1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Far Cry 4: Action und Abenteuer auf…

PC Version: keine Previews und Embargo wie bei ACU

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. PC Version: keine Previews und Embargo wie bei ACU

    Autor: tbone 18.11.14 - 15:15

    bin immernoch gespannt was mit der PC version los ist. Warum bekommt niemand test versionen oder warum die, die sie haben, sie nicht starten können?
    Warum Ubisoft wie schon bei ACU das Embargo erst am releasetag aufhebt?

    Das stinkt doch schonwieder.

  2. Re: PC Version: keine Previews und Embargo wie bei ACU

    Autor: Knarz 18.11.14 - 15:18

    Das fürchte ich auch.
    Ubisoft stinkt seit UPlay rauskam sowieso von Monat zu Monat mehr...

  3. Re: PC Version: keine Previews und Embargo wie bei ACU

    Autor: tbone 18.11.14 - 20:48

    und auch diese pc version fail
    http://www.gamestar.de/spiele/far-cry-4/news/far_cry_4,49167,3080457.html

  4. Re: PC Version: keine Previews und Embargo wie bei ACU

    Autor: Prypjat 20.11.14 - 10:38

    Bei mir läufts. Bei meinem Bruder läufts. Und bei vielen anderen Usern hier im Golem Forum auch.

  5. Re: PC Version: keine Previews und Embargo wie bei ACU

    Autor: theonlyone 20.11.14 - 10:53

    Der Day1 Patch ist bei Farcry 4 einfach NOTWENDIG, da das Spiel in der 1.0.0 Version echt furchtbar buggy ist.

    Erstmal ist die Grafik allgemein in der Version ziemlich kaputt (z.B. mit AO ist alles im Schatten praktisch tief schwarz) .

    Dann gibts bugs beim speichern und und und

    Also geht garnicht.

    Mit dem letzten patch aber scheint alles ziemlich rund zu laufen, gibt also eigentlich nichts weiter auszusetzen.

    *Was Ubisoft damit wohl vermeiden will ist das die Tests mit der 1.0.0 Version gemacht werden und damit ein komplett falsches Bild über das Spiel vermitteln.

    **Natürlich kann man argumentieren das war eben der Stand, oder direkt das die Version 1.0.0 niemals hätte released werden dürfen ; aber irgendwo muss die Kirche ja im Dorf bleiben, den letztlich 1 Woche nach Release für die notwendigsten Fixes, damit muss man bei PC Spielen eigentlich absolut mit rechnen (gerade weil die Grafikkarten hersteller auch erst mit ihren Treiber patchen nachziehen).

  6. Re: PC Version: keine Previews und Embargo wie bei ACU

    Autor: Prypjat 20.11.14 - 11:32

    Ich bin nicht in den Genuss gekommen die 1.0.0 auszuprobieren, denn der Updater sprang ja noch vorm ersten Start des Spiels an.

    Ubisoft sollte sich aber lieber eine andere Politik zulegen, denn die Negativpresse bekommt denen auf die Dauer nicht sehr gut.
    Das ist eigentlich Schade, denn im Allgemeinen sind die Games ganz gut.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Entwickler Elektronik und Kommunikationstechnik (IoT) (m/w/d)
    Gratz Engineering GmbH, Stuttgart
  2. IT Consultant S/4 HANA - MDG Materialstamm (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  3. Systemadministrator*in Desktopmanagement Produktions-IT
    SCHOTT AG, Mitterteich
  4. IT-Systemadministrator*in (m/w/d)
    Universität Osnabrück, Osnabrück

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. gratis (bis 17.06.
  2. 59,99€ (PC), 69,99€ (Xbox One/PS4), 79,99€ (Xbox Series X/PS5) - Release 22.10.
  3. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de