Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Strike Suit Zero: Es ist nicht…

Naja

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Naja

    Autor: fehlermelder 25.01.13 - 16:06

    Vorab: Hab eben das erste mal von diesem Spiel gehört.

    Die Kritik ist wahrscheinlich berechtigt, aber das Meiste davon schein ein Balancing-Problem zu sein und ließe sich patchen.
    Bis auf die Langeweile natürlich. Könnte durch neue Gegnertypen verbessert werden.
    Ansonsten wäre ein Spiel, dass für <20¤ im vermuteten 70-75% Bereich landet immernoch OK. Da hab ich schon mehr Geld für Spiele ausgegeben, die dann nicht spielbar waren, wegen technischer Mängel.

  2. Re: Naja

    Autor: Der ohne Name 25.01.13 - 16:30

    Anstoss 2007 z.B.
    Seitdem bestell ich nix mehr vor. Und Crowd Funding ist noch eine Spur riskanter.

  3. Re: Naja

    Autor: NxKronos 25.01.13 - 18:46

    Naja, Geht derzeit bei Steam für 15,19¤ über die Theke. Ich hab bis jetzt nur knapp 20 Minuten reingucken können - war recht spaßig. Und für mal zwischendurch wird es schon irgendwie klar gehen.

  4. Re: Naja

    Autor: Mimus Polyglottos 25.01.13 - 19:51

    NxKronos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, Geht derzeit bei Steam für 15,19¤ über die Theke. Ich hab bis jetzt
    > nur knapp 20 Minuten reingucken können - war recht spaßig. Und für mal
    > zwischendurch wird es schon irgendwie klar gehen.

    Kauft es lieber bei GOG ;-) da gibt es wenigstens keinen DRM...

  5. Re: Naja

    Autor: wmayer 26.01.13 - 08:35

    -.-

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  3. FLS GmbH, Heikendorf bei Kiel
  4. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Hateful 8 7,97€, The Revenant 8,97€, Interstellar 7,97€)
  2. 5,99€ FSK 18
  3. 6,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig
  3. Surface Ergonomic Keyboard Microsofts Neuauflage der Mantarochen-Tastatur

Hyperloop-Challenge: Der Kompressor macht den Unterschied
Hyperloop-Challenge
Der Kompressor macht den Unterschied
  1. Arrivo Die neuen alten Hyperlooper
  2. SpaceX Die Bayern hyperloopen am schnellsten und weitesten
  3. Hyperloop HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Begnadigung Danke, Chelsea Manning!
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

  1. Classic Factory: Elextra, der Elektro-Supersportwagen aus der Schweiz
    Classic Factory
    Elextra, der Elektro-Supersportwagen aus der Schweiz

    In der Schweiz entworfen, in Deutschland gebaut: Elextra ist ein Supersportwagen mit Elektroantrieb, der allerdings einige ungewöhnliche Eigenschaften hat.

  2. Docsis 3.1: AVM arbeitet an 10-GBit/s-Kabelrouter
    Docsis 3.1
    AVM arbeitet an 10-GBit/s-Kabelrouter

    In diesem Jahr kommen die ersten Giga-Kabelnetzzugänge. Eine Fritzbox von AVM soll bald Docsis 3.1 unterstützen. Bisher gibt es in Deutschland noch keine Endgeräte.

  3. Upspin: Google-Angestellte basteln an globalem File-Sharing-System
    Upspin
    Google-Angestellte basteln an globalem File-Sharing-System

    Dateien einfach über das Netzwerk teilen ohne lästige Up- und Downloads oder eine komplizierte Rechteverwaltung: Das soll das Open-Source-Projekt Upspin mit einem globalen Namensraum lösen. Die beteiligten Google-Entwickler arbeiteten an Go oder Plan 9, wie etwa Rob Pike.


  1. 18:05

  2. 16:33

  3. 16:23

  4. 16:12

  5. 15:04

  6. 15:01

  7. 14:16

  8. 13:04