1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › The Elder Scrolls 5: Skyrim-Update 1.2…

Viel gravierender: Lydia ist weg

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Viel gravierender: Lydia ist weg

    Autor: dabbes 29.11.11 - 15:06

    kaum verwandelt man sich in einen Werwolf ist die Alte weg.
    Undankbares Luder!

    Die hatte meinen Krempel im Gepäck !

    Naja was solls, gibt ja genug Gerümpel im Spiel.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.11.11 15:06 durch dabbes.

  2. Re: Viel gravierender: Lydia ist weg

    Autor: Rei 29.11.11 - 15:14

    Schon mal in deinem Haus nachgesehen oder in der Halle des Jarl? Dort ist sie meist nach ein paar Ingametagen wieder, wenn sie weggeht.

  3. Re: Viel gravierender: Lydia ist weg

    Autor: Wolf als Gast 29.11.11 - 15:16

    Bei mir hängt sie immer im Haus und wirft die Gegenstände um, welche ich in mühevoller Kleinarbeit aufgestellt habe :-(

  4. Re: Viel gravierender: Lydia ist weg

    Autor: dabbes 29.11.11 - 15:33

    Ja da war ich schon, weit und breit nichts zu sehen... werde mal ein paar Tage warten.

    Hatte auch schon einen anderen Mitstreiter angeheuert, da geht das andere Partymitglied normalerweise ja dann zurück.

  5. Re: Viel gravierender: Lydia ist weg

    Autor: motzerator 29.11.11 - 15:42

    > kaum verwandelt man sich in einen Werwolf ist die
    > Alte weg. Undankbares Luder!

    Kann man das Weibsbild auch anders los werden?
    Ohne gleich zum Werwolf zu werden?

    Ich find das Weib lästig, die ist einfach in mein
    Haus eingezogen ohne mich zu fragen ;(

    Kochen kann sie auch nicht und sie Redet immer
    ungefragt wenn ich gerade meinen Krempel
    sortiere.

    Ich hätt lieber so einen netten Zauberlehrling wie
    in Oblivion als Zimmerdekoration... :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.11.11 15:44 durch motzerator.

  6. Re: Viel gravierender: Lydia ist weg

    Autor: Wolf als Gast 29.11.11 - 15:44

    heirate jemand anders, die kocht dann auch. Ob Lydia dann weg ist weiß ich allerdings nicht.

  7. Re: Viel gravierender: Lydia ist weg

    Autor: motzerator 29.11.11 - 16:01

    > heirate jemand anders, die kocht dann auch. Ob Lydia dann
    > weg ist weiß ich allerdings nicht.

    Naja vielleicht sollte ich Lydia mitnehmen wenn ich einen
    Riesen besuche, dann müsste der das problem doch lösen
    können *ggg*

    War mir nur nicht sicher ob man die noch braucht, darum
    hab ich ihr Gekeife bisher ertragen.

    Hab auch noch nix ansehnliches gesehen im Spiel, naja
    könnt ja nem Drachen mal nen Antrag machen der kann
    dann wenigstens auf meinen Krempel aufpassen :)

    Zauberlehrlinge wie in Oblivion gibts ja scheinbar keine :(

  8. Re: Viel gravierender: Lydia ist weg

    Autor: Scorcher24 29.11.11 - 16:03

    motzerator schrieb:

    > Kann man das Weibsbild auch anders los werden?
    > Ohne gleich zum Werwolf zu werden?

    Fus Ro Dah an einer Klippe?

  9. Re: Viel gravierender: Lydia ist weg

    Autor: Wolf als Gast 29.11.11 - 16:09

    Alles was ich bisher gesehen habe, ist gestorben im Verlauf der Story

  10. Re: Viel gravierender: Lydia ist weg

    Autor: Avarion 29.11.11 - 16:16

    Hatte ein ähnliches Problem. Lydia folge einem Gegner in einem Dungeon und als ich rausging kam sie nicht mit. Ich wieder rein, sie nicht zu finden. Tauchte auch nirgends auf.

    Als ich dann jemanden heiraten wollte fiel sie als Leiche direkt vor die Füße der Gesellschaft woraufhin die Hochzeit abgeblasen wurde.

  11. Re: Viel gravierender: Lydia ist weg

    Autor: Avarion 29.11.11 - 16:18

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Kann man das Weibsbild auch anders los werden?
    > Ohne gleich zum Werwolf zu werden?
    >

    Du kannst ihr sagen das sie abhauen soll. Sprich sie an und scroll bei den Gesprächsthemen nach unten.

