1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › The Witcher 3: Hauptquest ist rund 50…
  6. Thema

Gothic-Reihe

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Gothic-Reihe

    Autor: DJ_Ben 01.03.13 - 16:09

    :-D

    Schönes Wochenende! Ich mach nu Feierabend.

    1.21 GIGAWATTS!

  2. Re: Gothic-Reihe

    Autor: dabbes 01.03.13 - 17:57

    Und schon gehts in der Unterwelt weiter... knallhartes Spiel!

  3. Re: Gothic-Reihe

    Autor: Satan 01.03.13 - 17:59

    Deswegen finde ich das Skyrim-Modell eigentlich sehr gut. Gegner leveln mit, aber nicht in demselben Maße wie man selbst.

    In The Witcher 2 konnte man das nun nicht wirklich vergleichen, da wurden die Gegner auch stärker, aber da dürfte das eher per Gebiet geregelt gewesen sein.

  4. Re: Gothic-Reihe

    Autor: BenediktRau 01.03.13 - 20:46

    Mitleveln ist ja nicht gleich Mitleveln.
    Gegner in einem Gebiet können ja auch sinnvoll mitleveln und nicht 1:1 wie der Spieler, sodass z.B. Anfangsgegner für die man 4 Schläge brauchte später mit 2 umgenietet werden können, einem aber in der Gruppe noch gefährlich sein können. Sie können im Laufe der Zeit auch neue Rüstung bekommen haben oder es gibt von Tieren ausgewachsenere Versionen, wenn man selbst im Spiel gelevelt hat und an einen Ort zurück kommt.
    Man muss es nur gut machen, schlechte statische Level sind noch langweiliger.

  5. Re: Gothic-Reihe

    Autor: redmord 02.03.13 - 02:23

    Bei Gothic läuft man auch relativ schnell overpowered durch die Gegend. Mein Held ist fast outmaxed und auf der schwersten Stufe onehitte ich fast alles. Die Addons waren dafür, dass sie so spät nachgeschoben wurden ganz schön lachhaft. Für einen Helden, den man gerade erst anfängt, ist es bestimmt was anderes.

  6. Re: Gothic-Reihe

    Autor: redmord 02.03.13 - 02:40

    Jupp. Man kann einfach sehr früh anfangen dauernd Lederteile in den Städten zusammen zu kaufen und wie ein Verrückter Lederhandschuher herzustellen. Das macht man einige Male zwischendurch und schwupps ist man der beste Schmied der bekannten Welt. Dieses allrounding und die Tatsache, dass man mit sehr billigen Methoden überall extrem schnell hoch kommt, ist bei Skyrim etwas albern. Irgendwann dürfen niedrigstufige Dinge keine XP mehr geben.

  7. Re: Gothic-Reihe

    Autor: redmord 02.03.13 - 02:42

    Oder setzt den Schwierigskeitsgrad des Spiels runter.

  8. Re: Gothic-Reihe

    Autor: M.Kessel 02.03.13 - 15:40

    Nur Gothic 1 und 2 sind Gothic.

  9. Re: Gothic-Reihe

    Autor: M.Kessel 02.03.13 - 15:50

    Ist immer das erst Mod was ich suche, um genau diesen Unsinn, mit dem mitleveln auszuschalten.

    Teilweise mitleveln ist in Ordnung, aber mit Min und Max. Werten!

    Es muß Gegenden geben, da muß man einfach was auf die Kauleiste kriegen, wenn man es wagt dahin zu gehen (Oblivion -> Oblivion-Tore), und es muß Gegenden geben, wo die "Gegner" sich verstecken sollten, wenn man in höheren Leveln da aufschlägt. ;)

    Das, und nur das zeigt an, das man besser geworden ist.

  10. Re: Gothic-Reihe

    Autor: M.Kessel 02.03.13 - 15:56

    Ich erinnere mich immer noch an Gotic 1, wo ich den Rat, den man mir gegeben hatte nicht befolgt hatte, und am ersten Turm ein wenig in den Seitenarm. gehen wollte ....

