Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test F1 Race Stars: Spaßbremsen im…

War auch enttäuscht ....

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. War auch enttäuscht ....

    Autor: Dynam1te 20.11.12 - 14:25

    ... wer also auf dieses Genre steht und keine Wii (Super Mario) hat, kann sich Sonic&Sega All-Star Racing anschauen - oder die neue Version "Transformed".

    http://www.amazon.de/Sonic-SEGA-All-Stars-Racing-Transformed/dp/B0090X9RD4

    Der größte Kritikpunkt bei F1 Race Stars ist die erwähnte, fehlende Driftfunktion. Bei so einem Arcade-Racer will ich einfach nicht vor jede Kurve abbremsen müssen um nicht in der Botanik zu landen - schön wäre ein Update/Patch, der das nachliefert ... die Idee ist nämlich cool!

  2. Re: War auch enttäuscht ....

    Autor: derKlaus 20.11.12 - 15:52

    Dynam1te schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... wer also auf dieses Genre steht und keine Wii (Super Mario) hat, kann
    > sich Sonic&Sega All-Star Racing anschauen - oder die neue Version
    > "Transformed".
    Aus der Playstation kann man auch zu ModNation Racers greifen. Zumal der Schwierigkeitsgrad durchaus fordernd ist und der Streckeneditor für eine Konsole ziemlich mächtig ist. negativ finde ich leider die Ladezeiten, die an C64 Floppylaufwerke erinnern.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. CEGEKA Deutschland GmbH, München, Köln, Frankfurt
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. Consors Finanz, München
  4. HELBAKO GmbH, Heiligenhaus

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

  1. Streaming: Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden
    Streaming
    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

    Netflix ist weiter sehr erfolgreich bei der Gewinnung neuer Abonnenten. Trotz gigantischer Ausgaben für Eigenproduktionen wurde ein Gewinn von 130 Millionen US-Dollar erzielt.

  2. Zusammenlegung: So soll das Netz von O2 einmal aussehen
    Zusammenlegung
    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

    In Potsdam ist die Telefónica mit der Netzzusammenlegung schon so weit, dass sie sich traut, das Netz vorzuführen. In anderen Bereichen wurden offen Probleme eingeräumt.

  3. Kohlendioxid: Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen
    Kohlendioxid
    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

    Kohlendioxid-Emissionen sind negativ: Sie schaden dem Klima. In einem Kraftwerk in Island ist eine Anlage installiert worden, die dafür sorgt, dass das Kraftwerk nicht nur kein Kohlendioxid mehr ausstößt, sondern es aus der Luft filtert.


  1. 23:03

  2. 19:01

  3. 18:35

  4. 18:21

  5. 18:04

  6. 17:27

  7. 17:00

  8. 15:00