  12. Re: Viel gravierender: Lydia ist weg

    Autor: burzum 29.11.11 - 16:57

    Avarion schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hatte ein ähnliches Problem. Lydia folge einem Gegner in einem Dungeon und
    > als ich rausging kam sie nicht mit. Ich wieder rein, sie nicht zu finden.
    > Tauchte auch nirgends auf.
    >
    > Als ich dann jemanden heiraten wollte fiel sie als Leiche direkt vor die
    > Füße der Gesellschaft woraufhin die Hochzeit abgeblasen wurde.

    YMMD :)

    Aber eine wahrscheinlich dumme Frage: Wie zum Henker heiratet man die eigentlich!? Vermisse ich eine Quest oder Dialog dafür? Oder einen besonderen Ring? ;)

    Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul, ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul.

  13. Re: Viel gravierender: Lydia ist weg

    Autor: Wolf als Gast 29.11.11 - 17:05

    Amulett von Mara.
    Bekommst für 200G im Tempel von Rifton.
    Man kann aber nicht jeden heiraten und man muss vorher eine Quest für denjenigen erledigt haben.
    Dann Amulett anziehen und sie ansprechen.

  14. Re: Viel gravierender: Lydia ist weg

    Autor: Kugelfisch_dergln 29.11.11 - 22:06

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann man das Weibsbild auch anders los werden?
    > Ohne gleich zum Werwolf zu werden?
    JA :D

    http://www.crackajack.de/2011/11/29/skyrim-serial-killer-hoards-heads-in-his-virtual-house/

    .............................................................................................................................................
    Burps. Ülps.

  15. Re: Viel gravierender: Lydia ist weg

    Autor: Wolf als Gast 29.11.11 - 22:29

    interessantes Hobby

  16. Re: Viel gravierender: Lydia ist weg

    Autor: Pierre Dole 30.11.11 - 07:35

    Sei doch froh, dass sie weg ist. ;-) Ich spiele ganz ohne Gefährten. Die stören nur und stehen immer in der Schußbahn. Außerdem levelt man schneller die Kampfskills, da man selber mehr schießt/zuhaut.

  17. Ich war ja etwas traurig

    Autor: spambox 30.11.11 - 09:53

    Lydia hat sich im Kampf zwischen mich und einen gut gerüsteten Banditenboss gestürzt, als mein Health Indicator nur noch ein rotes Pixel war. Dabei ist die gute leider umgekommen und liegt seit dem in einer Höhle rum. Aber hey...sie hat mich immerhin gerettet.

    Jetzt nutze ich ihr Schlafzimmer im Breezehome/Whiterun für etwas Ordnung bei meinem Krempel.

    #sb

  18. Re: Viel gravierender: Lydia ist weg

    Autor: .radde. 30.11.11 - 17:13

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab auch noch nix ansehnliches gesehen im Spiel, naja
    > könnt ja nem Drachen mal nen Antrag machen der kann
    > dann wenigstens auf meinen Krempel aufpassen :)

    Ich fand Aela recht ansprechend (die Werwolftante von den Companions) und hat auch eine gute Stimme verpasst bekommen (auf englisch jeden falls). Habe sie allerdings noch nicht "geheiratet" da ich noch schauen will, ob es doch noch irgendwo ein versteckes Juwel gibt. Horik in Markarth im Silverblood Inn kann man ja glaube ich nicht Heiraten, oder?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF, Magdeburg
  2. Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf
  3. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  4. BREMER AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 47,99€
  2. 25,99€
  3. 69,99€
  4. (-67%) 7,59€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alternatives Android im Test: /e/ will Google ersetzen
Alternatives Android im Test
/e/ will Google ersetzen

Wie Google, nur mit Privatsphäre - /e/ verbindet ein alternatives Android mit Cloudfunktionen und einer Suchmaschine.
Ein Test von Moritz Tremmel


    Coronakrise: Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung
    Coronakrise
    Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung

    Fast alle Fabriken für Hardware laufen wieder - trotz verlängertem Chinese New Year. Bei Launches und Lieferengpässen sieht es anders aus.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    1. Kaufberatung (2020) Die richtige CPU und Grafikkarte
    2. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen

    Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
    Star Trek - Der Film
    Immer Ärger mit Roddenberry

    Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
    Von Peter Osteried

    1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
    2. Star Trek - Picard Hasenpizza mit Jean-Luc
    3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner