Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › The Witcher 2: Blick auf Enhanced- und…

und PS3??

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. und PS3??

    Autor: profi-knalltüte 20.03.12 - 16:14

    hieß es nicht mal das soll auch für sonys konsole kommen?

  2. Re: und PS3??

    Autor: froschke 20.03.12 - 16:40

    wurde die version nicht eingestampft? bis auf einige mehr oder weniger offizielle screens kam da ja nichts mehr ....

  3. Re: und PS3??

    Autor: ObitheWan 20.03.12 - 17:29

    Das ist ein erwachsenes Rollenspiel, da seh ich keine Zielgruppe auf der PS3 ;-D

  4. Re: und PS3??

    Autor: shazbot 20.03.12 - 23:23

    ObitheWan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist ein erwachsenes Rollenspiel, da seh ich keine Zielgruppe auf der
    > PS3 ;-D

    Ich hätte dir zugestimmt wärs anderrum gewesen.
    Aber wenn ich mich entscheiden müsste wäre der PC eh an erster stelle. Das Geräte mit der allererwachstensten Zielgruppe ;)

  5. Re: und PS3??

    Autor: Blindie 21.03.12 - 07:57

    Vergleich mal die anzahl der PCs und der PS3s, wovon giebt es wohl mehr :p. Auch wenn der großteil nicht zum Spielen benutzt wird, sind das warscheinlich trotzdehm mehr. Also wo ist es warscheinlicher auf die richtige Zielgruppe zu treffen?

  6. Re: und PS3??

    Autor: tunnelblick 21.03.12 - 09:11

    Blindie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vergleich mal die anzahl der PCs und der PS3s, wovon giebt es wohl mehr :p.

    keine frage.

    > Auch wenn der großteil nicht zum Spielen benutzt wird, sind das
    > warscheinlich trotzdehm mehr.

    und warum werden die nicht zum spielen benutzt? bitte überlege mal kurz, wieviele pc's in der lage sind, witcher2 auszuführen (spielbar) und dann noch mal, wie viele ps3's momentan verkauft sind (hint: ps3 ca. 62 millionen).

  7. Re: und PS3??

    Autor: profi-knalltüte 21.03.12 - 09:13

    tja schade, aber vielleicht kommt die ja später. skyrim kam damals ja auch 1 jahr nach der xbox fassung ...

  8. Re: und PS3??

    Autor: tyraenor 21.03.12 - 09:16

    shazbot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ObitheWan schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das ist ein erwachsenes Rollenspiel, da seh ich keine Zielgruppe auf der
    > > PS3 ;-D
    >
    > Ich hätte dir zugestimmt wärs anderrum gewesen.
    > Aber wenn ich mich entscheiden müsste wäre der PC eh an erster stelle. Das
    > Geräte mit der allererwachstensten Zielgruppe ;)

    Oh mann, ich dachte schon ich sterbe vor Lachen.

  9. Re: und PS3??

    Autor: beko 21.03.12 - 10:41

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und warum werden die nicht zum spielen benutzt? bitte überlege mal kurz,
    > wieviele pc's in der lage sind, witcher2 auszuführen (spielbar) und dann
    > noch mal, wie viele ps3's momentan verkauft sind (hint: ps3 ca. 62
    > millionen).

    *uhm* das dürften rein gefühlt nicht einmal so wenige sein. Immerhin brauchst du "im Wesentlichen"[1] nur eine Grafikkarte mit ein wenig Bumms. Die Quartalszahlen der beiden großen Hersteller sprechen da Bände.

    Erstaunlicherweise sieht W2 ja auch mit deutlich reduzierten Detailstufen noch richtig gut aus.

    Also mit Spielen wie Anno, Skyrim, Crysis, BF (oder was für ein anderes Schießspiel gerade aktuell ist) können das nicht sooo wenige sein, oder? Das sind doch auch alles recht fordernde Spiele.

    [1] Zugegeben: Mit dem i7 macht es nochmal mehr Spaß. Nun reicht der Bumms auch um W2 über Wine zu spielen :))

  10. Re: und PS3??

    Autor: tunnelblick 21.03.12 - 10:46

    beko schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tunnelblick schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > und warum werden die nicht zum spielen benutzt? bitte überlege mal kurz,
    > > wieviele pc's in der lage sind, witcher2 auszuführen (spielbar) und dann
    > > noch mal, wie viele ps3's momentan verkauft sind (hint: ps3 ca. 62
    > > millionen).
    >
    > *uhm* das dürften rein gefühlt nicht einmal so wenige sein. Immerhin
    > brauchst du "im Wesentlichen"[1] nur eine Grafikkarte mit ein wenig Bumms.
    > Die Quartalszahlen der beiden großen Hersteller sprechen da Bände.

    hast du da zahlen zur hand? ab welcher gpu macht witcher2 spass? wieviele gpus wurden von denen verkauft, mit denen es spass macht?

