Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test-Video Hitman Absolution…

Kann ich nur bestätigen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kann ich nur bestätigen

    Autor: no_comment 23.11.12 - 15:23

    Die Grafik ist bombastisch, zum Vergleich: Assassins Creed 3 ist ein Witz dagegen, auch in Massenszenen. Die Attentate, das Punktesystem sind perfekt umgesetzt. Ich habe normalerweise keine Lust ein Game immer wieder zu spielen, aber Hitman motiviert einen so dermaßen. Hier wird das Spiel nicht durch Open World Mechanik mit langen Laufwegen oder Sinnlos-Quests in die Länge gezogen, hier geht es um Skill und experimentieren. Das alles und die nahezu perfekte Steuerung macht das zum besten Hitman-Game aller Zeiten.

  2. Re: Kann ich nur bestätigen

    Autor: slashwalker 23.11.12 - 15:45

    no_comment schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Grafik ist bombastisch, zum Vergleich: Assassins Creed 3 ist ein Witz
    > dagegen, auch in Massenszenen. Die Attentate, das Punktesystem sind perfekt
    > umgesetzt. Ich habe normalerweise keine Lust ein Game immer wieder zu
    > spielen, aber Hitman motiviert einen so dermaßen. Hier wird das Spiel nicht
    > durch Open World Mechanik mit langen Laufwegen oder Sinnlos-Quests in die
    > Länge gezogen, hier geht es um Skill und experimentieren. Das alles und die
    > nahezu perfekte Steuerung macht das zum besten Hitman-Game aller Zeiten.


    Für mich Minuspunkte:
    1. Nutzung von Verkleidungen durch Instinkt eingeschränkt
    2. Nicht jede Wache / jeder Gegner kann "ausgezogen" werden
    3. Silent Assassin Status kann nur erreicht werden wenn man ausschließlich das Ziel tötet. In den vorherigen Teilen konnte man jede Wache strangulieren und bekam trotzdem SA Status.

  3. Re: Kann ich nur bestätigen

    Autor: no_comment 23.11.12 - 15:46

    ja, wurde an den punkten ein bisschen schwerer gemacht das game :)

  4. Re: Kann ich nur bestätigen

    Autor: slashwalker 23.11.12 - 15:49

    no_comment schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ja, wurde an den punkten ein bisschen schwerer gemacht das game :)
    Spiele gerade auf "Experte" und versuche unentdeckt in den 8. Stock des Terminus zu kommen. Hab noch keinen Weg gefunden ohne wenigstens eine Wache zu killen :(
    Bin im 7. Stock in Verkleidung eines Terminus Hiwi.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.11.12 15:50 durch slashwalker.

  5. Re: Kann ich nur bestätigen

    Autor: Namez 23.11.12 - 23:49

    Der größte minuspunkt ist immernoch der Instinkt,
    an sich ist die Idee nur gedacht um Einsteigern zu helfen und dass ich auf Purist nicht ohne auskomme geht mir sehr auf die nerven.
    ich spiele bereits 20 stunden und kann die 3te Mission nicht abschließen weil am Bahnhof so viele wachen rumlaufen, dass im puristenmodus der instinkt nicht ausreicht. (ich schließe missionen natürlich nur ab wenn ich dann auch mit silent assassin belohnt werde, ehrensache)

  6. Re: Kann ich nur bestätigen

    Autor: Der_Shmoo 24.11.12 - 02:40

    slashwalker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > no_comment schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ja, wurde an den punkten ein bisschen schwerer gemacht das game :)
    > Spiele gerade auf "Experte" und versuche unentdeckt in den 8. Stock des
    > Terminus zu kommen. Hab noch keinen Weg gefunden ohne wenigstens eine Wache
    > zu killen :(
    > Bin im 7. Stock in Verkleidung eines Terminus Hiwi.

