Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Thailand: Militärjunta verbietet Tropico…

Was!?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was!?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 05.08.14 - 13:05

    "Bei der aktuellen Regierung handelt es sich um eine Militärjunta, die im Mai 2014 mit Waffengewalt an die Macht gelangt ist und die Verfassung außer Kraft gesetzt hat."

    Bin ich der einzige, der davon in den Medien GAR NICHTS mitbekommen hat?

    Nicht dass es mich persönlich betreffen würde, aber sowas darf man zwischen der 24-Stunden-Liveberichterstattung aus der Ukraine schon mal erwähnen, oder?

  2. Re: Was!?

    Autor: grorg 05.08.14 - 13:18

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bin ich der einzige, der davon in den Medien GAR NICHTS mitbekommen hat?
    Die riesigen Proteste und Ausschreitungen waren doch in den Nachrichten, hab Glück gehabt dass ich noch aus Bangkog rausgekommen bin, 1 Tag bevor der öffentliche Verkehr (inklusive Bahnen zum Flughafen) dichtgemacht wurde.

  3. Re: Was!?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 05.08.14 - 13:28

    Dann liegt's wohl an meiner Medienkompetenz, an mir ist das vorbeigegangen. Oder der übliche Verdrängungsprozess hat stattgefunden, dann wohl aber ohne Rückstände :-D

  4. Re: Was!?

    Autor: Moe479 05.08.14 - 13:35

    es wurde tatsächlich nicht groß beitgetreten, snowden und seine ungewollte vernehmung hier waren ebend interessanter ... ;)

  5. Re: Was!?

    Autor: grorg 05.08.14 - 13:36

    Moe479 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > es wurde tatsächlich nicht groß beitgetreten
    Also auf NTV und Stern waren schon Artikel dazu zu lesen, Fernseher hab ich nicht, keine Ahnung was so in der Tagesschau berichtet wurde :D

  6. Re: Was!?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 05.08.14 - 13:37

    Interessanter schon, nur dass sich da seither niemand auch nur 1 cm in irgendeine Richtung bewegt hat. Da finde ich einen Militärputsch schon irgendwie... naja... "spannender" klingt so makaber...

  7. Nun ja...

    Autor: ve2000 05.08.14 - 14:22

    Dieses war der 19. (!) Militärputsch seit 1932.
    Und obwohl ich diesen, im Gegensatz zu den vorherigen zwei verpasst habe, kann ich sagen, es läuft alles wie immer.
    Ich bin einige Tage nach dem Putsch in BKK angekommen und konnte keine größeren Beeinträchtigungen erkennen.
    Die Demonstrationen vor dem Putsch waren viel nerviger, weil einige Hauptadern und Kreuzungen von BKK blockiert waren und ich teilweise Riesen Umwege mit dem Wagen in Kauf nehmen musste.
    Okay, es gab die ersten paar Tage eine Ausgangssperre ab 22.00 Uhr, aber wer TH kennt, weiß, wie das gehandhabt wird..:)
    Achja, seit dem Putsch sind "Youporn" und einige andere Major "Po*n Seiten" bei meinem ISP gesperrt.
    Ansonsten?
    Es wurden einige Strände in Phuket von der "Liegestuhl Mafia" befreit, d.h. der geneigte Tourist kann sich nun mit dem A*sch in den Sand setzen und sich über den fehlenden Sonnenschirm freuen.
    Alkohol, auch Bier gibts wie immer NICHT zw. 9-11 und 14-17 Uhr zu kaufen , es sei denn man kauft mehr als 10 Liter (Bier).. :D
    In diesem Sinne...

  8. Re: Was!?

    Autor: gaym0r 05.08.14 - 16:07

    Das stand in meiner Tageszeitung, kam in der Tagesschau und war auf Spiegel.de ...

    Mehr hab ich nicht gesehen, da ich keine weiteren News-Medien konsumiere (Informationen zu Themen die mich interessieren, suche ich direkt und geziehlt)

    Aber reicht das nicht?

  9. Re: Was!?

    Autor: FreiGeistler 05.08.14 - 22:46

    Was die Pornozensur angeht:

    http://www.fixmbr.de/opendns-und-andere-freie-dns-server/

    Wahrscheinlich weisst du sowas schon, wenn nicht;
    Sollst ja auch deinen Spass haben. ; )

  10. Re: Was!?

    Autor: Dwalinn 06.08.14 - 13:38

    Mich wundert gerade auch die Tatsache das der im Mai 2014 war.... ich bin der Meinung das in TH letztes Jahr groß in den nachrichten über Demos usw. war....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. JOB AG Industrial Service GmbH, Mannheim (Home-Office)
  3. Erwin Hymer Group SE, Bad Waldsee
  4. Hays AG, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Hitman 2 - Gold Edition, The Elder Scrolls V: Skyrim - Special Edition, Battlefield 1)
  2. (u. a. Grimm - die komplette Serie, Atomic Blonde, Die Mumie, Jurassic World)
  3. (u. a. Rasentrimmer, Multischleifer, Heckenscheren)
  4. (u. a. WD 2-TB-externe Festplatte für Xbox One für 90,10€, Asus Chromebook für 301,01€ )


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Telefónica Deutschland Samsung will in Deutschland 5G-Netze aufbauen
  2. Landtag Niedersachsen beschließt Ausstieg aus DAB+
  3. Vodafone 5G-Technik funkt im Werk des Elektroautoherstellers e.Go

Autonomes Fahren: Per Fernsteuerung durch die Baustelle
Autonomes Fahren
Per Fernsteuerung durch die Baustelle

Was passiert, wenn autonome Autos in einer Verkehrssituation nicht mehr weiterwissen? Ein Berliner Fraunhofer-Institut hat dazu eine sehr datensparsame Fernsteuerung entwickelt. Doch es wird auch vor der Technik gewarnt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

  1. Refarming: Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"
    Refarming
    Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"

    5G muss in den richtigen Frequenzbereichen angeboten werden, um die volle Leistung zu bieten. Huawei spricht hier von 5G-Hype.

  2. ZTE: Weltweit erstes G.fast bei 212 MHz arbeitet in Köln
    ZTE
    Weltweit erstes G.fast bei 212 MHz arbeitet in Köln

    Eigentlich sollte G.fast von ZTE bei 212 MHz eine Datenrate von 2 GBit/s bieten. Nun sind es für den Nutzer doch nur halb so viel geworden. Dennoch "ein gigantischer technischer Meilenstein", sagte der chinesische Ausrüster.

  3. Verdi: Paypal Europe plant massiven Stellenabbau in Berlin
    Verdi
    Paypal Europe plant massiven Stellenabbau in Berlin

    Trotz hoher Gewinne will Paypal eine ganze Abteilung in Berlin schließen. Es sollen fast alle Beschäftigten im Stadtteil Wilmersdorf entlassen werden.


  1. 18:53

  2. 18:15

  3. 17:35

  4. 17:18

  5. 17:03

  6. 16:28

  7. 16:13

  8. 15:47