1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Through the Darkest of Times im Test…

Die Stimmung ist ganz gut getroffen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Stimmung ist ganz gut getroffen

    Autor: Stefan Grotz 06.02.20 - 10:43

    Einiges am Spiel kann man sicher verbessern (z.B. die ständig wiederkehrenden Anleitungen wie man Dinge macht) aber die grundsätzliche Stimmung ist gelungen und man lernt einiges (bzw. ich habe scheinbar viel wieder vergessen gehabt). Man fiebert mit seiner kleinen Gruppe mit und merkt schnell wie man sich selbst einschränkt, in Gesprächen lieber vage bleibt usw. Wenn man das so sagen kann dann ist es auf eine gute Weise schön bedrückend gemacht.

  2. Re: Die Stimmung ist ganz gut getroffen

    Autor: radeprica 06.02.20 - 11:17

    Hallo,

    diese Anleitungen kann man am Anfang mit einem Häkchen ausschalten.

    Meine Kritik wäre eher das manche Sachen einfach nicht richtig erklärt werden. Welche Aktion erlaubt welche weitere Aktion. Und aber das ist sicher Gewollt das Gefühl das man nicht wirklich etwas bewirkt. Es gibt keine Wirklich guten Belohnungen (Erfolge) bei gelungen Aktionen. Z.B. Wie haben die Nazis darauf reagiert oder was hat sich jetzt geändert.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GKV-Spitzenverband, Berlin
  2. Stadtwerke Karlsruhe GmbH, Karlsruhe
  3. Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz, Bad Ems
  4. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de