1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test The Secret World: Echtwelt…
  6. Thema

Grafik Anno damals

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


  1. Re: Grafik Anno damals

    Autor: Hotohori 18.07.12 - 14:10

    windermeer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schon mal Ryzom ausprobiert? Ist ziemlich alt und die Grafik "schelcht"
    > (wie hier wohl einige sagen würden), aber ich finde doch recht stimmig.
    > Leider ist die Community auf dem deustchen Server zeimlich klein.
    > Dafür ist es ein Sandbox-MMO und bietet eine Free-Trial bis Level 125 (250
    > ist max, in ~40 verschiedenen Zweigen).
    Ich hatte es damals in der Beta bereits ausprobiert, allerdings ist das leider gerade wieder eines der MMOs, dessen Design einem schon gefallen muss und da gefällt mir die Optik des Chars einfach nicht um mich gut genug mit meinem Char identifizieren und um genug in die virtuelle Welt eintauchen und Spaß haben zu können. Spielerisch durchaus ein interessantes MMO, aber das bringt mir halt wie gesagt nichts wenn die Optik nicht passt. ^^



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 18.07.12 14:13 durch Hotohori.

  2. Re: Grafik Anno damals

    Autor: NochEinLeser 18.07.12 - 14:12

    WoW hat ja bewusst eine "Comic-artige" Grafik. Und die wirkt auch stimmig - und stimmig ist gut. Selbst "Super Mario Bros 3" hat heute noch richtig gute Grafik, ganz einfach weil sie stimmig ist und passt.

    Aber ein Spiel, dass in der "Echtwelt" spielt und auch so rüberkommen will und mit realistischer Grafik angekündigt wird, sollte dann aber schon ein wenig "stimmiger" sein, als dieses Spiel hier. Hier ist die Grafik eindeutig nicht "gut".

  3. Re: Grafik Anno damals

    Autor: Hotohori 18.07.12 - 14:14

    NochEinLeser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > WoW hat ja bewusst eine "Comic-artige" Grafik. Und die wirkt auch stimmig -
    > und stimmig ist gut. Selbst "Super Mario Bros 3" hat heute noch richtig
    > gute Grafik, ganz einfach weil sie stimmig ist und passt.
    >
    > Aber ein Spiel, dass in der "Echtwelt" spielt und auch so rüberkommen will
    > und mit realistischer Grafik angekündigt wird, sollte dann aber schon ein
    > wenig "stimmiger" sein, als dieses Spiel hier. Hier ist die Grafik
    > eindeutig nicht "gut".
    Ja, eine Comic artige Grafik ist nicht schlecht, allerdings können die eben trotzdem unterschiedlich designt sein und so sagt mir SW:TOR zum Beispiel absolut zu, während WoW mich damals wie heute eher abgeschreckt hat. Und im Falle von WoW bin ich absolut froh darüber. ^^



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.07.12 14:14 durch Hotohori.

  4. Re: Grafik Anno damals

    Autor: JoePhi 18.07.12 - 14:46

    NochEinLeser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber ein Spiel, dass in der "Echtwelt" spielt und auch so rüberkommen will
    > und mit realistischer Grafik angekündigt wird, sollte dann aber schon ein
    > wenig "stimmiger" sein, als dieses Spiel hier. Hier ist die Grafik
    > eindeutig nicht "gut".
    Finde ich lustig, aber im Vergleich zur comic-artigen Graphik von ToR finde ich die Graphik in TSW deutlich stimmiger.

    Da kann man mal sehen wie sehr das eine Ansichts- und Gefühlssache ist.

    Am besten gefällt mir übrigens noch immer die Graphik von Lotro. Aber das nur mal am Rande erwähnt ...

    *******************
    'Zitate in der Signatur sind wirklich albern und überflüssig.'

    P. Machinery

  5. Re: Grafik Anno damals

    Autor: eishern 18.07.12 - 14:51

    Dein Vergleich hinkt hinten und vorne. Die PS1 hatte super Grafik, damals. Wird heute ein Spiel veröffentlicht darf man mit zeitgemäßer Grafik rechnen. Das hat nichts mit "Grafikgeilheit" zu tun.

  6. Re: Grafik Anno damals

    Autor: datentraeger 18.07.12 - 16:55

    KleinerWolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ei warum nicht?
    > Ich vögel ja auch keine Frauen die mir zu hässlich sind, nur weil sie gut
    > kochen können -.-
    > Dafür ist der Markt aktuell viel zu groß, das ich mir etwas kaufe und dabei
    > Kompromisse machen muss.

    Womit die Frage nach dem Alter auch beantwortet wäre :D

  7. Re: Grafik Anno damals

    Autor: KleinerWolf 18.07.12 - 17:13

    ja älter als 30, weil davor nimmt man alles mit, was nicht bei 3 auf den Bäumen ist, irgendwann wird man wählerischer ;-)

    btw. wo steht eigentlich die Kasse :-P

  8. Re: Grafik Anno damals

    Autor: iRofl 18.07.12 - 17:53

    KleinerWolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich dachte das Spiel soll so gut aussehen. Das es nicht wie die CGI
    > Trailers aussieht war klar, aber das es so hässlich wird.
    > Vor allem wirken die Animationen von Spieler und Monstern wie aus den
    > 90ern.
    > Und Ja ich habe das Video auf HD angesehen, dadurch würden die Animationen
    > aber auch nicht besser.

    Das hat man nach deiner Geburt auch gesagt. Alle waren enttäuscht und dann? Es hat am Ende doch noch irgendwie funktioniert. Also Kopf hoch, das Aussehen ist nicht alles.

    Liebe Grüße

  9. Re: Grafik Anno damals

    Autor: NochEinLeser 18.07.12 - 18:24

    "Stimmiger" ist aber eigentlich im Wesentlichen nicht subjektiv. "Gut" und "schlecht" sind subjektiv.

    Die Mona Lisa ist vielleicht nicht jedermanns Sache, trotzdem ist sie ein Meisterwerk (inherent "stimmig"). Genauso wie Der Schrei nicht jedermanns Sache ist, ist er trotzdem "stimmig".

    Genauso bei Musik von Mozart und Wagner. Die sind "mathematisch geschlossen" ("perfekte Musik", wenn man so will, aus musiktheoretischer Sicht) - also "stimmig". Trotzdem kann man die gut oder schlecht finden.

    Das Spiel hier hat aufwändige und leistungshungrige Grafik, die man gut oder schlecht finden kann, aber sie ist nicht stimmig im Sinne des Anspruches, den es haben soll! Sie wirkt nicht "aus einem Guss".

  10. Re: Grafik Anno damals

    Autor: User2 18.07.12 - 18:39

    Dante-ZukaZero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1. Die Grafik ist für ein Online Game recht gut ausserdem kommts darauf net
    > an (siehe WoW)
    > 2. Es kommt auf das Gameplay an. wie alt seit ihr bitte .. 15 oder so ...
    > noch nie mit ner Oldscool konsole gespielt PS1 .. die Grafik war der hit
    > ... .. klar heute ist sie besser aber warum sollte man alten kram nicht
    > mehr spielen können damals hats auch gereicht
    >
    > 3. Der punkt der mich stört ist ... es kostet GELD .. ich gebe für ONline
    > Games kein Geld aus ...
    > und für Story Games nur WENN die (story) Wirklich gut ist ...


    1.Ja, aber die Firma hat sich (meiner Meinung nach) für ein schlechtes Aussehen/Engine/Style entschieden. Aber besser als diese Funkel Funkel super Glitter Leuchteffekte wie in anderen Spielen.
    2. Das Gameplay sollte immer relativ einfach gehalten sein, damit es schnell, einfach und spaßig ist und einen immer länger spielen lassen möchte.
    3. Nebensache, Rauchen finde ich teurer.

    PS: Ich hätte viel lieber Tabula Rasa zum spielen, als {dieses komische} Wannebe Was Auch immer es darstellen soll.

  11. Re: Grafik Anno damals

    Autor: t.sabolowitsch 18.07.12 - 19:36

    Ich verstehe nicht was ihr an der Grafik zu mäkeln habt? Ich finde sie Klasse und wenn man mal die Grafik der anderen MMO's vergleicht dürfte TSW wohl oben mitspielen. Ich denke ein PvP Schlachtfeld in Crysis2 Grafik wäre dann auch nicht mehr spielbar :)

    Fazit: Grafik bübsch mit schönen Effekten (Licht / Nebel...) sehr Stimmungsvoll und für ein MMO mehr als ausreichend!

