1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test From Dust: Neuer Job für Populous…

enttäuschend ..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. enttäuschend ..

    Autor: rubiirube 04.08.11 - 14:35

    gott sein klingt super ... aber in dem spiel scheint man ja wirklich alles andere als eine göttliche entscheidungsmacht zu haben.

    10 jahre nach black & white ist das doch wirklich mehr als enttäuschend.

  2. Re: enttäuschend ..

    Autor: DER GORF 04.08.11 - 14:38

    rubiirube schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gott sein klingt super ... aber in dem spiel scheint man ja wirklich alles
    > andere als eine göttliche entscheidungsmacht zu haben.
    >
    > 10 jahre nach black & white ist das doch wirklich mehr als enttäuschend.

    Es klingt auf jeden Fall schonmal besser als B&W, dessen bestes feature ein überkompliziertes Tamagotchi war. Die Gegner die rein nach Script Sequenzen gehandelt haben, haben das Spiel damals auch nicht besser werden lassen.

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  3. Re: enttäuschend ..

    Autor: DiDiDo 04.08.11 - 14:39

    Naja kommt drauf an ob man Indirekt oder eher Direkt (Black&White2 Still) auf sein Volk einfluss nehmen will (Ich fand es z.b. sehr schade das man bei B&W garnicht das Terrain bearbeiten konnte)

    ---------------------------------------------------------------------
    Fly Save o/

  4. Re: enttäuschend ..

    Autor: rubiirube 04.08.11 - 14:56

    naja .. ich fand das pet schon leicht genial damals .. es hatte eine ziemlich ausgereifte KI welche man über belohnung / bestrafung nach seinen wünschen formen konnte.
    Wenn es jedoch bei allem was es tat stets prügel bekam .. konnte es schon sein, dass es leicht verwirrt durch die welt zog :D

    wichtig war es mir auf jedenfall die wahl zu haben .. ob ich nun ein gnädiger oder gnadenloser gott bin .. und dass sich das auch noch in dem aussehen des pets oder der hand manifestierte war auch ziemlich gelungen.

    ich gesteh natürlich ein, dass es bei weitem nich perfekt war und die gegner durchaus eine öde qual, die einflussbereiche ein wenig buggy waren .. aber es hat mir halt mächtig spaß bereitet .. allein schon .. QUEST: da steht eine frau und bittet dich nach hilfe .. einfach nehmen und wegschmeissen .. quest done ^^

    und so wie from dust halt aussieht .. erwarte ich da keine großartigen wahlmöglichkeiten .. ausser halt .. wie ich ein problem löse .. ob ich da ne sandbank anhebe .. oder dort .. na suuuper .. :X

    werds trotzdem anspielen ..



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.08.11 14:58 durch rubiirube.

  5. Re: enttäuschend ..

    Autor: DER GORF 04.08.11 - 15:01

    rubiirube schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > werds trotzdem anspielen ..

    Jo, für 14,nochwas ¤ ist es durchaus keine Zumutung sich das mal zu kaufen.

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  6. Re: enttäuschend ..

    Autor: niabot 04.08.11 - 15:30

    Bin da auch etwas enttäuscht. Wie bereits im Artikel angesprochen fehlt da irgendwie längerfristige Motivation. Rivalisierende Stämme, Quests, usw. Was ich weniger vermisse ist dieses Tierchen an der Leine. Mir war es da fast immer zu nervig es ständig zu bändigen.

    In der Hinsicht wünschte ich mir mal einen wirklichen Nachfolger von Populous 3. Dort hatte man ja schon das wesentlichste: Mehrere Stämme, Möglichkeiten die Leute auszubilden, die Landschaft zu verändern usw. Grafisch sicherlich nicht mehr zeitgemäß, aber spielerisch eben genial. Noch eine kleine Wirtschaftskomponente mehr hinzu und ich würde gerne erneut von Erdkugel zu Erdkugel hüpfen. ;-)

  7. Re: enttäuschend ..

    Autor: teiwaz 04.08.11 - 17:14

    irgendwie scheint da ein grundlegendes unverständnis herumzugeistern ...

    m.E. soll das kein B&W remake sein, sondern eher ein "Populous" nachfolger.
    ich für meinen Teil bin darauf gespannt, da ich von dem game damals nicht genug bekommen konnte.

    regards

  8. Re: enttäuschend ..

    Autor: DerKleineHorst 04.08.11 - 17:17

    Populous? Klingt für mich eher nach Lemmings.