    Aufzug -> Toilette -> Schacht -> Hausmeister Kleidung -> Aus dem Fenster im Flur raus, wo der Raum mit der Frau ist, die sich mit dem Typ streitet -> in besagten Raum durchs Fenster wieder Rein und KeyCard nehmen und direkt wieder raus -> durch KeyCard Tür -> Treppe hoch.... so als schnell tip^^

    zu:
    1. Nutzung von Verkleidungen durch Instinkt eingeschränkt
    Wär ja auch noch alberner als eh manchmal schon, wenn seine eigenen Kollegen einen nicht erkennen würde.
    2. Nicht jede Wache / jeder Gegner kann "ausgezogen" werden
    Doch, eigentlich schon, es sei denn die Person war eine Zivil Person, trägt Frauen Kleider oder war die Ziel Person
    3. Silent Assassin Status kann nur erreicht werden wenn man ausschließlich das Ziel tötet. In den vorherigen Teilen konnte man jede Wache strangulieren und bekam trotzdem SA Status.
    Ja, aber die Wachen sind ja im Grunde unbeteiligt.

    Jedem natürlich seine Meinung, allerdings wären dies keine negativ Punkte für mich.
    Als dickes Minus würde ich sagen, ist der Umstand dass wenn ich ein Speicherpunkt aktiviere und dort neu starte, sind alle Wachen wieder da, auch die, die man erledigt hat, selbst wenn diese den Raum, oder was auch immer, bewacht haben wo der Speicherpunkt liegt. Also im Grunde startet das Level komplett neu nur das man an einem bestimmten Punkt "gebeamt" wird, was stellenweise eher ein Nachteil ist.

    mfg Shmoo



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.11.12 02:58 durch Der_Shmoo.

  7. Re: Kann ich nur bestätigen

    Autor: Der_Shmoo 24.11.12 - 02:43

    Namez schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der größte minuspunkt ist immernoch der Instinkt,
    > an sich ist die Idee nur gedacht um Einsteigern zu helfen und dass ich auf
    > Purist nicht ohne auskomme geht mir sehr auf die nerven.
    > ich spiele bereits 20 stunden und kann die 3te Mission nicht abschließen
    > weil am Bahnhof so viele wachen rumlaufen, dass im puristenmodus der
    > instinkt nicht ausreicht. (ich schließe missionen natürlich nur ab wenn ich
    > dann auch mit silent assassin belohnt werde, ehrensache)


    Im Bahnhof musst du in die Menschenmange gehen und stehen bleiben, dann wirst du nicht erkannt. Gerade da ist der Instinkt Modus nicht von Nöten. In dem (ganzen) Level hab ich ihn nur gebraucht um abschließend aus dieser Bibliothek zu kommen.

  8. Re: Kann ich nur bestätigen

    Autor: endmaster 24.11.12 - 15:41

    Uuh jetzt erwacht das alte Fieber in mir. Jetzt muss ichs mir wohl zulegen ;)

  9. Re: Kann ich nur bestätigen

    Autor: slashwalker 24.11.12 - 17:23

    Der_Shmoo schrieb:

    > Aufzug -> Toilette -> Schacht -> Hausmeister Kleidung -> Aus dem Fenster im
    > Flur raus, wo der Raum mit der Frau ist, die sich mit dem Typ streitet ->
    > in besagten Raum durchs Fenster wieder Rein und KeyCard nehmen und direkt
    > wieder raus -> durch KeyCard Tür -> Treppe hoch.... so als schnell tip^^
    >
    Ja soweit war ich auch schon ;) Mir ging es um den Teil nach der Treppe.
    Hab es mittlerweile geschafft ohne eine Wache zu erledigen und habe auch die "Do not disturb" Herausforderung erhalten. Hab trotzdem nur "Specialist" Wertung und nicht "Shadow".
    > zu:
    > 1. Nutzung von Verkleidungen durch Instinkt eingeschränkt
    > Wär ja auch noch alberner als eh manchmal schon, wenn seine eigenen
    > Kollegen einen nicht erkennen würde.
    Naja, ich fände es besser wenn man dieses "Gesicht durch Hand verdecken" auch ohne Instinkt nutzen könnte. Auf dem Dach vom Terminus kann man komischerweise durch den Rauch sehen, selbst wenn Instinkt leer ist, irgendwie unlogisch.

