Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Forza Motorsport 5: Rennspektakel…
  6. Thema

NEXT GEN

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Pay-to-Play-to-Pay

    Autor: mw (Golem.de) 26.11.13 - 11:34

    TobiasBlachetta schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich versteh überhaupt nicht wo das Problem ist?!
    > JEDES Fahrzeug lässt sich mit Ingame Credits erspielen! Keiner MUSS 40-70
    > euro extra ausgeben um alle Fahrzeuge zu sammeln.

    Um zwei der interessanten Formel-1-Autos (ein Ferrari-Klassiker und der Lotus) mit ingame Credits kaufen zu können, muss man deutlich zu viele Rennen absolvieren - und wie erwähnt gibt es nicht genug Strecken und Vielfalt, um das auf Dauer angenehm machen zu wollen.

    Michael Wieczorek (wie@heise.de)
    @avavii auf Twitter, Twitch & Youtube

  2. Re: Pay-to-Play-to-Pay

    Autor: ChinaFan 26.11.13 - 17:08

    TobiasBlachetta schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich versteh überhaupt nicht wo das Problem ist?!
    > JEDES Fahrzeug lässt sich mit Ingame Credits erspielen! Keiner MUSS 40-70
    > euro extra ausgeben um alle Fahrzeuge zu sammeln.
    > Was ist denn verkehrt da dran, Leuten die viel Geld aber keine Geduld
    > haben, eine zusätzliche Option zu bieten?

    Eine solche "Option" gab es für die Ungeduldigen früher auch schon. Die nannte sich ganz einfach "Cheatcode" und war immer kostenlos.
    Und heute lassen sich die Leute für den "Cheat" auch noch das Geld aus der Tasche ziehen.

    Das ist einfach nur dreist!

    __________________
    Mein Google+ Profil

  3. Re: NEXT GEN

    Autor: Anonymer Nutzer 26.11.13 - 17:59

    piffpaff schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man bekommt sie auch zum Launch relativ günstig, man muss nur wissen wo ;)
    > BF4 hat mich inkl. Premium 52¤ gekostet (zum Launch).

    BWAHAHAHAHA! xD
    Ja ne is klar! Und sowas nennst du günstig? :D
    Muharhar! x)

    > Das ich ein Spiel zum Originalpreis gekauft habe, ist zumindest schon ne
    > ganze Weile her.

    Ich kaufe Spiele nicht über maximal 30¤. Eher 20¤ in der Regel (nur bei wirklichen Top Spielen 30¤). Du kaufst eh nur eine Kopie. Wieso sollte ich bitte dafür so viel Geld hinlegen? O.o Da bekomm ich ja zwei Spiele für...

  4. Re: NEXT GEN

    Autor: Anonymer Nutzer 26.11.13 - 17:59

    hw75 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso fürs Spiel? Laut Artikel sind für einige Karren schon 40-70 Euro
    > nötig. Für EINE. Wie bescheuert muss man eigentlich sein um sowas noch mit
    > einem Kauf zu unterstützen?

    Ziemlich! *gg*

  5. Re: Pay-to-Play-to-Pay

    Autor: Anonymer Nutzer 26.11.13 - 18:01

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hw75 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wieso fürs Spiel? Laut Artikel sind für einige Karren schon 40-70 Euro
    > > nötig. Für EINE. Wie bescheuert muss man eigentlich sein um sowas noch
    > mit
    > > einem Kauf zu unterstützen?
    > WTF?...ich gehe mal davon aus, dass das ein Scherz sein soll. 4-7 Euro
    > wären ja schon viel zu viel, besonders für so ein überteuertes Spiel mit
    > fehlender Langzeitmotivation und natürlich dem Risiko, dass das Spiel in
    > 1-2 Jahren unbrauchbar geworden ist, weil die Cloud abgeschaltet wurde.
    >
    > Was soll das eigentlich werden? Pay-to-Play-to-Pay? Es ist einfach dreist
    > was sich Microsoft da leistet.

    Die nächste Stufe im maßlosen Gier-Kapitalismus xD
    Erst Pay, dann kam Pay to Play, jetzt kommt Pay to Play to Pay xD
    Irgendwann fällt das Play ja vielleicht ganz weg und da steht dann nur noch Pay Pay Pay *g*

  6. Re: Pay-to-Play-to-Pay

    Autor: Anonymer Nutzer 26.11.13 - 18:03

    TobiasBlachetta schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich versteh überhaupt nicht wo das Problem ist?!
    > JEDES Fahrzeug lässt sich mit Ingame Credits erspielen! Keiner MUSS 40-70
    > euro extra ausgeben um alle Fahrzeuge zu sammeln.
    > Was ist denn verkehrt da dran, Leuten die viel Geld aber keine Geduld
    > haben, eine zusätzliche Option zu bieten?
    > Das war doch beim letzten Forza auch schon so...

    Ganz einfach, es zerstört die Immersion des Spiels! -.-
    Man wird ständig mit realem Geld konfrontiert! Das ist für mich kein SPIEL mehr, sondern eine Verkaufsshow! -.-

  7. Re: NEXT GEN

    Autor: Anonymer Nutzer 26.11.13 - 18:08

    Andi K. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich zahle lieber etwas mehr und weiß dafür, das ich es daheim sofort
    > Spielen kann ohne Fehler. Und zwar immer.
    > Funzt seit der PSone. Habe jetzt alle 3 Konsolen (am Freitag die 4er) und
    > sie laufen alle wie am ersten Tag. Keine Abstürze oder sonst etwas.
    > Frustlos spielen. Einfsch toll.
    >
    > Was ich zb an meinen PC und Laptop nicht behaupten kann.

