Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Wii U: Konkurrenzloses Wohnzimmer…

Spiele lassen sich auf die Festplatte installieren?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Spiele lassen sich auf die Festplatte installieren?

    Autor: A.Stranger 30.11.12 - 12:58

    Sehe ich da ein Wiederaufleben der Videotheken mit Spiele-Verleih?

  2. Re: Spiele lassen sich auf die Festplatte installieren?

    Autor: mw (Golem.de) 30.11.12 - 13:12

    A.Stranger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sehe ich da ein Wiederaufleben der Videotheken mit Spiele-Verleih?

    Hehe, nein. ;-)
    Spiele lassen sich nur installieren, wenn sie zuvor aus dem eShop digital heruntergeladen wurden. Die Spiele-Discs installieren nichts, sondern legen nur Savegames ab.

  3. Re: Spiele lassen sich auf die Festplatte installieren?

    Autor: Insomnia88 30.11.12 - 13:21

    Ich find auch immer wieder diese Behauptungen interessant, dass Videotheken tot sein. Die expandieren komischer Weise immer mehr und machen Gewinn, woran liegts? Daran, dass sie eben niemals tot waren und auch nicht so schnell tot werden. Auch im Games-bereich.
    Klar, kauft man sich gebraucht ein Spiel für 20 ¤. Pro Tag zahlst du in der Videothek (je nach dem) 1 ¤ … in 3 Tagen hast du nen Spiel, sofern du das Wochenende durchsuchtest, durch, mit allen Trophäen pi-pa-po, kannst also sagen du hast 100% gesehen, kommt man also auf 3 ¤.
    Selbst mit Real-Life und weniger Zeit könnte man sogar noch mit Videothek billiger wegkommen, als wenn man es sich kauft (Es sei denn du kriegst natürlich den Kaufpreis über den Verkauf wieder rein)

  4. Re: Spiele lassen sich auf die Festplatte installieren?

    Autor: Husten 30.11.12 - 14:49

    also ich musste mir in den letzten 5 jahren 3 mal ne neue videothek suchen, weil die alte zugemacht hat. also ich glaub nicht dass das irgendwie ein aufstrebener markt ist :)

  5. Re: Spiele lassen sich auf die Festplatte installieren?

    Autor: KleinerWolf 30.11.12 - 15:07

    Bei uns hält sich auch nur eine. Der Rest hat alles dicht gemacht.
    Und ich erwische mich oft, das ich Abends doch in iTunes kaufe und nicht die Lokale VT unterstütze.
    Das Problem ist nämlich, dass bei Blu-Ray nicht in die Gänge kommen. Teilweise nur 1 Exemplar 8 wenn es hoch kommt mal 2 ) vorhanden. Und das nur von ausgewählten Filmen. Nicht jeder kommt als BR rein. Und diese sind häufig ausgeliehen und somit wäre a) der Weg umsonst oder ich muss b) immer vorher anrufen.

  6. Re: Spiele lassen sich auf die Festplatte installieren?

    Autor: Phreeze 30.11.12 - 16:24

    Insomnia88 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich find auch immer wieder diese Behauptungen interessant, dass Videotheken
    > tot sein. Die expandieren komischer Weise immer mehr und machen Gewinn,
    > woran liegts? Daran, dass sie eben niemals tot waren und auch nicht so
    > schnell tot werden. Auch im Games-bereich.
    > Klar, kauft man sich gebraucht ein Spiel für 20 ¤. Pro Tag zahlst du in der
    > Videothek (je nach dem) 1 ¤ … in 3 Tagen hast du nen Spiel, sofern du
    > das Wochenende durchsuchtest, durch, mit allen Trophäen pi-pa-po, kannst
    > also sagen du hast 100% gesehen, kommt man also auf 3 ¤.
    > Selbst mit Real-Life und weniger Zeit könnte man sogar noch mit Videothek
    > billiger wegkommen, als wenn man es sich kauft (Es sei denn du kriegst
    > natürlich den Kaufpreis über den Verkauf wieder rein)

    Bei uns in der Stadt gibt es KEINE mehr. 4 haben geschlossen und das Material zu Ramschpreisen vertickt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. BMF Media Information Technology GmbH, Augsburg
  2. Audicon GmbH, Stuttgart
  3. IHK für München und Oberbayern, München
  4. THOMAS SABO GmbH & Co. KG, Lauf / Pegnitz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€
  2. 69,99€ (Release 31.03.)
  3. 27,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Prey angespielt: Das Monster aus der Kaffeetasse
Prey angespielt
Das Monster aus der Kaffeetasse
  1. Bethesda Softworks Prey bedroht die Welt im Mai 2017
  2. Ausblicke Abenteuer in Andromeda und Galaxy

Autonomes Fahren: Die Ära der Kooperitis
Autonomes Fahren
Die Ära der Kooperitis
  1. Neue Bedienungssysteme im Auto Es kribbelt in den Fingern
  2. Amazon Alexa im Auto, im Kinderzimmer und im Kühlschrank
  3. Focalcrest Mixtile Hub soll inkompatible Produkte in Homekit einbinden

Kernfusion: Angewandte Science-Fiction
Kernfusion
Angewandte Science-Fiction
  1. Kernfusion Wendelstein 7-X funktioniert nach Plan

  1. Konkurrenz zu Amazon Echo: Hologramm-Barbie soll digitale Assistentin werden
    Konkurrenz zu Amazon Echo
    Hologramm-Barbie soll digitale Assistentin werden

    Auch der Spielzeughersteller Mattel will auf den Markt der digitalen Assistenzsysteme - mit Barbie. Eine Box mit Hologramm soll Fragen beantworten und Kinder unterhalten. Bei der Sicherheit soll es besser laufen als bei anderem Spielzeug.

  2. Royal Navy: Hubschrauber mit USB-Stick sucht Netzwerkanschluss
    Royal Navy
    Hubschrauber mit USB-Stick sucht Netzwerkanschluss

    Im Jahr 2017 kann das britische Militär mit den neuesten Hubschraubern keine Daten per Funk austauschen. Nach der Aufklärung heißt es für die Crew also: Landen, Daten auf den USB-Stick kopieren und in die Zentrale tragen.

  3. Class-Action-Lawsuit: Hunderte Ex-Mitarbeiter verklagen Blackberry
    Class-Action-Lawsuit
    Hunderte Ex-Mitarbeiter verklagen Blackberry

    Blackberry soll ehemaligen Mitarbeitern rund 15 Millionen US-Dollar zahlen, weil diese mit Tricks zur Unterzeichnung einer Kündigung gebracht worden seien. Das Unternehmen sieht keine Probleme mit dem Vorgehen.


  1. 14:00

  2. 12:11

  3. 11:29

  4. 11:09

  5. 10:47

  6. 18:28

  7. 14:58

  8. 14:16