1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Sacred 3: Schnetzeln im Team

Spiel ist Okay die Leute übertreiben haben bissel.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Spiel ist Okay die Leute übertreiben haben bissel.

    Autor: Wurstschnitte 04.08.14 - 11:21

    Man sollte keine 50 ¤ bezahlen im Zeitalter der Key shops hab ich es für 26 ¤ erstanden
    Spiel ist jetzt kein brüller aber die Klopprei macht Spaß Grafik ist auch okay so kleiner Lücken Füller bis der neue Patch für Diablo 3 raus kommt.

    Vielleicht sollte man auch bedenken das es noch einer der letzten deutsche Firma ist und die man auch noch unterstützen sollte oder wollen wir alle nur noch Spiele von EA =.

    Spiel industrie ist eh in der Krise Zeiten sind vorbei wo man noch richtig Kohle gemacht hat Free to play Modell hat eine menge schaden angerichtet.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 04.08.14 11:24 durch Wurstschnitte.

  2. Re: Spiel ist Okay die Leute übertreiben haben bissel.

    Autor: LounyTK 04.08.14 - 12:38

    Problem ist das sie den Namen genommen haben.

  3. Re: Spiel ist Okay die Leute übertreiben haben bissel.

    Autor: theonlyone 04.08.14 - 17:28

    Letzter Deutsche Firma ?

    Wenn die Mist produzieren warum sollte man das den unterstützen ?

    EA produziert praktisch alles, von scheiße zu tatsächlich spielbaren Dreck, die pumpen dafür eben auch mehr in die Werbung, das scheint ja zu reichen um ein Spiel zu verkaufen.

    Spiel ist schlichtweg langweilig und viel zu kurzwierig.

    Als Arcade Slasher müsste es einfach DEUTLICH mehr Missionen bieten ; und kein Witz, die Dialoge sind komplett verhunst, fremdschämen ohne Ende, hätten sie auch komplett drauf verzichten können, dafür lieber mehr CGI Filmchen.

    Wenn man eine Serie schon komplett umkrempeln will, dann muss man das auch konsequent und wirklich mit viel Hingabe tun, so sehr, das auch Fans am Ende sagen können "Ist zwar nicht mehr wie das Alte, aber es ist richtig gut."

    Hier ist das Ergebnis einfach wenn überhaupt grade so Durchschnitt Slasher, da hat ein Dynasty Warriors mehr Umfang.

  4. Re: Spiel ist Okay die Leute übertreiben haben bissel.

    Autor: 0xDEADC0DE 05.08.14 - 09:51

    Wurstschnitte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man sollte keine 50 ¤ bezahlen im Zeitalter der Key shops hab ich es für 26
    > ¤ erstanden
    > Vielleicht sollte man auch bedenken das es noch einer der letzten deutsche
    > Firma ist und die man auch noch unterstützen sollte oder wollen wir alle
    > nur noch Spiele von EA =.

    Wen du die Hersteller wirklichi unterstützen willst, dann kauf das Vollpreisspiel und nicht irgendwelche "Keys".

    > Spiel industrie ist eh in der Krise Zeiten sind vorbei wo man noch richtig
    > Kohle gemacht hat Free to play Modell hat eine menge schaden angerichtet.

    Du glaubst das doch nicht selbst, oder? F2P gibt es praktisch nicht mehr, die meiste haben InGame-Käufe was oft zu Pay2Win führt.

  5. Re: Spiel ist Okay die Leute übertreiben haben bissel.

    Autor: Dhakra 06.08.14 - 10:26

    0xDEADC0DE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du glaubst das doch nicht selbst, oder? F2P gibt es praktisch nicht mehr,
    > die meiste haben InGame-Käufe was oft zu Pay2Win führt.
    Bitte? Nenn mir 5 populäre Beispiele!? Ich kenne nicht ein Pay2Win-F2P Game aktuell...

    ...Warthunder/World of Tanks usw. vielleicht, weil man dort schneller an bessere Fahrzeuge gelangt, aber Pay2Win ist das in meinen Augen trotzdem nicht...

  6. als lückenfüller taugt auch dieses:

    Autor: Rulf 07.08.14 - 17:23

    > https://www.pathofexile.com/

    nachteil: man muß online sein, um zu zoggen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Alkacon Software GmbH & Co. KG - The OpenCms Experts, Köln
  2. SySS GmbH, Tübingen, Frankfurt am Main, München, Wien (Österreich)
  3. HxGN Safety & Infrastructure GmbH, Ismaning
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1439,90€ (Vergleichspreis: 1530,95€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Concept One ausprobiert: Oneplus lässt die Kameras verschwinden
Concept One ausprobiert
Oneplus lässt die Kameras verschwinden

CES 2020 Oneplus hat sein erstes Konzept-Smartphone vorgestellt. Dessen einziger Zweck es ist, die neue ausblendbare Kamera zu zeigen.
Von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth LE Audio Neuer Standard spielt parallel auf mehreren Geräten
  2. Streaming Amazon bringt Fire TV ins Auto
  3. Thinkpad X1 Fold im Hands-off Ein Blick auf Lenovos pfiffiges Falt-Tablet

Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

  1. Elektroauto: Sono Motors erreicht Crowdfunding-Ziel von 50 Millionen Euro
    Elektroauto
    Sono Motors erreicht Crowdfunding-Ziel von 50 Millionen Euro

    Am Samstagabend wurde das Ziel der Crowdfunding-Kampagne für das Elektroauto Sion von Sono Motors erreicht: 50 Millionen Euro wurden zugesagt. Nun kommt es auf die Zahlungsmoral der Unterstützer an.

  2. Beschlagnahmt: Webseite bietet 12 Milliarden Zugangsdaten an
    Beschlagnahmt
    Webseite bietet 12 Milliarden Zugangsdaten an

    Betreiber verhaftet, Domain und Server beschlagnahmt: Die Webseite Weleakinfo.com hat im großen Stil mit Zugangsdaten gehandelt, die aus mehr 10.000 Datenlecks gestammt haben sollen.

  3. Bürogebäude Karl: Apple baut Standort in München deutlich aus
    Bürogebäude Karl
    Apple baut Standort in München deutlich aus

    Apple wird seine Aktivitäten in München offenbar deutlich ausbauen und auch ein neues Bürogebäude beziehen, das Platz für 1.500 Beschäftigte bietet. In München betreibt Apple bereits das Bavarian Design Center mit 300 Mitarbeitern.


  1. 21:04

  2. 15:08

  3. 13:26

  4. 13:16

  5. 19:02

  6. 18:14

  7. 17:49

  8. 17:29