Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › The Longest Journey: Fortsetzung zu…

Spielt das wer hier?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Spielt das wer hier?

    Autor: powerman5000 03.03.13 - 17:52

    Diese ganzen modernen Adventures scheinen eher weibliches Publikum anzusprechen. Baphomets Fluch 1 & 2 waren da eher neutral. Ich erinnere mich das mich sogar manche Szenen shockiert haben. Wenn man unvorsichtig rumschnüffelt wurde man in einer cutscene geschnappt und in einem Teppich eingewickelt in den Fluss geworfen.

    Kein schöner Abgang. Daher die Frage: Gibt noch Adventures mit Härte, guter Story und gescheiten deutschen Sprechern?

  2. Re: Spielt das wer hier?

    Autor: AngusD 03.03.13 - 18:51

    Hallo,

    warum sollte ein Spiel/Adventure, in dem es keine oder wenig Gewalt gibt, nur was für Frauen sein?

    Die "Monkey Island"-Reihe, zum Beispiel, war auch recht friedfertig, wenn man mal vom Zombiepirat LeChuck absieht, und ich behaupte mal, dass das Spiel von sehr vielen männlichen Spielern gespielt wurde.

    Und ja, ich habe den ersten Teil ("The Longest Journey") gespielt und werde mir auch demnächst den zweiten Teil kaufen.

    AD

  3. Re: Spielt das wer hier?

    Autor: Iomegan 03.03.13 - 19:02

    Tatsächlich ist Dreamfall das einzige Spiel, das ich mit meiner Freundin komplett zusammen gespielt habe. Ich fand's aber trotzdem gut.

  4. Re: Spielt das wer hier?

    Autor: powerman5000 03.03.13 - 20:27

    Vielleicht doch mal einen Kauf wert, zur Not setzt man es dann der Freundin vor oder spielt es am besten gemeinsam wie Iomegan getan hat^^

  5. Re: Spielt das wer hier?

    Autor: Cohaagen 03.03.13 - 20:40

    powerman5000 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Diese ganzen modernen Adventures scheinen eher weibliches Publikum
    > anzusprechen.

    Und woran genau machst du das fest? Eine Romanze im Spiel (mal Dreh- und Angelpunkt der Story, mal nebensächlich)? Fantasy-Setting? Eine weibliche Protagonistin? Comic-Grafik?

    Egal welcher Punkt... bei jedem gibt es Dutzende Gegenbeispiele. Ich glaube eher, dass du gar nicht weißt, welche Spiele es alles in diesem Genre gibt.

  6. Re: Spielt das wer hier?

    Autor: powerman5000 03.03.13 - 21:25

    Cohaagen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Egal welcher Punkt... bei jedem gibt es Dutzende Gegenbeispiele. Ich glaube
    > eher, dass du gar nicht weißt, welche Spiele es alles in diesem Genre gibt.
    >

    Ja, gut erkannt, denn:
    > modernen Adventures scheinen
    Ich sage ja es hat den Anschein für mich ;)

  7. Re: Spielt das wer hier?

    Autor: Anonymer Nutzer 03.03.13 - 22:55

    powerman5000 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    Gibt noch Adventures mit Härte, guter
    > Story und gescheiten deutschen Sprechern?

    Mir hat "The Lost Crown" sehr gefallen.
    Vorallem der Grafikstil hatte was besonderes.

    "Der Fall John Yesterday" soll auch sehr gut sein, habe ich gelesen.

  8. Re: Spielt das wer hier?

    Autor: ShaDdoW_EyE 04.03.13 - 03:08

    Also ich hab mich jetzt extra hier angemeldet nur um dir sagen zu können: JA VERDAMMT!!

    Adventures sind meiner meinung nach eins von den besten Genres die es gibt, und das sagt jemand der die 20 Jahre noch nicht geknackt hat.
    Einfach weil man bei diesen Spielen wie durch einen Interaktiven Film durchgeführt wird wo es um das Lösen von Rätseln geht, darum sich auf eine Welt einlassen zu können und einfach mal stehen bleiben zu können und sich die oft wirklich tollen Orte anzuschauen welche die Entwickler geschaffen haben, und nicht nur beklopptes Button-Mashing und nen möglichst schnellen Abzugfinger.
    Wann hast du sowas heute bitte noch?

    Und ich kann wirklich nur sagen die komplette Reihe ist einfach nur der Hammer! Wer sich auf eine wirklich geniale und phantastische Story einlassen will, dem kann ich auch nur die beiden vorhergehenden Teile empfehlen. Auch wenn die schon ein paar Jahre älter sind, ich hab bisher kein einziges Spiel gehabt was von der Tiefe und faszination auch nur annähernd da rangekommen ist.

