1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › The Elder Scrolls 5: Skyrim-Update 1.2…
  6. Thema

Drachen endlich stärker?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Drachen endlich stärker?

    Autor: motzerator 29.11.11 - 15:40

    > Die ganze Welt hat Angst vor Drachen, nur ein Drachenblut
    > kann sie besiegen... und wenn es dann zum Kampf kommt,
    > sind sie nicht gefährlicher als ein Wolf. Seeehr authentisch -.-

    Könnte es sein, das genau dein Charakter jenes ominöse
    Drachenblut ist und es ihm vieleicht deshalb leichter fällt
    einen Drachen zu besiegen?

    Wobei einen Drachen habe ich getötet, ohne ihn einmal zu
    treffen. Der hat sich nämlich mit einem Riesen angelegt,
    den ich wiederum mit Pfeilschussübungen auf seine blöden
    Mammuts vorher schon übelst verärgert hatte. Dann kam
    der Drache und der blöde Riese hat meinen Drachen vor
    meiner Nase geplättet. Naja aber ich bekam trotzdem die
    Seele, also kein Grund mich aufzuregen. Hab dann noch
    schnell den Riesen geplättet der war auch schon ordentlich
    gegrillt worden :)

  2. Re: Drachen endlich stärker?

    Autor: Esquilax 29.11.11 - 15:52

    Wolf als Gast schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Und es gibt in der Tat Gegner, welche mich auf Level 43 mit 2 Magiercast
    > töten.
    > Z.b irgendein Hansel unter der Honigbrauerrei, welche man für die
    > Diebesgilde vergiften muss. Aber das ist eben TES balancing. Nicht wundern,
    > sondern das Spiel genießen. Sonst ist es nämlich ziemlich gut.

    Der Typ ist mir auch auf den Sack gegangen!
    Zuerst nur so ein paar poplige Riesenratten und auf einmal steht so ein Penner (genau so sieht der aus ;-) ) vor dir, der einen mit 2 - 3 "Eispfeilen" niedermetzelt :-/
    Tollerweise ist das aber am Schluss des Dungeons/der Quest. Nach einigen Fehlschlägen hab ich dann die Schwierigkeit für den Hansel auf Niedrig :-/

  3. Re: Drachen endlich stärker?

    Autor: Avarion 29.11.11 - 16:24

    Die Anfangsdrachen sind wirklich zu leicht. Sie hätten den ersten Drachen später auftauchen lassen sollen.

    Zwei Frosttrolle haben meinen dritten Drachen zerrissen. Ich habe einen einzigen Pfeil auf den abgeschossen.

    Ein Drachen kann mich zu jeder Zeit mindestens 5 mal Treffen bevor ich zu Heiltränken greifen muss. Ein Frosttroll killt mich in Level 4-5 mit einem Schlag.

    Ich finds toll das das Levelscaling bei vielen Mobs abgestellt ist, ich verstehe bloss nicht warum es bei den Drachen eingeschaltet wurde.

  4. Re: Drachen endlich stärker?

    Autor: grorg 29.11.11 - 16:47

    Esquilax schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wolf als Gast schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > > Und es gibt in der Tat Gegner, welche mich auf Level 43 mit 2 Magiercast
    > > töten.
    > > Z.b irgendein Hansel unter der Honigbrauerrei, welche man für die
    > > Diebesgilde vergiften muss. Aber das ist eben TES balancing. Nicht
    > wundern,
    > > sondern das Spiel genießen. Sonst ist es nämlich ziemlich gut.
    >
    > Der Typ ist mir auch auf den Sack gegangen!
    > Zuerst nur so ein paar poplige Riesenratten und auf einmal steht so ein
    > Penner (genau so sieht der aus ;-) ) vor dir, der einen mit 2 - 3
    > "Eispfeilen" niedermetzelt :-/
    Der hat ein lustiges Tagebuch da rumliegen ;)
    Assasine, beide Skaven mit nem Pfeil aus der Deckung erschoßen, ihn dann von hinten mit Dolchen (15x) auf einen Schlag gekillt, so geht das meine Herren (auf der 3. Schwierigkeitsstufe).

  5. Re: Drachen endlich stärker?

    Autor: Wolf als Gast 29.11.11 - 17:06

    beim zweiten mal habe ich es auch so gemacht.
    Beim erstenmal war ich etwas überrascht überhaupt einen zu sehen und er hat mich direkt gegrillt.
    Es geht auch eigentlich eher darum, dass der Typ stärker als jeder Drache ist.

