Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Wii U: Konkurrenzloses Wohnzimmer…

Abwärtskompatibilität?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Abwärtskompatibilität?

    Autor: Hatrantator 04.12.12 - 14:02

    Gibt es schon eine Liste mit Wii Spielen die auch auf der Wii U funktionieren?
    Oder hat jemand von euch schon SSBB auf der Wii U zum Laufen gebracht?

  2. Re: Abwärtskompatibilität?

    Autor: mnementh 04.12.12 - 15:49

    Hatrantator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibt es schon eine Liste mit Wii Spielen die auch auf der Wii U
    > funktionieren?
    > Oder hat jemand von euch schon SSBB auf der Wii U zum Laufen gebracht?
    Es sollten alle Wii-Spiele laufen. Ich kann SSBB heute Abend mal ausprobieren. Gamecube-Controller fällt allerdings weg, wie auch bei neueren Wii-Modellen.

  3. Re: Abwärtskompatibilität?

    Autor: mnementh 04.12.12 - 19:57

    Hatrantator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibt es schon eine Liste mit Wii Spielen die auch auf der Wii U
    > funktionieren?
    > Oder hat jemand von euch schon SSBB auf der Wii U zum Laufen gebracht?


    SSBB habe ich probiert, kein Problem. Blöd an der Wii-Kompatibilität ist allerdings, dass man immer erst in den Wii-Modus wechseln muss. Das ging mit der GC-Kompatibilität derWii besser: GC-Disk rein, los gings.

  4. Re: Abwärtskompatibilität?

    Autor: Hatrantator 05.12.12 - 10:28

    Funkt der Online-MP eigentlich auch?
    Danke fürs testen btw :)

  5. Re: Abwärtskompatibilität?

    Autor: mnementh 05.12.12 - 22:28

    Hatrantator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Funkt der Online-MP eigentlich auch?
    Ja.

    > Danke fürs testen btw :)
    noprob

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. syncreon Deutschland GmbH, Bremen
  2. FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH, Frankfurt am Main
  3. medavis GmbH, Karlsruhe
  4. implexis GmbH, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-5%) 47,49€
  2. 15,29€
  3. (-11%) 39,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Sicherheitsupdate Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

  1. Magento: Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert
    Magento
    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

    Oneplus hat seine Untersuchung zu kopierten Kreditkarten abgeschlossen. Angreifer konnten wohl eine Schwachstelle für Cross-Site-Scripting ausnutzen.

  2. Games: US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig
    Games
    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

    "Spektakulär" findet der wichtigste US-Branchenverband das Wachstum von Gaming-Hardware und -Software im Jahr 2017. Mittlerweile beschäftigen die Unternehmen der Spieleindustrie mehr als 220.000 Mitarbeiter allein in den USA.

  3. Boeing und SpaceX: ISS bald ohne US-Astronauten?
    Boeing und SpaceX
    ISS bald ohne US-Astronauten?

    Wie kommen US-Astronauten künftig zur ISS? Flüge mit der russischen Sojus sind bis 2019 gesichert. Danach sollten SpaceX und Boeing übernehmen. Es ist aber zweifelhaft, ob sie rechtzeitig startbereit sind. Die US-Aufsichtsbehörde GAO hat bei einer Anhörung im US-Repräsentantenhaus gewarnt, die Präsenz der USA auf der ISS sei in Gefahr.


  1. 17:28

  2. 16:59

  3. 16:21

  4. 16:02

  5. 15:29

  6. 14:47

  7. 13:05

  8. 12:56