1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Ultimate Evil Edition: Diablo 3 zum…

Schlecht optimierter für PC?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schlecht optimierter für PC?

    Autor: Dwalinn 20.08.14 - 14:20

    Ich verstehe nicht wie es möglich ist das das spiel auf der Konsole so gut läuft. Meine 2 Diablo Buddys haben es sich für die XBO geholt (beide haben Potente PCs) und meinten auch es sieht super aus und läuft rund... also wie kann es sein das ich selbst bei Heruntergefahrenen Effekten FPS Einbrüche habe? (i5 4670k/GTX770) Überhaupt hat die Konsolenfassung viele Vorteile (versenden von legendären Items).

  2. Re: Schlecht optimierter für PC?

    Autor: theonlyone 20.08.14 - 14:27

    In aller regel schlichtweg "lag" durch den Zwang auf Internet Verbindung.

    Das zieht am stärksten rein bei Diablo 3.

    Die Grafik ist ja mehr schlecht als recht, da ist absolut garnichts das irgendwelche FPS einbrüche rechtfertigen würde.


    BTW ich kann bis zu 4 Diablo 3 Instanzen öffnen und die laufen alle mit konstanten FPS, gar kein Problem.

  3. Re: Schlecht optimierter für PC?

    Autor: vulkman 20.08.14 - 14:41

    Dürfte auch daran liegen, dass die Konsolenversion Zeit hatte, aus den Fehlern der PC Version zu lernen, das war auch bei der ersten Ausgabe schon so. Deswegen war Diablo 3 auf Konsole von Anfang an das, was es auf PC erst lange nach dem Konsolenrelease mit Loot 2.0 geworden ist.

    Dafür sagen Dir Herrenrassen-Angehörige halt ständig, dass sie das Spiel schon seit Monaten spielen...

  4. Re: Schlecht optimierter für PC?

    Autor: kellemann 20.08.14 - 14:42

    Also seit ich mir vor 3 Monaten eine SSD gekauft habe, habe ich nie wieder Ruckler, Lags oder lange Ladezeiten in Diablo 3 gehabt.
    FPS Einbrüche hatte ich allerdings zuvor schon nie, außer die "berühmten" Anfangsruckler, wenn man das Spiel neu gestartet hat, aber da ist ja schon seit längerem bekannt, dass die mit einer SSD nicht mehr auftreten.

    Und mein Rechner ist ansonsten deutlich schwächer als deiner i5 3570k und eine 660ti mit 16GB ram, aber halt eine SSD.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.08.14 14:42 durch kellemann.

  5. Re: Schlecht optimierter für PC?

    Autor: deus-ex 20.08.14 - 15:19

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich verstehe nicht wie es möglich ist das das spiel auf der Konsole so gut
    > läuft. Meine 2 Diablo Buddys haben es sich für die XBO geholt (beide haben
    > Potente PCs) und meinten auch es sieht super aus und läuft rund... also wie
    > kann es sein das ich selbst bei Heruntergefahrenen Effekten FPS Einbrüche
    > habe? (i5 4670k/GTX770) Überhaupt hat die Konsolenfassung viele Vorteile
    > (versenden von legendären Items).

    Weil es auf Konsolen eben kein Fettes Betriebsystem und sonstige Hintergrundprozesse und Programme gibt die CPU, RAM und sonstige Ressourcen fressen. Deine Graka schläft wahrscheinlich fast ein aber 3 deine 4 CPU Kerne Arbeiten wahrscheinlich gerade für irgend welchen Müll von Windows oder sonstige Programmen.

  6. Re: Schlecht optimierter für PC?

    Autor: EwieElektro 20.08.14 - 15:25

    Schau doch bitte ma im taskmanager wieviel leistung die hintergrund prozesse wirklich fressen. Meistens steht 0% cpu leistung da. Und ram hat man doch inzwischen ja nun wirklich mehr als genug. Diese gelaber immer windows würde ja so extrem viel ressourcen verbrauchen. Klar verbauchts nunmal auch e bissl was. Aber die ressourcen hat man locker über. Die pc version ist schlicht einfach schlecht optimiert. arma3 ist genauso ein paradebeispiel. Dafür kann aber microsoft nix.

  7. Re: Schlecht optimierter für PC?

    Autor: violator 20.08.14 - 15:46

    deus-ex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil es auf Konsolen eben kein Fettes Betriebsystem und sonstige
    > Hintergrundprozesse und Programme gibt die CPU, RAM und sonstige Ressourcen
    > fressen.

    Jo, denn auf der Xbox läuft ja ein spezielles Linux, das nur für Spiele gedacht ist und ausser Spielen gibts nichts anderes auf Konsolen, das auch noch geladen werden muss.

