Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › The Elder Scrolls Online: Ich-Sicht ohne…

"Zu den technischen Neuerungen gehören vor allem sogenannte Megaserver."

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Zu den technischen Neuerungen gehören vor allem sogenannte Megaserver."

    Autor: lijen 21.03.13 - 15:26

    Da fällt mir spontan eine Firma/ein Game ein, welches diese "technische Neuerung" im Juni mit 10jährigem Bestehen feiert :)

    Nein, das soll jetzt keine Diskussion vom Zaun brechen etc., aber etwas kurzsichtig vom Urheber (ob nun Darstellung von Bethesda, oder, was wohl eher himkommt, vom eifrigen Redakteur).

    o7
    Lijen

  2. Re: "Zu den technischen Neuerungen gehören vor allem sogenannte Megaserver."

    Autor: ichbinhierzumflamen 21.03.13 - 15:33

    lijen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da fällt mir spontan eine Firma/ein Game ein, welches diese "technische
    > Neuerung" im Juni mit 10jährigem Bestehen feiert :)
    >
    > Nein, das soll jetzt keine Diskussion vom Zaun brechen etc., aber etwas
    > kurzsichtig vom Urheber (ob nun Darstellung von Bethesda, oder, was wohl
    > eher himkommt, vom eifrigen Redakteur).
    >
    > o7
    > Lijen


    welches?

  3. Re: "Zu den technischen Neuerungen gehören vor allem sogenannte Megaserver."

    Autor: lijen 21.03.13 - 15:36

    CCPs Eve.

  4. Re: "Zu den technischen Neuerungen gehören vor allem sogenannte Megaserver."

    Autor: ichbinhierzumflamen 21.03.13 - 16:18

    lijen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > CCPs Eve.


    ah ok danke :) wusste garnicht das es dort auch nur einen server gibt

  5. Re: "Zu den technischen Neuerungen gehören vor allem sogenannte Megaserver."

    Autor: 2minutehate 21.03.13 - 16:36

    Das beste Spiel der Welt! :)

  6. Re: "Zu den technischen Neuerungen gehören vor allem sogenannte Megaserver."

    Autor: DER GORF 21.03.13 - 17:06

    2minutehate schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die längste Tretmühle der Welt! :)

    o_O

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  7. Re: "Zu den technischen Neuerungen gehören vor allem sogenannte Megaserver."

    Autor: KillerKowalski 21.03.13 - 17:17

    So weit ich das verstanden hab, ist es bei TESO aber trotzdem nicht so cool wie bei EVE.
    Im Grunde sollen alle Gebiete aber einer bestimmten Spieleranzahl instanziert sein, so wie bei SWTOR, das ja auf der gleichen Engine basiert.

    Also haben wir dann mehrere Versionen von einer Zone. Balmora-1 mit 50 Spielern, Balmora-2 mit 50 Spielern und Balmora-3 mit fünf Spielern. Der Spieler wird aber in andere Zonen wechseln können und sollten sich am gleichen Ort "Freunde" befinden, wird man in die selbe Instanz gesteckt.

    Damals bei SWTOR war das viel zu begrenzt, da liefen auf Tatooine in zehn Zonen jeweils 5 Leute herum (mehr oder weniger). Weiß aber nicht, wie das heutzutage ist.

  8. Re: "Zu den technischen Neuerungen gehören vor allem sogenannte Megaserver."

    Autor: ichbinhierzumflamen 21.03.13 - 17:47

    KillerKowalski schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So weit ich das verstanden hab, ist es bei TESO aber trotzdem nicht so cool
    > wie bei EVE.
    > Im Grunde sollen alle Gebiete aber einer bestimmten Spieleranzahl
    > instanziert sein, so wie bei SWTOR, das ja auf der gleichen Engine
    > basiert.
    >
    > Also haben wir dann mehrere Versionen von einer Zone. Balmora-1 mit 50
    > Spielern, Balmora-2 mit 50 Spielern und Balmora-3 mit fünf Spielern. Der
    > Spieler wird aber in andere Zonen wechseln können und sollten sich am
    > gleichen Ort "Freunde" befinden, wird man in die selbe Instanz gesteckt.
    >
    > Damals bei SWTOR war das viel zu begrenzt, da liefen auf Tatooine in zehn
    > Zonen jeweils 5 Leute herum (mehr oder weniger). Weiß aber nicht, wie das
    > heutzutage ist.

    omg selbe engine wie swtor? flop :)

  9. Re: "Zu den technischen Neuerungen gehören vor allem sogenannte Megaserver."

    Autor: grmpf 22.03.13 - 06:58

    KillerKowalski schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Damals bei SWTOR war das viel zu begrenzt, da liefen auf Tatooine in zehn
    > Zonen jeweils 5 Leute herum (mehr oder weniger). Weiß aber nicht, wie das
    > heutzutage ist.

    Wann war das bei SWTOR jemals so?
    Seit release ist mir das Verhalten nicht ein mal unter gekommen.Da dürfte echt die Erinnerung trügen.

    Aktuell wird so bei 150 Spielern pro Zone eine neue Instanz geöffnet.

    Außerdem wissen wir ja noch nicht, ob TESO auch eine so vermurkste "individualisierte" Version der Hero Engine benutzt.
    Bioware hat ja nicht auf den release der engine gewartet und wie wild selbst dran geschraubt.

  10. Re: "Zu den technischen Neuerungen gehören vor allem sogenannte Megaserver."

    Autor: KillerKowalski 22.03.13 - 08:24

    Mir erschienen die Zonen manchmal trotzdem total ausgestorben. Besonders Tatooine.
    Wäre die Spielerschaft nicht so gesplittet, wäre es besser gewesen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wentronic GmbH, Braunschweig
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  3. Conmetall Meister GmbH, Celle
  4. Capgemini Deutschland, deutschlandweit

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate.de
  2. und Far Cry 5 gratis erhalten
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PC Building Simulator im Test: Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre
PC Building Simulator im Test
Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre
  1. Dell Neue Optiplex-Systeme in drei Größen und mit Dual-GPUs
  2. Patterson und Hennessy ACM zeichnet RISC-Entwickler aus
  3. Airtop2 Inferno Compulab kühlt GTX 1080 und i7-7700K passiv

Hyundai Ioniq im Test: Mit Hartmut in der Sauna
Hyundai Ioniq im Test
Mit Hartmut in der Sauna
  1. Byton Maos Staatslimousine soll zum Elektroauto werden
  2. ISO 15118 Elektroautos ohne Karte oder App laden
  3. MW Motors Elektroauto im Retro-Look mit Radnabenmotoren

P20 Pro im Hands on: Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis
P20 Pro im Hands on
Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis
  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. P20 Pro im Kameratest Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
  3. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen

  1. Quartalszahlen: AMDs Umsatz bei CPUs verdoppelt sich
    Quartalszahlen
    AMDs Umsatz bei CPUs verdoppelt sich

    Weil sich die Ryzen- und Vega-Chips gut verkaufen, macht AMD den doppelten Umsatz in dieser Sparte. Der Gesamtumsatz steigt um ein Drittel, der Gewinn fällt wieder hoch aus. Das Konsolengeschäft aber verliert.

  2. Quartalsbericht: Facebook macht fast 5 Milliarden US-Dollar Gewinn
    Quartalsbericht
    Facebook macht fast 5 Milliarden US-Dollar Gewinn

    Facebook kann ein weiteres Rekordwachstum bei Gewinn und Umsatz melden. Der Skandal um die Weitergabe von Nutzerdaten an die Firma Cambridge Analytica fällt praktisch noch nicht in den Berichtszeitraum.

  3. Schellenberger Wald: Unitymedia baut Glasfaser in Essener Stadtteil
    Schellenberger Wald
    Unitymedia baut Glasfaser in Essener Stadtteil

    Kabelnetzbetreiber bauen ihr Netz auch aus. So erschließt Unitymedia einen unterversorgten Stadtteil in Essen mitten im Stadtwald mit FTTB (Fiber To The Building).


  1. 00:02

  2. 22:36

  3. 19:21

  4. 18:35

  5. 17:55

  6. 17:35

  7. 17:20

  8. 17:00