Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Wii U: Konkurrenzloses Wohnzimmer…

"Die neue Konsole mit dem Gamepad ist da!"

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Die neue Konsole mit dem Gamepad ist da!"

    Autor: wasabi 03.12.12 - 21:27

    Bin ich eigentlich der einzige, der sich über diesen merkwürdigen Spruch am Ende eines WiiU-Werbespots wundert? Also für mich bezeichnte "Gamepad" schon immer eben so eine Art Controller, wie ihn Nintendo beim NES erfunden hat und seitdem bei Konsolen üblich ist. Und ich glaube ich bin da da nicht der einzige, zumindest sieht es die Wikipedia auch so.

    Die Aussage "Die neue Konsole mit dem Gamepad ist da" ist somit für mich völlig absurd, weil eben im Grunde jede Konsole mit Gamepad ausgeliefert wird. Worauf will Nintendo bei der Werbung hinaus? Das entscheidene Merkmal ist ja, dass man ein Gamepad mit integriertem Touchscreen hat. Das will man wohl irgendwie sagen. Gibt es vielleicht eine japanische oder englische Ur-Version dieses Satzes, in welchem sowas wie "Gamepad mit integriertem Touchscreen" drin vorkommt, was in Deutsch aber zu lang war, so dass man dann so verkürzt und sinnentleert übersetzt hat? Oder ist die Appleisierung schon so durch die Gesellschaft gedrungen, dass man das Wort "Pad" mit einem Tablet-Computer assoziiert? Und sich dann ganz kreative MArketingleute gedacht haben, dass man für eine Kombination aus Tablet und Controller den Namen "Gamepad" erfindet, ohne bemerkt zu haben, dass es dieses Wort bereits gibt und einen ganz normalen KOnsolen-Controller meint?


    Oder verhöre ich mir nur komplett und der sagt was anderes?
    http://www.youtube.com/watch?v=B3OFFlq4bbA

  2. Re: "Die neue Konsole mit dem Gamepad ist da!"

    Autor: Garius 03.12.12 - 23:07

    LOL

    Naja, so gesehen...vieleicht dachte man sich, in Zeiten von Kinect wär' so eine Erwähnung angebracht xD

  3. Re: "Die neue Konsole mit dem Gamepad ist da!"

    Autor: easy_da_man 21.12.12 - 13:05

    wasabi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bin ich eigentlich der einzige, der sich über diesen merkwürdigen Spruch am
    > Ende eines WiiU-Werbespots wundert? Also für mich bezeichnte "Gamepad"
    > schon immer eben so eine Art Controller, wie ihn Nintendo beim NES erfunden
    > hat und seitdem bei Konsolen üblich ist. Und ich glaube ich bin da da nicht
    > der einzige, zumindest sieht es die Wikipedia auch so.
    >
    > Die Aussage "Die neue Konsole mit dem Gamepad ist da" ist so...


    Joypad! Die Dinger heissen Joypad! Die alten Teile wie bei NES und so. Oder Joystick. Aber Gamepad ist an sich ein neuer Ausdruck. Aber du hast schon recht: der Slogan ist jetzt nicht so der Bringer.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  2. Stadt Esslingen am Neckar, Esslingen am Neckar
  3. Aenova Holding GmbH, Starnberg
  4. über Hays AG, Rhein-Main-Gebiet

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 101,00€ inkl. Versand (Vergleichspreis ab 119,33€
  2. (u. a. Warcraft Blu-ray 9,29€, Jack Reacher Blu-ray 6,29€, Forrest Gump 6,29€, Der Soldat...
  3. 24,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wanna Cry: Wo die NSA-Exploits gewütet haben
Wanna Cry
Wo die NSA-Exploits gewütet haben
  1. Deutsche Bahn Schadsoftware lässt Anzeigetafeln auf Bahnhöfen ausfallen
  2. Wanna Cry NSA-Exploits legen weltweit Windows-Rechner lahm
  3. Mc Donald's Fatboy-Ransomware nutzt Big-Mac-Index zur Preisermittlung

Komplett-PC Corsair One Pro im Test: Kompakt, kräftig, kühl
Komplett-PC Corsair One Pro im Test
Kompakt, kräftig, kühl
  1. Corsair One Pro Doppelt wassergekühlter SFF-Rechner kostet 2.500 Euro

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  2. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel
  3. Elektromobilität Merkel rechnet nicht mehr mit 1 Million E-Autos bis 2020

  1. Amazon Channels: Prime Video erhält Pay-TV-Plattform mit Live-Fernsehen
    Amazon Channels
    Prime Video erhält Pay-TV-Plattform mit Live-Fernsehen

    Amazon hat seine Channels für seinen Videostreamingdienst gestartet. Es ist eine Art Pay-TV-Plattform; Kunden können in der Video-App weitere Sender dazu buchen. So sind auch Sportübertragungen möglich. Der Start in Deutschland fällt allerdings weniger furios aus als in den USA.

  2. Bayerischer Rundfunk: Fernsehsender wollen über 5G ausstrahlen
    Bayerischer Rundfunk
    Fernsehsender wollen über 5G ausstrahlen

    Millionen 5G-Smartphones sollen Rundfunkempfänger werden. Nahtlose Übergänge von Live- zu Abrufangeboten würden so möglich.

  3. Kupfer: Nokia hält Terabit DSL für überflüssig
    Kupfer
    Nokia hält Terabit DSL für überflüssig

    Ein Nokia-Experte sagt, dass Terabit DSL eher zu spät komme. Wichtiger als das Konzept des DSL-Erfinder John Cioffi sei die Verbreitung von G.fast und künftig XG-Fast, was nun als G.mgfast entwickelt wird.


  1. 00:01

  2. 18:45

  3. 16:35

  4. 16:20

  5. 16:00

  6. 15:37

  7. 15:01

  8. 13:34