Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Sim City: Schade, schade, kein…

Problem: Schwierigkeitsgrad / Langzeitmotivation

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Problem: Schwierigkeitsgrad / Langzeitmotivation

    Autor: iRofl 12.03.13 - 14:24

    Das Spiel ist irgendwie viel zu einfach. Bin nicht mal ein großer SimCity Spieler und irgendwie habe ich gar keine Probleme. Schon in den wenigen Tagen hat man so viel erreicht und obwohl dabei gar nicht groß nachgedacht wurde! Das ist schwach, weil ich irgendwie Herausforderungen mag. Aber gut, EA Spieler sind da sicherlich auf eine andere Schiene.

    Das ganze führt einfach dazu, dass die Langzeitmotivation bald gegen 0 geht. Noch ist es "hujj" aber ich sehe dass es bald einfach nur noch sehr langweilig wird. Kann irgendwie nicht sein.

  2. Re: Problem: Schwierigkeitsgrad / Langzeitmotivation

    Autor: Ike_klar 12.03.13 - 14:30

    Da muss ich dir recht geben.

    Wenn ich mir überlege was ich in SC4 für einen Aufwand treiben musste für Wasser und Stromversorgung selbst für eine kleine Stadt..

    und nun bei SC5 reicht ein Wasserturm für ne mittlere Stadt und ein popliges Windkraftwerk eh..

  3. Re: Problem: Schwierigkeitsgrad / Langzeitmotivation

    Autor: Muhaha 12.03.13 - 14:33

    1. Du bist nicht die Zielgruppe. Die Zielgruppe sind Leute, die schnell ein Spiel konsumieren und dann huschhusch zum nächsten Spiel ziehen.

    2. Wenn Du das Gefühl hast, dass Du im Hauptptogramm schnell alles erreicht hast, was es zu erreichen gibt, was kann man dann tun? Richtig! DLC und Addons kaufen!

    Wie auch spätere Sims-Teile, so ist Sim City Online ganz gezielt dahingehend entworfen worden, um den Spieler zuerst anzufixen, ihm gerade so viel Inhalt zu geben, dass er das gefühl hat für 60 Dollar ein Spiel bekommen zu haben und ihm dann auf den Geschmack für zusätzliche Inhalte zu bringen. Eine Langzeitbeschäftigung NUR mit dem Hauptprogramm ist gar nicht vorgesehen. Und da die Online-Anbindung Mods erfolgreich verhindert, bleibt dem nachschub-hungrigen Spieler nichts weiter übrig als die von EA angebotenen Zusatzinhalte zu erwerben.

  4. Re: Problem: Schwierigkeitsgrad / Langzeitmotivation

    Autor: Yash 12.03.13 - 14:33

    Langzeitmotivation ist nicht erwünscht.

  5. Re: Problem: Schwierigkeitsgrad / Langzeitmotivation

    Autor: DekenFrost 12.03.13 - 14:38

    >Die Zielgruppe sind Leute, die schnell ein Spiel konsumieren und dann huschhusch zum nächsten Spiel ziehen.

    Das ist schonmal Quatsch, EA hätte gerne dass die Spieler so lange wie möglich Zeit in Sim City Inverstieren um weiter DLC verkaufen zu können. Sim City ist wie Sims eine Plattform. Das ist auch weiter erstmal gar nicht schlimm, das heißt ja nur immer neuer Inhalt.

    >Wenn Du das Gefühl hast, dass Du im Hauptptogramm schnell alles erreicht hast, was es zu erreichen gibt, was kann man dann tun? Richtig! DLC und Addons kaufen!

    Genau, und dem Rest deines Kommentars muss ich leider größtenteils zustimmen.

    >Und da die Online-Anbindung Mods erfolgreich verhindert, bleibt dem nachschub-hungrigen Spieler nichts weiter übrig als die von EA angebotenen Zusatzinhalte zu erwerben.

    Es war mal die rede von mods, allerdings ist sehr fraglich wie das mit dem jetzigen Modell funktionieren soll. Sehr fraglich ob das noch kommt. Es war aber mal geplant (bei sims geht es ja auch)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.03.13 14:39 durch DekenFrost.

  6. Re: Problem: Schwierigkeitsgrad / Langzeitmotivation

    Autor: Marib 12.03.13 - 15:21

    Zu einfach?
    Viel Spaß ab Städten > 170k Einwohner.
    Auf 3ter Ausbaustufe und Tourismus.

    Ich dachte am Anfang auch, dass es zu leicht ist. Dann sind mir 3 Städte hintereinander am Verkehrstod gestorben.
    Die Fläche voll zu bekommen ist nicht das Problem, die Fläche optimal zu nutzen ist die Herausforderung.