    Und von wegen größtenteils nur noch auf Frauen zugeschnitten, was du vllcht meinst sind diese Wimmel/Suchbildspiele. Da hast du wirklich recht. In denen geht's wirklich oft um Vampire und 15 Jährige Mädels die sich in eben jenen verliebt haben, aber die würde ich nicht als Adventure/P&C zählen.
    Und wenn du die Spiele wie "The whispered World" "Edna bricht aus" oder "Deponia" automatisch als "Mädchenspiel deklarierst. Dann empfehl ich dir einfach mal jede einzelne von den Softwareperlen zu spielen, alles geniale, akutelle Adventures und alle von meinem Lieblingsentwickler Daedalic.

  9. Re: Spielt das wer hier?

    Autor: Tapirleader 04.03.13 - 08:31

    Wenn die Betonung auf "eher" und nicht "weibliches" liegt kann ich zustimmen.

    Ich finde Adventures profitieren nicht in dem Masse von Gore wie andere Spiele, dass man es gleich lassen kann.

  10. Re: Spielt das wer hier?

    Autor: Niriel 04.03.13 - 08:49

    Ich fand die Geheimakte Reihe gut (aktuell 3 Teile), Runaway war sehr witzig (auch 3 Teile) und Grim Fandango war witzig. Ni-Bi-Ru und Black Mirror sind auch gut (ok, der dritte Teil vom BM ist nicht ganz so gut wie 1 und 2 aber er gehört zur Storyline)

  11. Re: Spielt das wer hier?

    Autor: redwolf 04.03.13 - 10:40

    Adventures mit Härte?

    Black Mirror 1 - 3:
    Geschichte rund um den Erben eines alten Schlosses Black Mirror. Auf der Familie des Erben scheint ein alter Fluch zu lasten.

    Still Life 1 & 2:
    Thriller-Adventure rund um eine Ermittlerin in merkwürdigen Mordfällen.

    Scratches:
    Horror-Adventure in Egoperspektive, welche es einem selbst offen lässt, dass geschehene zu interpretieren.

    Fahrenheit:
    Protagonist begeht einen scheinbar rituellen Mord in einem Diner, kann sich aber an nichts erinnern und lebt danach ständig auf der Flucht.

    I have no mouth and I must scream:
    Ein Supercomputer hasst die Menschheit und hält die letzten sieben Menschen am Leben um sie psychisch und physisch zu quälen.

    Darkness Within 1 - 2:
    Cthulhu Horror Adventure.

    The Walking Dead
    Telltale hat DAS Zombieadventure schlecht hin erschaffen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.03.13 10:48 durch redwolf.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  2. operational services GmbH & Co. KG, Chemnitz, Zwickau, Dresden
  3. Daimler AG, Neu-Ulm
  4. Ratbacher GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. ab 59,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Neuer A8 vorgestellt: Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
Neuer A8 vorgestellt
Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
  1. Autonomes Fahren Continental will beim Kartendienst Here einsteigen
  2. Verbrenner Porsche denkt über Dieselausstieg nach
  3. Autonomes Fahren Audi lässt Kunden selbstfahrenden A7 testen

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  2. Asus Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach
  3. Anker Powercore+ 26800 PD Akkupack liefert Strom per Power Delivery über USB Typ C

Matebook X im Test: Huaweis erstes Ultrabook glänzt
Matebook X im Test
Huaweis erstes Ultrabook glänzt
  1. Huawei Neue Rack- und Bladeserver für Azure Stack vorgestellt
  2. Matebook X Huaweis erstes Notebook im Handel erhältlich
  3. Y6 (2017) und Y7 Huawei bringt zwei neue Einsteiger-Smartphones ab 180 Euro

  1. Chipping: Firma versieht Mitarbeiter mit Microchips
    Chipping
    Firma versieht Mitarbeiter mit Microchips

    Am 1. August ist Chipping-Party bei Three Square Market (32M). Das Unternehmen bietet allen Mitarbeitern an, sich einen Chip implantieren zu lassen, um Türen zu öffnen, sich am Rechner einzuloggen, in der Cafeteria einzukaufen und den Kopierer zu nutzen.

  2. Elektroautos: Bayern startet Förderprogramm für Ladesäulen
    Elektroautos
    Bayern startet Förderprogramm für Ladesäulen

    Bayern führt ein eigenes Förderprogramm für Ladesäulen ein, mit denen Elektrofahrzeuge abseits der eigenen Garage aufgeladen werden können. Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) spricht von geplanten 7.000 Säulen.

  3. Elektrorennserie: Mercedes Benz steigt in die Formel E ein
    Elektrorennserie
    Mercedes Benz steigt in die Formel E ein

    Mercedes-Benz nimmt ab 2019 an den Rennen der Formel E teil. Mit Siegen soll die Leistungsfähigkeit im elektromobilen Bereich demonstriert werden. Auch Technologietransfer ist dabei wichtig.


  1. 08:47

  2. 08:05

  3. 07:29

  4. 23:54

  5. 22:48

  6. 16:37

  7. 16:20

  8. 15:50