Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test F1 Race Stars: Spaßbremsen im…

War auch enttäuscht ....

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. War auch enttäuscht ....

    Autor: Dynam1te 20.11.12 - 14:25

    ... wer also auf dieses Genre steht und keine Wii (Super Mario) hat, kann sich Sonic&Sega All-Star Racing anschauen - oder die neue Version "Transformed".

    http://www.amazon.de/Sonic-SEGA-All-Stars-Racing-Transformed/dp/B0090X9RD4

    Der größte Kritikpunkt bei F1 Race Stars ist die erwähnte, fehlende Driftfunktion. Bei so einem Arcade-Racer will ich einfach nicht vor jede Kurve abbremsen müssen um nicht in der Botanik zu landen - schön wäre ein Update/Patch, der das nachliefert ... die Idee ist nämlich cool!

  2. Re: War auch enttäuscht ....

    Autor: derKlaus 20.11.12 - 15:52

    Dynam1te schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... wer also auf dieses Genre steht und keine Wii (Super Mario) hat, kann
    > sich Sonic&Sega All-Star Racing anschauen - oder die neue Version
    > "Transformed".
    Aus der Playstation kann man auch zu ModNation Racers greifen. Zumal der Schwierigkeitsgrad durchaus fordernd ist und der Streckeneditor für eine Konsole ziemlich mächtig ist. negativ finde ich leider die Ladezeiten, die an C64 Floppylaufwerke erinnern.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. über Mentis International Human Resources GmbH, Nordbayern
  3. mobileX AG, München
  4. Sonntag & Partner Partnerschaftsgesellschaft mbB, Augsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. (-20%) 55,99€
  3. 109,99€/119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. FTP-Client: Filezilla bekommt ein Master Password
    FTP-Client
    Filezilla bekommt ein Master Password

    Nach Jahren vergeblichen Bittens durch die Community bekommen Nutzer des FTP-Clients Filezilla endlich die Möglichkeit, ihre Passwörter für FTP-Zugänge mit einem Master Password zu verschlüsseln.

  2. Künstliche Intelligenz: Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor
    Künstliche Intelligenz
    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

    Einen Namen gibt es schon: Apple Neural Engine heißt laut einem Medienbericht ein Chip, der unter anderem in iPhone und iPad die Verarbeitung von komplexen AI-Algorithmen wie Sprach- und Bilderkennung akkusparend beschleunigen soll.

  3. Die Woche im Video: Verbogen, abgehoben und tiefergelegt
    Die Woche im Video
    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

    Golem.de-Wochenrückblick Die Displays der Zukunft sind gebogen, Neuseeland schießt eine Rakete ins All, und Microsoft legt sein Surface flach. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.


  1. 11:44

  2. 11:10

  3. 09:01

  4. 17:40

  5. 16:40

  6. 16:29

  7. 16:27

  8. 15:15