    Bei Popolous sollte mich mein Volk anbeten und ich durfe/musste das andere Volk des fremden Gottes vernichten (mit meinem Volk zusammen).

  9. Re: enttäuschend ..

    Autor: elknipso 04.08.11 - 18:17

    Ich finde das ganze klingt durchaus interessant. B&W konnte mich damals nicht lange fesseln.

  10. Re: enttäuschend ..

    Autor: Schrottinator 05.08.11 - 09:14

    Ihr wisst aber schon, dass ihr eigentlich keinen Gott spielt, sondern einen Schamanen?

  11. Re: enttäuschend ..

    Autor: DiDiDo 05.08.11 - 09:47

    Da niemand bis jetzt das Spiel gespielte -> da noch nicht released.

    Woher ?

    ---------------------------------------------------------------------
    Fly Save o/

  12. Re: enttäuschend ..

    Autor: DER GORF 05.08.11 - 09:56

    DiDiDo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da niemand bis jetzt das Spiel gespielte -> da noch nicht released.
    >
    > Woher ?

    Aus den Preview und dem ganzen anderen Mist über "From Dust" mit wir seit Monaten zugespamt werden?

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  13. Re: enttäuschend ..

    Autor: Woodycorn 05.08.11 - 11:27

    Hab die Demo angespielt - ich finds schon sehr cool!
    U.a. recht beeindruckend auf und mit dem Tsunami in Richtung eigenes Dörfchen surfen... ob man diese rießen Welle mit einer Sandwand hätte verhindern können?! ... schade dass man in der Demo nicht speichern kann und beim nächsten mal sich das lange Intro usw. noch mal geben muss... aber sonst (find ich es) top

  14. Re: enttäuschend ..

    Autor: DiDiDo 05.08.11 - 15:16

    Demo ?
    Ist die den schon public ?

    ---------------------------------------------------------------------
    Fly Save o/

  15. Re: enttäuschend ..

    Autor: lixxbox 06.08.11 - 11:25

    Ich spiele derzeit die Vollversion (ja, die gibt es auf der xbox bereits zu kaufen) und finde das Spiel recht gelungen.

  16. Re: enttäuschend ..

    Autor: Loeschtroll 08.08.11 - 13:17

    > (Ich fand es z.b. sehr schade das man
    > bei B&W garnicht das Terrain bearbeiten konnte)

    Äääh .... du hast B&W noch niemals gespielt und sprichst stattdessen Populous oder sowas an, ja?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ITEOS, Freiburg, Heilbronn, Stuttgart, Ulm
  2. DESY Deutsches Elektronen Synchrotron, Zeuthen
  3. Altair Engineering GmbH, Böblingen, München
  4. idw -Informationsdienst Wissenschaft, Bayreuth, Bochum, Clausthal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. gratis (bis 7. April, 18 Uhr)
  2. 27,99€
  3. (-20%) 47,99€
  4. 27,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Coronakrise: Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung
Coronakrise
Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung

Fast alle Fabriken für Hardware laufen wieder - trotz verlängertem Chinese New Year. Bei Launches und Lieferengpässen sieht es anders aus.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Kaufberatung (2020) Die richtige CPU und Grafikkarte
  2. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen

Starsky Robotics: Woran ein Startup für autonome Lkw gescheitert ist
Starsky Robotics
Woran ein Startup für autonome Lkw gescheitert ist

Der Gründer eines Startups für selbstfahrende Lkw hält die Technik noch lange nicht für praxistauglich.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Lkw-Steuerung Der ferngesteuerte Lastwagen
  2. Neue Prioritäten Daimler setzt beim autonomen Fahren zuerst auf Lkw
  3. Autonomes Fahren AutoX und Fiat planen autonome Taxis in China

Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. Coronavirus Funktion zur Netflix-Drosselung war längst geplant
  2. Coronakrise China will Elektroautoquote vorübergehend lockern
  3. Corona-Krise Palantir könnte Pandemie-Daten in Europa auswerten