  8. Re: Schlecht optimierter für PC?

    Autor: Huetti 20.08.14 - 16:03

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > deus-ex schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Weil es auf Konsolen eben kein Fettes Betriebsystem und sonstige
    > > Hintergrundprozesse und Programme gibt die CPU, RAM und sonstige
    > Ressourcen
    > > fressen.
    >
    > Jo, denn auf der Xbox läuft ja ein spezielles Linux, das nur für Spiele
    > gedacht ist und ausser Spielen gibts nichts anderes auf Konsolen, das auch
    > noch geladen werden muss.

    Das natürlich nicht, aber auf der XBOX läuft ein Windows, das auf die nötigsten Dienste runter gestrippt ist und keinen Ballast rumschleppt. Ausserdem laufen keine Drittanbieter-Programme, Virenscanner oder Personal-Firewalls etc. die an den Ressourcen knappsen. So ganz unrecht hat er also mit seiner Aussage also nicht.

  9. Re: Schlecht optimierter für PC?

    Autor: RoaldHönicke 20.08.14 - 16:17

    so ein kack, die cpu wird relativ wenig beim zocken beansprucht, weswegen auch cpu upgrades im tower nicht so oft gemacht werden müssen (hab mit meinem alten i5 760 noch bf 4 auf voller leistung gezockt). die grafikkarte hat die arbeit und muss dementsprechend leistung bringen. aber das mit dem sparsamen betriebssystem ist definitiv ein mitgrund, da nicht so viele dienste und prozesse parallel laufen.

  10. Re: Schlecht optimierter für PC?

    Autor: g0r3 20.08.14 - 16:47

    deus-ex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dwalinn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich verstehe nicht wie es möglich ist das das spiel auf der Konsole so
    > gut
    > > läuft. Meine 2 Diablo Buddys haben es sich für die XBO geholt (beide
    > haben
    > > Potente PCs) und meinten auch es sieht super aus und läuft rund... also
    > wie
    > > kann es sein das ich selbst bei Heruntergefahrenen Effekten FPS
    > Einbrüche
    > > habe? (i5 4670k/GTX770) Überhaupt hat die Konsolenfassung viele Vorteile
    > > (versenden von legendären Items).
    >
    > Weil es auf Konsolen eben kein Fettes Betriebsystem und sonstige
    > Hintergrundprozesse und Programme gibt die CPU, RAM und sonstige Ressourcen
    > fressen. Deine Graka schläft wahrscheinlich fast ein aber 3 deine 4 CPU
    > Kerne Arbeiten wahrscheinlich gerade für irgend welchen Müll von Windows
    > oder sonstige Programmen.


    Lol. Klar, die 1-2 % Hintergrundlast hauen so dermaßen rein. Und es müssen auch mindestens 6 GB RAM frei sein, ansonsten gibts Frame-Einbrüche.

    Oder wir einigen uns darauf, dass du Nonsens laberst und die Internetverbindung meist der Schuldige ist.

  11. Re: Schlecht optimierter für PC?

    Autor: owmelaw 20.08.14 - 16:49

    Da fragt man sich doch aber, warum es andere - wesentlich leistungshungrigere - Spiele schaffen, auf dem gleichen System mit mehr FPS und das auch noch ohne Einbrüche zu laufen. Springen diese ganzen erwähnten Dienste nur an wenn Diablo 3 läuft? Oder bringen andere Spiele Workarounds mit, die um diese Dienste herumarbeiten?

  12. Re: Schlecht optimierter für PC?

    Autor: Andi K. 20.08.14 - 16:50

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > deus-ex schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Weil es auf Konsolen eben kein Fettes Betriebsystem und sonstige
    > > Hintergrundprozesse und Programme gibt die CPU, RAM und sonstige
    > Ressourcen
    > > fressen.
    >
    > Jo, denn auf der Xbox läuft ja ein spezielles Linux, das nur für Spiele
    > gedacht ist und ausser Spielen gibts nichts anderes auf Konsolen, das auch
    > noch geladen werden muss.


    Ich dachte auf Xbox läuft eine angepasste Version von Windows 8?

  13. Re: Schlecht optimierter für PC?

    Autor: Andi K. 20.08.14 - 16:52

    Minecraft ruckelt auch auf vielen High End PCs

  14. Re: Schlecht optimierter für PC?

    Autor: humpfor 20.08.14 - 16:58

    Weil die Server von Blizz für A&F sind oder sie sie künstlich einschränken..


    In letzter Zeit häuft es sich bei der PC Version, dass Skills nicht aktiviert werden, obwohl man drauf drückt und sogar sieht, dass man drauf drückt (also auf die Taste und der skill wird dann kurz ausgewählt, aber es bringt nix.. Weder CD beginnt, noch ist der Skill aktiv).


    In den US Foren schreiben Leute was einen Ping von 30 haben und >3000¤ PCs von Lags, Ruklern, etc.

    Bei den Konsolen geht das ganze ja ohne Inet und daher ohne diese verkrüppelten D3-Server.
    Des weiteren gehen in letzter Zeit bei mir die FPS runter, ohne das irgendwas am System geändert wurde..
    Früher konstant >30fps (meistens 60-70) und jetzt habe ich manchmal 9-10fps?!?!

