Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Sim City: Schade, schade, kein…

Informationen zur Mac Version ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Informationen zur Mac Version ?

    Autor: DekenFrost 12.03.13 - 14:56

    Weiß zufällig jemand ob es irgendwelche Informationen dazu gibt oder ob es einfach nur auf einen nicht näher definierten Zeitpunkt verschoben wurde?

    Ich finde gerade keine offizielle Aussage dazu und es würde mich interessieren :D

  2. Re: Informationen zur Mac Version ?

    Autor: Midian 12.03.13 - 15:01

    DU solltest einfach mal mehr als nur Überschrift lesen. Extra für deine Unfähigkeit zitiere ich mal aus dem Artikel.

    "Sim City ist derzeit nur für Windows-PC in mehreren Ausgaben ab rund 50 Euro erhältlich; eine inhaltsgleiche Version für Mac OS soll noch im Frühjahr erscheinen, einen konkreten Termin nennt Electronic Arts noch nicht. Das Programm muss auf dem Onlineportal Origin aktiviert werden, ein Weiterverkauf ist nicht möglich; wer die Windows-Fassung aktiviert hat, soll später wahlweise ohne zusätzliche Kosten auch die Mac-Version herunterladen können."

  3. Re: Informationen zur Mac Version ?

    Autor: DekenFrost 12.03.13 - 15:04

    Oh das habe ich tatsächlich überlesen :D Kannst du mir diesen Fauxpas verzeiehn ?

  4. Re: Informationen zur Mac Version ?

    Autor: slashwalker 12.03.13 - 15:24

    Und so wie ich EA kenn heißt Mac Version:
    Wir nehmen die Win Version und jagen sie durch Cider.

    Cider ist ein Tool mit dem jeder 14 jährige einen Port erstellen kann.
    http://transgaming.com/cider/games
    Einfach mal durchzählen, wieviele davon EA Games sind -.-

  5. Re: Informationen zur Mac Version ?

    Autor: Anonymer Nutzer 12.03.13 - 19:36

    Ich glaube, die haben im Moment andere Sorgen als eine Mac Version und ihre Reichweite noch weiter auszubauen ^^

  6. Re: Informationen zur Mac Version ?

    Autor: Gamma Ray Burst 12.03.13 - 21:52

    HerrMannelig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich glaube, die haben im Moment andere Sorgen als eine Mac Version und ihre
    > Reichweite noch weiter auszubauen ^^

    Findest Du? :-)

    Ja wahrscheinlich haben Sie jeden der nicht bei drei in Deckung gegangen ist auf ihr Server Problem geworfen...was es nicht besser macht...aber gemeinsam verbrachte Wochenenden und Naechte Schweißen das Team sicher zusammen.

    Wer weiß vielleicht ist bei EA nur eine Team Building Maßnahme aus dem Ruder gelaufen...mich wuerde es nicht Ueberraschen....

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hessischer Rundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Frankfurt am Main
  2. Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten mbH, Berlin
  3. Medion AG, Essen
  4. über duerenhoff GmbH, Bremen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 23,99€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Asana-Gründer im Gespräch: Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen
Asana-Gründer im Gespräch
"Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen"

Asana ist aktuell recht erfolgreich im Bereich Business-Software - zahlreiche große Unternehmen arbeiten mit der Organisationssuite. Für Mitgründer Justin Rosenstein geht es aber nicht nur ums Geld, sondern auch um die Unternehmenskultur - nicht nur bei Asana selbst.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Radeon VII im Test: Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber
    Radeon VII im Test
    Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber

    Höherer Preis, ähnliche Performance und doppelt so viel Videospeicher wie die Geforce RTX 2080: AMDs Radeon VII ist eine primär technisch spannende Grafikkarte. Bei Energie-Effizienz und Lautheit bleibt sie chancenlos, die 16 GByte Videospeicher sind eher ein Nischen-Bonus.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Grafikkarte UEFI-Firmware lässt Radeon VII schneller booten
    2. AMD Radeon VII tritt mit PCIe Gen3 und geringer DP-Rate an
    3. Radeon Instinct MI60 AMD hat erste Grafikkarte mit 7 nm und PCIe 4.0

    Ottobock: Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert
    Ottobock
    Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert

    Es verleiht zwar keine Superkräfte. Bei der Arbeit in unbequemer Haltung zum Beispiel mit dem Akkuschrauber unterstützt das Exoskelett Paexo von Ottobock aber gut, wie wir herausgefunden haben. Exoskelette mit aktiver Unterstützung sind in der Entwicklung.
    Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta


      1. Einigung auf EU-Ebene: Personalausweise müssen künftig Fingerabdrücke enthalten
        Einigung auf EU-Ebene
        Personalausweise müssen künftig Fingerabdrücke enthalten

        Auf EU-Ebene müssen künftig auch auf Personalausweisen digitale Fingerabdrücke gespeichert sein. Das gilt auch für Kinder ab zwölf Jahren, jedoch nicht in Deutschland.

      2. Bus Simulator angespielt: Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
        Bus Simulator angespielt
        Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

        Öffentlicher Nahverkehr auf Basis der Unreal Engine 4: Im Bus Simulator können Spieler ein Transportunternehmen aufbauen, selbst durch eine Stadt fahren oder Tickets kontrollieren. Auf Windows-PC gibt's das schon länger, Golem.de hat nun vorab die Konsolenversion ausprobiert.

      3. Telekom: Weitere 132.000 Haushalte bekommen Vectoring
        Telekom
        Weitere 132.000 Haushalte bekommen Vectoring

        Die Telekom hat wieder eine größere Anzahl von Haushalten mit einfachem Vectoring versorgt. Nach Ablauf von drei Jahren kann hier schon FTTH gefördert werden.


      1. 18:42

      2. 16:40

      3. 16:20

      4. 16:00

      5. 15:50

      6. 15:15

      7. 15:00

      8. 14:20