1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Wii U: Konkurrenzloses Wohnzimmer…

"Die neue Konsole mit dem Gamepad ist da!"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Die neue Konsole mit dem Gamepad ist da!"

    Autor: wasabi 03.12.12 - 21:27

    Bin ich eigentlich der einzige, der sich über diesen merkwürdigen Spruch am Ende eines WiiU-Werbespots wundert? Also für mich bezeichnte "Gamepad" schon immer eben so eine Art Controller, wie ihn Nintendo beim NES erfunden hat und seitdem bei Konsolen üblich ist. Und ich glaube ich bin da da nicht der einzige, zumindest sieht es die Wikipedia auch so.

    Die Aussage "Die neue Konsole mit dem Gamepad ist da" ist somit für mich völlig absurd, weil eben im Grunde jede Konsole mit Gamepad ausgeliefert wird. Worauf will Nintendo bei der Werbung hinaus? Das entscheidene Merkmal ist ja, dass man ein Gamepad mit integriertem Touchscreen hat. Das will man wohl irgendwie sagen. Gibt es vielleicht eine japanische oder englische Ur-Version dieses Satzes, in welchem sowas wie "Gamepad mit integriertem Touchscreen" drin vorkommt, was in Deutsch aber zu lang war, so dass man dann so verkürzt und sinnentleert übersetzt hat? Oder ist die Appleisierung schon so durch die Gesellschaft gedrungen, dass man das Wort "Pad" mit einem Tablet-Computer assoziiert? Und sich dann ganz kreative MArketingleute gedacht haben, dass man für eine Kombination aus Tablet und Controller den Namen "Gamepad" erfindet, ohne bemerkt zu haben, dass es dieses Wort bereits gibt und einen ganz normalen KOnsolen-Controller meint?


    Oder verhöre ich mir nur komplett und der sagt was anderes?
    http://www.youtube.com/watch?v=B3OFFlq4bbA

  2. Re: "Die neue Konsole mit dem Gamepad ist da!"

    Autor: Garius 03.12.12 - 23:07

    LOL

    Naja, so gesehen...vieleicht dachte man sich, in Zeiten von Kinect wär' so eine Erwähnung angebracht xD

  3. Re: "Die neue Konsole mit dem Gamepad ist da!"

    Autor: easy_da_man 21.12.12 - 13:05

    wasabi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bin ich eigentlich der einzige, der sich über diesen merkwürdigen Spruch am
    > Ende eines WiiU-Werbespots wundert? Also für mich bezeichnte "Gamepad"
    > schon immer eben so eine Art Controller, wie ihn Nintendo beim NES erfunden
    > hat und seitdem bei Konsolen üblich ist. Und ich glaube ich bin da da nicht
    > der einzige, zumindest sieht es die Wikipedia auch so.
    >
    > Die Aussage "Die neue Konsole mit dem Gamepad ist da" ist so...


    Joypad! Die Dinger heissen Joypad! Die alten Teile wie bei NES und so. Oder Joystick. Aber Gamepad ist an sich ein neuer Ausdruck. Aber du hast schon recht: der Slogan ist jetzt nicht so der Bringer.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Freyung
  2. SWR Südwestrundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Baden-Baden
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  4. Staples Deutschland GmbH & Co. KG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 276,47€ (inkl. 16% Direktabzug - Bestpreis!)
  2. ab 64,04€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  3. 341,17€
  4. (u. a. Halloween Limited Edition für 38,98€, Full Metal Jacket für 22,89€, Der Unsichtbare...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberbunker-Prozess: Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen
Cyberbunker-Prozess
Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen

Am Montag beginnt der Prozess gegen die Cyberbunker-Betreiber von der Mittelmosel. Dahinter verbirgt sich eine wilde Geschichte von "bunkergeilen" Internetanarchos bis zu polizeilich gefakten Darknet-Seiten.
Eine Recherche von Friedhelm Greis

  1. Darkweb 179 mutmaßliche Darknet-Händler festgenommen
  2. Marktplatz im Darknet Mutmaßliche Betreiber des Wall Street Market angeklagt
  3. Illegaler Onlinehandel Admin des Darknet-Shops Fraudsters muss hinter Gitter

Oneplus 8T im Test: Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro
Oneplus 8T im Test
Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro

Das Oneplus 8 wird durch das 8T abgelöst. Im Test überzeugen vor allem die Kamera und die Ladegeschwindigkeit. Ein 8T Pro gibt es 2020 nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bloatware Oneplus installiert keine Facebook-Dienste mehr vor
  2. Smartphone Oneplus 8 und 8 Pro bekommen Android 11
  3. Mobile Neues Oneplus-Smartphone für 200 US-Dollar erwartet

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple WatchOS 7.0.3 behebt Reboot-Probleme der Apple Watch 3
  2. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  3. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar