Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Wolfenstein The New Order: Das…

Speicher-System

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Speicher-System

    Autor: Muhaha 20.05.14 - 12:28

    Savepoints oder Freies Speichern? Weiß jemand dazu näheres? Danke :)

  2. Re: Speicher-System

    Autor: kurosawa 20.05.14 - 12:34

    ...ich weiss es nicht genau aber ich glaube beides.

    Mich wuerde allerdings immer noch eine begruendung zum geolock von bethesda interessieren.

  3. Re: Speicher-System

    Autor: JHB 20.05.14 - 12:36

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Savepoints oder Freies Speichern? Weiß jemand dazu näheres? Danke :)

    Glaube leider dass es nur Checkpoints sind! für die Konsolen gemacht

  4. Re: Speicher-System

    Autor: KillerJiller 20.05.14 - 12:41

    kurosawa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...ich weiss es nicht genau aber ich glaube beides.
    >
    > Mich wuerde allerdings immer noch eine begruendung zum geolock von bethesda
    > interessieren.


    Hängt wohl mit den Hakenkreuzen zusammen, ich glaube man will nach der Geschichte mit dem vergessenen Hakenkreuz im letzten Wolfenstein auf Nummer sicher gehen, damit das nicht wieder kassiert wird.

  5. Re: Speicher-System

    Autor: kurosawa 20.05.14 - 12:49

    bisher konnte der muendige (volljaehrige) buerger auf den import zurueckgreifen. Warum soll das bei wolfenstein unterbunden werden.

    Mir geht es weniger um die hakenkreuze sondern darum eine spiziell fuer den deutschen markt angepasste version spielen zu muessen. Keine symbole, geanderte begriffe, nur deutsche sprachausgabe...

  6. Re: Speicher-System

    Autor: Muhaha 20.05.14 - 13:03

    JHB schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Glaube leider dass es nur Checkpoints sind! für die Konsolen gemacht

    Glauben heisst Nicht Wissen :)
    Weiß jemand dazu etwas?

  7. Re: Speicher-System

    Autor: Muhaha 20.05.14 - 13:05

    kurosawa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bisher konnte der muendige (volljaehrige) buerger auf den import
    > zurueckgreifen. Warum soll das bei wolfenstein unterbunden werden.

    Ebend. Die deutsche Gesetzgebung und Rechtssprechung fordert keinen Geo-Lock. Das ist komplett auf dem Mist des Publisher gewachsen. Ich vermute, bei Bethesda hat da jemand etwas falsch verstanden. Ist ja nicht so, dass bei Publishern nie Fehler gemacht werden :)

  8. Re: Speicher-System

    Autor: kurosawa 20.05.14 - 14:15

    ...und deswegen schrieb ich das mich eine Stellungnahme von seiten bethesdas interessieren wuerde. Warum musste das sein?

  9. Re: Speicher-System

    Autor: Wussel 20.05.14 - 14:34

    Die Stellungnahme gibt es sogar:

    "Leider hält sich scheinbar hartnäckig das Gerücht, dass es sich hier um freiwillige Selbstzensur handelt. Dem ist nicht so: Stand heute ist es eine Straftat, Videospiele in Deutschland mit »Nazi-Symbolen« anzubieten, mit all den Konsequenzen die damit verbunden sind. Die Rechtsprechung sah das Thema bisher immer sehr kritisch, weil sie Computerspiele dem Bereich von Spielzeug statt von Medienkunst zugeordnet hat. Das Ganze ist also alles andere als ein simples Kavaliersdelikt.

    Persönlich sind wir allesamt der Meinung, dass Spiele längst als »Kunst« akzeptiert sein sollten und eine unterschiedliche Regelung im Vergleich zu Unterhaltungsfilmen nur schwer verständlich ist. Aber es liegt leider nicht an uns, das zu ändern. Ein solcher Prozess dauert zudem potenziell Jahre und der Ausgang ist ungewiss - auf dieser Basis kann kein Publisher planen.