    > 2. Nicht jede Wache / jeder Gegner kann "ausgezogen" werden
    > Doch, eigentlich schon, es sei denn die Person war eine Zivil Person, trägt
    > Frauen Kleider oder war die Ziel Person
    Ja, hab es mittlerweile gemerkt. War nur in der ersten Mission das man nicht jede Wache entkleiden konnte.
    > 3. Silent Assassin Status kann nur erreicht werden wenn man ausschließlich
    > das Ziel tötet. In den vorherigen Teilen konnte man jede Wache
    > strangulieren und bekam trotzdem SA Status.
    > Ja, aber die Wachen sind ja im Grunde unbeteiligt.
    >
    Waren sie in den vorherigen Teilen auch. Manchmal wäre es halt bequemer eine Wache einfach zu erwürgen. Sagt ja keiner das man nach einem Rambo Amoklauf SA bekommen soll, nur eben Wachen lautlos killen sollte kein Problem sein.

  10. Re: Kann ich nur bestätigen

    Autor: Namez 25.11.12 - 15:27

    Der_Shmoo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Bahnhof musst du in die Menschenmange gehen und stehen bleiben, dann
    > wirst du nicht erkannt. Gerade da ist der Instinkt Modus nicht von Nöten.
    > In dem (ganzen) Level hab ich ihn nur gebraucht um abschließend aus dieser
    > Bibliothek zu kommen.

    da brauchst du doch keinen instinkt, hab grade gesehen, dass die SEK soldaten abrücken wenn man gar nichts macht. also braucht man auch keine verkleidung
    pluspunkt für dich IO

  11. Re: Kann ich nur bestätigen

    Autor: slashwalker 27.11.12 - 12:47

    Namez schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der_Shmoo schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Im Bahnhof musst du in die Menschenmange gehen und stehen bleiben, dann
    > > wirst du nicht erkannt. Gerade da ist der Instinkt Modus nicht von
    > Nöten.
    > > In dem (ganzen) Level hab ich ihn nur gebraucht um abschließend aus
    > dieser
    > > Bibliothek zu kommen.
    >
    > da brauchst du doch keinen instinkt, hab grade gesehen, dass die SEK
    > soldaten abrücken wenn man gar nichts macht. also braucht man auch keine
    > verkleidung
    > pluspunkt für dich IO

    Die Library geht auch völlig ohne Tarnung und ohne Kill.
    Was mich mittlerweile auch nervt sind die Herausforderungen, die meist einer guten Wertung entgegen stehen.

  12. Re: Kann ich nur bestätigen

    Autor: Natchil 26.05.13 - 20:05

    > 1. Nutzung von Verkleidungen durch Instinkt eingeschränkt

    Musst du halt eine andere Verkleidung besorgen als z.b die die jeder trägt.

    > 3. Silent Assassin Status kann nur erreicht werden wenn man ausschließlich das Ziel tötet. In den vorherigen Teilen konnte man jede Wache strangulieren und bekam trotzdem SA Status.


    Das soll ein Minuspunkt sein? Wenn man sich mit dem Spiel beschäftigt findet man immer einen Weg, das macht es doch aus es immer wieder zu spielen. Das Spiel an sich kann man ja in ein paar Stunden durchspielen wenn man einfach nur drauf los schießt, ich will es aber optimal haben und keinen Schuss abgeben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Franz Binder GmbH + Co. Elektrische Bauelemente KG, Neckarsulm
  2. BG-Phoenics GmbH, München
  3. MAINGAU Energie GmbH, Obertshausen
  4. Medion AG, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 64,90€ (Bestpreis!)
  2. 69,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

  1. Mark Hurd: Co-Chef von Software-Konzern Oracle gestorben
    Mark Hurd
    Co-Chef von Software-Konzern Oracle gestorben

    Mark Hurd war als Chef von NCR, Hewlett-Packard und zuletzt Oracle einer der einflussreichsten Manager der Computerbranche. Nun ist er im Alter von 62 Jahren an einer Krankheit verstorben.

  2. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  3. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.


  1. 11:35

  2. 18:18

  3. 18:00

  4. 17:26

  5. 17:07

  6. 16:42

  7. 16:17

  8. 15:56