    Meine erste, sehr, sehr kurze Begegnung mit Snappern. Diese Viecher können auch noch schneller rennen, als der "Held" Stufe 2. Ich bin immer noch traumatisiert davon. :D Da kam echte Panik auf.

    Das sind unvergeßliche Spielerlebnisse, die man in Vanilla Bethesda Spielen nicht mehr hat. Deswegen Spiele ich in Oblivion nur mit Oscuros Oblivion Overhaul, bei dem man schon mal von Frostwölfen den ganzen Weg nach Bruma gejagt werden kann. :D Das ist ähnlich. Ausserdem gibt es da keine Banditen, die mit königlicher Ausrüstung rumlaufen, dafür aber angemessene, nicht spielerangepasste Bosse... und Loot in Höhlen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.03.13 15:59 durch M.Kessel.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Würzburg
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg
  3. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Mannheim
  4. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Dyson Turmventilator für 291,48€, iRobot Roomba Saugroboter für 271,97€, LG...
  2. (u. a. Der Hobbit und Der Herr Der Ringe: Mittelerde Collection (Blu-ray) für 19,49€, Alf - die...
  3. 749€ (Bestpreis!)
  4. 58,48€ (PC), 77,97€ (PS4, Xbox One)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kotlin, Docker, Kubernetes: Weitere Online-Workshops für ITler
Kotlin, Docker, Kubernetes
Weitere Online-Workshops für ITler

Wer sich praktisch weiterbilden will, sollte erneut einen Blick auf das Angebot der Golem Akademie werfen. Online-Workshops zu den Themen Kotlin und Docker sind hinzugekommen, Kubernetes und Python werden wiederholt.

  1. React, Data Science, Agilität Neue Workshops der Golem Akademie online
  2. In eigener Sache Golem Akademie hilft beim Einstieg in Kubernetes
  3. Golem Akademie Data Science mit Python für Entwickler und Analysten

PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Überblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Laravel/Telescope: Die Sicherheitslücke bei einer Bank, die es nicht gibt
    Laravel/Telescope
    Die Sicherheitslücke bei einer Bank, die es nicht gibt

    Ein Leser hat uns auf eine Sicherheitslücke auf der Webseite einer Onlinebank hingewiesen. Die Lücke war echt und betrifft auch andere Seiten - die Bank jedoch scheint es nie gegeben zu haben.
    Ein Bericht von Hanno Böck

    1. IT-Sicherheitsgesetz Regierung streicht Passagen zu Darknet und Passwörtern
    2. Callcenter Sicherheitsexperte hackt Microsoft-Betrüger
    3. Sicherheit "E-Mail ist das Fax von morgen"

    1. Amazon: Prime Video erhält Profile
      Amazon
      Prime Video erhält Profile

      Amazon liefert eine immer wieder gewünschte Funktion in Prime Video nach und erlaubt künftig Profile für bis zu sechs Zuschauer.

    2. Chilisoße: Tencent offenbar von Game-Key-Betrügern reingelegt
      Chilisoße
      Tencent offenbar von Game-Key-Betrügern reingelegt

      Einen hohen Schaden sollen Betrüger bei Tencent verursacht haben - mit einem vorgetäuschten E-Sport-Deal rund um Chilisoße.

    3. Motorola: Moto G 5G Plus kostet ab 350 Euro
      Motorola
      Moto G 5G Plus kostet ab 350 Euro

      Mit dem Moto G 5G Plus bringt Motorola den schnellen Netzstandard ins Mittelklassesegment. Dazu kommen eine Vierfachkamera und ein großer Akku.


    1. 17:00

    2. 16:58

    3. 16:03

    4. 15:50

    5. 15:34

    6. 15:15

    7. 15:00

    8. 14:51