Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Wii U: Konkurrenzloses Wohnzimmer…

Super Mario nicht im Multyplayer mit dem Gamepad pro?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Super Mario nicht im Multyplayer mit dem Gamepad pro?

    Autor: faly 30.11.12 - 14:01

    Habe gerade auf Amazon die Rezesion gelesen:

    "Vorsichtig!

    Diese Software kann nicht im Muliplayer mit den für die Wii U vorgesehnen Eingabegeräte gespielt werden. Man braucht Wii Kontroller um dieses Spiel im Multiplayer spielen zu können...... "

    Heißt das das das Gamepad Pro nicht dafür geeignet ist??

  2. Re: Super Mario nicht im Multyplayer mit dem Gamepad pro?

    Autor: UP87 30.11.12 - 14:07

    faly schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habe gerade auf Amazon die Rezesion gelesen:
    >
    > "Vorsichtig!
    >
    > Diese Software kann nicht im Muliplayer mit den für die Wii U vorgesehnen
    > Eingabegeräte gespielt werden. Man braucht Wii Kontroller um dieses Spiel
    > im Multiplayer spielen zu können...... "
    >
    > Heißt das das das Gamepad Pro nicht dafür geeignet ist??

    Ja, so ist das leider. New Super Mario Bros. U unterstützt den Pro Controller (so ist der Name) nicht.

    Ich frage mich aber was auch der Rezensent damit meint, dass die Wii Remotes nicht für die Wii U vorgesehene Eingabegeräte wären. Natürlich sind sie das. Nach wie vor und immer noch!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.11.12 14:08 durch UP87.

  3. Re: Super Mario nicht im Multyplayer mit dem Gamepad pro?

    Autor: faly 30.11.12 - 14:23

    hab meine bestellung storniert .___. jetzt muss ich mir was anderes zu weihnachten für mich und meine freundin suchen

  4. Re: Super Mario nicht im Multyplayer mit dem Gamepad pro?

    Autor: UP87 30.11.12 - 14:31

    faly schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hab meine bestellung storniert .___. jetzt muss ich mir was anderes zu
    > weihnachten für mich und meine freundin suchen

    Weil Mario den Pro Controller nicht unterstützt?!

  5. Re: Super Mario nicht im Multyplayer mit dem Gamepad pro?

    Autor: faly 30.11.12 - 14:33

    weil mario das einzige spiel ist das mich interessiert...und ich hab auch gelesen das wenn man zu 2 spielt, der spieler mit dem tablet controler nicht richtig mitzokken kann, sondern nur diese hilfe anbietet...und mit dem normalem wii controler konnte ich mich nie anfreunden

  6. Re: Super Mario nicht im Multyplayer mit dem Gamepad pro?

    Autor: UP87 30.11.12 - 14:38

    faly schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > weil mario das einzige spiel ist das mich interessiert...und ich hab auch
    > gelesen das wenn man zu 2 spielt, der spieler mit dem tablet controler
    > nicht richtig mitzokken kann, sondern nur diese hilfe anbietet...

    Nein, der Spieler mit dem Gamepad sollte auch mitspielen können. Nur wenn 4 Spieler mit der Wii Remote teilnehmen, hat der Gamepad-Spieler nur die Möglichkeit zu helfen.
    Auf die Schnelle keine belastbaren Quellen gefunden, aber so habe ich das immer verstanden.

    Und die Wii Remote wird doch gerade für das Spiel wie ein klassischer NES-Controller verwendet...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.11.12 14:38 durch UP87.

  7. Re: Super Mario nicht im Multyplayer mit dem Gamepad pro?

    Autor: faly 30.11.12 - 14:44

    hier der letzte kommentar:
    http://www.amazon.de/Gampad-Steuerung-Zweispieler/forum/FxE9GW7P4E5V8Y/TxHP0D0SE0IXEJ/1/ref=cm_cd_dp_ef_tft_tp?_encoding=UTF8&asin=B008CPEZ6A

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  2. über JobLeads GmbH, Villingen-Schwenningen
  3. über Ratbacher GmbH, München
  4. IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr, Sindelfingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 39,99€
  2. 219,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

Bodyhacking: Ich, einfach unverbesserlich
Bodyhacking
Ich, einfach unverbesserlich

  1. Blackberry Key One: Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel
    Blackberry Key One
    Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel

    MWC 2017 TCL hat ein neues Blackberry-Smartphone vorgestellt. Das Key One hat eine fest eingebaute Hardware-Tastatur und wird wohl ähnliche Probleme wie das Priv-Smartphone bekommen.

  2. Arrow Launcher 3.0: Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM
    Arrow Launcher 3.0
    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

    Mit einer neuen Version hat Microsoft seinen Android Launcher Arrow deutlich effizienter gemacht. Der Launcher nutzt in der Version 3.0 weniger Arbeitsspeicher und belastet den Akku nicht mehr so stark. Obendrein verspricht Microsoft eine höhere Geschwindigkeit.

  3. Die Woche im Video: Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt
    Die Woche im Video
    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

    Golem.de-Wochenrückblick Wenig anregende Gespräche mit Alexa, dafür Spielspaß mit der Nintendo Switch, angeblich superschnelle CPUs von AMD und der ultimative Angriff auf SHA-1: Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.


  1. 20:21

  2. 11:57

  3. 09:02

  4. 18:02

  5. 17:43

  6. 16:49

  7. 16:21

  8. 16:02