1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Star Fox Zero: Weltraumabenteuer…

Screenshot von der Wii?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Screenshot von der Wii?

    Autor: Grover 25.04.16 - 14:16

    Grafik ist bitter

  2. Re: Screenshot von der Wii?

    Autor: ubuntu_user 25.04.16 - 14:31

    wenn man das auf 620x349 runterskaliert ja auch kein Wunder

  3. Eher Gamecube

    Autor: körner 25.04.16 - 14:31

    Die ganzen Star Wars Teile aufm GCN sehen auch heute noch sehr gut aus und die Grafik ist mindestens so gut wie das hier.

  4. Re: Eher Gamecube

    Autor: don dodon dodon 25.04.16 - 14:49

    das Spiel läuft auf 60fps auf beiden Bildschirmen. Man muss es selber gespielt haben da die "schlechtere" Grafik durch das bessere Gameplay sehr gut aufgewertet wird.

    Leider scheint der Autor das Beste des Spieles, die kampagne in co-op, nicht gespielt zu haben. Wir hatten ein paar tolle Stunden damit, sind aber noch lange nicht fertig da jedes Level auf Gold gebracht werden muss bevor wir weiterreisen ^^.

    Ein Spieler kann sich voll und ganz auf collectibles und Ausweichmanöver konzentrieren während der Gamepad-Spieler ein Rail shooter gameplay genießt (dessen motion controls sehr gut sind, wie in splatoon).
    Die ab und zu auftretenden Verständigungsschwierigkeiten werten es noch zusätzlich auf ("das andere links")

    Kein Anwärter auf Game of the Year aber ein gutes Spiel

  5. Re: Eher Gamecube

    Autor: ubuntu_user 25.04.16 - 14:55

    körner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die ganzen Star Wars Teile aufm GCN sehen auch heute noch sehr gut aus und
    > die Grafik ist mindestens so gut wie das hier.

    die screenshots sind verkleinert!
    ich kann auch screenshots von einem ps4 spiel runterskalieren

  6. Re: Screenshot von der Wii?

    Autor: waswiewo 25.04.16 - 15:31

    Es werden 2x60 FPS dargestellt (das Gamepad übernimmt hier quasi die Funktion einer VR-Brille), dass auf einer Konsole der letzten Generation. Was will man da erwarten? Da verstehe ich auch nicht, dass im Artikel immer wieder darauf herumgeritten wird, dass das Spiel nicht auf der Höhe der Zeit sei - das kann es doch auch gar nicht. Wirkt so, als hätte man das Spiel schon schlecht bewerten wollen, bevor man es überhaupt gespielt hat.

    Beim Spielen selbst finde ich die Grafik nicht schlecht. Und anders als im Artikel behauptet, macht uns hier der Coop wirklich riesen Spaß.

  7. Sieht erbärmlich aus

    Autor: Paralyta 25.04.16 - 15:43

    Also ich bin echt kein Verfechter der Grafikhurerei, aber Teile des Spiels sehen echt erbärmlich aus. Selbst mit 2x 60fps. Man wähnt sich schon fast in die gute alte N64-Zeit zurückversetzt als man noch problemlos die einzelnen Polygone am Bildschirm zählen konnte.

    Auch dass die Steuerung unnötig verkompliziert worden ist, klingt so gar nicht nach Nintendo. Obwohl, wenn ich mir das unnötige und aufgesetzte Rumgefuchteln in vielen Wii-Titeln in Erinnerung hole, dann wohl doch. Die Wertungen sprechen ohnehin eine deutliche Sprache: kaum eine der etablierten Reviewer ist über 75% gegangen.

    Wenn Nintendo die Wii U nur noch alle paar Monate mit einem großen Spiel versorgt, dann sollte es auch ein Spitzentitel werden. Dass die Japaner es immer noch nicht verlernt haben haben doch zuletzt unter anderem mit Mario Kart 8 und Super Mario 3D World gezeigt. Schade um die verschwendeten Ressourcen. Man hätte diese IP besser Platinum Games überlassen sollen:
    https://www.youtube.com/watch?v=9BXP5tEmcKk&t=2m15s

  8. Re: Sieht erbärmlich aus

    Autor: waswiewo 25.04.16 - 15:55

    Paralyta schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man hätte diese IP besser Platinum Games überlassen sollen:
    > www.youtube.com

    Hat man doch gemacht.

    BTW finde ich eine 70 - 75 noch immer keine schlechte Wertung. Ansonsten hätte ich schon viele Spiele verpasst, die mich unglaublich bespaßt haben.

  9. Re: Screenshot von der Wii?

    Autor: nolonar 25.04.16 - 16:23

    Grover schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Grafik ist bitter

    Ja, wenn ich mir die Screenshots so ansehen, ist die Grafik tatsächlich zum Kotzen.

    Und doch habe ich während des Spielens nichts davon bemerkt. Das Spiel läuft so verdammt schnell, wenn du Zeit hast die Umgebung zu bewundern, dann bist du schon tot oder am Sterben.
    Das schlimmste Teil des Spiels ist wirklich nur die Steuerung, und die ist an sich gar nicht so schlecht, nur gewöhnungsbedürftig.

    Ich kann die 70er Wertungen aufgrund der Steuerung durchaus nachvollziehen, persönlich würde ich dem Game aber eine 80er spenden. Das hat es deutlich verdient.

