Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Wasteland 2: Abenteuer in der…
  6. T…

Wasteland GOG Version

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: ist er das? Re: Wasteland GOG Version

    Autor: supersux 23.09.14 - 15:18

    throgh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sofern man die Kommentare hier als reine Meinungsäußerung ansieht ist das
    > keine Verallgemeinerung. Es verbleibt ja jedem Einzelnen selbst welche
    > Plattform er bevorzugt! Nur sollte man sich der Folgen bewusst sein: Man
    > entscheidet als Kunde dann auch über die Beliebtheit und Fortführung
    > diverser Technologien im Hintergrund gleich mit.

    eben, genau dies. Jede Plattform bietet ihre spezifischen Vor- und auch eben Nachteile. Welche man davon als Kunde in Kauf zu nehmen bereit ist, muss letztlich jeder für sich selbst entscheiden. Und von daher:

    > Der Ausdruck "Mist" ist in diesem Falle absolut berechtigt: Wie sollte man
    > sonst die STEAM-Plattform bezeichnen wenn man eine freie Version zum
    > gleichen Preis bekommt?

    Die einen sehen Steam eben als Vorteil (und sind daher bereit die entsprechenden Konsequenzen zu tragen), für die anderen kommt hingegen nur GOG in Frage. Nur ist es deswegen wirklich gerechtfertigt, die jeweils nicht präferierte Plattform pauschal als 'Mist' hinzustellen?

  2. Re: Wasteland GOG Version

    Autor: Dadie 23.09.14 - 17:29

    throgh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nochmals: Es besteht ein herber Unterschied! Bei STEAM handelt es sich
    > letztendlich um die bereits installierte Variante. Bei GOG um eine
    > Installationsroutine (Windows / Mac) oder um gepackte Daten (Linux). Das
    > Letztere kann problemlos gesichert werden.
    >
    > Ich finde es immer seltsam wie sehr sich Nutzer (allgemein gesprochen) über
    > umständliche Verfahren aufregen und im Gegensatz dann alle möglichen und
    > unmöglichen Verfahren akzeptieren, um die akzeptierte DRM-Plattform
    > hervorzuheben. STEAM verursacht dabei nicht weniger Arbeit, im Gegenteil:
    > Bei dem aktuellen Beispiel hat man sogar nur die Hälfte der Daten sofern
    > man entsprechende Registry-Einträge für Windows nicht findet.

    Ich gebe zu, vielleicht ist meine Ansicht etwas davon geprägt, dass ich den Großteil meines Lebens einen Mac hatte. Aber irgendwie finde ich es umständlicher einen Installer auszuführen als einfach einen Ordner zu Kopieren und die Ausführungsdatei dort auszuführen. Würde mich sogar hier eher freuen wenn es endlich ein Meta-Container ähnlich dem .app Container unter Windows geben würde! Und falls es diese schon gibt, dass es häufig Verwendung findet!

    Ich bin der letzte der etwas dagegen hätte, wenn in dem Ordner zusätzlich eine Installer dabei wäre der nichts tut außer die Daten an einen anderen Ort zu kopieren, sie im Betriebssystem anzumelden und Verknüpfungen zu etablieren. Aber ich komm im Bezug auf Wasteland 2 sehr gut ohne aus.

    Installationen sind auch meiner Meinung irgendwie das Gegenteil von "Einfach". Da kopier ich liebe den Ordner wohin ich will, starte das Spiel und Pin es mir ggf. an die Taskleiste wenn es sein soll/muss. Da brauch ich keine hochkomplexe Routine die mit etwas Pech erst einmal 30 Sekunden rödelt um herauszufinden ob die Daten kopiert werden können.

    Und wenn der Installer schlecht ist hat man alle Nase lang Probleme. Dann meint der Installer "(" wäre ein illegales Zeichen für einen Ordner, oder der Pfad wäre zu lang, oder der Installer überprüft nur die Kapazität von C: und sagt er hätte zu wenig Speicher. Alles schon gesehen, alles schon erlebt und mehr als einmal geflucht!

