1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Valiant Hearts: Tapfere Herzen im…

@Golem : Website aufsplitten !

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @Golem : Website aufsplitten !

    Autor: SvenMeyer 24.06.14 - 19:00

    Hallo Golem,

    Ich muss zugeben, dass Eure Berichterstattung schon seit einiger Zeit besser als auf heise.de ist - inzwischen schaue ich immer zuerst auf golem.de - Gerade in "diesen Zeiten" in der IT jetzt nicht nur zum Selbstzweck, Forschung oder zur Lohnabrechnung im Kellergewölbe genutzt wird, sondern das Leben (fast) aller Menschen in dieser Gesellschaft beeinflußt, ergeben sich extrem wichtige Themen in Bereich Datenschutz, Privatsspäre usw. ...

    Ich verstehe auch, dass auch ab und zu für etwas Ablenkung gesorgt werden muss, aber bisher fand ich die Trennung von IT-Themen (und neuerdings deren Einfluss auf die Gesellschafft) und von Leuten die (nur) Computer benutzen, um damit zu spielen sehr gut.

    Insofen wäre mein Vorschlag die Website aufzusplitten und denen, die daran Spaß haben (virtuell) Krieg zu spielen und Leute (oder was auch immer für (untote) "Lebewesen") abzuschlachten eine eigene Website zu geben , damit die anderen von dem Zeug verschont werden ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.06.14 19:02 durch SvenMeyer.

  2. Re: @Golem : Website aufsplitten !

    Autor: neocron 24.06.14 - 19:53

    Ich habe einen besseren Vorschlag. Golem sollte dich anrufen bevor sie etwas schreiben und in Erfahrung bringen ob dich das ueberhaupt interessiert!?
    Ehrlich ... Ist es so schwer einfach durch die Titel zu gehen und zu differenzieren, was einen interessiert?
    Es gibt ja sogar Keywords zu jedem Artikel ...

    Toleranz scheint auch rar gesägt zu sein in diesen Tagen ...
    Leute die gern Krieg spielen sind nicht anders als Leute die gern Fußballspielen oder Politik begeisterte ...

  3. Re: @Golem : Website aufsplitten !

    Autor: Huetti 25.06.14 - 08:08

    Ist es echt so schwer über die Website bzw. den Ticker zu lesen und erst mal zu sondieren was mich überhaupt interessiert?

    Die Themen die mich nicht die Bohne interessieren, ignoriere ich schlicht und einfach, bei manchen Artikeln lese ich nur die Einleitung und entscheide dann ob mich das interessiert und manche Themen lese ich mir eben aus Interesse grundsätzlich durch...

    Muss man wirklich immer alles auf einem Silbertablet präsentiert bekommen?

    Ach und BTW: es gibt noch weitaus mehr Genres als nur Kriegsspiele und (Zombie)-Shooter...

  4. Re: @Golem : Website aufsplitten !

    Autor: KillerKowalski 25.06.14 - 10:08

    Im Verhältnis sind es gar nicht so viele Spiele-orientierte Artikel. Zumindest nicht so viele, als das andere Themen unter diesem neuartigen Killerspieleteufelszeug leiden müssten.

  5. Re: @Golem : Website aufsplitten !

    Autor: Prypjat 25.06.14 - 11:23

    Es muss schon verdammt hart für Dich sein der Versuchung zu wiederstehen auf einen Link zu einer News zu klicken, die sich offentsichtlich um ein Spiel dreht.

    Aber keine Angst, Dir kann geholfen werden.
    Wenn Du das nächste mal eine News zu einem Game siehst, dann klicke nicht reflexartig drauf und schreib Blödsinn in den Comments, sondern Atme 3 mal tief durch und sage dazwischen immer wieder; "IT News für Profis".
    Dann klicke einen Artikel über IT News an und überlass den anderen Usern die Games News.

    Du schaffst es. Ich glaube an Dich.

  6. Re: @Golem : Website aufsplitten !

    Autor: ichbinhierzumflamen 25.06.14 - 11:44

    Prypjat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es muss schon verdammt hart für Dich sein der Versuchung zu wiederstehen
    > auf einen Link zu einer News zu klicken, die sich offentsichtlich um ein
    > Spiel dreht.
    >
    > Aber keine Angst, Dir kann geholfen werden.
    > Wenn Du das nächste mal eine News zu einem Game siehst, dann klicke nicht
    > reflexartig drauf und schreib Blödsinn in den Comments, sondern Atme 3 mal
    > tief durch und sage dazwischen immer wieder; "IT News für Profis".
    > Dann klicke einen Artikel über IT News an und überlass den anderen Usern
    > die Games News.
    >
    > Du schaffst es. Ich glaube an Dich.


    Wir alle glauben hier das du es schaffst und wünschen dir viel erfolg dabei

  7. Re: @Golem : Website aufsplitten !

    Autor: Anonymer Nutzer 25.06.14 - 13:21

    ichbinhierzumflamen schrieb:
    > Wir alle glauben hier das du es schaffst und wünschen dir viel erfolg dabei

    Allso wenn ich ehrlich bin:
    Ich glaube, er schafft es nicht.
    Bei der nächsten Spiele-News ist er wieder dabei und mosert rum ...
    Aber vielleicht täusche ich mich ja auch ...

  8. Re: @Golem : Website aufsplitten !

    Autor: Prypjat 25.06.14 - 16:06

    Du musst an das gute im Menschen denken.

    Oder Golem muss es sich zu Herzen nehmen.
    Dann hätte ich aber gerne ein Portal für jede Themenkategorie. :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. STADT ERLANGEN, Erlangen
  2. Stadt Lauf a.d.Pegnitz, Lauf a.d.Pegnitz bei Nürnberg
  3. Technische Universität Berlin, Berlin
  4. Regierungspräsidium Darmstadt, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 388,95€
  2. 242,72€ (Vergleichspreis 299€)
  3. ab 84,90€ auf Geizhals
  4. 86,51€ (Vergleichspreis 98,62€ + Lieferzeit, 103,78€ sofort verfügbar)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Freelancer: Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
IT-Freelancer
Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt

Die Nachfrage nach IT-Freelancern ist groß - die Konkurrenz aber auch. Der nächste Auftrag kommt meist aus dem eigenen Netzwerk oder von Vermittlern. Doch wie findet man den passenden Mix?
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

iPhone, iPad und Co.: Apple bringt iOS 14, iPadOS 14, TVOS 14 und WatchOS 7
iPhone, iPad und Co.
Apple bringt iOS 14, iPadOS 14, TVOS 14 und WatchOS 7

Auch ohne neue iPhones lässt es sich Apple nicht nehmen, seine neue iOS-Version 14 zu veröffentlichen. Auch andere Systeme erhalten Upgrades.

  1. Apple One Abos der verschiedenen Apple-Dienste im Paket
  2. Corona Apple hat eigenen Mund-Nasen-Schutz entwickelt
  3. Nach Facebook-Kritik Apple verschiebt Maßnahmen für mehr Privatsphäre

Geforce RTX 3080: Wir legen die Karten offen
Geforce RTX 3080
Wir legen die Karten offen

Am 16. September 2020 geht der Test der Geforce RTX 3080 online. Wir zeigen vorab, welche Grafikkarten und welche Spiele wir einsetzen werden.

  1. Ethereum-Mining Nvidias Ampere-Karten könnten Crypto-Boom auslösen
  2. Gaming Warum DLSS das bessere 8K ist
  3. Nvidia Ampere Geforce RTX 3000 verdoppeln Gaming-Leistung