Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test The Darkness 2: Standardshooter mit…

Deutschland kriegt also mal wieder die Nanny-Version.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Deutschland kriegt also mal wieder die Nanny-Version.

    Autor: Charles Marlow 10.02.12 - 21:18

    Und das "freie" EU-Ausland ist diesmal wohl auch keine Lösung, dank Steam.

  2. Re: Deutschland kriegt also mal wieder die Nanny-Version.

    Autor: Kaugummi 11.02.12 - 18:09

    Das ist wirklich schlimm.
    Hoffentlich ändert sich da mal etwas.
    Steam ist eigentlich gar nicht so schlecht, weil man sich die Spiele immer wieder runterladen kann.
    Wenn die DVD zerkratzt ist hat man ein Problem.
    Aber diese "Nanny-Versionen" nerven.

  3. Re: Deutschland kriegt also mal wieder die Nanny-Version.

    Autor: Verappler 12.02.12 - 14:28

    Kaugummi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Wenn die DVD zerkratzt ist hat man ein Problem.

    Dafür gibts nocd-cracks und man kann die DVDs im Schrank stehen lassen.

    > Aber diese "Nanny-Versionen" nerven.

    Dafür gibts eben Games auf Scheibe wo man sie sich im Ausland holen kann.
    Schon allein deswegen, dass da keine gräusliche deutsche Synchro drauf ist.

  4. Re: Deutschland kriegt also mal wieder die Nanny-Version.

    Autor: Kaugummi 12.02.12 - 15:29

    Verappler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kaugummi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Wenn die DVD zerkratzt ist hat man ein Problem.
    >
    > Dafür gibts nocd-cracks und man kann die DVDs im Schrank stehen lassen.
    >
    > > Aber diese "Nanny-Versionen" nerven.
    >
    > Dafür gibts eben Games auf Scheibe wo man sie sich im Ausland holen kann.
    > Schon allein deswegen, dass da keine gräusliche deutsche Synchro drauf ist.

    No-CD Cracks sind in Deutschland leider umstritten. (Auch wenn man sich das Spiel legal gekauft hat.)
    http://de.wikipedia.org/wiki/No-CD-Crack siehe Rechtslage

  5. Re: Deutschland kriegt also mal wieder die Nanny-Version.

    Autor: divStar 13.02.12 - 07:58

    Wo kein Richter, dort kein Henker, oder o_O?

    Edit: Vor allem, wenn du das Spiel im (z.B. Deutschen) Original besitzt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.02.12 07:59 durch divStar.

  6. Re: Deutschland kriegt also mal wieder die Nanny-Version.

    Autor: kendon 13.02.12 - 08:52

    Was ändert dass am steam problem?

  7. Re: Deutschland kriegt also mal wieder die Nanny-Version.

    Autor: froschke 13.02.12 - 09:57

    > Was ändert dass am steam problem?

    was für ein steamproblem? das hier:

    > Steam ist eigentlich gar nicht so schlecht, weil man sich die Spiele immer
    > wieder runterladen kann. Wenn die DVD zerkratzt ist hat man ein Problem.

    kann ich nicht nach vollziehen: ich kaufe in UK, gebe in Steam den key und kann mir die entsprechende (ungeschnittene) UK version runterladen - und das wiederholt und jemals die DVD gebraucht zu haben.

    gibt aber auch ausnahmen: z.b. cod black ops - da kann man ohne weiteres hier in D nur die deutsche oder österreiche version aktivieren (https://www.golem.de/1010/78947.html)

  8. Re: Deutschland kriegt also mal wieder die Nanny-Version.

    Autor: AssKickA 13.02.12 - 12:06

    Charles Marlow schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und das "freie" EU-Ausland ist diesmal wohl auch keine Lösung, dank Steam.

    Das freie Deutschland reicht ja auch, http://www.amazon.de/Darkness-Limited-uncut-Pegi/dp/B005XT2UME/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1329131100&sr=8-2

    Deutsch oder optional englisch wählbar, uncut, steam aktivierung ohne jedwede Besonderheit. Ich finde nur die Maus fühlt sich komisch schwammig an.

