Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Pikmin 3: Saftiges Multitasking

Ab in den Laden

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ab in den Laden

    Autor: Noppen 14.08.13 - 14:11

    Fast zehn Jahre musste man auf den Nachfolger warten. Schon die beiden Vorgänger gehörten zu meinen absoluten Lieblingsspielen: es gibt kaum etwas chilligeres, als nach einer Sportzigarette mit dem dicken Astronauten durch die Grasshalme zu schlappen, und mit 100 bunten Möhrenkumpels an der Seite Käfer zu verkloppen =)

    Endlich habe ich einen Grund, mir die Wii U zu kaufen.

  2. Re: Ab in den Laden

    Autor: Bibbl 14.08.13 - 14:13

    Ich habe eine Wii U und Pikmin 1 damals für die Wii geschenkt bekommen.
    Den ersten Teil fand ich "nur" gut. Macht Spaß, aber das war es dann auch.
    Dann habe ich aus Softwaremangel der Wii U mir Pikmin 3 zu Release geholt.

    Ich bin begeistert. Selten habe ich so ein ausgeklügeltes Leveldesign gesehen, das wird einem oft erst bewusst, wenn man an dem Ort alles erledigt hat.

    Grandioses Spiel, wirklich nur zu empfehlen.

  3. Re: Ab in den Laden

    Autor: Arones 14.08.13 - 14:21

    Kann mich dem nur anschließen, hervorragendes Spiel. Habe Pikmin vorher nie gespielt und war erstmal skeptisch.
    Warum es aber kein Storycoop gibt ist mir völlig unbegreiflich, naja vielleicht gibt es ja irgendwann noch einen Patch



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.08.13 14:21 durch Arones.

  4. Nur leider immer noch ohne Coop ...

    Autor: Dadie 14.08.13 - 14:23

    Das Spiel wird wohl wie die beiden Vorteile wieder ziemlich gut. Aber wieso gibt es erneut keinen Coop? Bin ich der einzige der sich bei Pikmin 2 einen Coop gewünscht hat?

  5. Re: Nur leider immer noch ohne Coop ...

    Autor: mw (Golem.de) 14.08.13 - 14:28

    Es gibt verschiedene 5 Einzelmissionen und Bosskämpfe , die im Splitscreen kooperativ gespielt werden können.

    Das Abenteuer ist leider nur für Einzelspieler.

    Michael Wieczorek (mw@golem.de)
    @avavii auf Twitter, Twitch & Youtube

  6. Re: Nur leider immer noch ohne Coop ...

    Autor: Dadie 14.08.13 - 14:39

    mw (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt verschiedene 5 Einzelmissionen und Bosskämpfe , die im Splitscreen
    > kooperativ gespielt werden können.
    >
    > Das Abenteuer ist leider nur für Einzelspieler.

    Ich bezog mich hierbei auf das Abenteuer. Gebe aber auch zu den Artikel hier etwas missverstanden zu haben. Ich hatte verstanden, beim "Time-Attack"-Modus ginge es darum wer schneller den Boss besiegt (VS Mode) und bei dem Früchte einsammeln ging es wie in Pikmin 2 darum "Wer kriegt zu erst die notwendigen Punkte" (VS Mode).

    Freut mich etwas, dass dem wohl nicht so ist wie ich gedacht habe. Das Abenteuer würde ich aber dennoch gerne mit Freunden durchspielen.

  7. Re: Ab in den Laden

    Autor: derKlaus 14.08.13 - 15:13

    Noppen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Endlich habe ich einen Grund, mir die Wii U zu kaufen.
    Ja, sehei ch fast genauso.
    ABER: Nintendo hat mich und viele Spieler 10 Jahre warten lassen und auf der Wii lieber zwei Remakes anstelle von neuem Pikmin Futter veröffentlicht. Der Stachel sitzt tief. Daher warte ich weiterhin mit einem Kauf (aber ein Kollege hat mir schon eine Leihe von Wii U + Pikmin 3 angeboten).

  8. Re: Ab in den Laden

    Autor: koflor 14.08.13 - 16:08

    Das erste Wii U - Spiel, bei dem ich bedaure, dass ich keine Nintendo-Konsole mehr habe.

  9. Re: Ab in den Laden

    Autor: Z101 14.08.13 - 17:29

    koflor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das erste Wii U - Spiel, bei dem ich bedaure, dass ich keine
    > Nintendo-Konsole mehr habe.

    Nun in den nächsten Monaten stehen ja noch einige große Nintendo-Spiele an. Pikmin 3 war erst der Anfang. Mit The Wonderful 101 kommt noch diesen Monat ein weiteres Spiel auf den Markt, dazu noch Multiplattformspiele wie Rayman Legends (die Wii U hat hier immerhin die umfangreichste Version) und Splinter Cell.

    Das mit dem "Keine Nintendo Konsole haben" lässt sich ja relativ einfach durch einen Gang zum Händler deines Vertrauens beheben ... ;-)

  10. Re: Ab in den Laden

    Autor: feierabend 15.08.13 - 09:12

    Z101 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > koflor schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das erste Wii U - Spiel, bei dem ich bedaure, dass ich keine
    > > Nintendo-Konsole mehr habe.
    >
    > Nun in den nächsten Monaten stehen ja noch einige große Nintendo-Spiele an.
    > Pikmin 3 war erst der Anfang. Mit The Wonderful 101 kommt noch diesen Monat
    > ein weiteres Spiel auf den Markt, dazu noch Multiplattformspiele wie Rayman
    > Legends (die Wii U hat hier immerhin die umfangreichste Version) und
    > Splinter Cell.
    >
    > Das mit dem "Keine Nintendo Konsole haben" lässt sich ja relativ einfach
    > durch einen Gang zum Händler deines Vertrauens beheben ... ;-)

    Nur ist einem Pikmin 350¤ wert?
    Ob Wonderful 101 wirklich was taugt, ist abzuwarten.
    Und Rayman wird sicher ein sehr gutes Spiel (wie auch schon der Vorgänger) ob die WiiU VErsion nun aber so viel besser/umfangreicher wird als die der anderen Konsolen steht noch in den Sternen.

