1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Sim City: Schade, schade, kein…

das neue sim city um 21 euro

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. das neue sim city um 21 euro

    Autor: smeexs 12.03.13 - 20:04

    aus dem thailändischen origin store , anleitung http://chillmo.com/simcity-origin-fr-21-eur-downloaden/

    hat funktioniert bei mir .

  2. Re: das neue sim city um 21 euro

    Autor: Wunderlich 12.03.13 - 20:25

    Nicht mal geschenkt.

  3. Re: das neue sim city um 21 euro

    Autor: Anonymer Nutzer 12.03.13 - 20:26

    Hör auf Werbung zu machen.

    Außerdem ist es dann immer noch ein Dreck mit Always-Online-DRM und ohne Singleplayer. Das nehme ich noch nicht mal für 10 Euro!

  4. Re: das neue sim city um 21 euro

    Autor: blaub4r 12.03.13 - 20:43

    ich warte drauf das die server abgestellt werden und ein patch kommt. ich denke mehr als ein jahr muss ich kaum warten :)

  5. Re: das neue sim city um 21 euro

    Autor: bassfader 12.03.13 - 21:37

    +1

    Ich verstehs auch nicht, bei Ubisoft haben damals alle geschriehen bis die dann schließlich zurückgerudert sind mit dem Allways-On, und jetzt ist das für die meisten plötzlich alles OK und sie verteidigen es auch noch... Leute von Ubisoft die das damals mitbekommen / miterlebt haben müssen sich jetzt auch etwas denken wie "WTF?!" :)

    Aber solange sich alle Spieler immer mehr wie Süchtige verhalten (haben wollen, um jeden Preis) und sich einfach alles gefallen lassen (und dahin geht der Trend scheinbar leider) wird sich daran nichts ändern. Es müssten genügend einfach mal nicht kaufen um ein Zeichen zu setzen, aber man muss das Spiel ja unbedingt haben...


    Edith meinte ich hätte mich vertippt ^^



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.03.13 21:38 durch bassfader.

  6. Re: das neue sim city um 21 euro

    Autor: sabrehawk 12.03.13 - 22:45

    bei mir nicht ,da VISA stress gemacht hat.

  7. Re: das neue sim city um 21 euro

    Autor: Marib 13.03.13 - 08:07

    fmyasitch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hör auf Werbung zu machen.
    >
    > Außerdem ist es dann immer noch ein Dreck mit Always-Online-DRM und ohne
    > Singleplayer. Das nehme ich noch nicht mal für 10 Euro!

    Natürlich gibts nen Singleplayer. Wenn die Leute hier im Forum mal aufhören könnten nur bullshit zu verzapfen, den sie durch hören-sagen aufgeschnappt haben und nicht durch eigene erfahrungen, würde das hier auch komplett anders aussehen.
    Ich hatte gestern jedenfalls verdammt viel spaß bei meiner 6h Simsession.

  8. "mehr als ein jahr muss ich kaum warten"

    Autor: fratze123 13.03.13 - 08:23

    auf das server-abstellen vielleicht. auf den patch wirst du wohl ewig warten.

  9. Löst das Problem nicht

    Autor: lester 13.03.13 - 08:44

    bassfader schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es müssten
    > genügend einfach mal nicht kaufen um ein Zeichen zu setzen, aber man muss
    > das Spiel ja unbedingt haben...


    Ja, ich boykotiere Uplay und Origin ... aber genaugenommen löst es das Problem nicht.
    Deren "Marketing-Experten" werden beim schlechten Verkauf es einfach darauf schieben das das Spiel(prinzip) "nicht (mehr) geht".
    Daraufhin wird dann das Produkt eingestellt, was prinzipiell noch so einzigartig und genial sein kann und fertig ist das Thema.

    Fazit:
    Einige besonders gute Spiele verschwinden weil man einfach nicht einsehen will das das Problem am "DRM Boykott" liegt.

  10. Re: das neue sim city um 21 euro

    Autor: frosch2k 13.03.13 - 09:22

    > Natürlich gibts nen Singleplayer. Wenn die Leute hier im Forum mal aufhören
    > könnten nur bullshit zu verzapfen, den sie durch hören-sagen aufgeschnappt
    > haben und nicht durch eigene erfahrungen, würde das hier auch komplett
    > anders aussehen.

