1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › The Elder Scrolls 5: High-Res-Texturen…

Wieso nicht für andere Spiele?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wieso nicht für andere Spiele?

    Autor: frankfranconi 07.02.12 - 21:39

    Mod-Support ist meiner Meinung nach etwas vom Besten für ein Spiel. Kein bezahltes Entwicklerstudio kann an die Kreativität und den zeitlichen Aufwand herankommen, den private Modder bereit sind, in ein Projekt zu stecken. Ein Basis-Spiel kann durch Mods plötzlich zu mehreren teilweise total anderen Spielen werden, mit wenig Mehraufwand für die Entwickler. Wenn ich an die unzähligen ausgefeilten Mods für BF2 denke, die teilweise heute noch gespielt werden...
    Genau deshalb verstehe ich nicht, wieso immer mehr Entwickler (und vor allem Publisher die die Studios unter Zeitdruck setzen) auf so ein tolles Feature verzichten. Denn sehr wahrscheinlich währe es sogar finanziell lohnenswert, da die Community einen Grossteil der Arbeit kostenlos erledigt.

  2. Re: Wieso nicht für andere Spiele?

    Autor: theonlyone 07.02.12 - 21:45

    Eigentlich ganz einfach.

    Wenn du als Entwickler 1nen Titel hast, dann macht es auch Sinn wenn du dafür sorgst das die Leute diesen "lange" spielen ; da es lange dauert bis dein nächster Titel kommt.


    Wenn der Publisher aber so groß ist das man eigentlich alle 2 Wochen einen Titel promoten will ; macht es nicht so viel Sinn einen einzigen Titel möglichst "langfristig" zu machen.


    Klar ist, für die Spieler wäre es besser wenn jeder Titel extrem langzeitg potenzial hätte und generell "langzeit" orientiert wäre ; dazu natürlich nicht Qualität verliert.

    Aber wenn "jedes" Spiel so wäre, dann wäre es ja auch nichts tolles mehr ; von daher ist mir das nur recht das "wenige" Titel wirklich viel Modding Tools bieten ; den für mehr hat man ja auch keine Zeit.

  3. Re: Wieso nicht für andere Spiele?

    Autor: grorg 08.02.12 - 00:07

    Wie soll man denn da DLC verkaufen, wenn sich die Community alles selbst machen kann?

    Ausserdem ist die Elder Scroll-Reihe nur deshalb so erfolgreich WEGEN dem Modding, Skyrim hat jetzt nicht soviel zu bieten (Bugs, Grafik naja, Konsolenport billigster Güte - ich habe gelitten unter dem Inventar, GELITTEN).

    Ohne Modsupport könnten die das Spiel gleich einstampfen.

  4. Re: Wieso nicht für andere Spiele?

    Autor: Muxxon 08.02.12 - 00:16

    grorg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie soll man denn da DLC verkaufen, wenn sich die Community alles selbst
    > machen kann?
    >
    > Ausserdem ist die Elder Scroll-Reihe nur deshalb so erfolgreich WEGEN dem
    > Modding, Skyrim hat jetzt nicht soviel zu bieten (Bugs, Grafik naja,
    > Konsolenport billigster Güte - ich habe gelitten unter dem Inventar,
    > GELITTEN).
    >
    > Ohne Modsupport könnten die das Spiel gleich einstampfen.

    Die meisten Verkäufe hat Skyrim auf der Konsole (Ja, ohne Mods) erzielt.

  5. Re: Wieso nicht für andere Spiele?

    Autor: grorg 08.02.12 - 01:29

    Muxxon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die meisten Verkäufe hat Skyrim auf der Konsole (Ja, ohne Mods) erzielt.
    Echt? Wundert mich immernoch, wie man sowas mit nem Controller ordentlich zocken will ... und dazu ohne Mods und mit mieser Grafik und den ganzen Bugs.

  6. Re: Wieso nicht für andere Spiele?

    Autor: motzerator 08.02.12 - 01:46

    > Echt? Wundert mich immernoch, wie man sowas
    > mit nem Controller ordentlich zocken will ...

    Das geht wunderbar, ich frage mich immer, wie man
    mit Maus und Tastatur ordentlich zocken soll.

    Wie Du siehst, ist es wohl eine Sache persönlicher
    Präferenzen.

    > und dazu ohne Mods und mit mieser Grafik und
    > den ganzen Bugs.

    Ja das Fehlen der Mods ist wirklich schade, ich
    versteh auch nciht warum man die Sachen nicht
    auch für Konsolen uploaden kann.

    Wahrscheinlich würd ich meinem PC sogar ne
    Graka verpassen, um das Creation Kit zu nutzen.
    Aber zocken will ich auf meiner XBOX360.

