1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › The Last of Us: Remastered-Version…

Hoffentlich kommt nächstes Jahr der ReReMaster

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hoffentlich kommt nächstes Jahr der ReReMaster

    Autor: somedudeatwork 02.09.14 - 12:48

    und dann der ReReReMaster die Woche darauf.
    Peinlich, aber die Leute kaufen es.

  2. Re: Hoffentlich kommt nächstes Jahr der ReReMaster

    Autor: Endwickler 02.09.14 - 12:52

    somedudeatwork schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und dann der ReReReMaster die Woche darauf.
    > Peinlich, aber die Leute kaufen es.

    Was genau ist daran peinlich? Kaufst du nie etwas?

  3. Re: Hoffentlich kommt nächstes Jahr der ReReMaster

    Autor: somedudeatwork 02.09.14 - 12:56

    Was hat denn das eine mit dem anderen zu tun?

    Warum wurde das Spiel nicht einfach direkt für die PS4 entwickelt?
    Warum wird einfach ignoriert das Leute die die erste "blöde" Version nun blöd da stehen und nochmal 60+ mäuse blechen dürfen?

  4. Re: Hoffentlich kommt nächstes Jahr der ReReMaster

    Autor: purestrain 02.09.14 - 13:02

    Du musst die doch nicht kaufen? Ich habe TLOU auf der PS3 nur geliehen und auf der PS4 schlussendlich gekauft.

  5. Re: Hoffentlich kommt nächstes Jahr der ReReMaster

    Autor: PiranhA 02.09.14 - 13:02

    somedudeatwork schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum wurde das Spiel nicht einfach direkt für die PS4 entwickelt?
    Vielleicht weil es rauskam bevor die PS4 überhaupt erschien?

    > Warum wird einfach ignoriert das Leute die die erste "blöde" Version nun
    > blöd da stehen und nochmal 60+ mäuse blechen dürfen?
    Also ich hab 40 gezahlt für die Retail Fassung und im PSN gabs die für 45 Euro.
    Zum anderen wieso sollten diejenigen die Fassung nochmal kaufen? Zwingt die jemand dazu?
    Sehr viele Leute haben es nicht auf der PS3 gespielt und sind froh darum eine bessere Fassung auf der PS4 spielen zu können. Die wenigsten der Käufer hatten bereits die PS3 Fassung.

  6. Re: Hoffentlich kommt nächstes Jahr der ReReMaster

    Autor: der_wahre_hannes 02.09.14 - 13:40

    PiranhA schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zum anderen wieso sollten diejenigen die Fassung nochmal kaufen? Zwingt die
    > jemand dazu?

    Dieses Argument mit dem "jetzt müssen die das alle nochmal kaufen" verstehe ich auch nicht. Ich habe die PS3-Fassung hier und habe somit keinen Grund, mir auch noch die PS4-Fassung zu kaufen. Ok, eines Tages mal, wenn's das für 10¤ auf dem Grabbeltisch gibt, vielleicht. Aber bis dahin genügt mir die PS3-Version vollkommen.

  7. Re: Hoffentlich kommt nächstes Jahr der ReReMaster

    Autor: Mindfield 02.09.14 - 13:42

    ich hab die erste "blöde" Version bereits zweimal durchgespielt.
    Villeicht spiele ich sie auch ein drittes mal. Eventuell nochmal die "erste" blöde Version oder aber die PS4 Version. Mal schauen.
    Das gute daran ist, dass mir niemand vorschreiben kann, was ich zu tun und zu lassen habe,

  8. Re: Hoffentlich kommt nächstes Jahr der ReReMaster

    Autor: booyakasha 02.09.14 - 13:48

    somedudeatwork schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was hat denn das eine mit dem anderen zu tun?
    >
    > Warum wurde das Spiel nicht einfach direkt für die PS4 entwickelt?
    > Warum wird einfach ignoriert das Leute die die erste "blöde" Version nun
    > blöd da stehen und nochmal 60+ mäuse blechen dürfen?

    Falsche Frage: Warum hätte man alle treuen PS3-Besitzer nicht mit einem derartigen Hammertitel beglücken sollen? Schliesslich holt das Spiel nochmals das Letzte aus der alten Konsole heraus. Naughty Dog hat dort auf den Erfahrungen der vorigen Uncharted-Titel aufbauen können und die Engine weiter verbessert.
    Bei diesen zwei Fassungen empfinde ich die PS3-Version nicht als blöde. Im Gegenteil, die neue Schärfe der PS4 sorgt bei mir für Missfallen. Aber das liegt halt am Port. Dafür haben die PS4-Spieler doppelt so viele Fps.

  9. Re: Hoffentlich kommt nächstes Jahr der ReReMaster

    Autor: Anonymouse 02.09.14 - 13:53

    somedudeatwork schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum wird einfach ignoriert das Leute die die erste "blöde" Version nun
    > blöd da stehen und nochmal 60+ mäuse blechen dürfen?

    Ja, istschon ziemlich teuer. Aber zum Glück ist das ja Sony-Exklusiv.
    Sonst hätte man wahrscheinlich noch die XB360 und die XBO Version dazu kaufen müssen.
    Alles gar nicht so einfach....

