1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › The Definitive Edition: Rockstar…

flaggenkunde oder wie?!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. flaggenkunde oder wie?!

    Autor: MR-2110 27.10.21 - 14:59

    also ich kenn mich mit flaggen echt nicht aus.

    aber man merkt zunehmend das sachen mit echter aussage
    und sachen die nur anders gedeutet werden sich immer öfter vermischen.
    unternehmen reagieren dann übersensibel aus angst einen medialen shitstorm loszulösen.

    nur weil eine gruppe ein Objekt fördert heißt das noch lange nicht das es auch der aussage des Objekts entspricht.

    da fühl ich mich immer erinnert an meine Schulzeit als Alpha Jacken verboten wurden nur weil manche den patch umgedreht haben. keine ahnung ob die evtl schon vorher den ruf hatten, ob das der plan der Hersteller war bezweifel ich einfach mal.

    aber um mal konkret beim rockstar fall zu bleiben... wenn der Charakter im spiel eben ein rechter hillbilly redneck sein soll dann macht es das doch authentischer.
    kam bei red dead redemtion nicht sogar der ku klux klan vor mit zeremonie und allem?!

    manchmal kapier ich die welt heute einfach nicht mehr.
    es geht ja nicht um die Glorifizierung einer Gesinnung sondern um Authentizität bei einer Darstellung.

  2. Re: flaggenkunde oder wie?!

    Autor: qwertzwerg 27.10.21 - 18:28

    Bis es ums Geld geht. Bin ja froh dass es noch Waffen gibt....

  3. Re: flaggenkunde oder wie?!

    Autor: Pantsu 28.10.21 - 03:38

    Bin früher mit Lonsdale rumgelaufen, weil Gabber das halt so trugen, Nazis aber auch.
    Tja Wayne. Vielleicht waren sogar manche BEIDES. Und dann hat Lonsdale die Kampagne "Loves all Colors" gemacht, aber die hat bestimmt kein Nazi mitbekommen.
    Heute kennt vermutlich keiner mehr den alten Gabberlook oder den fiesen geheimen Nazicode von Lonsdale unterm Shirt. Und ich will gar nicht mit Pitbull Germany anfangen. Nazis mögen halt martialische Ästhetik, aber normale Leute auch, und naja ... immer wenn Leute etwas skandalisieren und "unmöglich" machen, stärken sie eigentlich nur die Sache derjenigen, die es als Naziding verstehen, verstärken den Rebellionscharakter und schaden denjenigen, die es nur als cooles Ding ansehen. Weil irgendwer mal gesagt hat, das geht nicht. Gab es schon immer, aber Twitter muss zerstört werden.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.10.21 03:39 durch Pantsu.

  4. Re: flaggenkunde oder wie?!

    Autor: Peace Ð 28.10.21 - 08:24

    Oooooh doch, der Gabberlook hat sich bei mir eingebrannt, weil ich so nie rumlaufen wollte, aber die Musik hart gefeiert habe :D Viele würden das ja nichtmal als Musik bezeichnen.

    Heute trage ich einen Lonsdale Jogginganzug, der denen aus dem Film The Gentlemen entspricht :)

    Ich sehe das ganze Thema aber genauso wie OP: Da wird nix glorifiziert, sondern korrekt dargestellt, insofern sollte die Flagge auf dem Shirt ruhig bleiben.

    Umgekehrt würde man doch auch nicht einen Nazi so darstellen, dass man diesen nicht mehr als solchen erkennt. Ist zwar etwas weit gegriffen, aber trotzdem.

    Schneeflocken bekommen heutzutage viel zu viel Bühnenpräsenz...

  5. Re: flaggenkunde oder wie?!

    Autor: Leviosa 28.10.21 - 11:57

    MR-2110 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kam bei red dead redemtion nicht sogar der ku klux klan vor mit zeremonie
    > und allem?!

    Gabs aber der wurde da nur veralbert glaub der Anführer hat sich nur selbst angesteckt und ansonsten sind sie nur weggerannt wirklich interaktiv waren die nicht.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 28.10.21 12:00 durch Leviosa.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Anwendungsbetreuer (m/w/d) Krankenhausträgergesellscha- ft
    Knappschaft Kliniken Service GmbH, Gelsenkirchen
  2. IT Projektmanager (w/m/d) internationaler Großkunde im E-Commerce
    Bechtle direct GmbH, Neckarsulm
  3. Support Mitarbeiter (m/w/d) für eigenentwickelte Agentursoftware
    Raven51 AG, Frankfurt am Main
  4. Firewall Security Architekt (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 35,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberwar: Was steckt hinter dem Cyberangriff auf die Ukraine?
Cyberwar
Was steckt hinter dem Cyberangriff auf die Ukraine?

Die Computersysteme ukrainischer Regierungsstellen sind angegriffen worden. Ist das nur ein alltäglicher Cyberangriff? Oder steckt mehr dahinter?
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. USA Biden sieht Gefahr eines Kriegs als Folge von Cyberangriffen

Netflix, Prime Video, Disney+ und Co.: Der nächste große Umbruch kommt 2022
Netflix, Prime Video, Disney+ und Co.
Der nächste große Umbruch kommt 2022

Mit Peacock und Paramount+ erhalten Netflix und Prime Video unangenehme Konkurrenz. HBO Max wird weiter fehlen.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Kopierschutz und DRM US-Filmwirtschaft lässt Widevine Dump von Github entfernen
  2. Widevine Dump Tool soll Kopierschutz von Disney+, Netflix und Co. umgehen
  3. Peacock Weiteres Hollywoodstudio setzt auf Kinofenster von 45 Tagen

IT Trends 2022: Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger
IT Trends 2022
Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger

Bei Gartner sind nicht nur die Quadranten magisch, auch die Jahresvorschau samt Trends hat nur bedingt mit der Realität zu tun.
Ein IMHO von Sebastian Grüner