Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Thrustmaster Hotas Warthog…

Vorsicht!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vorsicht!

    Autor: JoyStick 07.10.10 - 18:02

    Man lese nur die Rezensionen entäuschter FluSi-Fans auf Amazon bzgl. der Vorgänger. Keiner sagt dass die Sticks grundsätzlich schlecht wären, aber die Qualität scheint teilweise unter aller Kanone zu sein.

    So sieht es eben aus wenn durchaus fähige Leute einen Stick entwickeln und die Erbsenzähler billig-billiger-billigst die Dinger in einem chineschischen Hinterhof zusammenleimen lassen, dafür aber Zwecks Gewinnmaximierung einen Luxus-Preis kassieren wollen.

  2. Re: Vorsicht!

    Autor: quark 07.10.10 - 18:31

    das ding hat keinen vorgänger ;) so wies da steht ist das absolut einzigartig.

  3. Doch

    Autor: lulula 07.10.10 - 18:34

    HOTAS cougar
    http://www.thrustmaster.com/product.aspx?ProductID=11&PlatformID=5

  4. Re: Doch

    Autor: sadaslkdj 07.10.10 - 18:36

    Der couger ist spitzenklasse... den habe ich selber und noch nie was schlechtes drüber gehört ... ;)

  5. Re: Doch

    Autor: lulula 07.10.10 - 18:38

    > Der couger ist spitzenklasse... den habe ich selber
    > und noch nie was schlechtes drüber gehört ... ;)

    Dem schließe ich mich an.

  6. Re: Vorsicht!

    Autor: Schmetze 07.10.10 - 18:40

    @ JoyStick

    junge junge junge, was du für einen Schmarrn daherbetest.

    Das geht auf keine Kuhhaut!

  7. Re: Vorsicht!

    Autor: FDIN 07.10.10 - 22:46

    JoyStick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man lese nur die Rezensionen entäuschter FluSi-Fans auf Amazon bzgl. der
    > Vorgänger. Keiner sagt dass die Sticks grundsätzlich schlecht wären, aber
    > die Qualität scheint teilweise unter aller Kanone zu sein.
    >
    > So sieht es eben aus wenn durchaus fähige Leute einen Stick entwickeln und
    > die Erbsenzähler billig-billiger-billigst die Dinger in einem
    > chineschischen Hinterhof zusammenleimen lassen, dafür aber Zwecks
    > Gewinnmaximierung einen Luxus-Preis kassieren wollen.

    Nicht nur vom Vorgänger, sondern von vielen Dingen von diesem Hersteller.
    Bis jetzt sind die Potis bei meinen immer extrem früh unsauber geworden. Da half nichtmal mehr Kontaktspray.

  8. Re: Vorsicht!

    Autor: vlad tepesch 08.10.10 - 08:51

    Da hier zur Abtastung angeblich hall-sensoren benutzt werden, kann das hier nicht passieren

  9. Re: Doch

    Autor: MZ 08.10.10 - 08:55

    Abgesehen davon ist der Stick 15 Jahre alt, möchtest du wirklich eine Entwicklung von vor 15 Jahren mit einem aktuellen Stick vergleichen?

    Der HOTAS Cougar war übrigens perfekt, wenn man ihn aus seinem Gehäuse ausgebaut, und in ein eigenes Gehäuse gesetzt hat, und den Stick mit Drucksensoren ausgestattet hat, dann hatte man nämlich einen echten F-16 Stick. Den bewirkt nicht der Ausschlag die Steuerbewegung (Man kann ihn dann nämlich nur noch 1-2mm bewegen), sondern die Stärke des Drucks in die entsprechende Richtung...

  10. Re: Vorsicht!

    Autor: MZ 08.10.10 - 08:57

    Und wer etwas basteln konnte, der hat sich eh Drucksensoren in seinen Cougar gebaut

  11. Re: Vorsicht!

    Autor: OA 08.10.10 - 09:37

    Sag mal MZ, du hörst dich gern selber reden was? Weniger als 2 posts am stück geht bei dir wohl ned?!

