1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Final Fantasy 13 Lightning Returns…

Lokalisierung allgemein

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lokalisierung allgemein

    Autor: Replay 13.02.14 - 14:32

    Trügt mich der Schein oder ist es tatsächlich so, daß Spiele weniger lokalisiert werden?

    Zumindest auf Nintendo-Plattformen ist dieser Trend deutlich zu erkennen.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  2. Re: Lokalisierung allgemein

    Autor: Hotohori 13.02.14 - 15:31

    Hä? Keine Ahnung was du meinst, FF war schon immer seit es eine Vertonung gibt, nur englisch mit deutschen Texten/Untertiteln.

  3. Re: Lokalisierung allgemein

    Autor: Replay 13.02.14 - 15:56

    Darum habe ich allgemein geschrieben, was sich nicht explizit auf FF bezieht.

    Spiele, die bisher lokalisiert waren, sind es in ihrer neuen Fassung öfter nicht mehr. Oder es wird gleich gar nicht mehr lokalisiert, nicht mal Untertitel.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  4. Re: Lokalisierung allgemein

    Autor: acuntex 13.02.14 - 16:18

    Replay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Darum habe ich allgemein geschrieben, was sich nicht explizit auf FF
    > bezieht.
    >
    > Spiele, die bisher lokalisiert waren, sind es in ihrer neuen Fassung öfter
    > nicht mehr. Oder es wird gleich gar nicht mehr lokalisiert, nicht mal
    > Untertitel.

    Tja, wenn das Spiel synchronisiert wird, beschweren sich alle, dass die deutsche Synchronisation so schlecht wäre und sie lieber die Englische/Japanische Synchronisation verwenden.

    Wenn keine gemacht wird, ist es auch nicht gut.

    Im Ernst: Wir sind im Kapitalismus. Friss oder Stirb.

    Shut up and take my money!

  5. Re: Lokalisierung allgemein

    Autor: Garius 13.02.14 - 18:28

    Weniger im Vergleich wozu? Im Vergleich zu 2005? Kann sein. Im Vergleich zu 1995? Definitiv nicht. Seid froh überhaupt deutsche Untertitel zu haben. Meinen Englischkenntnissen hat das jahrelange Video spielen in der Kindheit jedenfalls gut getan ^^

  6. Re: Lokalisierung allgemein

    Autor: derKlaus 13.02.14 - 18:30

    Replay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Trügt mich der Schein oder ist es tatsächlich so, daß Spiele weniger
    > lokalisiert werden?
    >
    > Zumindest auf Nintendo-Plattformen ist dieser Trend deutlich zu erkennen.
    Also die Final Fantasy Titel seit Teil 7 sind soweit ich weiss nur die Texte übersetzt worden (bin mir bei Teil 10 nicht sicher). Deutsche Synchronisation würde mich bei JRPGs wahrscheinlich komplett irritieren :)
    Aber es ist gut möglich, dass auch das abnimmt. Kann gut sein, dass sich das wirtschaftlich nicht mehr rentiert.

  7. Re: Lokalisierung allgemein

    Autor: mikamir 13.02.14 - 21:29

    FF 7, 8 und 9 hatten sowieso keine Sprachausgabe, daher gab es nicht viel mehr zu Lokalisieren als den Text.

    Ab FF 10 waren dann alle mit englischer Sprachausgabe und deutschem Untertitel.

  8. Re: Lokalisierung allgemein

    Autor: Replay 14.02.14 - 10:22

    Wie wäre es mit der Möglichkeit, den Spieler entscheiden zu lassen, mit welchen Spracheinstellungen er das Spiel gerne zockt? Bei Blu-Rays und DVDs geht das schon immer.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  9. Re: Lokalisierung allgemein

    Autor: Elgareth 14.02.14 - 10:44

    derKlaus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber es ist gut möglich, dass auch das abnimmt. Kann gut sein, dass sich
    > das wirtschaftlich nicht mehr rentiert.

    Das ists eben... Spiele heutzutage haben einfach viel mehr Sprachausgabe, was den Synchronisierungsaufwand und damit die Kosten massiv erhöhen würde. Dazu will man ja gute Sprecher.
    Texte übersetzen kann auch eine Person machen, für Sprache braucht man aber diverse verschiedene Leute, muss die Texte erstmal zusätzlich übersetzen, dann müssen die eingesprochen werden, die Betonung und alles muss geklärt werden, und, je nach verfügbarem Speicherplatz auf dem Datenträger müssen evtl. verschiedene gepresst werden...
    Dabei muss ich sagen, dass ich kaum Konsolenspiele kenne, die deutsche Sprachausgabe aufweisen. Bei PC Spielen ist das wesentlich verbreiteter, nach meinem Empfinden jedenfalls. Vielleicht liegts auch einfach an den verschiedenen Genres die ich vorzugsweise auf PC/Konsole spiele.

