1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test: Nintendo Pokewalker - der nächste…

Tamagotchis are back ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tamagotchis are back ;-)

    Autor: Tamagotchi Fanatiker 06.04.10 - 14:24

    wie der titel schon sagt...

  2. Re: Tamagotchis are back ;-)

    Autor: Hotohori 06.04.10 - 15:12

    Hm, für ein Tamagotchi scheint das Teil aber ganz schön komplex zu sein. Im Video ist ja schon zu erkennen, dass das Teil ein richtiges Menü System hat. Für Retro Fans ist das sicherlich auch was tolles, der typische Piepssound von damals, s/w Grafik, allerdings doch eine recht hohe Display Auflösung, die war damals doch einiges niedriger. ;)

    Kann es sein, dass in dem DS Modul selbst der IR Empfänger drin steckt? Weil der DS hat ja selbst kein IR. Ist das dann ein normal großes Modul?

    Ich wette beim nächsten Wii Pokemon wird es dann auch einer Verbindung zu dem Teil geben, vermutlich dann über die Wii-DS Verbindung.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.04.10 15:14 durch Hotohori.

  3. Re: Tamagotchis are back ;-)

    Autor: ahjo 06.04.10 - 15:21

    Ja, das IR Modul ist im Spiel integriert. Und nein, dass Spiel ist nicht größer als andere. :-)

  4. Re: Tamagotchis are back ;-)

    Autor: elgooG 06.04.10 - 16:33

    Ich muss schon sagen Nintendo hats immer noch drauf. Die bauen immer noch die sympatischsten und besten Systeme.

  5. Re: Tamagotchis are back ;-)

    Autor: kjmhngbfhj 06.04.10 - 23:01

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich muss schon sagen Nintendo hats immer noch drauf. Die bauen immer noch
    > die sympatischsten und besten Systeme.

    Nicht Nintendo, sondern die Entwickler!
    Nintendo erstellt nur die Konsole und vermarktet das Spiel. Den Entwickler gebührt das Lob!

  6. Re: Tamagotchis are back ;-)

    Autor: Ach was 07.04.10 - 10:30

    SEEEEGAAAAAA

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MAINGAU Energie GmbH, Obertshausen
  2. Fachhochschule Südwestfalen, Iserlohn
  3. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bonn-Röttgen
  4. PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Aschaffenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 304€ (Bestpreis!)
  2. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. 328€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)
  4. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
Corsair K60 RGB Pro im Test
Teuer trotz Viola

Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
  2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
  3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht