1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Harry Potter - das neue Spiel: Ende…

Typischer EA Schrott

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Typischer EA Schrott

    Autor: Icahc 15.07.11 - 14:50

    Hauptsache die Lizenz besitzen und punktaktuell irgendeinen Müll raushauen.
    Nach Möglichkeit noch 10 Fortsetzungen davon machen. -.-

    Wer sowas kauft, dem ist nicht mehr zu helfen.

  2. Re: Typischer EA Schrott

    Autor: Baron Münchhausen. 15.07.11 - 14:52

    Ich habe 3 Exemplare bestellt. Einmal Collectors, einmal für die Nutzung und einmal Sicherung. Kann man mir wirklich nicht mehr helfen ? :-(

  3. Re: Typischer EA Schrott

    Autor: Remy 15.07.11 - 15:07

    Was dein Troll-Geschick betrifft: Nein, kann man nicht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.07.11 15:08 durch Remy.

  4. Re: Typischer EA Schrott

    Autor: Replay 15.07.11 - 15:23

    Stimmt. Besonders irgendwelche versoftete Filmlizenzen sind die Garantie dafür, daß es Gurken sind.

    EA und Ubisoft sind für mich nicht existent, ich habe wirklich keinen Bock auf fehlerhaften Großserienmüll.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  5. Re: Typischer EA Schrott

    Autor: Baron Münchhausen. 15.07.11 - 15:34

    Die Nachfrage nach so einem Müll ist aber groß. Die Reaktion der Käufer zeigt, dass sie noch mehr Müll und Bugs wollen. Die industrie kommt garnicht mehr hinterher. Sie sind die Unschuldigen, da sie nur unsere Bedürfnisse stillen.

  6. Re: Typischer EA Schrott

    Autor: amp amp nico 15.07.11 - 17:21

    Genau. Gleiches Phänomen wie bei dem Fraß von MC Donalds.

  7. Re: Typischer EA Schrott

    Autor: far3ll 15.07.11 - 20:11

    Replay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > EA und Ubisoft sind für mich nicht existent, ich habe wirklich keinen Bock
    > auf fehlerhaften Großserienmüll.

    Ubisoft hat in letzter Zeit gute Arbeit geleistet (Assassin's Creed, Anno 1404...) und guten Support bezüglich Bugs und Kundendienst geleistet, gleich wie den Kopierschutz auf ein wieder annehmbares Niveau niedergestampft ;)

  8. Re: Typischer EA Schrott

    Autor: QDOS 15.07.11 - 20:33

    annehmbares Niveau wäre es erst, wenn der Wiederverkaufsschutz nicht mehr existiert! Nebenbei liefert auch EA gute Sachen (z.B. Alice - Madness Returns)

  9. Re: Typischer EA Schrott sieht doch anders aus

    Autor: IrgendeinNutzer 16.07.11 - 21:20

    Die Screenshots sehen nämlich echt beeindruckend aus. Aber Grafik entscheidet ja über Gameplay nicht wirklich.

  10. Re: Typischer EA Schrott

    Autor: DiDiDo 18.07.11 - 07:44

    QDOS schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > annehmbares Niveau wäre es erst, wenn der Wiederverkaufsschutz nicht mehr
    > existiert! Nebenbei liefert auch EA gute Sachen (z.B. Alice - Madness
    > Returns)

    Naja über Alice lässt sich streiten ob das gut war ^^
    Aber Dafür ist Deadspace 1&2 echte EA Lichtblicke

    ---------------------------------------------------------------------
    Fly Save o/

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  2. Verkehrsbetriebe Karlsruhe GmbH, Karlsruhe
  3. Simon Hegele Gesellschaft für Logistik und Service, Karlsdorf-Neuthard
  4. Digital Building Solutions GmbH, Sendenhorst

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Crucial Ballistix 16GB DDR4-3200 RGB für 78,78€, Crucial Ballistix 32GB DDR4-2666 für...
  2. (aktuell u. a. Beboncool 5-in-1-Ladestation für Switch Joy Cons für 13,69€, Kopfhörer von...
  3. (u. a. Die Brücke: Das Finale für 14,97€, Killjoys: Space Bounty Hunters - finale Staffel für...
  4. (u. a. Huawei MateBook D 14 14 Zoll IPS Ryzen 5 256GB SSD für 539,65€, HP Desktop PC Ryzen 5...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de