Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › The Turing Test im Kurztest: Einsam…

- fehlender Linux Support (kwt)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. - fehlender Linux Support (kwt)

    Autor: Proctrap 08.09.16 - 14:16

    (kwt)

    ausgeloggt kein JS für golem = keine Seitenhüpfer

  2. Re: - fehlender Linux Support (kwt)

    Autor: TobiVH 08.09.16 - 14:17

    Schon mit Wine versucht?
    Solange das kein super anspruchsvolles Triple-A Game is, sollte es stabil laufen.

  3. Re: - fehlender Linux Support (kwt)

    Autor: EpicLPer 08.09.16 - 14:19

    Proctrap schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > (kwt)


    Dein Pech wenn du ein "Gamer" bist und Linux produktiv einsetzt ¯\_(ツ)_/¯

  4. Re: - fehlender Linux Support (kwt)

    Autor: Proctrap 08.09.16 - 14:21

    Dafür müsste ich es aber erst kaufen um es danach auszuprobieren.
    Irgendwie blöd, aber an sich stimmt es, es müsste sich bewegen (von Laufen muss da noch nicht die Rede sein ;) )

    Will aber sowieso von Windows weg, All-In-One Updates für Win 7 sei dank..

    ausgeloggt kein JS für golem = keine Seitenhüpfer

  5. Re: - fehlender Linux Support (kwt)

    Autor: EpicLPer 08.09.16 - 14:23

    Proctrap schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dafür müsste ich es aber erst kaufen um es danach auszuprobieren.
    > Irgendwie blöd, aber an sich stimmt es, es müsste sich bewegen (von Laufen
    > muss da noch nicht die Rede sein ;) )
    >
    > Will aber sowieso von Windows weg, All-In-One Updates für Win 7 sei dank..


    Du kannst es kaufen und danach zurückgeben wenn du unter 2 Stunden Spielzeit hast. Das sollte für Wine-Tests genügen.

    Oder: Windows Dual-Boot, mehr Leistung ;)

  6. Re: - fehlender Linux Support (kwt)

    Autor: TrollNo1 08.09.16 - 14:26

    Produktive Gamer?

  7. Re: - fehlender Linux Support (kwt)

    Autor: Midian 08.09.16 - 14:34

    fehlender Linux Support ist kein Nachteil.

  8. Re: - fehlender Linux Support (kwt)

    Autor: MrReset 08.09.16 - 14:41

    Was ich als Nachteil empfinde: Das Spiel gibts mal wieder NUR auf STEAM ...
    Und keine Zeile davon im Golem-Artikel. Aber da ist man ja heute schon froh, wenn die Platftorm erwähnt wird, auf der das beschriebene Spiel erscheint ...

  9. Re: - fehlender Linux Support (kwt)

    Autor: EpicLPer 08.09.16 - 14:42

    MrReset schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ich als Nachteil empfinde: Das Spiel gibts mal wieder NUR auf STEAM
    > ...
    > Und keine Zeile davon im Golem-Artikel. Aber da ist man ja heute schon
    > froh, wenn die Platftorm erwähnt wird, auf der das beschriebene Spiel
    > erscheint ...


    Boohoo... Steam ist nun mal der größte Spiele-Vertreiber, siehs ein und erstell dir nen Account ;)

  10. Re: - fehlender Linux Support (kwt)

    Autor: Macros 08.09.16 - 14:57

    Es gibt Leute die möchten kein Spiel kaufen, wenn sie dabei unterschreiben müssen, dass der Händler es ihnen jederzeit je nach Laune wieder wegnehmen kann, dass der Händler ihre Spielzeit aufzeichnen darf und die das Spiel vielleicht gerne auf einem PC ohne Internet installieren wollen. (Ja sowas gibts noch)

    Nur weil die Mehrheit ihre Freiheit gerne für Bequemlichkeit aufgibt, muss das nicht jeder tun.

  11. Re: - fehlender Linux Support (kwt)

    Autor: Proctrap 08.09.16 - 14:57

    Key kaufen im nächsten Billigverkauf für 2¤ & auf einzelnen Acc oder bei nem Freund via Family Mode, ist meine Lösung.

    ausgeloggt kein JS für golem = keine Seitenhüpfer

  12. Re: - fehlender Linux Support (kwt)

    Autor: EpicLPer 08.09.16 - 15:01

    Macros schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt Leute die möchten kein Spiel kaufen, wenn sie dabei unterschreiben
    > müssen, dass der Händler es ihnen jederzeit je nach Laune wieder wegnehmen
    > kann, dass der Händler ihre Spielzeit aufzeichnen darf und die das Spiel
    > vielleicht gerne auf einem PC ohne Internet installieren wollen. (Ja sowas
    > gibts noch)
    >
    > Nur weil die Mehrheit ihre Freiheit gerne für Bequemlichkeit aufgibt, muss
    > das nicht jeder tun.

    Naja, dann dürftest du auch gar nicht im Internet unterwegs sein, immerhin sieht dein Provider auch wie lange du wo bist :) Auch wenn du Tor nutzt sieht dieser noch wie lange du on warst ;)

  13. Re: - fehlender Linux Support (kwt)

    Autor: Lagganmhouillin 08.09.16 - 15:02

    EpicLPer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dein Pech wenn du ein "Gamer" bist und Linux produktiv einsetzt
    > ¯\_(ツ)_/¯

    Ich setze Linux nicht "produktiv" ein (was immer das auf einem privaten PC bedeuten mag, ich will generell zu Hause ab 2020 auf Windows verzichten, weil mir nach Hause telephonierende Betriebssysteme im allgemeinen und die neue Politik von MS im speziellen am A... gehen. Daher kann ich diese Kritik sehr wohl nachvollziehen.
    Es gibt übrigens einige meiner Lieblingsspiele sehr wohl auch unter Linux, und die laufen auch gut (wie XCOM oder X3).

  14. Re: - fehlender Linux Support (kwt)

    Autor: CopyUndPaste 08.09.16 - 15:02

    TrollNo1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Produktive Gamer?

    Das produktiv ist auf das Betriebssystem bezogen.

  15. Re: - fehlender Linux Support (kwt)

    Autor: EpicLPer 08.09.16 - 15:04

    Lagganmhouillin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > EpicLPer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dein Pech wenn du ein "Gamer" bist und Linux produktiv einsetzt
    > > ¯\_(ツ)_/¯
    >
    > Ich setze Linux nicht "produktiv" ein (was immer das auf einem privaten PC
    > bedeuten mag, ich will generell zu Hause ab 2020 auf Windows verzichten,
    > weil mir nach Hause telephonierende Betriebssysteme im allgemeinen und die
    > neue Politik von MS im speziellen am A... gehen. Daher kann ich diese
    > Kritik sehr wohl nachvollziehen.
    > Es gibt übrigens einige meiner Lieblingsspiele sehr wohl auch unter Linux,
    > und die laufen auch gut (wie XCOM oder X3).

    Du weißt bei Linux und diversen 3rd-Party Programmen auch nicht wohin die "telefonieren" ohne dir den gesamten Source Code von diesen Programmen anzusehen, und ich nehme mal an du hast sicher nicht von jedem einzelnen Programm dass du auf deinem Linux-Rechner hast den Source Code durchforstet und sichergestellt dass dort keine unnötige Kommunikation herscht :)

    Ansonsten Abhilfe bei Windows: Firewall dazwischen, alles was du nicht blockieren willst wird freigeschaltet, ansonsten nichts durchgelassen und auch die gesamten Microsoft URLs und IPs geblockt, fertig ;)

  16. Re: - fehlender Linux Support (kwt)

    Autor: Proctrap 08.09.16 - 15:05

    Borderlands 2 und Bioshock Infinite übrigens auch, zu meinem erstaunen.
    Und ja, staunen doch manche wenn man mit nem Linux Laptop im produktiven Umfeld ankommt & der tut auch noch.

    ausgeloggt kein JS für golem = keine Seitenhüpfer



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 08.09.16 15:13 durch Proctrap.

  17. Re: - fehlender Linux Support (kwt)

    Autor: Proctrap 08.09.16 - 15:07

    Don't feed the Troll.

    ausgeloggt kein JS für golem = keine Seitenhüpfer

  18. Re: - fehlender Linux Support (kwt)

    Autor: neocron 08.09.16 - 15:10

    Macros schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur weil die Mehrheit ihre Freiheit gerne für Bequemlichkeit aufgibt, muss
    > das nicht jeder tun.
    Wie bitte soll man etwas aufgeben, was man nicht wahrnimmt!?
    Gleichzeitig musst du ja andere Freiheiten mit deine Präferenz auch aufgeben ... es ist nicht mwhr Freiheit, sondern andere Freiheiten ...

  19. Re: - fehlender Linux Support (kwt)

    Autor: Proctrap 08.09.16 - 15:14

    Frage der Gewichtung.

    ausgeloggt kein JS für golem = keine Seitenhüpfer

  20. Re: - fehlender Linux Support (kwt)

    Autor: TobiVH 08.09.16 - 15:27

    Hab gestern für mich selber als "Machbarkeitsstudie" einen Desktop PC mit Linux aufgesetzt um zu gucken ob man darauf mittlerweile Spielen kann.
    Nunja Wine und PlayonLinux ermöglichen schonmal so ziemlich jedes Windows Spiel. Aber als ich das offizielle(!) Steam für Linux geladen habe startete dieses überhaupt nicht.

    Es stellte sich heraus, dass Steam ein Problem mit Mint 18 Sarah hat.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. symmedia GmbH, Bielefeld
  3. Dataport, verschiedene Standorte
  4. DPD Deutschland GmbH, Großostheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 249€ + Versand
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  2. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers
  3. Raumfahrt SpaceX - Die Rückkehr des Drachen

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

  1. Trotz US-Kampagne: Huawei steigert weiter Umsatz und Gewinnmarge
    Trotz US-Kampagne
    Huawei steigert weiter Umsatz und Gewinnmarge

    Gewinn und Umsatz wachsen bei Huawei weiter. Für das Jahr 2019 erwartet der Konzern hohe Gewinne durch 5G-Technologie. 70.000 5G-Basisstationen sind nun ausgeliefert.

  2. 5G: Swisscom refarmt UMTS-Frequenz bei 2.100 MHz
    5G
    Swisscom refarmt UMTS-Frequenz bei 2.100 MHz

    UMTS bei 2.100 MHz kann man in der Schweiz bald nicht mehr nutzen. Der Bereich geht per Refarming an effizientere 4G- und 5G-Technologien.

  3. Copyright: Nintendo hat offenbar Super Mario Bros für C64 gestoppt
    Copyright
    Nintendo hat offenbar Super Mario Bros für C64 gestoppt

    Sieben Jahre hat ein Programmierer nach eigenen Angaben an einer Umsetzung von Super Mario Bros für den C64 gearbeitet. Wenige Tage nach der Veröffentlichung verschwindet das Spiel nun schon wieder von größeren Portalen - vermutlich wegen Nintendo.


  1. 19:00

  2. 17:41

  3. 16:20

  4. 16:05

  5. 16:00

  6. 15:50

  7. 15:43

  8. 15:00