Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Teut Weidemann: Der Spiele-PC stirbt zum…

Wichtigkeit ist ein extrem wichtiges Kriterium bei der Beurteilung der Wichtigkeit einer Marke.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wichtigkeit ist ein extrem wichtiges Kriterium bei der Beurteilung der Wichtigkeit einer Marke.

    Autor: Thiesi 30.04.12 - 17:29

    ,,Angry Birds sei weltweit längst wesentlich erfolgreicher als Super Mario und die wohl wichtigste Spielemarke der Welt, die allein mit Plüschtieren, Kaffeetassen und anderen Merchandisingprodukten rund vier Millionen US-Dollar Umsatz im Monat mache.''

    Richtig, das sehe ich auch so: Ein Spiel, das gestern veroeffentlicht wurde, auf einer handvoll Mobilisten laeuft, einen Tiefgang von ungefaehr Null hat, ist sicher eine deutlich *wichtigere* Marke als so ein Ollkram wie Halb-Leben, GTA, Masseneffekt, Drachenzeitalter, finale Fantasie, Maximilian Schmerz etc.

    Deshalb wuerden auch Milliarden Menschen sofort sterben, wenn die wuetenden Voegel aus den Appliklaeden dieser Welt verschwaenden, & niemand wuerde den Untergang der Zweitgenannten bemerken.

    Oder ist s vielleicht doch andersrum?

    Bye, K&K,
    T-Zee

  2. Re: Wichtigkeit ist ein extrem wichtiges Kriterium bei der Beurteilung der Wichtigkeit einer Marke.

    Autor: Crass Spektakel 30.04.12 - 17:33

    Angry Birds hat mich exakt 25 Minuten gefesselt. Danach war mir der seichte Schwachsinn einfach über.

    Plants vs. Zombies konnte mich zwei Abende fesseln. Danach hatte ich jede Strategie bis ins letzte Details durchexerziert.

    Im Gegenzug spiele ich nach fast 20 Jahren immer noch Transport Tycoon (jetzt OpenTTD) und nach 15 Jahren noch immer Total Annihilation (jetzt Sprint).

  3. Re: Wichtigkeit ist ein extrem wichtiges Kriterium bei der Beurteilung der Wichtigkeit einer Marke.

    Autor: yeppi1 30.04.12 - 17:34

    Na ja, wenn wir wirklich von Brand recognition sprechen, wird das wohl stimmen. Meine Tante würde nicht verstehen, was Halb-Leben bedeutet, nicht mal mit Half Life kann sie was anfangen. Angry Birds kennt sie aber. Und seit kurzem sogar meine Oma. Super Mario hat die nie gespielt. Weil es einfach, siehe Artikel, auf jedem mobilen Gerät läuft (natürlich auch fixen) und "jeder" es kennt. Also was wares ist schon dran, wenn es um den aktuellen Markenwert geht.
    Du hast natürlich recht, dass Angry Birds != Half Life ist. Aber spiele wie Angry Birds gab es immer. Worms fällt mir da ein, wobei Worms natürlich noch viel mehr bietet. Nur wer will das heutzutage schon - einige, ja, aber nicht die breite Masse.

  4. Re: Wichtigkeit ist ein extrem wichtiges Kriterium bei der Beurteilung der Wichtigkeit einer Marke.

    Autor: Thiesi 30.04.12 - 17:44

    Ja. Ich wollte primaer darauf abzielen, dass ich Umsatz mit Merchandiseartikeln als aeusserst merksame Einheit fuer das Bemessen der *Wichtigkeit* eines Produktes, konkret: Computerspiels ansehe.

    Ich verstehe zwar, dass die Aktionaersgilde sich *ausschliesslich* dafuer interessiert, aber jeder Mensch, der auch nur ansatzweise etwas fuer das Medium selbst empfindet, wird wohl ohne zu zoegern sagen, dass die wuetenden Voegel - so nett sie auch sein moegen - auf das Medium Computerspiele keine messbare Auswirkung hatten.

    Die von mir im Kontrast dazu aufgezaehlten TItel haben hingegen jeweils das Genre irgendwie veraendert.

    Oder anders formuliert: Die von mir zitierte Textstelle liest sich fuer mich in etwa so wie folgende Aussage: Tokio Hotel ist laengst wesentlich erfolgreicher als Mozart & die wohl wichtigste Musikmarke der Welt, die allein mit Plueschtieren, Kaffeetasse, Tampons & anderen Merchandisingproduktien rund x Millionen US-Dollar Umsatz im Monat m8.

    Bye, K&K,
    T-Zee

  5. Re: Wichtigkeit ist ein extrem wichtiges Kriterium bei der Beurteilung der Wichtigkeit einer Marke.

    Autor: KleinerWolf 30.04.12 - 18:39

    genau so etwas ging mir beim lesen der Textstelle auch durch den Kopf.

