Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Fear 3: Grübeln statt Gruseln

IMHO: Was denn für Shooter Highlights?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. IMHO: Was denn für Shooter Highlights?

    Autor: 7hyrael 05.07.11 - 14:15

    hab ich was Verpasst oder wird mit dem Satz ein Fiktives Spiel angesprochen?
    Kann mich an kein "Highlight" im Shooterbereich erinnern in den letzten 3-4 Jahren... alles der gleiche Einheitsbrei von unsterblicher Franzose mit Pornobalken unter der Nase der die Welt im alleingang retten über Terrorgruppe hier, schlechtes Gamplay und Cheaterverseucht dort... bis hin zur für mich größten Hoffnungsträger für das Genre der ebenso gefloppt ist weil man wieder meinte konsolen seinen so wichtig: Brink.

  2. Re: IMHO: Was denn für Shooter Highlights?

    Autor: DiDiDo 05.07.11 - 14:37

    Mein gott man könnte fast denken du Schreibst die Tutirals von manchen Spielen so Kompliziert wie du schreibst

    ---------------------------------------------------------------------
    Fly Save o/

  3. Re: IMHO: Was denn für Shooter Highlights?

    Autor: froschke 05.07.11 - 15:43

    wenn ich den text so lese habe ich das gefühl, dass in den letzten 3-4 jahren in deinen augen nur 3 bis 4 egoshooter rausgekommen sind ...

  4. Re: IMHO: Was denn für Shooter Highlights?

    Autor: Vradash 05.07.11 - 18:18

    Shooter...

    Call of Duty 4
    Call of Duty "5"
    Call of Duty "6"
    F.E.A.R und Addons
    BioShock
    BioShock 2
    Brothers in Arms (Für mich jetzt kein Highlight, bin nicht so der Fan von diesen Weltkriegs-Shootern ^^)
    Half-Life 2: EP2
    Halo 3
    Halo: ODST
    Halo: Reach
    Battlefield: Bad Company
    Battlefield: Bad Company 2
    Unreal Tournament 3 ( :P )
    Crysis

    ...um mal nur ein paar zu nennen, an denen ich Spaß hatte in den letzten 4 Jahren. Ja, an F.E.A.R 2 und 3 hatte ich keinen Spaß. Die waren sterbenslangweilig.

  5. Re: IMHO: Was denn für Shooter Highlights?

    Autor: elgooG 05.07.11 - 18:44

    Also ich persönlich würde deine Liste auf diese Shooter zusammenstreichen. Die anderen von dir genannten waren kaum von Interesse für mich bzw. haben mich schon im Verkaufsregal stehend gelangweilt.

    -F.E.A.R und Addons
    -BioShock
    -Half-Life 2: EP2
    -Crysis (Zumindest die erste Hälfte des Spiels)

    Gut, ich würde noch Resident Evil 5 dazugeben, aber das war's dann auch schon. Ein bisschen wenig für 4 Jahre.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.07.11 18:46 durch elgooG.

  6. Re: IMHO: Was denn für Shooter Highlights?

    Autor: Maurer 05.07.11 - 18:59

    Dead Space 1 und 2 waren nicht schlecht :-)

  7. Re: IMHO: Was denn für Shooter Highlights?

    Autor: tilmank 05.07.11 - 23:07

    Vradash schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Shooter...
    >
    > Call of Duty 4
    > Call of Duty "5"
    > Call of Duty "6"
    > F.E.A.R und Addons
    > BioShock
    > BioShock 2
    > Brothers in Arms (Für mich jetzt kein Highlight, bin nicht so der Fan von
    > diesen Weltkriegs-Shootern ^^)
    > Half-Life 2: EP2
    > Halo 3
    > Halo: ODST
    > Halo: Reach
    > Battlefield: Bad Company
    > Battlefield: Bad Company 2
    > Unreal Tournament 3 ( :P )
    > Crysis

    Dass in den letzten 3 oder 4 Jahren viel Müll erschienen ist, hatte der OP schon ausgedrückt ;-)
    Bulletstorm in der UNCUT/OFFLINE-Version war aber ziemlich gut :D


    "Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

    Du fühlst dich durch einen meiner Beiträge provoziert oder persönlich angegriffen? -> ¯\_(ツ)_/¯ http://www.wordforge.net/images/smilies/simpsons_nelson_haha2.jpg



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.07.11 23:08 durch tilmank.

  8. Re: IMHO: Was denn für Shooter Highlights?

    Autor: tilmank 05.07.11 - 23:10

    Maurer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dead Space 1 und 2 waren nicht schlecht :-)
    Irre ich mich, oder hatten die nur ne 3rd-Person-Ansicht ? Weil dann isses für mich kein Shooter xD


    "Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

    Du fühlst dich durch einen meiner Beiträge provoziert oder persönlich angegriffen? -> ¯\_(ツ)_/¯ http://www.wordforge.net/images/smilies/simpsons_nelson_haha2.jpg

  9. Re: IMHO: Was denn für Shooter Highlights?

    Autor: elgooG 06.07.11 - 00:09

    tilmank schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Maurer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dead Space 1 und 2 waren nicht schlecht :-)
    > Irre ich mich, oder hatten die nur ne 3rd-Person-Ansicht ? Weil dann isses
    > für mich kein Shooter xD
    Ja, hatten sie. Aber dennoch sind es Shooter. Das was du meinst sind Ego-Shooter. ;p

    Die Spiele waren nur mit einem Controller spannend/spielbar. Mit Maus und Tastatur war speziell Teil 1 nicht mehr als eine Moorhuhnjagt. Die Schulterkamera war in den engen Gängen aber sowieso nicht gerade von Vorteil.

