Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Teut Weidemann: Der Spiele-PC stirbt zum…

Wichtigkeit ist ein extrem wichtiges Kriterium bei der Beurteilung der Wichtigkeit einer Marke.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wichtigkeit ist ein extrem wichtiges Kriterium bei der Beurteilung der Wichtigkeit einer Marke.

    Autor: Thiesi 30.04.12 - 17:29

    ,,Angry Birds sei weltweit längst wesentlich erfolgreicher als Super Mario und die wohl wichtigste Spielemarke der Welt, die allein mit Plüschtieren, Kaffeetassen und anderen Merchandisingprodukten rund vier Millionen US-Dollar Umsatz im Monat mache.''

    Richtig, das sehe ich auch so: Ein Spiel, das gestern veroeffentlicht wurde, auf einer handvoll Mobilisten laeuft, einen Tiefgang von ungefaehr Null hat, ist sicher eine deutlich *wichtigere* Marke als so ein Ollkram wie Halb-Leben, GTA, Masseneffekt, Drachenzeitalter, finale Fantasie, Maximilian Schmerz etc.

    Deshalb wuerden auch Milliarden Menschen sofort sterben, wenn die wuetenden Voegel aus den Appliklaeden dieser Welt verschwaenden, & niemand wuerde den Untergang der Zweitgenannten bemerken.

    Oder ist s vielleicht doch andersrum?

    Bye, K&K,
    T-Zee

  2. Re: Wichtigkeit ist ein extrem wichtiges Kriterium bei der Beurteilung der Wichtigkeit einer Marke.

    Autor: Crass Spektakel 30.04.12 - 17:33

    Angry Birds hat mich exakt 25 Minuten gefesselt. Danach war mir der seichte Schwachsinn einfach über.

    Plants vs. Zombies konnte mich zwei Abende fesseln. Danach hatte ich jede Strategie bis ins letzte Details durchexerziert.

    Im Gegenzug spiele ich nach fast 20 Jahren immer noch Transport Tycoon (jetzt OpenTTD) und nach 15 Jahren noch immer Total Annihilation (jetzt Sprint).

  3. Re: Wichtigkeit ist ein extrem wichtiges Kriterium bei der Beurteilung der Wichtigkeit einer Marke.

    Autor: yeppi1 30.04.12 - 17:34

    Na ja, wenn wir wirklich von Brand recognition sprechen, wird das wohl stimmen. Meine Tante würde nicht verstehen, was Halb-Leben bedeutet, nicht mal mit Half Life kann sie was anfangen. Angry Birds kennt sie aber. Und seit kurzem sogar meine Oma. Super Mario hat die nie gespielt. Weil es einfach, siehe Artikel, auf jedem mobilen Gerät läuft (natürlich auch fixen) und "jeder" es kennt. Also was wares ist schon dran, wenn es um den aktuellen Markenwert geht.
    Du hast natürlich recht, dass Angry Birds != Half Life ist. Aber spiele wie Angry Birds gab es immer. Worms fällt mir da ein, wobei Worms natürlich noch viel mehr bietet. Nur wer will das heutzutage schon - einige, ja, aber nicht die breite Masse.

  4. Re: Wichtigkeit ist ein extrem wichtiges Kriterium bei der Beurteilung der Wichtigkeit einer Marke.

    Autor: Thiesi 30.04.12 - 17:44

    Ja. Ich wollte primaer darauf abzielen, dass ich Umsatz mit Merchandiseartikeln als aeusserst merksame Einheit fuer das Bemessen der *Wichtigkeit* eines Produktes, konkret: Computerspiels ansehe.

    Ich verstehe zwar, dass die Aktionaersgilde sich *ausschliesslich* dafuer interessiert, aber jeder Mensch, der auch nur ansatzweise etwas fuer das Medium selbst empfindet, wird wohl ohne zu zoegern sagen, dass die wuetenden Voegel - so nett sie auch sein moegen - auf das Medium Computerspiele keine messbare Auswirkung hatten.

    Die von mir im Kontrast dazu aufgezaehlten TItel haben hingegen jeweils das Genre irgendwie veraendert.

    Oder anders formuliert: Die von mir zitierte Textstelle liest sich fuer mich in etwa so wie folgende Aussage: Tokio Hotel ist laengst wesentlich erfolgreicher als Mozart & die wohl wichtigste Musikmarke der Welt, die allein mit Plueschtieren, Kaffeetasse, Tampons & anderen Merchandisingproduktien rund x Millionen US-Dollar Umsatz im Monat m8.

    Bye, K&K,
    T-Zee

  5. Re: Wichtigkeit ist ein extrem wichtiges Kriterium bei der Beurteilung der Wichtigkeit einer Marke.

    Autor: KleinerWolf 30.04.12 - 18:39

    genau so etwas ging mir beim lesen der Textstelle auch durch den Kopf.

  6. Re: Wichtigkeit ist ein extrem wichtiges Kriterium bei der Beurteilung der Wichtigkeit einer Marke.

    Autor: ZeroSama 30.04.12 - 18:57

    Das heißt nicht GTA, das heißt SAD..wo kommen wir denn sonst hin mit den ganzen Anglizismen und dem Schmu? ;P

  7. Re: Wichtigkeit ist ein extrem wichtiges Kriterium bei der Beurteilung der Wichtigkeit einer Marke.

    Autor: Thiesi 30.04.12 - 18:59

    ZeroSama schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das heißt nicht GTA, das heißt SAD..wo kommen wir denn sonst hin mit den
    > ganzen Anglizismen und dem Schmu? ;P

    Da hast du natuerlich recht - das ist mir so ,,durchgerutscht''. Ich entschuldige mich fuer meine Schlamperei!

    Bye, K&K,
    T-Zee

  8. Re: Wichtigkeit ist ein extrem wichtiges Kriterium bei der Beurteilung der Wichtigkeit einer Marke.

    Autor: Wohlhabender Manager 30.04.12 - 19:16

    Thiesi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ,,Angry Birds sei weltweit längst wesentlich erfolgreicher als Super Mario
    > und die wohl wichtigste Spielemarke der Welt, die allein mit Plüschtieren,
    > Kaffeetassen und anderen Merchandisingprodukten rund vier Millionen
    > US-Dollar Umsatz im Monat mache.''

    Damit hat er aber recht. Ich Singapur z.B. bekommt man in wirklich jedem Laden irgendeinen Angry-Birds-Merchandise (ich meinte natürlich Wütende-Vögel-Konsumgüter). Ich denke, in den USA wird es ähnlich sein. Ich würde fast drauf wetten, dass mehr Leute Wütende Vögel durch den ganzen Zusatzkram kennen als durch das Spiel selbst.

  9. Re: Wichtigkeit ist ein extrem wichtiges Kriterium bei der Beurteilung der Wichtigkeit einer Marke.

    Autor: inb4 30.04.12 - 21:27

    yeppi1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na ja, wenn wir wirklich von Brand recognition sprechen, wird das wohl
    > stimmen. Meine Tante würde nicht verstehen, was Halb-Leben bedeutet, nicht
    > mal mit Half Life kann sie was anfangen.

    v.a. da Half-Life nicht als "Halb-Leben" sondern als "Halbwertszeit" übersetzt wird.


    yay, 1st time translationnazi (oh shit, das darf man ja nichmehr, verharmlosung usw.)

  10. Re: Wichtigkeit ist ein extrem wichtiges Kriterium bei der Beurteilung der Wichtigkeit einer Marke.

    Autor: irata 01.05.12 - 00:38

    ZeroSama schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das heißt nicht GTA, das heißt SAD..wo kommen wir denn sonst hin mit den
    > ganzen Anglizismen und dem Schmu? ;P

    SAD?
    Also der Film "Grand Theft Auto" heisst im deutschen "Gib Gas... und laßt euch nicht erwischen" oder "Highway 101 - Vollgas bis die Fetzen fliegen".
    Vermutlich war man damals "kreativer"?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg
  2. SCHMIDT Technology GmbH, St. Georgen
  3. Bayerische Versorgungskammer, München
  4. Senatskanzlei Hamburg, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 12,99€
  3. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Wochenrückblick: Früher war nicht alles besser
    Wochenrückblick
    Früher war nicht alles besser

    Golem.de-Wochenrückblick Voller Nostalgie spielen wir die Neuauflage von Age of Empires - und sehnen uns nach modernen Strategiespielen. Und auch der neue Airbus lässt uns alte Maschinen schnell vergessen.

  2. Raumfahrt: Falsch abgebogen wegen Eingabefehler
    Raumfahrt
    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

    Jeder macht einmal Fehler, aber bei Raketen sind sie besonders ärgerlich. Ein kleiner Irrtum bei der Eingabe reicht, damit eine Ariane 5 in die falsche Richtung fliegt.

  3. Cloud: AWS bringt den Appstore für Serverless-Software
    Cloud
    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

    Von AWS-Kunden für AWS-Kunden: Das Serverless Application Repository ist eine Datenbank, die Nutzer nach Diensten durchstöbern können, die sie dann für ihre eigenen Projekte nutzen. Das Ganze findet ausschließlich in der Cloud statt.


  1. 09:02

  2. 17:17

  3. 16:50

  4. 16:05

  5. 15:45

  6. 15:24

  7. 14:47

  8. 14:10