    Wen willst du hier eigentlich veräppeln? Das kannste sonstwem erzählen, aber niemandem, der sich wirklich mit den Geräten auskennt! Auch Konsolen stürzen gerne hier oder da mal ab! Gerne gesehen bei Battlefield 3 für PS3 (bei mir 4 mal passiert an einem Abend!!!) oder Fallout New Vegas für PS3! Von wegen "Keine Abstürze oder sonst was" und "frustlos spielen"... Märchenstunde ist woanders! <.<'

    Konsolen sind genauso wie PC's NICHT perfekt und stürzen ebenso hier und da mal ab! Weil das Produkt (Spiel) eben NICHT mehr so gut getestet ist (heutzutage) wie es das früher der Fall war zu Zeiten von PS2 und davor!

  8. Re: NEXT GEN

    Autor: wynillo 27.11.13 - 09:36

    spantherix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Andi K. schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----

    > Konsolen sind genauso wie PC's NICHT perfekt und stürzen ebenso hier und da
    > mal ab! Weil das Produkt (Spiel) eben NICHT mehr so gut getestet ist
    > (heutzutage) wie es das früher der Fall war zu Zeiten von PS2 und davor!

    .... Spiel mal Digimon World für PSX, PAL Version und sag mir nochmal das früher besser getestet worden ist!
    Damals (TM) waren die spiele simpler und genauso verbuggt wie heutzutage

  9. Re: NEXT GEN

    Autor: Anonymer Nutzer 27.11.13 - 13:36

    wynillo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > .... Spiel mal Digimon World für PSX, PAL Version und sag mir nochmal das
    > früher besser getestet worden ist!
    > Damals (TM) waren die spiele simpler und genauso verbuggt wie heutzutage

    Quark! Damals konnte man sie nämlich nicht einfach nachpatchen und deswegen musste die Funktionalität vorab besser getestet sein! Natürlich hatten Spiele auch damals schon Bugs hier und da oder Glitches, aber trotzdem waren sie SPIELBAR! Es kam heute schon vor, daß das Spiel gar nicht anständig läuft bzw. abstürzt! Einzelfälle hervorzuziehen und auf alles umzumünzen ist nicht sachlich! Ich habe die Zeiten von damals bis heute mitgemacht und es ist Tatsache, daß die Spiele damals besser getestet released wurden und besser liefen! Im Gegensatz zu heute wo sich die Macher immer größere Schnitzer erlauben und ja meinen dank der Festplatte wäre das auszubügeln -.-

  10. Re: Pay-to-Play-to-Pay

    Autor: textless 27.11.13 - 15:52

    spantherix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > TobiasBlachetta schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich versteh überhaupt nicht wo das Problem ist?!
    > > JEDES Fahrzeug lässt sich mit Ingame Credits erspielen! Keiner MUSS
    > 40-70
    > > euro extra ausgeben um alle Fahrzeuge zu sammeln.
    > > Was ist denn verkehrt da dran, Leuten die viel Geld aber keine Geduld
    > > haben, eine zusätzliche Option zu bieten?
    > > Das war doch beim letzten Forza auch schon so...
    >
    > Ganz einfach, es zerstört die Immersion des Spiels! -.-
    > Man wird ständig mit realem Geld konfrontiert! Das ist für mich kein SPIEL
    > mehr, sondern eine Verkaufsshow! -.-


    Ist das eine Erfahrung aus dem Spiel, oder eine Herleitung aus dem Artikel?

  11. Re: Pay-to-Play-to-Pay

    Autor: Anonymer Nutzer 27.11.13 - 16:09

    textless schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist das eine Erfahrung aus dem Spiel, oder eine Herleitung aus dem Artikel?

    Eine "persönliche" Erfahrung mit anderen Spielen die Ingame Shops mit Echtgeld anbieten...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ManpowerGroup Deutschland GmbH & Co. KG, Kiel
  2. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg
  3. BWI GmbH, Bonn
  4. GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 4,49€
  2. (-70%) 14,99€
  3. 0,00€ im Epic Store
  4. (aktuell u. a. Asus PG279Q ROG Monitor 689€, Corsair Glaive RGB Maus 34,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
Mobilfunktarife fürs IoT
Die Dinge ins Internet bringen

Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
Von Jan Raehm

  1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
  2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
  3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

  1. TLS-Zertifikat: Gesamter Internetverkehr in Kasachstan kann überwacht werden
    TLS-Zertifikat
    Gesamter Internetverkehr in Kasachstan kann überwacht werden

    In Kasachstan müssen Internetnutzer ab sofort ein spezielles TLS-Zertifikat installieren, um verschlüsselte Webseiten aufrufen zu können. Das Zertifikat ermöglicht eine staatliche Überwachung des gesamten Internetverkehrs in dem Land.

  2. Ari 458: Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro
    Ari 458
    Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro

    Ari 458 ist ein kleiner Lieferwagen mit Elektroantrieb, den der Hersteller mit Aufbauten für verschiedene Einsatzzwecke anbietet. Die Ausstattung ist einfach, dafür ist das Auto günstig.

  3. Quake: Tim Willits verlässt id Software
    Quake
    Tim Willits verlässt id Software

    Seit 24 Jahren ist Tim Willits einer der entscheidenden Macher bei id Software, nun kündigt er seinen Rückzug an. Was er künftig vorhat, will der ehemalige Leveldesigner und studierte Computerwissenschaftler erst nach der Quakecon verraten.


  1. 17:52

  2. 15:50

  3. 15:24

  4. 15:01

  5. 14:19

  6. 13:05

  7. 12:01

  8. 11:33