  12. Re: Grafik Anno damals

    Autor: Anonymer Nutzer 19.07.12 - 07:44

    Die Grafik muss zu einem Spiel passen.
    Ich finde z.B. die Grafik von Minecraft ausgezeichnet. Cryengine wäre hier fehl am Platz.

    Die Grafik von WoW ist knallbunt und auch nicht die Beste. Das passt aber wiederum zum Warcraft-Universum da das RTS das ebenfalls waren. Man kann sofort eine parallele zum Warcraft MMO und zum RTS ziehen. Sobald man ein Bild sieht, weiss man "Das ist Warcraft".



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 19.07.12 07:45 durch Ramott.

  13. Re: Grafik Anno damals

    Autor: JoePhi 19.07.12 - 18:25

    NochEinLeser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Spiel hier hat aufwändige und leistungshungrige Grafik, die man gut
    > oder schlecht finden kann, aber sie ist nicht stimmig im Sinne des
    > Anspruches, den es haben soll! Sie wirkt nicht "aus einem Guss".

    Eben genau das kann ich nicht finden. Ich persönlich empfinde die Graphik aus einem Guss: Die Welt schaut nach unserer bekannten Welt aus und die Charaktere mit ihren Kleidungsstücken passend dort gut hinein.
    Wenn man die Graphik auf das höchste Level aufdreht ist es in meinen Augen das Beste, das man im Moment am MMO-Markt, der nicht auf comic geht, finden kann.

    Du siehst das nicht so. Ist ja auch ok. Aber Deine Ansicht als 'das ist die objektiv richtige Aussage' hinzustellen finde ich irgendwie albern.

    *******************
    'Zitate in der Signatur sind wirklich albern und überflüssig.'

    P. Machinery

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Frontend Developer (m/w/d) UI/UX
    consistec Engineering & Consulting GmbH, Saarbrücken
  2. DevOps System Engineer (w/m/d)
    DENIC eG, Frankfurt am Main
  3. Senior Software Developer (m/w / divers)
    Eurowings Aviation GmbH, Köln
  4. Senior Projektleiter (d/m/w)
    NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Intel Core i9-12900KF für 529€ statt 572,88€ im Vergleich und Palit RTX 3050 für...
  2. (u. a. AKRacing Gaming-Stuhl Core EX SE für 169€ + 19,99€ Versand)
  3. 129,90€ (Vergleichspreis 152,56€. Tiefpreis!)
  4. 229,99€ (Vergleichspreis 267,45€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen 5 5500 im Test: Preiswerter Gaming-Chip mit PCIe-Haken
Ryzen 5 5500 im Test
Preiswerter Gaming-Chip mit PCIe-Haken

Mit dem Ryzen 5 5500 bringt AMD die bisher günstigste Zen-3-CPU in den Handel, doch Intel hat mit dem Core i5-12400F längst vorgelegt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1207 Auf MSIs X370-/B350-Platinen läuft selbst der 5800X3D
  2. Ryzen 5000C AMDs Chromebook-Chips wechseln auf Zen 3
  3. Raphael, Dragon Range, Phoenix AMD macht Ryzen 7000 mit Zen 4 offiziell

Superbooth: Technikparadies für Musiknerds
Superbooth
Technikparadies für Musiknerds

Von klassischen E-Pianos bis zu Musikstudios in DIN-A5: Bei der Synthesizer-Messe Superbooth haben Hersteller zum Ausprobieren eingeladen.
Ein Bericht von Daniel Ziegener


    Aus dem Verlag: Golem-PCs mit mehr Performance zum selben Preis
    Aus dem Verlag
    Golem-PCs mit mehr Performance zum selben Preis

    Wir haben die günstigen Golem-Systeme mit schnelleren Grafikkarten und Prozessoren versehen, auch Raytracing wird durchweg unterstützt.

    1. Aus dem Verlag Golem-PCs erneut im Preis gesenkt
    2. Aus dem Verlag Golem-PCs noch stärker im Preis gesenkt
    3. Aus dem Verlag Viele Golem-PCs drastisch im Preis gesenkt