1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Mass Effect 3…
  6. Thema

Nur leider mit Origin

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


  1. Re: Nur leider mit Origin

    Autor: Puppenspieler 07.03.12 - 17:31

    M.Kessel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn die "Fachpresse" nicht gut bewertet, bekommen sie keine Vorabexemplare
    > mehr ....

    Das Internet bestätigt:



    P.S.: Nicht von mir, Auszug aus einem entsprechenden youtube Video.

  2. Re: Nur leider mit Origin

    Autor: teilzeitgeist 07.03.12 - 18:19

    nille02 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > teilzeitgeist schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Er schreibt, er wird es nicht kaufen ("Käufer weniger ja"), aber es
    > > trotzdem spielen. Wie kann man das bitte anders interpretieren, als das
    > > Vorhaben sich das Spiel aus dunklen Quellen illegal zu beschaffen?
    >
    > So sieht es aus. aber nachdem ich die ersten 2 Stunden jetzt gespielt habe
    > und es mir doch Laune macht wird es wohl doch noch gekauft diese Woche.
    > Aber dennoch kommt mir kein Origins auf die HD.
    >
    > Aber zur frage wie ich das Rechtfertige. Ich tue es mal mit
    > Origins/Onlineaktivierungen etc.

    Das ist keine Rechtfertigung, sondern eine Ausrede nicht zu bezahlen. Zum testen gibt es Demos. Ich kann total verstehen, dass man z.B. Origin nicht auf der Festplatte haben will. Ich umgehe das, indem ich auf Konsole spiele. Wer auf PC spielen will lädt sich eben einen No-Origin Crack oder so herunter. Hauptsache das Spiel wurde bezahlt.

  3. Re: Nur leider mit Origin

    Autor: .radde. 09.03.12 - 11:51

    Weil es ja auch zu jedem Spiel so gute Demos gibt. o.O

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Operations Project Specialist (w/m/d)
    FIEGE Logistik Stiftung & Co. KG, Greven
  2. Senior Financial IT Expert (w/m/d)
    CureVac Corporate Services GmbH, Tübingen bei Stuttgart
  3. IT Database Administrator / Engineer (m/w/d)
    wilhelm.tel GmbH, Norderstedt
  4. Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen (m/w/d)
    Leibniz-Institut für Wissensmedien (IWM), Tübingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dokumentation Gute Nacht, Oppy: Kleiner Rover, große Gefühle
Dokumentation Gute Nacht, Oppy
Kleiner Rover, große Gefühle

Eine Dokumentation mit grandiosen Effekten erzählt die erstaunlich vermenschlichte Geschichte zweier Rover, die den Mars erkunden.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Raumfahrt Nasa und Esa ändern Plan zur Bergung von Marsproben
  2. Marskolonie Das Leben auf dem Mars wird laut Musk entbehrungsreich sein

Endpoint Management: Microsoft Intune ist nicht perfekt, aber auf einem guten Weg
Endpoint Management
Microsoft Intune ist nicht perfekt, aber auf einem guten Weg

Ja, Microsofts Intune hat seine Schwächen. Dennoch ist es eine gute Mobile-Device-Management-Lösung und hat das eine oder andere besondere Feature.
Eine Analyse von Aaron Siller

  1. Barrierefreiheit Microsoft hätte Adaptive Controller beinahe gestrichen
  2. Project Volterra Microsoft liefert ARM-Entwicklungs-PC aus
  3. Prestige Microsoft findet neue Ransomware in Polen und Ukraine

Pentiment im Test: Das beste Spiel von Microsoft im Jahr 2022 ist ein Buch
Pentiment im Test
Das beste Spiel von Microsoft im Jahr 2022 ist ein Buch

Tatort Kirche: Das von Microsoft entwickelte Pentiment bietet auf Konsole und Windows-PC historische Detektivarbeit.
Von Peter Steinlechner

  1. Obsidian Entertainment Pentiment bietet Oberbayern statt Postapokalypse