  6. Re: Drachen endlich stärker?

    Autor: Raketen angetriebene Granate 29.11.11 - 18:03

    Mit Level 15 sind die noch nicht stark, warte erstmal bist du Level 50 bist. :D

  7. Re: Drachen endlich stärker?

    Autor: illuminant777 29.11.11 - 19:52

    Wie echt ihr hatte keine probnleme mit den oblivion toren ? Ich konnte mih irgendwannmal nur noch unsichtbar machen und durchschleichen weil ich für alles trotz max schwere rüstung one hit war

  8. Re: Drachen endlich stärker?

    Autor: grorg 29.11.11 - 21:20

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Könnte es sein, das genau dein Charakter jenes ominöse
    > Drachenblut ist und es ihm vieleicht deshalb leichter fällt
    > einen Drachen zu besiegen?
    Nö, soweit ich weiss heisst das nur, dass man die Drachensprache sprechen kann, wofür man sonst jahrelanges Training bei den Graubärten benötigt, nicht mehr.

  9. Re: Drachen endlich stärker?

    Autor: Kugelfisch_dergln 29.11.11 - 22:05

    Siltas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie kann es sein, dass die Drachen zu den leichtesten Gegner gehören?
    Der Endgegner lag vorhin auf Standardschwierigkeit nach 4 1/2 Hits oder so.
    Das fand ich irgendwo schon echt bitter wenig.

    s1ou schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stellt auf Meister, macht nen alten Drachen und ladet das Video davon hoch.
    >
    > Der erste der das bringt ohne den Drachen in ne Stadt zu pullen und den da
    > machen zu lassen bekommt meinen ewig währenden Respekt.
    Ich würds jetzt nicht extra hochladen, aber meine Waffen sind nicht aufgealden und es ging ohne große Anstrengung (keine extra Buffs und mit 1 Full HP Pot, der Atem zieht trotz Resi a biserl viel).

    f811f ist der den ich gespawnt hab.

    .............................................................................................................................................
    Burps. Ülps.

  10. Re: Drachen endlich stärker?

    Autor: motzerator 29.11.11 - 22:41

    > Nö, soweit ich weiss heisst das nur, dass man die
    > Drachensprache sprechen kann, wofür man sonst
    > jahrelanges Training bei den Graubärten benötigt,
    > nicht mehr.

    "But there is one they fear, and his name is dovakin
    dragonborne"

    Also ich denke das hat schon einen grund wenn die
    Flugechsen sogar Schiss vor ihm haben.

  11. Re: Drachen endlich stärker?

    Autor: Avarion 30.11.11 - 00:32

    Das Drachenblut ist deshalb gefürchtet weil es die Drachenseelen aufnehmen kann und die Drachen damit entgültig tötet. Werden sie von normalen Menschen getötet kann ein anderer Drache den Toten wiederbeleben.

  12. Re: Drachen endlich stärker?

    Autor: motzerator 30.11.11 - 08:17

    > Das Drachenblut ist deshalb gefürchtet weil es die
    > Drachenseelen aufnehmen kann und die Drachen
    > damit entgültig tötet. Werden sie von normalen
    > Menschen getötet kann ein anderer Drache den
    > Toten wiederbeleben.

    Klingt eigentlich plausibel, aber woher haste die
    Info?

  13. Re: Drachen endlich stärker?

    Autor: Rei 30.11.11 - 08:52

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Das Drachenblut ist deshalb gefürchtet weil es die
    > > Drachenseelen aufnehmen kann und die Drachen
    > > damit entgültig tötet. Werden sie von normalen
    > > Menschen getötet kann ein anderer Drache den
    > > Toten wiederbeleben.
    >
    > Klingt eigentlich plausibel, aber woher haste die
    > Info?

    Man beachte, was der Oberdrache Alduin im Spielverlauf von sich gibt und was er macht. ;)

  14. Re: Drachen endlich stärker?

    Autor: Avarion 30.11.11 - 11:07

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Klingt eigentlich plausibel, aber woher haste die
    > Info?