    Für die meisten wird die WiiU wohl erst mit Erscheinen der Mario Titel interessant

  11. Re: Ab in den Laden

    Autor: reverie 15.08.13 - 11:19

    feierabend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur ist einem Pikmin 350¤ wert?

    Die kleine Wii U gibt es inzwischen für 200 ¤ im Handel, zumindest neulich bei Saturn gesehen. Bei Amazon aktuell für 240 ¤.

  12. Re: Ab in den Laden

    Autor: feierabend 15.08.13 - 11:24

    reverie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > feierabend schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nur ist einem Pikmin 350¤ wert?
    >
    > Die kleine Wii U gibt es inzwischen für 200 ¤ im Handel, zumindest neulich
    > bei Saturn gesehen. Bei Amazon aktuell für 240 ¤.

    Macht plus Pikmin trotzdem 290¤
    Und die weiße WiiU ist ehr nicht zu empfehlen.
    Der Speicher ist viel zu klein...

  13. Re: Ab in den Laden

    Autor: reverie 15.08.13 - 13:25

    Der Speicher ist zu klein wofür? Ich dachte, du würdest sowieso nur 1 Spiel kaufen...? ;-) Der Speicher hat immerhin 8 GB und ist per SD oder USB erweiterbar, oder, indem man Spiele einfach auf DVD kauft, was die Mehrzahl der Kunden sowieso weiter tut. Ich glaube, Nintendo hat einen Fehler im Marketing gemacht, wenn die Kunden denken, dass ihnen bei der kleinen Wii-U-Version irgendetwas abgeht.

  14. Re: Ab in den Laden

    Autor: feierabend 15.08.13 - 15:43

    reverie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Speicher ist zu klein wofür? Ich dachte, du würdest sowieso nur 1 Spiel
    > kaufen...? ;-) Der Speicher hat immerhin 8 GB und ist per SD oder USB
    > erweiterbar, oder, indem man Spiele einfach auf DVD kauft, was die Mehrzahl
    > der Kunden sowieso weiter tut. Ich glaube, Nintendo hat einen Fehler im
    > Marketing gemacht, wenn die Kunden denken, dass ihnen bei der kleinen
    > Wii-U-Version irgendetwas abgeht.

    8GB von denen nur etwas mehr als 3GB nutzbar sind.
    Das ist unter Umständen bereits mit EINEM Spiel belegt.

    Und es ist ja keine Frage, dass sich jeder Käufer die Option auf meherere Spiele offen halten möchte.
    Und die ist bei der WiiU "weiß" eben eingeschränkt. (z.B. Virtual Console Titel wird gibt es nicht auf Disc)

  15. Re: Ab in den Laden

    Autor: mnementh 15.08.13 - 19:54

    feierabend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für die meisten wird die WiiU wohl erst mit Erscheinen der Mario Titel
    > interessant
    Was ist mit New Super Mario U and New Super Luigi U? Keine Mario-Titel? (OK, Luigi hat kein Mario an Bord.)

    Ansonsten: der 3D-Mario-Titel ist angekündigt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Atlas Copco IAS GmbH, Bretten
  3. netvico GmbH, Stuttgart
  4. Versicherungskammer Bayern, Saarbrücken, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. UE65NU7409 für 849€ statt 1.039,98€ im Vergleich)
  2. 39,98€ (Vergleichspreis ca. 72€)
  3. ab 519€ bei Alternate lieferbar
  4. (heute Samsung HT-J4500 5.1-Heimkino-System für 149€ statt 168,94€ im Vergleich)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
Mate 20 Pro im Hands on
Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Keine Spionagepanik Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
  2. Watch GT Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt
  3. Ascend 910/310 Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

  1. Android: Google-Apps könnten Hersteller bis zu 40 US-Dollar kosten
    Android
    Google-Apps könnten Hersteller bis zu 40 US-Dollar kosten

    Interne Dokumente sollen Aufschluss über das künftige Finanzierungsmodell für die Google-Apps geben: Demnach will Google von den Herstellern je nach Region und Pixeldichte bis zu 40 US-Dollar pro Android-Gerät verlangen. Wer Chrome und die Google-Suche installiert, soll Ermäßigungen bekommen.

  2. Google: Pixel-Besitzer beklagen nicht abgespeicherte Fotos
    Google
    Pixel-Besitzer beklagen nicht abgespeicherte Fotos

    Nutzer von Googles Pixel-Smartphones berichten von Problemen mit nicht abgespeicherten Fotos. Nachdem sie eine Aufnahme gemacht haben, taucht diese manchmal gar nicht in der Galerie auf oder nur das Thumbnail. Ursache des Problems könnte die HDR-Funktion sein.

  3. e*message: Deutscher Unternehmer verklagt Apple wegen iMessage
    e*message
    Deutscher Unternehmer verklagt Apple wegen iMessage

    Dietmar Gollnick ist Chef von e*message, einem Pager-Funkbetreiber, der unter anderem Ärzte und Feuerwehrleute über Notfälle benachrichtigt. Vor dem Landgericht Braunschweig verklagt er Apple, da diese mit iMessage einen Dienst mit zu ähnlichem Namen anbieten.


  1. 15:23

  2. 13:48

  3. 13:07

  4. 11:15

  5. 10:28

  6. 09:02

  7. 18:36

  8. 18:09