  7. Re: Wieso nicht für andere Spiele?

    Autor: theonlyone 08.02.12 - 02:03

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Echt? Wundert mich immernoch, wie man sowas
    > > mit nem Controller ordentlich zocken will ...
    >
    > Das geht wunderbar, ich frage mich immer, wie man
    > mit Maus und Tastatur ordentlich zocken soll.
    >
    > Wie Du siehst, ist es wohl eine Sache persönlicher
    > Präferenzen.
    >
    > > und dazu ohne Mods und mit mieser Grafik und
    > > den ganzen Bugs.
    >
    > Ja das Fehlen der Mods ist wirklich schade, ich
    > versteh auch nciht warum man die Sachen nicht
    > auch für Konsolen uploaden kann.
    >
    > Wahrscheinlich würd ich meinem PC sogar ne
    > Graka verpassen, um das Creation Kit zu nutzen.
    > Aber zocken will ich auf meiner XBOX360.

    Nur als Info.

    Du kannst auch an den PC den XBOX360 Controller anschließen und damit spielen.

    Brauchst nur so ein "Anschluß" für paar Euro.


    Von daher gibt es eigentlich keinen Grund das nicht auf dem PC zu spielen ^^

  8. Re: Wieso nicht für andere Spiele?

    Autor: grorg 08.02.12 - 02:04

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das geht wunderbar, ich frage mich immer, wie man
    > mit Maus und Tastatur ordentlich zocken soll.
    Ist bei Skyrim auch kein Wunder, die PC-Version ist ja 1:1 von den Konsolen übernommen, was Steuerung/Inventar etc angeht - ich hab nach 5m Testspielen gewusst, dass ich mir dieses Spiel nicht kaufen werde, bin doch kein Kunde 2. Klasse.

    Shooter auf einer Konsole zu zocken geht aber gar nicht, hat schon seine Gründe weshalb Microsoft Konsoleros und PC-Spieler nicht gegeneinander antreten lassen will (Shadowwalk oder wie auch immer dieses Spiel hieß, wo sie es geplant hatten -> XBOX-Spieler wurden hinweggefegt im Test).

  9. Re: Wieso nicht für andere Spiele?

    Autor: shazbot 08.02.12 - 07:24

    Wars bei BF3 nicht EA die es verhindert haben dass man das Spiel modden kann? Man stelle sich nur vor, es gibt sicherlich Fans die 1942 dann umsetzen würden. Und mit einem funktionierenden Mod-Kit ist das sicherlich kein problem. Allein beim dran denken läuft mir das Wasser im Mund zusammen, leider leider denkt jeder Hersteller anders.
    Das schöne ist ja dass das CK selbst an Steam gebunden ist und alle die es geraubmordkopiert haben können es nicht benutzten und ich denke nicht dass dafür ein Crack rauskommt. Sowas kurbelt die Verkäufe sicher an, in Asien ist das Modding von ES-Spielen sehr beliebt (allerdings will ich nicht erwähnen was die da modden...).

  10. Re: Wieso nicht für andere Spiele?

    Autor: Flying Circus 08.02.12 - 08:20

    grorg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Shooter auf einer Konsole zu zocken geht aber gar nicht

    Das geht wunderbar.

    > XBOX-Spieler wurden hinweggefegt im Test)

    Es ist mir absolut wurst, ob irgendjemand mit seiner Maus/Tastatur-Kombination besser und/oder schneller ist als ich mit dem Controller, da ich nicht gegen andere spiele.
    Es ist mir auch wurst, ob ICH mit Maus und Tastatur schneller und/oder besser wäre. Erstens ist's mit dem Controller bequemer, zweitens sehe ich das sportlich: als handicap. ;-)

  11. Re: Wieso nicht für andere Spiele?

    Autor: thadrone 08.02.12 - 08:36

    Und ich sehe das eher als Selbstverstümmelung;-)

  12. Re: Wieso nicht für andere Spiele?

    Autor: syntax error 08.02.12 - 09:49

    frankfranconi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich an die unzähligen ausgefeilten Mods für BF2 denke, die teilweise
    > heute noch gespielt werden...


    Und genau das ist der Grund. Die sollen schliesslich nicht BF2-Mods spielen, sondern BF3 kaufen. ;)

  13. Re: Wieso nicht für andere Spiele?

    Autor: Toruk Makto 08.02.12 - 09:57

    Das tolle am PC ist ja: er kann alles, was konsolen auch können. nur besser für weniger geld. meine graka (GTX+ 9800) gibts schon fürn fuffi oder weniger, kann aber optisch und leistungstechnisch noch gut mithalten (kann alles zocken).

    ausserdem habe ich gelesen das man mit dem Programm XPADDER jedes PC Spiel auch mit Pad steuern kann. JEDES. und wer Online abrocken will, switched einfach zu seinem arbeitsplatz-bildschirm und steuert mit Maus/Tastatur.

