Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Thomas Hertzler: Blue-Byte-Gründer…

Battle Worlds Kronos

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Battle Worlds Kronos

    Autor: dabbes 14.05.13 - 11:49

    http://battle-worlds.com/

    Da scheint der Blue-Byte Gründer wohl etwas gepennt zu haben.
    BW:K ist über Kickstarter finanziert und wird ebenfalls Ende des Jahres erscheinen, für zig Plattformen und sogar Tabletsysteme.

    Ich begrüße natürlich den Ansatz, leider habe ich kein iOS, aber vielleicht kommt BI4 dann doch für den PC..... nein, das andere BI4 war kein Battle Isle ;-)

  2. Re: Battle Worlds Kronos

    Autor: Chrios 14.05.13 - 11:57

    Andorsian Gedöns ... bah.

    Aber die Phase 4 (Incubation) hatte mich schon als Fan gewonnen, nachdem ich den Ärger überwunden hatte, keine Buggys oder massen von Einheitn zu haben.
    Davon ein technisch aktualisierter Nachfolger wäre schon was tolles, imho.

    Leider vermute ich aber, dass Ubisoft dafür keinen Markt sieht. Und wenn die es rausbringen würden, dann eh nur per UPlay ... insofern: besser nicht.

  3. Re: Battle Worlds Kronos

    Autor: _2xs 14.05.13 - 13:19

    Incubation war cool. Man hätte vielleicht den Mut aufbringen sollen, dieses Spiel nicht an Battle Isle dran zu hängen. Ansonsten sehr schönes Spiel. Der RLT Nachfolger (der C&C Abklatsch) war dann nicht mehr mein Fall.

  4. Re: Battle Worlds Kronos

    Autor: Chrios 14.05.13 - 14:08

    RTS-Nachfolger?

    Ich kenne nur die Erweiterung. Welcher Nachfolger war das?

  5. Re: Battle Worlds Kronos

    Autor: throgh 15.05.13 - 17:40

    "Battle Isle 4: Andosian Conflict" ist wohl hier gemeint.
    Aber "Incubation" ist schon ein echter Diamant in Sachen Taktik und auch heute noch gern von mir gespielt - funktioniert hervorragend unter Linux. :-)

    Freiheit geht vor: Linux-Anwender!
    Immer daran denken: Stereotypen sind keine so gute Idee!

  6. Re: Battle Worlds Kronos

    Autor: Nolan ra Sinjaria 16.05.13 - 08:46

    insbesondre mit AddOn, dass es schwieriger machte, den Aliens einfach an den Schächten aufzulauern ;)

    Ich habe nix gegen Christen. Ich habe nix gegen Moslems. Ich habe nix gegen Vegetarier. Ich habe nix gegen Apple-Fans. Aber ich habe etwas gegen Missionare...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HMS Industrial Networks GmbH, Karlsruhe
  2. über Nash direct GmbH, Stuttgart
  3. mateco GmbH, Stuttgart
  4. Pan Dacom Networking AG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  2. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Ryzen V1000 und Epyc 3000 AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt
  2. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  3. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

  1. Smach Z: PC-Handheld nutzt Ryzen V1000
    Smach Z
    PC-Handheld nutzt Ryzen V1000

    Mit der Vorstellung von AMDs Embedded-Chips meldet sich auch das Smach Team wieder: Deren Smach Z genannter Handheld soll mit einem Ryzen V1000 (Raven Ridge) und DDR4-Speicher erscheinen. Ob das aber noch 2018 klappt, ist nicht gesichert.

  2. Staatstrojaner und Quick-Freeze: Österreich verschärft frühere Überwachungspläne
    Staatstrojaner und Quick-Freeze
    Österreich verschärft frühere Überwachungspläne

    Die neue Koalition in Österreich greift die gescheiterten Überwachungspläne der Vorgängerregierung auf und will den Einsatz von Staatstrojanern erlauben. Zudem gibt es ein Ersatzverfahren für die Vorratsdatenspeicherung.

  3. Allensbach-Studie: Altersvorsorge selbständiger IT-Experten ist sehr solide
    Allensbach-Studie
    Altersvorsorge selbständiger IT-Experten ist sehr solide

    Über die Altersvorsorge selbständiger IT-Experten gibt es viele Spekulationen. Eine Allensbach-Studie hat 1.500 freiberufliche IT-Experten aus Deutschland befragt.


  1. 17:45

  2. 17:37

  3. 17:02

  4. 16:25

  5. 16:15

  6. 15:21

  7. 15:03

  8. 13:12