Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Sim City: Schade, schade, kein…

Informationen zur Mac Version ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Informationen zur Mac Version ?

    Autor: DekenFrost 12.03.13 - 14:56

    Weiß zufällig jemand ob es irgendwelche Informationen dazu gibt oder ob es einfach nur auf einen nicht näher definierten Zeitpunkt verschoben wurde?

    Ich finde gerade keine offizielle Aussage dazu und es würde mich interessieren :D

  2. Re: Informationen zur Mac Version ?

    Autor: Midian 12.03.13 - 15:01

    DU solltest einfach mal mehr als nur Überschrift lesen. Extra für deine Unfähigkeit zitiere ich mal aus dem Artikel.

    "Sim City ist derzeit nur für Windows-PC in mehreren Ausgaben ab rund 50 Euro erhältlich; eine inhaltsgleiche Version für Mac OS soll noch im Frühjahr erscheinen, einen konkreten Termin nennt Electronic Arts noch nicht. Das Programm muss auf dem Onlineportal Origin aktiviert werden, ein Weiterverkauf ist nicht möglich; wer die Windows-Fassung aktiviert hat, soll später wahlweise ohne zusätzliche Kosten auch die Mac-Version herunterladen können."

  3. Re: Informationen zur Mac Version ?

    Autor: DekenFrost 12.03.13 - 15:04

    Oh das habe ich tatsächlich überlesen :D Kannst du mir diesen Fauxpas verzeiehn ?

  4. Re: Informationen zur Mac Version ?

    Autor: slashwalker 12.03.13 - 15:24

    Und so wie ich EA kenn heißt Mac Version:
    Wir nehmen die Win Version und jagen sie durch Cider.

    Cider ist ein Tool mit dem jeder 14 jährige einen Port erstellen kann.
    http://transgaming.com/cider/games
    Einfach mal durchzählen, wieviele davon EA Games sind -.-

  5. Re: Informationen zur Mac Version ?

    Autor: HerrMannelig 12.03.13 - 19:36

    Ich glaube, die haben im Moment andere Sorgen als eine Mac Version und ihre Reichweite noch weiter auszubauen ^^

  6. Re: Informationen zur Mac Version ?

    Autor: Gamma Ray Burst 12.03.13 - 21:52

    HerrMannelig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich glaube, die haben im Moment andere Sorgen als eine Mac Version und ihre
    > Reichweite noch weiter auszubauen ^^

    Findest Du? :-)

    Ja wahrscheinlich haben Sie jeden der nicht bei drei in Deckung gegangen ist auf ihr Server Problem geworfen...was es nicht besser macht...aber gemeinsam verbrachte Wochenenden und Naechte Schweißen das Team sicher zusammen.

    Wer weiß vielleicht ist bei EA nur eine Team Building Maßnahme aus dem Ruder gelaufen...mich wuerde es nicht Ueberraschen....

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RAMPF Production Systems GmbH & Co. KG, Zimmern ob Rottweil
  2. BWI GmbH, Nürnberg, Bonn, München
  3. Wirecard Communication Services GmbH, Leipzig
  4. BWI GmbH, Nürnberg, Bonn, Köln, Strausberg, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-60%) 15,99€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 50,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

IT-Jobs: Achtung! Agiler Coach gesucht?
IT-Jobs
Achtung! Agiler Coach gesucht?

Überall werden sie gesucht, um den digitalen Wandel voranzutreiben: agile Coaches. In den Jobbeschreibungen warten spannende Aufgaben, jedoch müssen Bewerber aufpassen, dass sie die richtigen Fragen stellen, wenn sie etwas bewegen möchten.
Von Marvin Engel

  1. Wework Die Kaffeeautomatisierung des Lebens
  2. IT-Jobs Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
  3. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees

Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ford will lieber langsam sein
  2. Navya Mainz testet autonomen Bus am Rheinufer
  3. Drive-by-wire Schaeffler kauft Lenktechnik für autonomes Fahren

  1. Elektrogeländewagen: Bollinger will Teslas Supercharger-Netzwerk nutzen
    Elektrogeländewagen
    Bollinger will Teslas Supercharger-Netzwerk nutzen

    Bollinger Motors hat einen rein elektrisch betriebenen Geländewagen entwickelt und will das Supercharger-Netzwerk von Tesla nutzen. Tesla hat bereits vor Jahren zugesagt, das Netzwerk für andere Autohersteller zu öffnen.

  2. Pie: Sony-Smartphones erhalten Android 9 ab Ende 2018
    Pie
    Sony-Smartphones erhalten Android 9 ab Ende 2018

    Sony hat die Verfügbarkeit der neuen Android-Version 9 alias Pie für seine Smartphones angekündigt: Die Spitzengeräte sollen das Upgrade ab November 2018 erhalten, weitere Geräte erst Anfang 2019.

  3. Streaming: Amazon soll an Fire-TV-Videorekorder arbeiten
    Streaming
    Amazon soll an Fire-TV-Videorekorder arbeiten

    Aktuell soll Amazon ein neues Gerät entwickeln, mit dem sich Fernsehsendungen aufzeichnen lassen. Die TV-Box mit dem Codenamen Frank könnte die Aufzeichnungen über ein Fire TV anschließend auch auf mobile Geräte streamen.


  1. 07:26

  2. 15:25

  3. 14:22

  4. 13:04

  5. 15:02

  6. 14:45

  7. 14:18

  8. 11:33