  12. Re: Vorsicht!

    Autor: MZ 08.10.10 - 09:56

    Problem damit? Tut mir aber leid...

  13. Re: Vorsicht!

    Autor: OA 08.10.10 - 10:04

    Probier doch mal, ganze Sätze zu verwenden.

  14. Re: Vorsicht!

    Autor: MZ 08.10.10 - 10:25

    Thank god, it's friday...

  15. Re: Vorsicht!

    Autor: Ich123456 08.10.10 - 11:14

    MZ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wer etwas basteln konnte, der hat sich eh Drucksensoren in seinen
    > Cougar gebaut

    Hmm...bei mir steht momentan der Karton mit dem Ding auf dem Dachboden...warte noch immer auf nen irgendwie und irgendwann Pre-Releas von ich glaub Fighter-Ops :(

    Hab schon das mit den Sensoren gelesen...Komplettpaket aus der Schweiz, aber mir waren bislang die knapp 200 bis 300 US $ zuviel für die Umrüstung. Gibts wirklich ne gute und günstigere Variante...mir ist nämlich der Stick-Weg von der Haptik her einfach zu weit...und zum Spaß im Action Fliegen wie Hawx oder BF2 einfach zu nervig...ständig am rudern und die Präzision vom langen Weg wird eh ned benötigt.
    Bei Lösungsvorschlägen gerne Mail an usschesternimitz@msn.com

    Thx ;)

  16. Re: Vorsicht!

    Autor: MZ 08.10.10 - 11:29

    Ist leider das einzige mir bekannte Umrüst-Set. Ansonsten müsste man selbst was basteln, ist je nach Wissensstand/Motivation/Lernbereitschaft bestimmt auch machbar

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Publicis Pixelpark Köln, Köln
  2. BruderhausDiakonie - Stiftung Gustav Werner und Haus am Berg, Reutlingen
  3. SURFBOXX IT-SOLUTIONS GmbH, Rostock
  4. Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G., Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21,95€
  2. 4,16€
  3. 44,99€
  4. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Arbeitsmarkt: Jobgarantie gibt es nie
IT-Arbeitsmarkt
Jobgarantie gibt es nie

Deutsche Unternehmen stellen weniger ein und entlassen mehr. Es ist zwar Jammern auf hohem Niveau, aber Fakt ist: Die Konjunktur lässt nach, was Arbeitsplätze gefährdet. Auch die von IT-Experten, die überall gesucht werden?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  2. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  3. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  2. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende
  3. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

  1. Spielestreaming: Cyberpunk 2077 erscheint für Stadia
    Spielestreaming
    Cyberpunk 2077 erscheint für Stadia

    Gamescom 2019 Google hat das Rollenspiel Cyberpunk 2077 für Stadia eingekauft - leider ohne zu verraten, ob die Raytracing-Version gestreamt wird. Auch der Landwirtschaft-Simulator 2019 und Borderlands 3 sollen über die neue Plattform erscheinen.

  2. Magentagaming: Auch die Telekom startet einen Cloud-Gaming-Dienst
    Magentagaming
    Auch die Telekom startet einen Cloud-Gaming-Dienst

    Google Stadia, Blade Shadow und jetzt Magentagaming: Die Deutsche Telekom macht beim derzeit viel diskutierten Cloud-Gaming-Geschäft mit. Das Angebot der Telekom umfasst zum Beginn 100 Spiele und soll in Full-HD und später in 4K funktionieren. Die Beta startet noch auf der Gamescom 2019.

  3. Streaming: Disney+ kommt zunächst nicht für Amazon-Geräte
    Streaming
    Disney+ kommt zunächst nicht für Amazon-Geräte

    Disneys Streamingdienst Disney+ wird auf einer Reihe von Geräten als App verfügbar sein - nicht jedoch auf Amazons Tablets und TV-Sticks. Außerdem hat Disney die ersten Länder bekanntgegeben, in denen der Dienst im November 2019 starten wird.


  1. 20:01

  2. 17:39

  3. 16:45

  4. 15:43

  5. 13:30

  6. 13:00

  7. 12:30

  8. 12:02