1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Shovel Knight: Hochklassige…

Systemanforderungen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Systemanforderungen

    Autor: gauss 17.07.14 - 16:58

    > Minimum:
    > OS: Windows XP SP2
    > Processor: Intel Core 2 Duo 2.1 ghz or equivalent
    > Memory: 2 GB RAM
    > Graphics: 2nd Generation Intel Core HD Graphics (2000/3000), 256MB
    > DirectX: Version 9.0
    > Hard Drive: 200 MB available space
    laut Steam.
    Wie kommt es, dass ein so "einfach aussehendes" Spiel so verhältnismäßig hohe Anforderungen hat? Hat da jemand eine Idee?

  2. Re: Systemanforderungen

    Autor: AlexanderSchäfer 17.07.14 - 17:04

    Vielleicht liegt es an der verwendeten Engine?

  3. Re: Systemanforderungen

    Autor: TC 17.07.14 - 23:02

    Java? *scnr*

  4. Re: Systemanforderungen

    Autor: IrgendeinNutzer 17.07.14 - 23:44

    gauss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie kommt es, dass ein so "einfach aussehendes" Spiel so verhältnismäßig
    > hohe Anforderungen hat? Hat da jemand eine Idee?

    Ich würde da lieb ausgedrückt "unvorsichtige Entwicklung" sagen. Wieso sollten sie sich um die Leistung kümmern wenn viele die nötigen Rechner haben und die Entwickler es dafür einfacher haben? Mir gefällt das ebenso nicht, ich stimme dir da zu, aber das ist wohl Standard geworden. Selbst Spiele wie Starbound sind totale Leistungsfresser, Terraria ist da im Vergleich viel besser.


    TC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Java? *scnr*

    Selbst in C++ geschriebene Anwendungen können genauso schlimm sein wenn der "richtige" Entwickler dran gesessen hat, man muss dafür nicht mal Programmierer sein um das bei Spielen zu bemerken und das mit Tools wie Process Explorer beobachtet.

  5. Re: Systemanforderungen

    Autor: ilovekuchen 18.07.14 - 06:40

    Das Spiel läuft damit auf 4-5Jahre alten Laptops, HD2000 ist wohl das niedrigste was Steam eingefallen ist hinzuschreiben:)

  6. Re: Systemanforderungen

    Autor: gauss 18.07.14 - 11:59

    IrgendeinNutzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich würde da lieb ausgedrückt "unvorsichtige Entwicklung" sagen. Wieso
    > sollten sie sich um die Leistung kümmern wenn viele die nötigen Rechner
    > haben und die Entwickler es dafür einfacher haben? Mir gefällt das ebenso
    > nicht, ich stimme dir da zu, aber das ist wohl Standard geworden. Selbst
    > Spiele wie Starbound sind totale Leistungsfresser, Terraria ist da im
    > Vergleich viel besser.
    >

    Das war auch mein erster Gedanke, ich kenne mich da aber nicht so gut aus und dachte es gibt vielleicht noch eine andere Erklärung.


    ilovekuchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Spiel läuft damit auf 4-5Jahre alten Laptops, HD2000 ist wohl das
    > niedrigste was Steam eingefallen ist hinzuschreiben:)

    Das könnte natürlich auch eine Erklärung sein :D

  7. Re: Systemanforderungen

    Autor: TC 18.07.14 - 12:29

    eigentlich ziemlich krass. auf meinem Laptop, Bj 2005 mit Singlecore und 128 MB Grafik emuliere ich problemlos N64 und PS1, aber das hier soll angeblich nicht laufen

    das zeigt wie effizient damals noch programmiert wurde, was heute kaum noch wer macht, Leistung ist billig geworden

    ...oder die hatten einfach nur keinen so alten PC zum testen ;)

  8. Re: Systemanforderungen

    Autor: Phreeze 18.07.14 - 13:45

    damals wurde für 1 System programmiert, und portierungen waren nicht in 2 Zeilen geschrieben, wie heutzutage. Liegt eher daran. Und ein PC ist keine Konsole: eine PS1 emulieren auf dem PC bedarf auch 400mhz+ (ohne Grafikfilter)

  9. Re: Systemanforderungen

    Autor: LH 21.07.14 - 09:26

    gauss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie kommt es, dass ein so "einfach aussehendes" Spiel so verhältnismäßig
    > hohe Anforderungen hat? Hat da jemand eine Idee?

    Kleinere Werte dürfte Steam gar nicht mehr kennen.

    Allerdings darf man nicht vergessen, das die Anforderungen nicht so leicht mit z.B. einem SNES zu vergleichen sind, wie es am Anfang scheint.
    Es ist ja nicht nur das Spiel, welches die Anforderungen vorgibt, auch die Umgebung muss beachtet werden. Die Spiellogik dürfte recht klein sein, aber die genutzen Libs dürften sich wenig darum scheren, jedes MB zu sparen. Dazu kommt, das es zwar ein einfach aussehendes Spiel ist, technisch jedoch weit über allem liegt, was jemals für eine der alten Konsolen erschienen ist.

    Zudem gibt es für die Entwickler keinen Grund wirklich resourcen zu sparen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software Engineer (m/w/d) im Bereich Application Integration / Integrationsarchitektur Dell Boomi/IDS
    Hannover Rück SE, Hannover
  2. IT-Support 1st/2nd Level (m/w/d)
    easyCOSMETIC Recruiting Ltd, Großbeeren
  3. Fachlehrerin / Fachlehrer (m/w/d) Informatik
    Freie und Hansestadt Hamburg, Hamburg
  4. Wirtschaftsinformatikerin oder Wirtschaftsinformatiker o. ä. (w/m/d) IT-Anforderungs- und Projektmanagement
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Bonn, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Über 3400 Angebote mit bis zu 90 Prozent Rabatt
  2. 14,99€
  3. (u. a. Fallout 76 für 12,50€, Wolfenstein II: The New Colossus für 11€, Dishonored: Death of...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de