1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › The Mighty Quest for Epic Loot: Ubisoft…

EA

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. EA

    Autor: Lilith87 30.07.13 - 12:28

    Bin zwar nicht mehr sicher. Aber EA war/ wollte sehr in diese Richtung gehen.
    Find das ganz schlimm mit dem Play to win.

    tipp an diese die das machen wollen: Nehmt ein beispiel an Guild Wars 2. Die haben das ganze einfach genial gemacht.

  2. Re: EA

    Autor: ichbinhierzumflamen 30.07.13 - 12:29

    Lilith87 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bin zwar nicht mehr sicher. Aber EA war/ wollte sehr in diese Richtung
    > gehen.
    > Find das ganz schlimm mit dem Play to win.
    >
    > tipp an diese die das machen wollen: Nehmt ein beispiel an Guild Wars 2.
    > Die haben das ganze einfach genial gemacht.


    hier gehts um ubisoft und in dem artikel steht, das sie kein pay to win wollen

  3. Re: EA

    Autor: Herr Lich 30.07.13 - 12:56

    kleine Korrektur:

    Im Artikel steht, daß sie getestet haben wie weit sie gehen können.
    Natürlich wollen sie die User nicht zu sehr verschrecken, weswegen sie jetzt erstmal auf bestimmte P2W- Elemente verzichten.

    Natürlich hat der zahlende Kunde trotzdem noch gewisse Vorteile gegenüber dem restlichen Pöbel, aber die braucht man ja weiterhin als Content- Lieferanten und Publicity- Instrument.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Glessen (Nähe Köln)
  2. August Storck KG, Halle (Westf.)
  3. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart, Köln
  4. Koehler Holding SE & Co. KG, Oberkirch

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 369,45€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alloy Elite 2 im Test: Voll programmierbare Tastatur mit Weihnachtsbaumbeleuchtung
Alloy Elite 2 im Test
Voll programmierbare Tastatur mit Weihnachtsbaumbeleuchtung

HyperX verbaut in seiner neuen Gaming-Tastatur erstmals eigene Schalter und lässt der RGB-Beleuchtung sehr viel Raum. Die Verarbeitungsqualität ist hoch, der Preis angemessen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Ergonomische Tastatur im Test Logitech erfüllt auch kleine Wünsche
  2. Keyboardio Atreus Programmierbare ergonomische Mini-Tastatur für unterwegs
  3. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches

Kumpan im Test: Aussehen von gestern, Technik von morgen
Kumpan im Test
Aussehen von gestern, Technik von morgen

Mit der Marke Kumpan Electric wollen drei Brüder aus Remagen den Markt für elektrische Roller erobern. Sie setzen auf den Look der deutschen Wirtschaftswunderjahre, wir haben ein Modell getestet.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Venturi Wattman Rekordversuch mit elektrischem Motorrad mit Trockeneis
  2. Mobility Swapfiets testet Elektroroller im Abo
  3. Elektromobilität Volabo baut Niedrigspannungsmotor in Serie

Energiewende: Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!
Energiewende
Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!

Sie sind teurer und leistungsschwächer als E-Autos und brauchen dreimal so viel Strom. Der Akku hat gewonnen. Wasserstoff sollte für Chemie benutzt werden.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Hyundai Nexo Wasserdampf im Rückspiegel
  2. Brennstoffzellenauto Bayern will 100 Wasserstofftankstellen bauen
  3. Elektromobilität Daimler und Volvo wollen Brennstoffzellen für Lkw entwickeln