    > Erstaunlicherweise sieht W2 ja auch mit deutlich reduzierten Detailstufen
    > noch richtig gut aus.

    dann wären wir ja wieder bei konsolen...

    > Also mit Spielen wie Anno, Skyrim, Crysis, BF (oder was für ein anderes
    > Schießspiel gerade aktuell ist) können das nicht sooo wenige sein, oder?
    > Das sind doch auch alles recht fordernde Spiele.

    was genau möchtest du damit sagen? sorry, das habe ich wirklich nicht verstanden.

    > [1] Zugegeben: Mit dem i7 macht es nochmal mehr Spaß. Nun reicht der Bumms
    > auch um W2 über Wine zu spielen :))

    meine aussage ist eher: pc != gamer-pc. ich kenne (zu) viele haushalte, wo noch ein schätzchen von vor 10 jahren rumsteht - reicht ja auch für facebook.
    wenn man, wie die meisten, nur ein bisschen bilder anschaut und surft, braucht man eh keinen aktuellen rechner. klar, es *gibt* video-bearbeitung, keine frage, aber hauptsächlich war damals und ist bis vor kurzem der pc als knecht zum tor ins internet gewesen. das verliert sich langsam an tablets und smartphones, wie zu beobachten ist, und ob diese leute noch mal einen neuen pc kaufen... und um damit zu spielen... :)

  11. Re: und PS3??

    Autor: tunnelblick 21.03.12 - 10:47

    shazbot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ObitheWan schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das ist ein erwachsenes Rollenspiel, da seh ich keine Zielgruppe auf der
    > > PS3 ;-D
    >
    > Ich hätte dir zugestimmt wärs anderrum gewesen.
    > Aber wenn ich mich entscheiden müsste wäre der PC eh an erster stelle. Das
    > Geräte mit der allererwachstensten Zielgruppe ;)

    der smiley am ende hat es wieder rausgeholt :D

  12. Re: und PS3??

    Autor: Jakelandiar 21.03.12 - 12:19

    profi-knalltüte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tja schade, aber vielleicht kommt die ja später. skyrim kam damals ja auch
    > 1 jahr nach der xbox fassung ...

    Hä? Skyrim ist noch nichtmal ein Jahr alt egal welches System. Und Trotzdem soll es schon für die PS3 rausgekommen sein nachdem es bereits ein Jahr auf der XBox verfügbar war?

    Leben wir in der gleichen Welt?

  13. Re: und PS3??

    Autor: profi-knalltüte 21.03.12 - 12:56

    > > tja schade, aber vielleicht kommt die ja später. skyrim kam damals ja
    > auch
    > > 1 jahr nach der xbox fassung ...
    >
    > Hä? Skyrim ist noch nichtmal ein Jahr alt egal welches System. Und Trotzdem
    > soll es schon für die PS3 rausgekommen sein nachdem es bereits ein Jahr auf
    > der XBox verfügbar war?
    >
    > Leben wir in der gleichen Welt?

    ach sorry, ich meinte "oblivion" ;)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Essen
  2. RAUCH Landmaschinenfabrik GmbH, Sinzheim
  3. ING-DiBa AG, Nürnberg, Frankfurt
  4. Controlware GmbH, Meerbusch

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 915€ + Versand
  2. bei Alternate vorbestellen
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

  1. Lieferdienste: Amazon enttarnt Paketdiebe mit fingierten Lieferungen
    Lieferdienste
    Amazon enttarnt Paketdiebe mit fingierten Lieferungen

    Wer für Amazon Pakete ausfährt, könnte eine Falle gestellt bekommen. Fahrern der Lieferdienste werden fingierte Lieferungen untergeschoben. Damit sollen einige Langfinger überführt worden sein.

  2. Onlineshops: Verbraucherzentrale bemängelt hohe Speditionskosten bei Ikea
    Onlineshops
    Verbraucherzentrale bemängelt hohe Speditionskosten bei Ikea

    Auf absurd errechnete Speditionskosten ist die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen in Stichproben bei mehreren Onlineshops gestoßen. Die Verbraucherschützer bemängeln, dass unter anderem Ikea sehr hohe Kosten für die Lieferung berechnet - ganz gleich, wie schwer die bestellte Ware ist.

  3. Amazon Alexa: Echo-Lautsprecher können bald über Skype telefonieren
    Amazon Alexa
    Echo-Lautsprecher können bald über Skype telefonieren

    Amazon und Microsoft intensivieren ihre Zusammenarbeit. Das Resultat: Noch in diesem Jahr sollen Kunden mit Hilfe von Echo-Lautsprechern über Alexa auch Skype-Nutzer anrufen können - und angerufen werden.


  1. 12:35

  2. 12:15

  3. 11:42

  4. 09:03

  5. 19:07

  6. 19:01

  7. 17:36

  8. 17:10