    Dann fang' du doch mal damit an und beschreibe, wie man den Singleplayer-Modus nutzen kann. Ich kann es nicht testen, weil ich es nicht gekauft habe, aber Interesse am neuen SimCity habe ich schon.

  11. Re: Löst das Problem nicht

    Autor: bassfader 13.03.13 - 09:28

    lester schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, ich boykotiere Uplay und Origin ... aber genaugenommen löst es das
    > Problem nicht.
    > Deren "Marketing-Experten" werden beim schlechten Verkauf es einfach darauf
    > schieben das das Spiel(prinzip) "nicht (mehr) geht".
    > Daraufhin wird dann das Produkt eingestellt, was prinzipiell noch so
    > einzigartig und genial sein kann und fertig ist das Thema.
    >
    > Fazit:
    > Einige besonders gute Spiele verschwinden weil man einfach nicht einsehen
    > will das das Problem am "DRM Boykott" liegt.

    So what?! Dann verschwinden ein paar gute Spiele, dafür kommen andere neue oder andere Firmen übernehmen die Lizenzen wenn EA den Bach runtergeht. Natürlich werden es die "Marketing-Experten" erstmal auf andere schieben, das hilft aber nichts wenn kein Geld in die Kassen kommt. Spätestens bei 2ten oder 3ten mal merkt das auch der inkompetenteste Geschäftsführer, und wenn nicht dann verschwindet EA einfach - zu recht!

    Es aber weiter zu kaufen und die damit auch noch in ihrem Vorgehen zu bestätigen ist das kontraproduktivste Vorgehen überhaupt, denn man unterstützt den Laden nicht nur sondern bestätigt ihn auch noch darin das er mit seinen Kunden machen kann was er will.

    Die einzige Alternative ist es sich alles von denen gefallen zu lassen. Die Kunden haben "die Macht", ohne unser Geld funktioniert EA nicht, und die ziehen da ja eine Frechheit nach der anderen ab!

    Bestes Beispiel hier sind wohl die DLCs (plural!!!) direkt am Launch-Day?! Bitte was?! Bei einem Vollpreistitel, und dann soll man noch mal 50% des Kaufpreises drauflegen um "alle Inhalte" zu haben?! Klar...

    (Ich weis Analogien hinken immer, aber trotzdem: Wenn du ein super Lokal um die Ecke hast, aber für jede Bestellung eins auf die Schnauze kriegst gehst du doch auch nicht weiter freiwillig da hin, oder?! Es gibt genug Alternativen, da kann das Lokal noch so gut sein, dann geht es halt pleite).

  12. Re: das neue sim city um 21 euro

    Autor: Marib 13.03.13 - 09:32

    frosch2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann fang' du doch mal damit an und beschreibe, wie man den
    > Singleplayer-Modus nutzen kann. Ich kann es nicht testen, weil ich es nicht
    > gekauft habe, aber Interesse am neuen SimCity habe ich schon.

    Du startest das Spiel, wählst ne Region aus, setzt sie auf privat und startest das Spiel.
    Es können nur Leute beitreten, wenn du sie einlädst. Wenn du keinen drinn haben willst, lädst du keinen ein und spielst glücklich alleine in deiner Region.

    Du kannst jederzeit innerhalb der Region weitere Städte besiedeln und zwischen den Städten der Region hin und her wechseln. Auch die Interaktion der Städte untereinander funktioniert automatisch.

  13. Re: das neue sim city um 21 euro

    Autor: LH 13.03.13 - 09:39

    Marib schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du startest das Spiel, wählst ne Region aus, setzt sie auf privat und
    > startest das Spiel.

    Damit ist man zwar alleine, aber immer noch online. Einen offline-singleplayer hat man damit afaik aber nicht.

  14. Re: das neue sim city um 21 euro

    Autor: Coding4Money 13.03.13 - 09:44

    Ich hab es mir im indischen Store geholt, für den gleichen Preis:
    http://www.mydealz.de/25400/sim-city-bei-ea-origin-indien-fur-21e/

    Allerdings scheint das jetzt schon nicht mehr zu funktionieren, man sollte sich also mit Thailand auch beeilen.