  6. Re: Wichtigkeit ist ein extrem wichtiges Kriterium bei der Beurteilung der Wichtigkeit einer Marke.

    Autor: ZeroSama 30.04.12 - 18:57

    Das heißt nicht GTA, das heißt SAD..wo kommen wir denn sonst hin mit den ganzen Anglizismen und dem Schmu? ;P

  7. Re: Wichtigkeit ist ein extrem wichtiges Kriterium bei der Beurteilung der Wichtigkeit einer Marke.

    Autor: Thiesi 30.04.12 - 18:59

    ZeroSama schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das heißt nicht GTA, das heißt SAD..wo kommen wir denn sonst hin mit den
    > ganzen Anglizismen und dem Schmu? ;P

    Da hast du natuerlich recht - das ist mir so ,,durchgerutscht''. Ich entschuldige mich fuer meine Schlamperei!

    Bye, K&K,
    T-Zee

  8. Re: Wichtigkeit ist ein extrem wichtiges Kriterium bei der Beurteilung der Wichtigkeit einer Marke.

    Autor: Wohlhabender Manager 30.04.12 - 19:16

    Thiesi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ,,Angry Birds sei weltweit längst wesentlich erfolgreicher als Super Mario
    > und die wohl wichtigste Spielemarke der Welt, die allein mit Plüschtieren,
    > Kaffeetassen und anderen Merchandisingprodukten rund vier Millionen
    > US-Dollar Umsatz im Monat mache.''

    Damit hat er aber recht. Ich Singapur z.B. bekommt man in wirklich jedem Laden irgendeinen Angry-Birds-Merchandise (ich meinte natürlich Wütende-Vögel-Konsumgüter). Ich denke, in den USA wird es ähnlich sein. Ich würde fast drauf wetten, dass mehr Leute Wütende Vögel durch den ganzen Zusatzkram kennen als durch das Spiel selbst.

  9. Re: Wichtigkeit ist ein extrem wichtiges Kriterium bei der Beurteilung der Wichtigkeit einer Marke.

    Autor: inb4 30.04.12 - 21:27

    yeppi1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na ja, wenn wir wirklich von Brand recognition sprechen, wird das wohl
    > stimmen. Meine Tante würde nicht verstehen, was Halb-Leben bedeutet, nicht
    > mal mit Half Life kann sie was anfangen.

    v.a. da Half-Life nicht als "Halb-Leben" sondern als "Halbwertszeit" übersetzt wird.


    yay, 1st time translationnazi (oh shit, das darf man ja nichmehr, verharmlosung usw.)

  10. Re: Wichtigkeit ist ein extrem wichtiges Kriterium bei der Beurteilung der Wichtigkeit einer Marke.

    Autor: irata 01.05.12 - 00:38

    ZeroSama schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das heißt nicht GTA, das heißt SAD..wo kommen wir denn sonst hin mit den
    > ganzen Anglizismen und dem Schmu? ;P

    SAD?
    Also der Film "Grand Theft Auto" heisst im deutschen "Gib Gas... und laßt euch nicht erwischen" oder "Highway 101 - Vollgas bis die Fetzen fliegen".
    Vermutlich war man damals "kreativer"?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Neckarsulm
  2. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Köln
  3. Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST, Dortmund
  4. Dr. Eilebrecht SSE GmbH & Co. KG, Leonberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 7,49€
  2. 84,99€
  3. 54,99€
  4. 79,98€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nur noch Wochenende Taz stellt ihre Printausgabe wohl bis 2022 ein
  2. Cybercrime Bayern rüstet auf im Kampf gegen Anonymität im Netz
  3. Satelliteninternet Fraunhofer erreicht hohe Datenrate mit Beam Hopping

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet
  2. Parker Solar Probe Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde
  3. Raumfahrt Die neuen Astronauten für SpaceX und Boeing

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

  1. Foreshadow/L1TF: Intel-CPUs ermöglichten unberechtigtes Auslesen von Speicher
    Foreshadow/L1TF
    Intel-CPUs ermöglichten unberechtigtes Auslesen von Speicher

    Die spekulative Ausführung von Code führt erneut zu einer Sicherheitslücke auf Intel-Prozessoren. Mit Foreshadow können Prozesse über den Level-1-Cache unberechtigt Speicher auslesen. Besonders kritisch ist das in virtualisierten Umgebungen.

  2. Mobilfunkzentrum: Bayern schließt seine Funklöcher
    Mobilfunkzentrum
    Bayern schließt seine Funklöcher

    Wo staatliches Geld fließt, schließen sich die Mobilfunk-Löcher erheblich schneller. Wie in Bayern, dessen Landesregierung nun ein Mobilfunkzentrum gründet.

  3. Joint Venture: United Internet will mit Telekom FTTH für Millionen ausbauen
    Joint Venture
    United Internet will mit Telekom FTTH für Millionen ausbauen

    United Internet kann das Angebot nicht ausschlagen, mit der Telekom einige Milliarden Euro für Glasfaserausbau auszugeben. Doch ein 50:50-Joint-Venture traut sich Ralph Dommermuth denn doch nicht zu.


  1. 08:44

  2. 18:09

  3. 16:50

  4. 16:36

  5. 16:14

  6. 15:53

  7. 15:35

  8. 14:45