Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Spiele für Nintendo Wii U: Zombies…

Abwärtskompatibilität?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Abwärtskompatibilität?

    Autor: Hatrantator 04.12.12 - 14:02

    Gibt es schon eine Liste mit Wii Spielen die auch auf der Wii U funktionieren?
    Oder hat jemand von euch schon SSBB auf der Wii U zum Laufen gebracht?

  2. Re: Abwärtskompatibilität?

    Autor: Endwickler 04.12.12 - 14:07

    http://wiiu-spiele.com/wii-u-ist-abwaertskompatibel-zur-wii-und-wii-controllern-und-mehr-150/

  3. Re: Abwärtskompatibilität?

    Autor: MeinSenf 04.12.12 - 14:15

    Ach, die Controller kann man auch weiterverwenden, wäre ja schick.
    Wie ist dass denn mit HD, wird das aufgeblasen?

  4. Re: Abwärtskompatibilität?

    Autor: mw (Golem.de) 04.12.12 - 14:20

    Wir haben dazu eine Passage im Test zur Konsole. Wii-Spiele werden weiterhin in 480p oder 576p berechnet und dann von der Wii U auf bis zu 1080p skaliert. Das digitale HDMI-Videosignal ermöglicht ebenfalls eine kleine Steigerung der Bildqualität.

    [www.golem.de]

    Michael Wieczorek (mw@golem.de)
    @avavii auf Twitter & Instagram
    im Golem.de Discord https://discord.gg/AAMGkrA

  5. Re: Abwärtskompatibilität?

    Autor: Lehmroboter 04.12.12 - 15:44

    Die Wii Kompatibilität geht sogar so weit, dass die Tricks & Kniffe um Wii-Homebrew auf der Konsole auszuführen bereits Erfolg zeigten. Auch der SD-Kartensteckplatz ist lediglich der Wii-Kompatibilität geschuldet und wird von der Wii-U ansonsten nicht verwendet.

  6. Re: Abwärtskompatibilität?

    Autor: Korgano 04.12.12 - 20:27

    Erwähnenswert ist vielleicht dass die Gamecube-Kompatibilität weggefallen ist.

  7. Re: Abwärtskompatibilität?

    Autor: UP87 05.12.12 - 14:34

    Lehmroboter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Wii Kompatibilität geht sogar so weit, dass die Tricks & Kniffe um
    > Wii-Homebrew auf der Konsole auszuführen bereits Erfolg zeigten. Auch der
    > SD-Kartensteckplatz ist lediglich der Wii-Kompatibilität geschuldet und
    > wird von der Wii-U ansonsten nicht verwendet.

    Was wahrscheinlich nicht zu verhindern war und weshalb der Wii-Modus so abgeschottet ist.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Heidesheim
  2. Statistisches Landesamt Baden-Württemberg, Stuttgart
  3. über 3C - Career Consulting Company GmbH, Raum Berlin
  4. Sparkassen DirektVersicherung AG, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 799,90€
  2. täglich neue Deals
  3. auf Kameras und Objektive


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Neuer A8 vorgestellt: Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
Neuer A8 vorgestellt
Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
  1. Autonomes Fahren Audi lässt Kunden selbstfahrenden A7 testen
  2. Elektroauto Volkswagen ID soll deutlich weniger kosten als das Model 3
  3. MEMS Neue Chipfabrik in Dresden wird massiv subventioniert

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel
  2. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  3. Anker Powercore+ 26800 PD Akkupack liefert Strom per Power Delivery über USB Typ C

Matebook X im Test: Huaweis erstes Ultrabook glänzt
Matebook X im Test
Huaweis erstes Ultrabook glänzt
  1. Huawei Neue Rack- und Bladeserver für Azure Stack vorgestellt
  2. Matebook X Huaweis erstes Notebook im Handel erhältlich
  3. Y6 (2017) und Y7 Huawei bringt zwei neue Einsteiger-Smartphones ab 180 Euro

  1. Niantic: Das erste legendäre Monster schlüpft demnächst in Pokémon Go
    Niantic
    Das erste legendäre Monster schlüpft demnächst in Pokémon Go

    Ist es Zapdos oder Ho-Oh - oder doch ein anderes legendäres Pokémon, das Trainer zuerst fangen können? Wie auch immer: Entwickler Niantic hat angekündigt, dass die besonders starken Supermonster demnächst in Pokémon Go auftauchen.

  2. Bundestrojaner: BKA will bald Messengerdienste hacken können
    Bundestrojaner
    BKA will bald Messengerdienste hacken können

    Bislang kann das Bundeskriminalamt nur Skype für Windows überwachen. Doch schon in diesem Jahr soll die Eigenentwicklung für das Hacken von Smartphone-Apps abgeschlossen sein.

  3. IETF: DNS wird sicher, aber erst später
    IETF
    DNS wird sicher, aber erst später

    Künftig soll DNS so weit wie möglich verschlüsselt erfolgen, wofür neue Transportwege genutzt werden sollen. Das kommt allerdings eher schleppend voran, wie sich beim Treffen der IETF zeigt.


  1. 18:30

  2. 17:31

  3. 17:19

  4. 16:34

  5. 15:44

  6. 15:08

  7. 14:00

  8. 13:15