  10. Re: Hoffentlich kommt nächstes Jahr der ReReMaster

    Autor: zZz 02.09.14 - 14:05

    somedudeatwork schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und dann der ReReReMaster die Woche darauf.
    > Peinlich, aber die Leute kaufen es.

    Wie peinlich bin ich dann wohl erst. Ich habe Tetris am C64, auf dem Gameboy (gut, das war dabei), dem Nintendo DS und dem iPhone gespielt.

  11. Re: Hoffentlich kommt nächstes Jahr der ReReMaster

    Autor: AIM-9 Sidewinder 02.09.14 - 17:35

    Ich spiel das originale Tetris vom Gameboy heute noch auf dem Nintendo 3DS. :D

  12. Re: Hoffentlich kommt nächstes Jahr der ReReMaster

    Autor: elgooG 02.09.14 - 19:48

    PiranhA schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > somedudeatwork schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Warum wurde das Spiel nicht einfach direkt für die PS4 entwickelt?
    > Vielleicht weil es rauskam bevor die PS4 überhaupt erschien?

    Vielleicht sollte man noch hinzufügen, dass Spiele auch nicht von Heute auf Morgen produziert werden. Als man mit TLOU zu entwickeln begann, waren sicher noch lange nicht die endgültigen Spezifikationen der PS4 bekannt. Würde das so funktionieren, wäre die PS4 gleich mit ein paar hundert Spielen beim Release gestartet.

    > > Warum wird einfach ignoriert das Leute die die erste "blöde" Version nun
    > > blöd da stehen und nochmal 60+ mäuse blechen dürfen?
    > Also ich hab 40 gezahlt für die Retail Fassung und im PSN gabs die für 45
    > Euro.
    > Zum anderen wieso sollten diejenigen die Fassung nochmal kaufen? Zwingt die
    > jemand dazu?

    Ich habe mir das Spiel im Bundle mit der PS4 geholt. Damit habe ich auch beide Versionen, auch wenn ich mir sonst ganz sicher dennoch die Retail-Fassung geholt hätte. Das Spiel ist es wert das PS4-Remake nochmal extra zu kaufen und das kann ich nicht gerade von vielen Spielen behaupten.

    Natürlich kann das jedes selbst entscheiden, denn die PS4-Fassung unterscheidet sich ja inhaltlich nicht von der PS3-Fassung, sondern nur bei der Bildqualität und Performance. Von Zwang könnte man maximal sprechen, wenn das Remake auch neue wichtige Inhalte besitzen würde.

    > Sehr viele Leute haben es nicht auf der PS3 gespielt und sind froh darum
    > eine bessere Fassung auf der PS4 spielen zu können. Die wenigsten der
    > Käufer hatten bereits die PS3 Fassung.

    Der wohl wichtigste Grund für das Remake. Danke.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.09.14 19:49 durch elgooG.

  13. Re: Hoffentlich kommt nächstes Jahr der ReReMaster

    Autor: Andi K. 02.09.14 - 21:54

    Habe es gerade zum 4 Mal durchgespielt und es ist einfach das beste Game ever.

    (Natürlich auf Erbarungslos)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.09.14 21:55 durch Andi K..

  14. Re: Hoffentlich kommt nächstes Jahr der ReReMaster

    Autor: Anonymer Nutzer 03.09.14 - 02:23

    booyakasha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > somedudeatwork schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was hat denn das eine mit dem anderen zu tun?
    > >
    > > Warum wurde das Spiel nicht einfach direkt für die PS4 entwickelt?
    > > Warum wird einfach ignoriert das Leute die die erste "blöde" Version nun
    > > blöd da stehen und nochmal 60+ mäuse blechen dürfen?
    >
    > Falsche Frage: Warum hätte man alle treuen PS3-Besitzer nicht mit einem
    > derartigen Hammertitel beglücken sollen? Schliesslich holt das Spiel
    > nochmals das Letzte aus der alten Konsole heraus. Naughty Dog hat dort auf
    > den Erfahrungen der vorigen Uncharted-Titel aufbauen können und die Engine
    > weiter verbessert.
    > Bei diesen zwei Fassungen empfinde ich die PS3-Version nicht als blöde. Im
    > Gegenteil, die neue Schärfe der PS4 sorgt bei mir für Missfallen. Aber das
    > liegt halt am Port. Dafür haben die PS4-Spieler doppelt so viele Fps.


    Die bei Naughty Dog waren sogar regelrecht scharf darauf, noch ein letztes mal alles aus der Cell zu holen. Ich bin da auch sehr glücklich drüber, weil ich mit Uncharted nicht wirklich was anfangen konnte. TLou war aber ganz nach meinem Geschmack, von der ersten bis zur letzten Minute.
    Ich würde aber ggf trotzdem sagen,TLou wäre für die PS4 der profitablere Launch-Titel als Killzone gewesen. Die Verkaufszahlen der PS3 Version hätte man aber natürlich nicht mal ansatzweise erreichen können. Man konnte ja an GTAV nochmal schön sehen,wie kaufbereit die Nutzer der Last-Gen noch sind. Ich behalte meine PS3 auch bis sie mir irreparabel abraucht und selbst dann würde ich sie nicht weggeben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, Berlin, München
  2. über duerenhoff GmbH, Bonn
  3. Dataport, verschiedene Standorte
  4. HERMA GmbH, Filderstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 249€ (Vergleichspreis 277,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de