Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Pillars of Eternity: Neue Welt mit…

Meckern auf hohem Niveau:

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Meckern auf hohem Niveau:

    Autor: Dwalinn 08.04.15 - 15:05

    Es gibt nur knapp über 60 Portraits und als männlicher Natur-Gottähnlicher ist sogar nur eins was passt.... und das zeigt eine Mischung aus verzogenem Schönling und einen Lämmchen. In Anbetracht der Möglichkeiten (relativ gute Grafik) hätte mir ein Screenshot meines Charakters (bzw. der Kopf des Charakters ) vollkommen gereicht.

    Ich weiß sowas ist banal, aber ich habe über 2 stunden in die Charakter Erstellung verbracht (alles in ruhe durchgelesen und für mich schon eine kleine Vorgeschichte ersonnen) und aufgrund des fehlenden Portraits fast wieder von vorne angefangen.... habe mich dann aber einfach für das Portrait eines Menschen entschieden.

    Ansonsten ist das Spiel ganz nett, bin aber zurzeit vollkommen in Monster Hunter 4 verliebt wodurch ich bisher nur bis knapp über Goldtal hinaus bin.

    Edit:
    Kann es sein das ein paar der Texte von Bakern geschrieben wurden? Habe in der Schenke von Goldtal ein paar sehr unspannende Geschichten durchlesen müssen als ich die Gäste untersucht habe.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.04.15 15:08 durch Dwalinn.

  2. Re: Meckern auf hohem Niveau:

    Autor: Avarion 08.04.15 - 15:21

    Alle Texte von NPCs wo du in die Seele schaust die aber keine Storyrelevanz haben sind von Bakern. Die NPCs sind durch Goldene Namensplaketten gekennzeichnet.

    Und zu deiner Beschwerde: Ja ist mir auch schon unangenehm aufgefallen. Ich hoffe da bringen bald ein paar Leute noch zusätzliche Porträts raus.

  3. Re: Meckern auf hohem Niveau:

    Autor: mnementh 08.04.15 - 15:42

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ansonsten ist das Spiel ganz nett, bin aber zurzeit vollkommen in Monster
    > Hunter 4 verliebt wodurch ich bisher nur bis knapp über Goldtal hinaus
    > bin.
    >
    Haha, MH4 spiele ich auch, allerdings stört mich immer noch, dass ich das nur auf dem Handheld spielen kann. Ich denke praktisch immer, wieviel besser das auf Home-Konsole wäre. Das Spiel selber ist aber wie auch bereits MH3U extrem genial.

  4. Re: Meckern auf hohem Niveau:

    Autor: Dwalinn 08.04.15 - 15:46

    Dachte ich mir schon...Ein muskulöser Krieger der jeden Gast in einem Gasthaus verprügelt und lachend besagtes Haus verlässt kam mir ziemlich albern vor.... auch die anderen Geschichten die ich gelesen haben waren nicht viel besser als meine schriftstellerischen versuche in der 8ten Klasse. (zum glück hatte ich das damals alles gelöscht^^)

    Na mal sehen, bisher habe ich ja nur ein paar Geschichten gelesen, vll findet man noch ein paar literarische Perlen.

  5. Re: Meckern auf hohem Niveau:

    Autor: Dwalinn 08.04.15 - 15:51

    Ja so geht es mir auch^^ der Handheld hat zwar vorteile (habe letztes Wochenende zusammen mit einen Kumpel gezockt) aber mittlerweile wäre es mir doch lieber wenn ich meine WiiU mal wieder benutzen könnte... habe mir sogar extra den new DS wegen den C-Stick gekauft xD

  6. Re: Meckern auf hohem Niveau:

    Autor: Mimus Polyglottos 08.04.15 - 16:03

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt nur knapp über 60 Portraits und als männlicher Natur-Gottähnlicher
    > ist sogar nur eins was passt.... und das zeigt eine Mischung aus verzogenem
    > Schönling und einen Lämmchen. In Anbetracht der Möglichkeiten (relativ gute
    > Grafik) hätte mir ein Screenshot meines Charakters (bzw. der Kopf des
    > Charakters ) vollkommen gereicht.
    >
    > Ich weiß sowas ist banal, aber ich habe über 2 stunden in die Charakter
    > Erstellung verbracht (alles in ruhe durchgelesen und für mich schon eine
    > kleine Vorgeschichte ersonnen) und aufgrund des fehlenden Portraits fast
    > wieder von vorne angefangen.... habe mich dann aber einfach für das
    > Portrait eines Menschen entschieden.

    Wahrscheinlich würde schon eine Option reichen, bei der man externe Bilder als Portraits einbinden kann. Mich hat die magere Auswahl auch genervt - vor allem, als mein Char dannn fast dasselbe Portrait wie ein ganz früher NPC hatte und die beiden wie eineiige Zwillinge mit unterschiedlichen Friseuren aussahen...

  7. Re: Meckern auf hohem Niveau:

    Autor: theonlyone 08.04.15 - 16:51

    Du kannst die BIlder im Ordner einfach austauschen und eigene Portraits hinzufügen.


    Nice to have wäre natürlich eine enorme Auswahl, oder zumindest die Option das ein Mini-Screenshot vom Gesicht der Figur gemacht wird als Bild (Wasteland 2 hat das so gemacht, war zumindest eine Not-Lösung).

  8. Re: Meckern auf hohem Niveau:

    Autor: Avarion 08.04.15 - 19:14

    Ich ignoriere sie mittlerweile. Sie sind für mich zu kurz um wirklich interessant zu sein, haben keinen Bezug zur Welt und bremsen mich darin den deutlich besser geschriebenen Geschichten von Obsidian zu folgen :)

  9. Re: Meckern auf hohem Niveau:

    Autor: Aufklaerer 09.04.15 - 13:39

    Wie schon erwähnt, man kann recht einfach eigene Portraits installieren, gibt da auch schon welche im Angebot.

    Godlike: [www.nexusmods.com]

    Baldur's Gate: [www.nexusmods.com]

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  3. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg
  4. BRUNATA-METRONA GmbH & Co. KG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Asus PG279Q ROG Monitor für 689€ und Corsair Glaive RGB für 34,99€ + Versand)
  2. (u. a. Acer Predator XB281HK + 40-Euro-Coupon für 444€)
  3. (u. a. Star Wars Battlefront II PS4 für 9€ und World of Warcraft: Battle for Azeroth PC für...
  4. 79€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

  1. The Witcher: Erster Netlix-Trailer zeigt Geralt, Ciri, Triss und Striegen
    The Witcher
    Erster Netlix-Trailer zeigt Geralt, Ciri, Triss und Striegen

    Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.

  2. TLS-Zertifikat: Gesamter Internetverkehr in Kasachstan kann überwacht werden
    TLS-Zertifikat
    Gesamter Internetverkehr in Kasachstan kann überwacht werden

    In Kasachstan müssen Internetnutzer ab sofort ein spezielles TLS-Zertifikat installieren, um verschlüsselte Webseiten aufrufen zu können. Das Zertifikat ermöglicht eine staatliche Überwachung des gesamten Internetverkehrs in dem Land.

  3. Ari 458: Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro
    Ari 458
    Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro

    Ari 458 ist ein kleiner Lieferwagen mit Elektroantrieb, den der Hersteller mit Aufbauten für verschiedene Einsatzzwecke anbietet. Die Ausstattung ist einfach, dafür ist das Auto günstig.


  1. 11:57

  2. 17:52

  3. 15:50

  4. 15:24

  5. 15:01

  6. 14:19

  7. 13:05

  8. 12:01