  9. Re: Deutschland kriegt also mal wieder die Nanny-Version.

    Autor: SoniX 13.02.12 - 14:18

    Kaugummi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Steam ist eigentlich gar nicht so schlecht, weil man sich die Spiele immer
    > wieder runterladen kann.

    Joa, aber ohne Steam, sei es weil man keine Onlineverbindung hat, weil der Laden Pleite ging, oder weil in 10 Jahren der Server down ist, kann man sich dann brausen gehen.

    > Wenn die DVD zerkratzt ist hat man ein Problem.

    Da mach ich ein Image und habe das Problem nichtmehr.
    Ich lege schon seit Jahren keine Scheibe mehr ein um zu zocken.
    Ein paar Klicks und das Image ist eingebunden, als wäre es das Original.

  10. Re: Deutschland kriegt also mal wieder die Nanny-Version.

    Autor: Eckstein 13.02.12 - 14:20

    Gerade zu The Darkness 2 finde ich den derzeitigen Hinweis

    "Valentinstags-Special: Zusätzlich zu Ihrem Amazon-Einkauf jetzt das Album Classical Music from Romantic Movies für nur 1 EUR herunterladen."

    besonders schön. ^^

  11. Re: Deutschland kriegt also mal wieder die Nanny-Version.

    Autor: kendon 13.02.12 - 15:13

    > was für ein steamproblem?

    z.b. dieses:

    > gibt aber auch ausnahmen: z.b. cod black ops - da kann man ohne weiteres
    > hier in D nur die deutsche oder österreiche version aktivieren
    > (www.golem.de

  12. Re: Deutschland kriegt also mal wieder die Nanny-Version.

    Autor: froschke 13.02.12 - 16:38

    > Joa, aber ohne Steam, sei es weil man keine Onlineverbindung hat, weil der
    > Laden Pleite ging, oder weil in 10 Jahren der Server down ist, kann man
    > sich dann brausen gehen.

    ich würde mal behaupten wollen, dass steam nicht ohne weiteres von heute auf morgen verschwindet - man wird also wenn dann noch die möglichkeit haben sich seine spiele herunterzuladen und offline zu spielen.

    sowas ähnliches in der art kann dir aber auch bei multiplayerspielen passieren: der community gibt man nicht die möglichkeit eigene server aufzumachen und die offiziellen server stellt man nach dem release des nachfolgers klammheimlich ab ...

    @kendon

    das war ein ausdrücklicher wunsch seitens activisions. alle bis dahin aktivierten spiele ließen sich aber ohne probleme erneut installieren / herunterladen soweit ich weiß ...

    ... ähnliche einschränkungen lassen sich mittels securom oder dem ubisoft online kopierschutz ebenfalls umsetzen. kein steamproblem sondern eher ein problem der onlineaktivierungen im allgemeinen ...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  3. implexis GmbH, verschiedene Standorte
  4. MOBIL ELEKTRONIK GMBH, Langenbeutingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 61,99€
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen
  2. Internet Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt
  3. Überwachungstechnik EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

  1. Facebook: Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten
    Facebook
    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

    Facebook will mit einem neuen Schritt die Qualität der im Nutzerfeed angezeigten Nachrichtenquellen verbessern: Die User selbst sollen künftig bewerten, ob ein Medium vertrauenswürdig ist oder nicht. Positiv bewertete Quellen sollen priorisiert werden.

  2. Notebook-Grafik: Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q
    Notebook-Grafik
    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

    Wer künftig ein Notebook mit einer Geforce GTX 1050 (Ti) kauft, sollte darauf achten, ob es eine Max-Q-Variante ist. Die sind deutlich sparsamer, aber daher auch ein bisschen langsamer.

  3. Gemini Lake: Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards
    Gemini Lake
    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

    Intels Atom-SoCs finden Verwendung: Asrock und Gigabyte haben Mini-ITX-Platinen mit aufgelöteten Chips im Angebot. Die Boards sind mit M.2-Slots für PCIe-SSDs, mehreren Sata-Ports, integriertem WLAN und DDR4-Unterstützung ausgestattet.


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28