Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test-Video Sleeping Dogs: Undercover-Cop…

Spielzeit positiv

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Spielzeit positiv

    Autor: DekenFrost 16.08.12 - 08:50

    Ich sehe das mit der geringeren Spielzeit durchaus positiv. GTA IV war in der Hinsicht einfach übertrieben lang. Dem Spiel fiel es im letzten Akt immer schwerer den Spieler bei der Stange zu halten, ich glaube ich hatte da irgendwo mal was gelesen, dass nur ein verscheindent geringer Prozentsatz GTA IV bis zum ende Gespielt hat. ( http://www.escapistmagazine.com/forums/read/7.152468-Less-Than-30-of-Gamers-Ever-Finished-GTA4 )

    Dann doch lieber ein kürzeres Spiel was es schafft mich die ganze Zeit über gefesselt zu halten. Schade natürlich für die Spieler die hunderte Stunden (in GTA4 durchaus legitim) mit dem Spiel verbringen wollen, 20 Stunden ist für mich aber ein gutes maß ..

    auch wenn hier die nebenquests anscheinend mitgezählt wurden, auf anderen Seiten liest man aber von einer "mindestspielzeit" von 20 Stunden. Das ist ja schon ein Unterschied. Was denn nun ?

  2. Re: Spielzeit positiv

    Autor: Wurstbratgerät 16.08.12 - 11:12

    Ich habe GTA IV vergangenes Jahr endlich durchgespielt, nachdem ich es am Erscheinungstag für die 360 damals gekauft habe.
    Ja es hat sich ziemlich gezogen und und berufstätiger Mensch hat man nun mal nicht mehr soviel Zeit wie damals mit 16.
    Ich finde 20h mittlerweile vollkommen OK für ein Sandbox Gangsterstory GTA-Klon, wäre Skyrim in 20h komplett durchspielbar (mit komplett meine ich wirklich _alle_ Quests) wäre das was anderes.

  3. Re: Spielzeit positiv

    Autor: DekenFrost 16.08.12 - 11:24

    Wurstbratgerät schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja es hat sich ziemlich gezogen und und berufstätiger Mensch hat man nun
    > mal nicht mehr soviel Zeit wie damals mit 16.

    /signed .. ach das waren noch Zeiten :)

  4. Re: Spielzeit positiv

    Autor: Switchblade 16.08.12 - 12:13

    Nein, seh ich ganz im Gegenteil. Wenn man so einen Käse wie Modern Warfare 2 im Singleplayer in fünf Stunden durchjagt, dann ist das in meinen Augen Qualitätsminderung der miesesten Sorte. Ich will für mein Geld auch was sehen.

    GTA IV hatte eine gute Story (ist besonders subjektiv) und die lange Spielzeit wog ein wenig das fehlen der Aktivitäten auf. Damit meine ich besonders die Krankenwagen und Feuerwehr-Minispiele, die es in früheren Ablegern noch gab. Möglicherweise taucht das in GTA V wieder auf.

    Dennoch ist mir eine längere Spielzeit (in der Qualität von GTA IV) lieber, als so ein 08/15 fünf Stunden Shooter.

    U.N. Special Department NERV - Allied with SEELE, SYNAPS and the JSSDF Armed Forces.

  5. Re: Spielzeit positiv

    Autor: DekenFrost 16.08.12 - 12:22

    Switchblade schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, seh ich ganz im Gegenteil. Wenn man so einen Käse wie Modern Warfare
    > 2 im Singleplayer in fünf Stunden durchjagt, dann ist das in meinen Augen
    > Qualitätsminderung der miesesten Sorte. Ich will für mein Geld auch was
    > sehen.

    Gut das ist deine Meinung, kann ich auch irgendwo nachvollziehen.

    Aber ich finde dass man Qualität nicht mit Zeit aufwiegen kann. Das erste Metal Gear Solid war damals auch in knapp 6 Stunden durchgespielt und gehört nach wie vor zu einem meiner absoluten lieblingstitel.

    Wie schon gesagt, bei Spielen wie Skyrim sollten es schon ein paar hundert Stunden sein .. aber mit Sleeping Dogs möchte ich mich so lange garnicht beschäftigen .. ich hab noch anderes zu tun. Diesen Monat alleine noch Darksiders, Guild Wars 2 und mehr.

    Zugegeben, nicht jeder spielt so viele verschiedene Spiele wie ich :)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. FIZ Karlsruhe - Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur GmbH, Karlsruhe
  2. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg
  3. R&S Cybersecurity gateprotect GmbH, Hamburg
  4. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  2. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet
  3. Pinnacle Ridge Asus aktualisiert Mainboard für Ryzen 2000

Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. FTTH/B Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt
  2. Koalitionsvertrag fertig "Glasfaser möglichst direkt bis zum Haus"
  3. Glasfaser Telekom weitet FTTH-Pilotprojekt auf vier Orte aus

Hightech im Haushalt: Der Bügel-Battle fällt leider aus
Hightech im Haushalt
Der Bügel-Battle fällt leider aus
  1. Smart Home Hardwareteams von Nest und Google werden zusammengeführt
  2. Lingufino Sprachgesteuerter Kobold kuschelt auch mit Datenschützern
  3. Apple Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  1. Microsoft: Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen
    Microsoft
    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

    Microsoft hat die Dokumentation zu Windows on ARM veröffentlicht. Der zweite Versuch, Windows mit ARM zusammenzubringen, hat deutlich weniger Einschränkungen als Windows RT. Aber an einigen Stellen bleiben Limitierungen.

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung: Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken
    Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung
    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

    In den vergangenen Tagen ist Facebook damit aufgefallen, dass das soziale Netzwerk die Telefonnummer für die Zwei-Faktor-Authentifizierung des Nutzers für das Verschicken seiner Benachrichtigungen missbraucht. Mittlerweile bestätigt Facebook dies und gibt einem Fehler im System die Schuld.

  3. Europa-SPD: Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert
    Europa-SPD
    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

    Der Ausbreitung der Elektromobilität und Wasserstoffwirtschaft steht eine nur schwach ausgebaute Infrastruktur gegenüber, meinen die europäischen Sozialdemokraten. Sie wollen den Aufbau über einen EU-Fonds fördern. Dafür seien 24 Milliarden Euro nötig.


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39