  7. Re: Problem: Schwierigkeitsgrad / Langzeitmotivation

    Autor: artavenue 12.03.13 - 15:31

    Ja genau, zu leicht... vermutlich mit 20K Einwohnern....

  8. Re: Problem: Schwierigkeitsgrad / Langzeitmotivation

    Autor: KleinerWolf 12.03.13 - 15:35

    Wobei das Verkehrsproblem wohl an der schlechte KI liegt.

  9. Re: Problem: Schwierigkeitsgrad / Langzeitmotivation

    Autor: Marib 12.03.13 - 15:37

    KleinerWolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wobei das Verkehrsproblem wohl an der schlechte KI liegt.

    Teils, teils.
    Wer nur nach prinzip "KREUZUNGEN!!!!" baut, dem sagt der Verkehr relativ schnell, dass das Straßenkonzept nicht aufgeht. Unterschiedliche Straßen, haben unterschiedliche Verkehrs + Vorfahrtsregeln. Einfach nur Kacheln und befüllen, führt definitv zum Kollaps.

  10. Re: Problem: Schwierigkeitsgrad / Langzeitmotivation

    Autor: KleinerWolf 12.03.13 - 15:38

    Kann das Spiel keine Kreisel? Ich meine heute baut doch JEDER Kreisel ;-)

  11. Re: Problem: Schwierigkeitsgrad / Langzeitmotivation

    Autor: Marib 12.03.13 - 15:41

    KleinerWolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann das Spiel keine Kreisel? Ich meine heute baut doch JEDER Kreisel ;-)

    Jein,
    Man kann "Kreis"-Straßen bauen. Bringt auch etwas, jedoch sind diese Kreise beidseitig Befahrbar, also nicht ein kreisel im eigentlichen Sinne..

  12. Re: Problem: Schwierigkeitsgrad / Langzeitmotivation

    Autor: knete 12.03.13 - 16:19

    Marib schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > KleinerWolf schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Kann das Spiel keine Kreisel? Ich meine heute baut doch JEDER Kreisel
    > ;-)
    >
    > Jein,
    > Man kann "Kreis"-Straßen bauen. Bringt auch etwas, jedoch sind diese Kreise
    > beidseitig Befahrbar, also nicht ein kreisel im eigentlichen Sinne..


    keine wasserversorgung, keine stromversorgung, und nichtmal richtige kreisverkehre? das spiel erinnert mich an den serverbrower von bf2:bc2 einfach nur rückschritte

  13. Re: Problem: Schwierigkeitsgrad / Langzeitmotivation

    Autor: Marib 12.03.13 - 16:26

    knete schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > keine wasserversorgung, keine stromversorgung, und nichtmal richtige
    > kreisverkehre? das spiel erinnert mich an den serverbrower von bf2:bc2
    > einfach nur rückschritte

    Bloß das hier Rückschritte an der (überwiegend) richtigen Stelle gemacht wurden.
    Ob ich jetzt eine Straße ziehe, dann die Abwasserrohre an der genau gleichen stelle befestige und dann noch den Strom ziehe, also 3x die gleiche Stelle verbinde, oder das ganze automatisch passiert, ist eigentlich kein Unterschied.
    Was schade ist, ist dass man keine Über/Unterführungen bauen kann und keine Einbahnstraßen, dafür haben die Straßen selbst ein unterschiedliches Wertungssystem.

    Wie auch immer, ich hab Spaß dabei. \o/

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lufthansa Global Business Services GmbH, Frankfurt am Main
  2. PBM Personal Business Machine AG, Köln
  3. HILL WOLTRON Management Partner GmbH, Salzburg (Österreich)
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 3,99€
  2. 49,99€
  3. 1,29€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Raumfahrt: Falsch abgebogen wegen Eingabefehler
    Raumfahrt
    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

    Jeder macht einmal Fehler, aber bei Raketen sind sie besonders ärgerlich. Ein kleiner Irrtum bei der Eingabe reicht, damit eine Ariane 5 in die falsche Richtung fliegt.

  2. Cloud: AWS bringt den Appstore für Serverless-Software
    Cloud
    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

    Von AWS-Kunden für AWS-Kunden: Das Serverless Application Repository ist eine Datenbank, die Nutzer nach Diensten durchstöbern können, die sie dann für ihre eigenen Projekte nutzen. Das Ganze findet ausschließlich in der Cloud statt.

  3. Free-to-Play-Strategie: Total War Arena beginnt den Betabetrieb
    Free-to-Play-Strategie
    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

    Mit Römern, Griechen und anderen antiken Völkern können Spieler im Onlinegame Total War Arena antreten und darin kostenpflichtige Kriegselefanten über die Schlachtfelder schicken.


  1. 17:17

  2. 16:50

  3. 16:05

  4. 15:45

  5. 15:24

  6. 14:47

  7. 14:10

  8. 13:49