  10. Re: Lokalisierung allgemein

    Autor: derKlaus 14.02.14 - 12:45

    Elgareth schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dabei muss ich sagen, dass ich kaum Konsolenspiele kenne, die deutsche
    > Sprachausgabe aufweisen. Bei PC Spielen ist das wesentlich verbreiteter,
    > nach meinem Empfinden jedenfalls. Vielleicht liegts auch einfach an den
    > verschiedenen Genres die ich vorzugsweise auf PC/Konsole spiele.
    Och, das ist nicht so unüblich: Prinzipiell gibts die ganzen Multiplattformtitel auch auf Konsolen eingedeutscht, wenn die PC-Version deutschen Ton hat. Titel wie Uncharted, Gears of War, Fable oder auch Ratchet und Clank sind auf Konsolen eigentlich auch synchronisiert. Man merkt dem deutschen Ton allerdings meist das limitierte Budget an, was ich jetzt mehr auf die handwerkliche Qualität als auf die Übersetzung oder die Sprecher beziehe. Englisch ist unter dem Geischtspunkt immer die bessere Wahl (da meist die ursprügliche Sprache).

  11. Re: Lokalisierung allgemein

    Autor: derKlaus 14.02.14 - 12:51

    Garius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weniger im Vergleich wozu? Im Vergleich zu 2005? Kann sein. Im Vergleich zu
    > 1995? Definitiv nicht. Seid froh überhaupt deutsche Untertitel zu haben.
    > Meinen Englischkenntnissen hat das jahrelange Video spielen in der Kindheit
    > jedenfalls gut getan ^^
    Mal abgesehen von diversen Adventuresauf den Computern, was waren denn die ersten Spiele, die in Deutsch auf Konsolen verfügbar waren (und bei denen es relevant war)? Ich würde ja tendenziell so zu Zelda 3 und Actraiser auf dem SuperNES tendieren, bin mir da aber so gar nicht sicher. Da gabs doch auf dem NES sicher auch was, oder? Master system und Mega Drive kann ich mich an Landstalker auf Deutsch erinnern, das kam aber nach den o.g.

  12. Re: Lokalisierung allgemein

    Autor: Garius 14.02.14 - 19:07

    derKlaus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mal abgesehen von diversen Adventuresauf den Computern, was waren denn die
    > ersten Spiele, die in Deutsch auf Konsolen verfügbar waren (und bei denen
    > es relevant war)?
    Samt Sprachausgabe? Da fällt mir als erstes erwähnesnswertes natürlich Tomb Raider ein (zufälligerweise aus dem Jahre '95 ^^)

    > Ich würde ja tendenziell so zu Zelda 3 und Actraiser auf
    > dem SuperNES tendieren, bin mir da aber so gar nicht sicher. Da gabs doch
    > auf dem NES sicher auch was, oder? Master system und Mega Drive kann ich
    > mich an Landstalker auf Deutsch erinnern, das kam aber nach den o.g.
    Also auf dem NES kenn ich glaube ich kein einziges. Ich war aber auch eher im Sega Lager zu finden ;)

  13. Re: Lokalisierung allgemein

    Autor: Cyberlink 15.02.14 - 17:11

    Replay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie wäre es mit der Möglichkeit, den Spieler entscheiden zu lassen, mit
    > welchen Spracheinstellungen er das Spiel gerne zockt? Bei Blu-Rays und DVDs
    > geht das schon immer.

    Das gibt es auch bei Games, für FF Lightning Returns bspw. gibt es im PSN kostenlos die japanische Tonspur.

    https://store.sonyentertainmentnetwork.com/#!/de-ch/spiel/extras/japanische-tonspur/

  14. Re: Lokalisierung allgemein

    Autor: derKlaus 17.02.14 - 13:26

    Garius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Samt Sprachausgabe? Da fällt mir als erstes erwähnesnswertes natürlich Tomb
    > Raider ein (zufälligerweise aus dem Jahre '95 ^^)
    stimmt. Aber das kam doch erst 96, oder?

    > Also auf dem NES kenn ich glaube ich kein einziges. Ich war aber auch eher
    > im Sega Lager zu finden ;)
    Mir ist auf den NES eben auch nichts bekannt, was allerdings nichts heissen muss. Ich war Ende der 80er Anfang der 90er auch eher Sega-orientiert.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. QA-Engineer (m/w/d)
    innus GmbH, Frankfurt
  2. (Senior) System-Engineer IT-Systemadministration (m/w/d)
    MaRe IT Consulting GmbH, München
  3. Abteilungsleiter (m/w/d) IT/IT-Entwicklung
    BayernInvest Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH, München
  4. IT Support Engineer (m/w/d)
    Amazon Deutschland Transport GmbH, verschiedene Standorte

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 44€ (Bestpreis mit Amazon)
  2. 169€
  3. 679€ (Bestpreis)
  4. (u. a. Winkelschleifer GWS 24-230 JH für 112,86€, Säbelsäge GSA 1100 E für 100,83€, Laser...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de