    Dazu kommt noch: Die USK ist laut ihren Statuten gar nicht berechtigt, ein Videospiel mit verfassungsfeindlichen Inhalten zu bewerten. Somit würden wir auch Probleme bei dem hiesigen Prozess zur Altersfreigabe bekommen.

    Dennoch haben wir von unserer Seite alles getan, dass Spieler in Deutschland ein Spiel in den Händen halten können, das im Vergleich zum Rest der Welt keine spielerischen Unterschiede aufweist und das ist das eigentlich Entscheidende aus unserer Sicht. Wie ihr ja auch schon festgestellt habt, ein paar Hakenkreuze sollten keinen Riesenunterschied machen, solange die gesamte Atmosphäre unangetastet bleibt. Es ist ja nicht so, dass unsere Frau Engel plötzlich im rosa Tütü umherspringt."

    Quelle:
    http://www.gamestar.de/spiele/wolfenstein-the-new-order/artikel/wolfenstein_the_new_order,49503,3055635.html

  10. Re: Speicher-System

    Autor: kurosawa 20.05.14 - 14:43

    Wenn ich aber die englische vers. aus UK importiere hat doch bethesda nichts mehr damit zu tun. Es gibt auch aeltere wolfenstein titel mit hakenkreuz die ich importieren kann. Odr hat sich das geaendert?

  11. Re: Speicher-System

    Autor: Muhaha 20.05.14 - 15:36

    kurosawa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich aber die englische vers. aus UK importiere hat doch bethesda
    > nichts mehr damit zu tun. Es gibt auch aeltere wolfenstein titel mit
    > hakenkreuz die ich importieren kann. Odr hat sich das geaendert?

    Nein. Beth erzählt Bullenscheisse. Der deutsche Gesetzgeber zwingt Bethesdas eben NICHT zu einer so strikt umgesetzten Regio-Sperre. Es hätte voll auf genügt nur inhaltliche Änderungen an einer deutschen Sprachversion vorzunehmen, aber Importe unverändert zu lassen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  2. Proximity Technology GmbH, Düsseldorf
  3. ManpowerGroup Deutschland GmbH & Co. KG, Kiel
  4. ifp l Personalberatung Managementdiagnostik, Raum Norddeutschland

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 50,99€
  2. 2,19€
  3. 2,99€
  4. 1,19€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  2. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch
  3. Handheld Nintendo stellt die Switch Lite für unterwegs vor

iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
iPad OS im Test
Apple entdeckt den USB-Stick

Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
  2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
  3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    1. TLS-Zertifikat: Gesamter Internetverkehr in Kasachstan kann überwacht werden
      TLS-Zertifikat
      Gesamter Internetverkehr in Kasachstan kann überwacht werden

      In Kasachstan müssen Internetnutzer ab sofort ein spezielles TLS-Zertifikat installieren, um verschlüsselte Webseiten aufrufen zu können. Das Zertifikat ermöglicht eine staatliche Überwachung des gesamten Internetverkehrs in dem Land.

    2. Ari 458: Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro
      Ari 458
      Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro

      Ari 458 ist ein kleiner Lieferwagen mit Elektroantrieb, den der Hersteller mit Aufbauten für verschiedene Einsatzzwecke anbietet. Die Ausstattung ist einfach, dafür ist das Auto günstig.

    3. Quake: Tim Willits verlässt id Software
      Quake
      Tim Willits verlässt id Software

      Seit 24 Jahren ist Tim Willits einer der entscheidenden Macher bei id Software, nun kündigt er seinen Rückzug an. Was er künftig vorhat, will der ehemalige Leveldesigner und studierte Computerwissenschaftler erst nach der Quakecon verraten.


    1. 17:52

    2. 15:50

    3. 15:24

    4. 15:01

    5. 14:19

    6. 13:05

    7. 12:01

    8. 11:33