  10. Re: Screenshot von der Wii?

    Autor: ubuntu_user 25.04.16 - 17:01

    nolonar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Grover schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Grafik ist bitter
    >
    > Ja, wenn ich mir die Screenshots so ansehen, ist die Grafik tatsächlich zum
    > Kotzen.
    tun sie nicht

  11. Re: Screenshot von der Wii?

    Autor: Hotohori 25.04.16 - 18:47

    nolonar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Grover schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Grafik ist bitter
    >
    > Ja, wenn ich mir die Screenshots so ansehen, ist die Grafik tatsächlich zum
    > Kotzen.
    >
    > Und doch habe ich während des Spielens nichts davon bemerkt. Das Spiel
    > läuft so verdammt schnell, wenn du Zeit hast die Umgebung zu bewundern,
    > dann bist du schon tot oder am Sterben.
    > Das schlimmste Teil des Spiels ist wirklich nur die Steuerung, und die ist
    > an sich gar nicht so schlecht, nur gewöhnungsbedürftig.
    >
    > Ich kann die 70er Wertungen aufgrund der Steuerung durchaus nachvollziehen,
    > persönlich würde ich dem Game aber eine 80er spenden. Das hat es deutlich
    > verdient.

    Sind halt die Gewohnheitsspieler, bloß nichts neues probieren, weil das erhöht ja die Eingewöhnungszeit. Viele erwarten heute eben, dass sie nach wenigen Minuten bereits voll im Spiel drin sind. Dazu gehören eben leider auch etliche Tester. Ich kenne das schon gut genug von der WiiMote. Auch da gab es genug Spiele, die eben mehr aus der Steuerung machen wollten, hat man sich dran gewöhnt war es auch wirklich toll, nur der Rest sprach dann wieder von "unnötig komplizierter Steuerung".

    Sollte sich jemals der "I win" Button durchsetzen, können wir die Spiele eh schon abschreiben, dann ist alles "unnötig kompliziert" was mehr als einen Button benötigt. Bei so etwas fällt mir immer wieder sofort der Spruch von Einstein mit dem Universum und der Dummheit ein.

  12. Re: Screenshot von der Wii?

    Autor: Kakiss 25.04.16 - 19:29

    Hört sich genau so an wie ich es mir nach den ersten Berichten und Kommentaren vorgestellt habe.
    Ich selber werde also meinen Spaß haben mit dem Spiel :)

  13. Re: Screenshot von der Wii?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 25.04.16 - 19:50

    Ich weiß ja nicht, was bei dir los ist aber bei mir sind die Bilder in FullHD. (Habe ein 4K-Monitor)

    Sieht aber aus wie 720p hochskaliert.

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.04.16 19:51 durch Lala Satalin Deviluke.

  14. Re: Sieht erbärmlich aus

    Autor: Paralyta 26.04.16 - 11:35

    Ich wollte sagen, man hätte es Platinum Games komplett überlassen sollen.

    Platinum Games hätte mit links ein schöneres Spiel hinbekommen. Und die Idee mit der Steuerung mittels beider Bildschirme wäre sicher auch nicht ins Endprodukt übernommen worden, wenn PG etwas zu sagen hätte. Hier haben Myiamoto und Co. ihre langen Finger im Spiel gehabt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kommunaler Schadenausgleich, Berlin
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg
  3. B&O Service und Messtechnik AG, Bad Aibling, München
  4. Stadt Neumünster, Neumünster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus Rog Strix X570-F + Ryzen 7 3700X für 555,00€, Asus Tuf B450-Plus + Ryzen 7 2700 für...
  2. 419,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

In eigener Sache: Aktiv werden für Golem.de
In eigener Sache
Aktiv werden für Golem.de

Keine Werbung, kein unerwünschtes Tracking - kein Problem! Wer Golem.de-Inhalte pur nutzen möchte, hat neben dem Abo Golem pur jetzt eine weitere Möglichkeit, Golem.de zu unterstützen.

  1. Golem Akademie Von wegen rechtsfreier Raum!
  2. In eigener Sache Wie sich Unternehmen und Behörden für ITler attraktiv machen
  3. In eigener Sache Unser Kubernetes-Workshop kommt auf Touren

Frauen in der IT: Ist Logik von Natur aus Männersache?
Frauen in der IT
Ist Logik von Natur aus Männersache?

Wenn es um die Frage geht, warum es immer noch so wenig Frauen in der IT gibt, kommt früher oder später das Argument, dass Frauen nicht eben zur Logik veranlagt seien. Kann die niedrige Zahl von Frauen in dieser Branche tatsächlich mit der Biologie erklärt werden?
Von Valerie Lux

  1. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  2. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
  3. IT-Freelancer Paradiesische Zustände

  1. Wohnungseinbrüche: Koalition findet neue Begründung für Staatstrojaner-Einsatz
    Wohnungseinbrüche
    Koalition findet neue Begründung für Staatstrojaner-Einsatz

    Ermittler dürfen künftig Staatstrojaner bereits bei Einbrüchen ohne Bandenbezug einsetzen. Um die Gesetzesverschärfung zu begründen, hat sich die Koalition neue Argumente zurechtgelegt.

  2. Browser: Chromium-Edge läuft auf ARM64
    Browser
    Chromium-Edge läuft auf ARM64

    Die Entwickler von Microsoft haben ihren neuen Edge-Browser auf Basis von Chromium auf ARM64 portiert. Damit soll der Browser auch auf dem Surface Pro X und anderen ARM-Geräten laufen.

  3. HR-Analytics: Weshalb Mitarbeiter kündigen
    HR-Analytics
    Weshalb Mitarbeiter kündigen

    HR-Analytics soll vorhersagbare und damit wertvollere Informationen liefern als reine Zahlen aus dem Controlling. Diese junge Disziplin im Personalwesen hat großes Potenzial, weil sie Personaler in die Lage versetzt, zu agieren, statt zu reagieren.


  1. 13:11

  2. 12:59

  3. 12:09

  4. 12:00

  5. 11:32

  6. 11:11

  7. 10:45

  8. 10:28