    Und das es Verbindungsprobleme gibt, weiß Blizz sowieso genau.. Die wollen ja manchmal dann Tracerouts & Co haben..

  15. Re: Schlecht optimierter für PC?

    Autor: Dumpfbacke 20.08.14 - 17:05

    g0r3 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lol. Klar, die 1-2 % Hintergrundlast hauen so dermaßen rein. Und es müssen
    > auch mindestens 6 GB RAM frei sein, ansonsten gibts Frame-Einbrüche.
    >
    > Oder wir einigen uns darauf, dass du Nonsens laberst und die
    > Internetverbindung meist der Schuldige ist.
    Einigen wir uns darauf, dass du keine Ahnung von Virenscannern und deren Tätigkeiten wie Netzwerkverkehr überwachen und ähnliche Sachen hast.
    Nebenbei nützt es mir auch nichts, wenn die CPU rumdümpelt, aber der Chipsatz auf dem Mobo so beschiessen angebunden ist, dass hier jede Menge Taktzyklen noch einmal extra vergehen, bevor ein Signal ankommt. Die Netzwerkkarte ist natürlich die beste vom Besten, also eine Realtek Onboard, wodurch vieles nochmal durch die CPU gejagt wird, aber egal. Die CPU dümpelt nur rum, als Ram läuft die langsamste Variante, die man in einem Komplett- PC finden kann, die einzelnen Benchmarks wie CPU alleine oder Ram alleine sind super, also muss das System super sein.

    Der Vorteil bei Konsolen ist die einheitliche Hardware und die fast einheitlichen Treiber. Eventuell läuft D3 besser wenn ältere Treiber genutzt werden.

    mfg

  16. Re: Schlecht optimierter für PC?

    Autor: crayz 20.08.14 - 17:30

    Das Spiel würde um einiges mehr Spaß machen, wenn die FPS in einer 4er Gruppe über 40 FPS bleiben würden. Habs heute wieder erlebt FPS geht runter auf 6. Meine Hardware sollte jetzt nicht so schlecht sein. (FX 8120/HD 7950)
    Vorallem im Hardcore Modus ist das ein Krampf, wenn wie hier schon erwähnt worden ist einfach mal kein Skill reagiert.

  17. Re: Schlecht optimierter für PC?

    Autor: kellemann 20.08.14 - 18:08

    Witzige Probleme die ihr da habt. Seid ich D3 seit RoS Release wieder vermehrt spiele hatte ich noch nie FPS Probleme (vorher eigentlich auch nicht, zumindest nicht das ich mich daran erinnere). Sei es in 4er Gruppe und alle möglichen BlingBling Effekten oder nicht. Ich merke natürlich bei 4 Leuten und einem Pack mit Frozen, Mortar usw. dass die CPU mal anfängt zu arbeiten. Aber FPS <25 hatte ich bisher nicht.

    Vielleicht solltet ihr euch mal eine richtige Konfiguration zulegen? Und ich rede noch von viel Hilft viel (also 3000¤) Rechnern.
    Ich habe auch nur einen i5 3570k, 660ti, 16gb ram und ne SSD und natürlich Windows 8.1 und kein altbackendes Windows 7 ...

  18. Re: Schlecht optimierter für PC?

    Autor: deus-ex 20.08.14 - 21:11

    Das ist eine Behauptung von dir. Der TS hat nie gesagt das andere Spiele besser laufen als die Konsolenversion.

    Fakt ist. das einem Entwickler auf der Konsole mehr der verbauten Ressourcen zu Verfügung stehen als unter Windows/PC.

    Einfach mal einen PC absolut Baugleich zu Xbox One bauen (wahrscheinlich unmöglich) und dann einfach Windows 7/8 installieren. Und das gleiche Konsolenspiel noch mal als PC Variante installieren und spielen. Läuft immer schlechter mit den gleichen Grafik Einstellungen.

  19. Re: Schlecht optimierter für PC?

    Autor: deus-ex 20.08.14 - 21:13

    Die CPU ist aber für den ganzen Datenaustausch zuständig. Sie kann of der Flaschenhals sein. Deine Grakifkarte langweilt sich zu tote weil die CPU die I/O nicht schafft. Ist alles möglich. Und beim PC sogar wahrscheinlich...

  20. Re: Schlecht optimierter für PC?

    Autor: deus-ex 20.08.14 - 21:15

    So ein Käse. Nur weil Windows anzeigt das 2% der Ressourcen genutzt werden heißt das noch lange nicht das dem Entwickler 98% der Ressourcen zu Verfügung stehen.

    Wie naiv bist du eigentlich? Du glaubt auch jeden Quatsch den der Taskmanager anzeigt...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mafu Systemtechnik GmbH, Rosenfeld
  2. ZytoService Deutschland GmbH, Hamburg
  3. Bundesanzeiger Verlag GmbH, Köln
  4. TAG Immobilien AG, Gera

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-82%) 11,00€
  2. 44,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de