    PC rulez :)

  14. Re: Wieso nicht für andere Spiele?

    Autor: shazbot 08.02.12 - 10:06

    Toruk Makto schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das tolle am PC ist ja: er kann alles, was konsolen auch können. nur besser
    > für weniger geld. meine graka (GTX+ 9800) gibts schon fürn fuffi oder
    > weniger, kann aber optisch und leistungstechnisch noch gut mithalten (kann
    > alles zocken).
    >
    > ausserdem habe ich gelesen das man mit dem Programm XPADDER jedes PC Spiel
    > auch mit Pad steuern kann. JEDES. und wer Online abrocken will, switched
    > einfach zu seinem arbeitsplatz-bildschirm und steuert mit Maus/Tastatur.
    >
    > PC rulez :)

    a-aber so viele leute raupkopiermorden u-unsere Spiel!
    Das ist doch der vorgetäuscht "Hauptgrund" warum die Entwicklung für den PC zurückgeht. Mal davon abgesehen, wieso gibt es dann so viele tole XBox-Spiele immer 3 Tage vor Release im Netz? Und be Sony wirds auch langsam.
    Imo ist der Grund für das zurückgehen der PC-Spiele die Ansicht der Publisher:

    neues Spiel -> Entwicklungskosten gespart durch pures Konsolenspiel (linear, gescriptet, grafisch minderwertig, muss nicht sehr innovativ sein). Mit ner Menge Hype wirds sogar ein Kassenschlager.

  15. Re: Wieso nicht für andere Spiele?

    Autor: Toruk Makto 08.02.12 - 10:18

    > a-aber so viele leute raupkopiermorden u-unsere Spiel!
    > Das ist doch der vorgetäuscht "Hauptgrund" warum die Entwicklung für den PC
    > zurückgeht. Mal davon abgesehen, wieso gibt es dann so viele tole
    > XBox-Spiele immer 3 Tage vor Release im Netz? Und be Sony wirds auch
    > langsam.
    > Imo ist der Grund für das zurückgehen der PC-Spiele die Ansicht der
    > Publisher:
    >
    > neues Spiel -> Entwicklungskosten gespart durch pures Konsolenspiel
    > (linear, gescriptet, grafisch minderwertig, muss nicht sehr innovativ
    > sein). Mit ner Menge Hype wirds sogar ein Kassenschlager.

    glaub mir, da gibt es bald ne kehrtwende. ich sag nur origin/steam/ubisoftDL,Battlenet.... da gehts hin. und dann ist auch wieder nase mit konsolen-schrott. selbst entwickler kreischen schon über den hardware-technischen rücksstand gegenüber PC. die wollen auch DX11 haben. also lange wirds konsolen in der form nichtmehr geben.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.02.12 10:19 durch Toruk Makto.

  16. Re: Wieso nicht für andere Spiele?

    Autor: froschke 08.02.12 - 10:35

    > ich sag nur origin/steam/ubisoftDL,Battlenet.... da gehts hin.

    ich sage nur xboxlive / PSN .... das hat man schon lange :)

    > also lange wirds konsolen in der form nichtmehr geben.

    stimmt - dann kommen nämlich die entsprechenden nachfolgemodelle. oder man zockt gleich auf dem smartphone / tablet.

  17. Re: Wieso nicht für andere Spiele?

    Autor: Altruistischer Misanthrop 08.02.12 - 11:10

    Toruk Makto schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > selbst entwickler kreischen schon über den
    > hardware-technischen rücksstand gegenüber PC. die wollen auch DX11 haben.

    Da wäre OpenGL aber bei Weitem vernünftiger.

  18. Re: Wieso nicht für andere Spiele?

    Autor: Wolf als Gast 08.02.12 - 11:23

    DAS frage ich mich auch. Ich habe mich grün und blau geärgert über Oblivion, weil ich es auf der 360 gekauft hatte und es mir erst nach Stunden im Spiel aufgefallen ist. Da wollte ich aber nicht noch einmal das Ding von vorne auf dem PC anfangen.
    Daher habe Skyrim direkt auf dem PC gekauft. Zum Glück!

  19. Re: Wieso nicht für andere Spiele?

    Autor: Wolf als Gast 08.02.12 - 11:24

    ich glaube Skyrim unterstützt kein Gamepad auf dem PC. Bin mir nicht mehr sicher, aber ich glaub es getestet zu haben.
    Andere Spiele wie z.b Need 4 Speed, Kingdoms of Amalur unterstützen es. bzw. die Belegung. Rumble geht nicht :-(

  20. Re: Wieso nicht für andere Spiele?

    Autor: froschke 08.02.12 - 11:32

    > ich glaube Skyrim unterstützt kein Gamepad auf dem PC.

    skyrim unterstützt xinput und damit z.b. nativ den xbox360 controller ....

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hitschler International GmbH & Co. KG, Köln
  2. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main
  3. Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden (OTH), Weiden
  4. Hays AG, Affalterbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ (USK 18)
  2. 9,99€
  3. (-70%) 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de