Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › The Elder Scrolls 5: Bilder aus Skyrim…

Steam Workshop

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Steam Workshop

    Autor: KleinerWolf 11.08.12 - 15:20

    Jemand auch das Problem, dass der größte Teil der Mods nicht mehr im Workshop existieren. Man findet sie zwar über die Suche, aber wenn man drauf klickt, werden sie nicht mehr gefunden.
    Selbst Sachen die ich abonniert habe sind nicht mehr verfügbar. Darunter so alle Quest Mods.
    Wenn man die Liste von Dead End Thrills durchgeht, dann kann man so gut wie war keine davon installieren.
    Der Workshop hat damit so ziemlich seinen ganzen Sinn verloren.

    Und dazu ist der Workshop scheiße langsam. Jede 0815 freie Community Seite hat eine bessere Suche.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.08.12 15:22 durch KleinerWolf.

  2. Re: Steam Workshop

    Autor: Satan 11.08.12 - 18:41

    Deswegen hab ich inzwischen auch fast alle Mods, die ich haben möchte, über den Nexus Mod Manager installiert. Größere Auswahl, keine Dateigrößenbeschränkung und funktionieren tuts auch, auch wenn sich v.a. Texture Mods kreuz und quer im Data-Ordner verteilen.

  3. Re: Steam Workshop

    Autor: KleinerWolf 11.08.12 - 18:58

    Scheint ein generelles Problem atm beim Workshop zu sein. Es gibt nun diverse Beiträge im Steam Workshop Forum.

Neues Thema Ansicht wechseln


Dieses Thema wurde geschlossen.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Vermögensberatung AG, Frankfurt am Main
  2. Rosenberger Hochfrequenztechnik GmbH & Co. KG, Fridolfing
  3. Zehnder Group Deutschland GmbH, Lahr
  4. OMIRA Oberland Milchverwertung GmbH, Ravensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,66€
  2. 16,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

Sonnet eGFX Box 650 im Test: Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet
Sonnet eGFX Box 650 im Test
Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet

Die eGFX Box 650 von Sonnet ist ein eGPU-Gehäuse, das dank 650-Watt-Netzteil auch mit AMDs Radeon RX Vega 64 läuft. Die Box ist zwar recht leise, dennoch würden wir den Lüfter gerne steuern.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Razer Core X eGPU-Box kostet 300 Euro
  2. eGFX Breakaway Box 650 Sonnets Grafik-Gehäuse läuft mit Vega 64
  3. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht

Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  2. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben
  3. Verkehr Porsche entwickelt Lufttaxi

  1. Android-x86: Neue Version von PC-Android basiert auf Android 8.1
    Android-x86
    Neue Version von PC-Android basiert auf Android 8.1

    Die Programmierer von Android-x86 haben eine neue Version ihres Ports von Android auf PCs vorgestellt: Der Release Candidate basiert auf Android 8.1 und kann ab sofort heruntergeladen werden.

  2. HPE Greenlake Hybrid Cloud: Software automatisiert die Ressourcen in der Cloud
    HPE Greenlake Hybrid Cloud
    Software automatisiert die Ressourcen in der Cloud

    HPEs Greenlake Hybrid Cloud soll Nutzern bei der Einrichtung und der Verteilung verschiedener Cloud-Ressourcen helfen, indem sie solche Vorgänge automatisiert und den Nutzer berät. Das soll Geld sparen und auch für weniger erfahrene Teams sinnvoll sein.

  3. FSF-Zertifizierung: Librem 5 nutzt gesonderten CPU-Kern für Firmware
    FSF-Zertifizierung
    Librem 5 nutzt gesonderten CPU-Kern für Firmware

    Damit das freie Linux-Smartphone Librem 5 von Purism eine Zertifizierung der Free Software Foundation erhält, lagert das Team bestimmte binäre Firmware auf einen separaten CPU-Kern aus.


  1. 14:55

  2. 14:37

  3. 13:55

  4. 13:40

  5. 13:25

  6. 13:10

  7. 12:50

  8. 12:34