    Ingame Bücher lesen :D

  15. Re: Drachen endlich stärker?

    Autor: Bonsaibäumchen 30.11.11 - 16:03

    Dialogen folgen O_o

  16. Re: Drachen endlich stärker?

    Autor: Satan 30.11.11 - 19:39

    Der zweite von der Hauptquest schreit einen 2x an und man ist tot :D die anderen Drachen sind aber leider wirklich keine Herausforderung. Bin Level 35 und die Viecher kosten mit ein paar Pfeile, ein paar Schreie und ein paar beidhändige Schwerthiebe, fertig.

  17. Re: Drachen endlich stärker?

    Autor: widardd 01.12.11 - 02:09

    kann dir gerne eins machen. schmiedekunst, verzauberung und alchemie zerstören die spielbalance völlig.
    ich habe etwa 1200 rüstung, 400 mana, 600 lebensenergie, über 70% magieresistenz.
    auf dem schwierigkeitsgrad meister gibt es nichts, dass mir irgendwie gefährlich werden könnte. bin stufe 50, welches das maximum des levelscalings darstellt. (stärker wird nichts mehr)

    nur um mal zu zeigen wie kaputt das balancing hier ist ;)

    ich will gar nicht wissen was passieren würde, würde ich dazu auch noch tränke benutzen.

    hab mein savegame mal hochgeladen, falls sich jemand von diesem irrsinn überzeugen möchte. (version 1.1)
    nicht wundern wo die waffe ist, gekämpft wird mit der rechten faust, links ein heilzauber (der irgendwie überhaupt nicht nötig ist).

    http://www.mediafire.com/?3iw34v2bahfuuk3

  18. Re: Drachen endlich stärker?

    Autor: Kugelfisch_dergln 01.12.11 - 14:59

    widardd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kann dir gerne eins machen. schmiedekunst, verzauberung und alchemie
    > zerstören die spielbalance völlig.
    Das auszunutzen ist in meinen Augen nichts anderes als Cheaten.

    Zumal man es nicht braucht. Ich hab ohne das Gefrickel da auch 8x% Feuerresi und 4x% Magie.

    .............................................................................................................................................
    Burps. Ülps.

  19. Re: Drachen endlich stärker?

    Autor: widardd 01.12.11 - 20:05

    soweit sind wir nun schon, dass man spiele durch seine eigene spielweise balancen muss?

  20. Re: Drachen endlich stärker?

    Autor: Kugelfisch_dergln 01.12.11 - 20:53

    Sich theoretisch unendlich hohe Werte zu erschleichen erachtest du also als "working as intended" :)

    Und selbst wenn ist das Ausnutzen selbigens nur als Fun-Zugabe gedacht und sollte beim normalen Spiel nicht verwendet werden.

    .............................................................................................................................................
    Burps. Ülps.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bistum Augsburg, Augsburg
  2. Jean Müller GmbH Elektrotechnische Fabrik, Eltville
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  4. Auswärtiges Amt, Bonn, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 1€
  2. 19€
  3. 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Corona: Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen
Corona
Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen

Politiker wie Axel Voss fordern "Anreize" für die Nutzung der Corona-App. Doch das schafft nicht das notwendige Vertrauen in die staatliche Technik.
Ein Gastbeitrag von Stefan Brink und Clarissa Henning

  1. Schnittstelle installiert Android-Handys sind bereit für die Corona-Apps
  2. Corona-App Google und Apple stellen Bluetooth-API bereit
  3. Coronapandemie Quarantäne-App soll Gesundheitsämter entlasten

Ikea Trådfri im Test: Das preisgünstige Smart-Home-System
Ikea Trådfri im Test
Das preisgünstige Smart-Home-System

Ikea beweist, dass ein gutes Smart-Home-System nicht sündhaft teuer sein muss - und das Grundprinzip gefällt uns besser als bei Philips Hue.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Ikea Trådfri Fehlerhafte Firmware ändert Schaltverhalten der Lampen
  2. Fyrtur und Kadrilj Ikeas smarte Rollos lernen Homekit
  3. Trådfri Ikeas dimmbares Filament-Leuchtmittel kostet 10 Euro

Energieversorgung: Wasserstoff-Fabrik auf hoher See
Energieversorgung
Wasserstoff-Fabrik auf hoher See

Um überschüssigen Strom sinnvoll zu nutzen, sollen in der Nähe von Offshore-Windparks sogenannte Elektrolyseure installiert werden. Der dort produzierte Wasserstoff wird in bestehende Erdgaspipelines eingespeist.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Industriestrategie EU plant Allianz für sauberen Wasserstoff
  2. Energie Dieses Blatt soll es wenden
  3. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze