Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › The Witcher 2: Blick auf Enhanced- und…

und PS3??

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. und PS3??

    Autor: profi-knalltüte 20.03.12 - 16:14

    hieß es nicht mal das soll auch für sonys konsole kommen?

  2. Re: und PS3??

    Autor: froschke 20.03.12 - 16:40

    wurde die version nicht eingestampft? bis auf einige mehr oder weniger offizielle screens kam da ja nichts mehr ....

  3. Re: und PS3??

    Autor: ObitheWan 20.03.12 - 17:29

    Das ist ein erwachsenes Rollenspiel, da seh ich keine Zielgruppe auf der PS3 ;-D

  4. Re: und PS3??

    Autor: shazbot 20.03.12 - 23:23

    ObitheWan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist ein erwachsenes Rollenspiel, da seh ich keine Zielgruppe auf der
    > PS3 ;-D

    Ich hätte dir zugestimmt wärs anderrum gewesen.
    Aber wenn ich mich entscheiden müsste wäre der PC eh an erster stelle. Das Geräte mit der allererwachstensten Zielgruppe ;)

  5. Re: und PS3??

    Autor: Blindie 21.03.12 - 07:57

    Vergleich mal die anzahl der PCs und der PS3s, wovon giebt es wohl mehr :p. Auch wenn der großteil nicht zum Spielen benutzt wird, sind das warscheinlich trotzdehm mehr. Also wo ist es warscheinlicher auf die richtige Zielgruppe zu treffen?

  6. Re: und PS3??

    Autor: tunnelblick 21.03.12 - 09:11

    Blindie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vergleich mal die anzahl der PCs und der PS3s, wovon giebt es wohl mehr :p.

    keine frage.

    > Auch wenn der großteil nicht zum Spielen benutzt wird, sind das
    > warscheinlich trotzdehm mehr.

    und warum werden die nicht zum spielen benutzt? bitte überlege mal kurz, wieviele pc's in der lage sind, witcher2 auszuführen (spielbar) und dann noch mal, wie viele ps3's momentan verkauft sind (hint: ps3 ca. 62 millionen).

  7. Re: und PS3??

    Autor: profi-knalltüte 21.03.12 - 09:13

    tja schade, aber vielleicht kommt die ja später. skyrim kam damals ja auch 1 jahr nach der xbox fassung ...

  8. Re: und PS3??

    Autor: tyraenor 21.03.12 - 09:16

    shazbot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ObitheWan schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das ist ein erwachsenes Rollenspiel, da seh ich keine Zielgruppe auf der
    > > PS3 ;-D
    >
    > Ich hätte dir zugestimmt wärs anderrum gewesen.
    > Aber wenn ich mich entscheiden müsste wäre der PC eh an erster stelle. Das
    > Geräte mit der allererwachstensten Zielgruppe ;)

    Oh mann, ich dachte schon ich sterbe vor Lachen.

  9. Re: und PS3??

    Autor: beko 21.03.12 - 10:41

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und warum werden die nicht zum spielen benutzt? bitte überlege mal kurz,
    > wieviele pc's in der lage sind, witcher2 auszuführen (spielbar) und dann
    > noch mal, wie viele ps3's momentan verkauft sind (hint: ps3 ca. 62
    > millionen).

    *uhm* das dürften rein gefühlt nicht einmal so wenige sein. Immerhin brauchst du "im Wesentlichen"[1] nur eine Grafikkarte mit ein wenig Bumms. Die Quartalszahlen der beiden großen Hersteller sprechen da Bände.

    Erstaunlicherweise sieht W2 ja auch mit deutlich reduzierten Detailstufen noch richtig gut aus.

    Also mit Spielen wie Anno, Skyrim, Crysis, BF (oder was für ein anderes Schießspiel gerade aktuell ist) können das nicht sooo wenige sein, oder? Das sind doch auch alles recht fordernde Spiele.

    [1] Zugegeben: Mit dem i7 macht es nochmal mehr Spaß. Nun reicht der Bumms auch um W2 über Wine zu spielen :))

  10. Re: und PS3??

    Autor: tunnelblick 21.03.12 - 10:46

    beko schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tunnelblick schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > und warum werden die nicht zum spielen benutzt? bitte überlege mal kurz,
    > > wieviele pc's in der lage sind, witcher2 auszuführen (spielbar) und dann
    > > noch mal, wie viele ps3's momentan verkauft sind (hint: ps3 ca. 62
    > > millionen).
    >
    > *uhm* das dürften rein gefühlt nicht einmal so wenige sein. Immerhin
    > brauchst du "im Wesentlichen"[1] nur eine Grafikkarte mit ein wenig Bumms.
    > Die Quartalszahlen der beiden großen Hersteller sprechen da Bände.

    hast du da zahlen zur hand? ab welcher gpu macht witcher2 spass? wieviele gpus wurden von denen verkauft, mit denen es spass macht?

    > Erstaunlicherweise sieht W2 ja auch mit deutlich reduzierten Detailstufen
    > noch richtig gut aus.

    dann wären wir ja wieder bei konsolen...

    > Also mit Spielen wie Anno, Skyrim, Crysis, BF (oder was für ein anderes
    > Schießspiel gerade aktuell ist) können das nicht sooo wenige sein, oder?
    > Das sind doch auch alles recht fordernde Spiele.

    was genau möchtest du damit sagen? sorry, das habe ich wirklich nicht verstanden.

    > [1] Zugegeben: Mit dem i7 macht es nochmal mehr Spaß. Nun reicht der Bumms
    > auch um W2 über Wine zu spielen :))

    meine aussage ist eher: pc != gamer-pc. ich kenne (zu) viele haushalte, wo noch ein schätzchen von vor 10 jahren rumsteht - reicht ja auch für facebook.
    wenn man, wie die meisten, nur ein bisschen bilder anschaut und surft, braucht man eh keinen aktuellen rechner. klar, es *gibt* video-bearbeitung, keine frage, aber hauptsächlich war damals und ist bis vor kurzem der pc als knecht zum tor ins internet gewesen. das verliert sich langsam an tablets und smartphones, wie zu beobachten ist, und ob diese leute noch mal einen neuen pc kaufen... und um damit zu spielen... :)

  11. Re: und PS3??

    Autor: tunnelblick 21.03.12 - 10:47

    shazbot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ObitheWan schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das ist ein erwachsenes Rollenspiel, da seh ich keine Zielgruppe auf der
    > > PS3 ;-D
    >
    > Ich hätte dir zugestimmt wärs anderrum gewesen.
    > Aber wenn ich mich entscheiden müsste wäre der PC eh an erster stelle. Das
    > Geräte mit der allererwachstensten Zielgruppe ;)

    der smiley am ende hat es wieder rausgeholt :D

  12. Re: und PS3??

    Autor: Jakelandiar 21.03.12 - 12:19

    profi-knalltüte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tja schade, aber vielleicht kommt die ja später. skyrim kam damals ja auch
    > 1 jahr nach der xbox fassung ...

    Hä? Skyrim ist noch nichtmal ein Jahr alt egal welches System. Und Trotzdem soll es schon für die PS3 rausgekommen sein nachdem es bereits ein Jahr auf der XBox verfügbar war?

    Leben wir in der gleichen Welt?

  13. Re: und PS3??

    Autor: profi-knalltüte 21.03.12 - 12:56

    > > tja schade, aber vielleicht kommt die ja später. skyrim kam damals ja
    > auch
    > > 1 jahr nach der xbox fassung ...
    >
    > Hä? Skyrim ist noch nichtmal ein Jahr alt egal welches System. Und Trotzdem
    > soll es schon für die PS3 rausgekommen sein nachdem es bereits ein Jahr auf
    > der XBox verfügbar war?
    >
    > Leben wir in der gleichen Welt?

    ach sorry, ich meinte "oblivion" ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. Taunus Sparkasse, Bad Homburg vor der Höhe
  3. Hess GmbH Licht + Form, Villingen-Schwenningen
  4. über Hays AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. 4,99€
  3. 4,16€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Whatsapp: Krankschreibung auf Knopfdruck
Whatsapp
Krankschreibung auf Knopfdruck

Ein Hamburger Gründer verkauft Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen per Whatsapp. Ist das rechtens? Ärztevertreter warnen vor den Folgen.
Von Miriam Apke

  1. Medizin Schadsoftware legt Krankenhäuser lahm
  2. Medizin Sicherheitslücken in Beatmungsgeräten
  3. Gesundheitsdaten Gesundheitsapps werden beliebter, trotz Datenschutzbedenken

IT-Arbeitsmarkt: Jobgarantie gibt es nie
IT-Arbeitsmarkt
Jobgarantie gibt es nie

Deutsche Unternehmen stellen weniger ein und entlassen mehr. Es ist zwar Jammern auf hohem Niveau, aber Fakt ist: Die Konjunktur lässt nach, was Arbeitsplätze gefährdet. Auch die von IT-Experten, die überall gesucht werden?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  2. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende
  3. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig

WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  2. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr
  3. Elektroautos GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid

  1. Verfassungsschutz: Einbruch für den Staatstrojaner
    Verfassungsschutz
    Einbruch für den Staatstrojaner

    Der Verfassungsschutz soll künftig auch Computer und Smartphones von Verdächtigen durchsuchen dürfen. Um Staatstrojaner zu installieren, sollen Wohnungseinbrüche erlaubt sein.

  2. Be emobil: Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
    Be emobil
    Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt

    Der Ladenetzbetreiber Allego hat die Abrechnung der öffentlichen Ladestationen in Berlin umgestellt. Statt eines Pauschalpreises für den Ladevorgang zahlen Elektroautomobilisten in Zukunft nach geladener Strommenge.

  3. Segway-Ninebot: E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren
    Segway-Ninebot
    E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren

    Das Aufladen von E-Scootern ist für die Verleihdienste aufwendig und kostspielig. Daher könnten künftig Geister-Scooter durch die Städte rollen. Beim Kauf "normaler" E-Scooter gibt es derweil Verzögerungen.


  1. 14:28

  2. 13:20

  3. 12:29

  4. 11:36

  5. 09:15

  6. 17:43

  7. 16:16

  8. 15:55