    Steam hat mit SICHERHEIT gewisse Nachteile und Vorteile. Nur ging es mir nicht darum, dass Steam toll ist oder GoG schlecht. Sondern, dass in dem Fall von Wasteland 2 sich beide Portale wenig tun.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wirecard Acceptance Technologies GmbH, Aschheim bei München
  2. Advantest Europe GmbH, Böblingen
  3. Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Weil am Rhein
  4. IPB Internet Provider in Berlin GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 127,99€ (Bestpreis!)
  2. 279€ (Bestpreis!)
  3. 114,99€ (Release am 5. Dezember)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Von Bananen und Astronauten
Indiegames-Rundschau
Von Bananen und Astronauten

In Outer Wilds erlebt ein Astronaut in Murmeltier-Manier das immer gleiche Abenteuer, in My Friend Pedro tötet ein maskierter Auftragskiller im Auftrag einer Banane, dazu gibt es Horror von Lovecraft: Golem.de stellt die Indiegames-Highlights des Sommers vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  2. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter
  3. Indiegames-Rundschau Zwischen Fließband und Wanderlust

In eigener Sache: Zeig's uns!
In eigener Sache
Zeig's uns!

Golem kommt zu dir: Golem.de möchte noch mehr darüber wissen, was IT-Profis in ihrem Berufsalltag umtreibt. Dafür begleitet jeder unserer Redakteure eine Woche lang ein IT-Team eines Unternehmens. Welches? Dafür bitten wir um Vorschläge.

  1. In eigener Sache Golem.de bietet Seminar zu TLS an
  2. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  3. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht

Linux-Gaming: Steam Play or GTFO!
Linux-Gaming
Steam Play or GTFO!

Meine ersten Gaming-Eindrücke nach dem Umstieg von Windows auf Linux sind dank Steam recht positiv gewesen: Doch was passiert, wenn ich die heile Steam-(Play-)Welt verlasse und trotzdem Windows-Spiele unter Linux starten möchte? Meine anfängliche Euphorie weicht Ernüchterung.
Ein Praxistest von Eric Ferrari-Herrmann

  1. Project Mainline und Apex Google bringt überall Android-Updates, außer am Kernel
  2. Ubuntu Lenovo bietet Laptops mit vorinstalliertem Linux an
  3. Steam Play Tschüss Windows, hallo Linux - ein Gamer zieht um

  1. Automated Valet Parking: Daimler und Bosch dürfen autonom parken
    Automated Valet Parking
    Daimler und Bosch dürfen autonom parken

    In Stuttgart können Besucher ohne Begleitung das automatisierte Parken eines Mercedes ausprobieren: Daimler und Bosch haben die Freigabe für das Automated Valet Parking erhalten.

  2. Textverarbeitung: Microsoft vereinfacht Aktivierungsprozess in Office 365
    Textverarbeitung
    Microsoft vereinfacht Aktivierungsprozess in Office 365

    Microsoft möchte es seinen Nutzern einfacher machen, neue Geräte oder einmal abgemeldete Geräte mit einer Office-365-Lizenz zu verknüpfen. Das soll jetzt größtenteils automatisiert und mit weniger Nutzerinteraktion funktionieren.

  3. Ericsson: Swisscom beginnt 5G-Ausbau auch indoor
    Ericsson
    Swisscom beginnt 5G-Ausbau auch indoor

    Die Swisscom beginnt ihr 5G-Netz auch indoor auszurollen. Dazu werden 5G Radio Dots von Ericsson eingesetzt. Doch der Betreiber setzt auf ein Zwei-Klassen-5G.


  1. 17:16

  2. 16:30

  3. 16:12

  4. 15:00

  5. 15:00

  6. 14:30

  7. 14:15

  8. 14:02