  10. Re: IMHO: Was denn für Shooter Highlights?

    Autor: tilmank 06.07.11 - 00:19

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, hatten sie. Aber dennoch sind es Shooter. Das was du meinst sind
    > Ego-Shooter. ;p
    Arrh, Mist, das war der Fachbegriff^^ Aber genau die meinte ich,..

    > Die Schulterkamera war in den engen Gängen aber sowieso nicht
    > gerade von Vorteil.
    ...und zwar genau deswegen!


    "Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

    Du fühlst dich durch einen meiner Beiträge provoziert oder persönlich angegriffen? -> ¯\_(ツ)_/¯ http://www.wordforge.net/images/smilies/simpsons_nelson_haha2.jpg

  11. Re: IMHO: Was denn für Shooter Highlights?

    Autor: Anonymer Nutzer 06.07.11 - 08:10

    7hyrael schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > von unsterblicher Franzose mit
    > Pornobalken unter der Nase der die Welt im alleingang retten

    Tönt interessant und nach einem echten Highlight, um welches Game handelt es sich? :D

  12. Re: IMHO: Was denn für Shooter Highlights?

    Autor: Trollfeeder 06.07.11 - 14:00

    Borderlands?

    --------------------------------------------------------------------------------
    Meine Erziehung mag nicht vollständig sein. Dennoch betrachte ich sie als abgeschlossen.
    ----------------------------------------

  13. Re: IMHO: Was denn für Shooter Highlights?

    Autor: le_baptiste 07.07.11 - 09:50

    ich fand „singularity“ auch ganz geil. klar, alles nix neues aber was will man da auch neu machen? wenn einem bioshock noch nicht innovativ genug ist ist man im shooter genre einfach falsch aufgehoben :D

  14. Re: IMHO: Was denn für Shooter Highlights?

    Autor: elgooG 07.07.11 - 14:56

    le_baptiste schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wenn einem bioshock noch nicht innovativ genug ist ist man im shooter genre einfach falsch aufgehoben :D
    Sagt wer?
    Ich habe es gespielt und nach einiger Zeit wurde es langweilig. Es fehlte einfach an Abwechslung und das Szenario war ohnehin nicht mein Geschmack. Ob mir ein Shooter gefällt oder nicht, ist immer noch meine eigene subjektive Entscheidung. Innovationen gab es auch nicht so viele, dass man sagen könnte Bioshock würde sich eindeutig von der Masse abheben.

  15. Re: IMHO: Was denn für Shooter Highlights?

    Autor: le_baptiste 07.07.11 - 14:58

    klar alles geschmacksache, welcher egoshooter gefiel ihnen denn sehr gut?

  16. Re: IMHO: Was denn für Shooter Highlights?

    Autor: tilmank 07.07.11 - 19:29

    le_baptiste schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich fand „singularity“ auch ganz geil. klar, alles nix neues
    > aber was will man da auch neu machen?
    Aaah, den wollte ich mir doch auch irgendwann mal antun :-)


    "Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

    Du fühlst dich durch einen meiner Beiträge provoziert oder persönlich angegriffen? -> ¯\_(ツ)_/¯ http://www.wordforge.net/images/smilies/simpsons_nelson_haha2.jpg

  17. Re: IMHO: Was denn für Shooter Highlights?

    Autor: Heretic 31.12.15 - 12:06

    Edit:
    Hopla, warum bekomm ich hier 3 Jahre alte News vorgesetzt?
    Ist mir nicht aufgefallen, sorry^^



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 31.12.15 12:08 durch Heretic.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ip-fabric GmbH, München
  2. B. Strautmann & Söhne GmbH & Co. KG, Bad Laer
  3. ADAC Ostwestfalen-Lippe e.V., Bielefeld
  4. T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Dresden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,67€
  2. 4,99€
  3. (-40%) 11,99€
  4. 34,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

  1. Faltbares Smartphone: Samsung sagt Start des Galaxy Fold ab
    Faltbares Smartphone
    Samsung sagt Start des Galaxy Fold ab

    Samsung steht vor einem Foldgate: Der südkoreanische Hersteller hat den Marktstart des faltbaren Smartphones Galaxy Fold vorerst abgesagt. Nachdem die Testgeräte einiger Journalisten auch ohne ihr Zutun kaputt gegangen sind, soll das Gerät noch einmal gründlich untersucht werden.

  2. Joe Armstrong: Der Erlang-Erfinder ist gestorben
    Joe Armstrong
    Der Erlang-Erfinder ist gestorben

    Der Informatiker Joe Armstrong gilt als Erfinder der Programmiersprache Erlang und war Experte für verteilte und fehlertolerante Systeme. Armstrong erlag nun den Folgen einer Lungenerkrankung.

  3. Tchap: Forscher gelingt Anmeldung im Regierungschat Frankreichs
    Tchap
    Forscher gelingt Anmeldung im Regierungschat Frankreichs

    Kurz nach dem Start ist es einem Sicherheitsforscher gelungen, sich unberechtigt bei der Whatsapp-Alternative der französischen Regierung anzumelden. Der Forscher fand weitere vermeintliche Fehler, die laut den Entwicklern der Matrix-Software aber keine sind.


  1. 21:11

  2. 12:06

  3. 11:32

  4. 11:08

  5. 12:55

  6. 11:14

  7. 10:58

  8. 16:00