  15. Re: das neue sim city um 21 euro

    Autor: Marib 13.03.13 - 09:45

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Damit ist man zwar alleine, aber immer noch online. Einen
    > offline-singleplayer hat man damit afaik aber nicht.


    Ja, in einem Always-On DRM geschützten Spiel ist man immer online. Man wird aber nicht mit der Kneifzange zum Multiplayer gezwungen.

  16. Re: das neue sim city um 21 euro

    Autor: frosch2k 13.03.13 - 10:21

    > Ja, in einem Always-On DRM geschützten Spiel ist man immer online. Man wird
    > aber nicht mit der Kneifzange zum Multiplayer gezwungen.

    OK, Danke.

    Ich habe mich unglücklich ausgedrückt. Tatsächlich wollte ich auf einen Offline-Singleplayer-Modus hinaus. Solange das nicht geht, ist es für mich keine Option.

  17. Re: das neue sim city um 21 euro

    Autor: gaym0r 13.03.13 - 10:49

    frosch2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Ja, in einem Always-On DRM geschützten Spiel ist man immer online. Man
    > wird
    > > aber nicht mit der Kneifzange zum Multiplayer gezwungen.
    >
    > OK, Danke.
    >
    > Ich habe mich unglücklich ausgedrückt. Tatsächlich wollte ich auf einen
    > Offline-Singleplayer-Modus hinaus. Solange das nicht geht, ist es für mich
    > keine Option.

    Weil du das Spiel dadurch nicht cracken kannst?

  18. Re: das neue sim city um 21 euro

    Autor: Marib 13.03.13 - 10:53

    gaym0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil du das Spiel dadurch nicht cracken kannst?

    Inb4: Ich hab auf meiner Klettertour im Himalaya-Gebirge kein Internet.

  19. Re: Löst das Problem nicht

    Autor: lester 13.03.13 - 12:31

    Hallo ...
    Ich meide Origin und somit auch Sim City auch wenn es mir weh tut weil ich es sonst sehr sehr unterhaltsam fand.

    Ob abgelegte (von "Experten" aus falschen Gründen als unlukrativ eingestuft) Spiele jemals wieder anderweilig neu aufgelegt werden ist mehr als nur fraglich.
    Insbesondere wenn es auf der Schiene nichts annähernd vergleichbares gibt was in die Bresche springen könnte.

    Tatsache ist das Boykotte aller Art (auch meiner Art) absichtlich? fehlinterpretiert werden, was somit das Übel eben nicht an der Wurzel trifft.


    Naütrlich gebe ich Dir recht das ein Boykott durchaus Signale setzen kann, das Problem ist aber eben das es nicht heißt das Kolateralschäden in Form von netten Spielprinzipien dabei auf der Srrecke bleiben !

  20. Re: das neue sim city um 21 euro

    Autor: Trollfeeder 14.03.13 - 07:16

    gaym0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > frosch2k schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > > Ja, in einem Always-On DRM geschützten Spiel ist man immer online. Man
    > > wird
    > > > aber nicht mit der Kneifzange zum Multiplayer gezwungen.
    > >
    > > OK, Danke.
    > >
    > > Ich habe mich unglücklich ausgedrückt. Tatsächlich wollte ich auf einen
    > > Offline-Singleplayer-Modus hinaus. Solange das nicht geht, ist es für
    > mich
    > > keine Option.
    >
    > Weil du das Spiel dadurch nicht cracken kannst?

    Sehr sinnvoll ihn, nur weil er Online DRM ablehnt, gleich als "Raubmordkopierer" zu beschuldige. Das bringt die Diskussion sicher voran.

    --------------------------------------------------------------------------------
    Meine Erziehung mag nicht vollständig sein. Dennoch betrachte ich sie als abgeschlossen.
    ----------------------------------------

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter (m/w/d) - EDI Operator / Support
    European-Clearing-Center (ECC) GmbH & Co. KG, Bergkamen
  2. (Junior) IT Consultant - Security Operations (m/w/d)
    Melitta Gruppe, Minden
  3. IT Manager Robotics Process Automation und Workflow Management (m/w/x)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  4. IT-Techniker Jobautomatisierung (w/m/d)
    IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Fürth

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 87,61€
  2. (u. a. GTA 5 - Grand Theft Auto V für 8,99€, For The King für 2,49€, Golf With Your Friends...
  3. 74,99€
  4. 1.549€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de