Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tiberium Alliances: Command & Conquer im…

Boah ist das schlecht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Boah ist das schlecht

    Autor: Sammie 15.03.12 - 22:59

    Hab die letzten Monate selten ein schlechteres Browsergame gesehen als dieses. Nur ein paar Häuschen hinsetzen, auf Upgrade-Buttons klicken und n paar Einheiten auf n Fließband abstellen, die sich dann automatisch wehren, sobald sie angegriffen werden, ohne dass man selbst irgend eine Kontrolle darüber hat. Es ist eine Schande, wie man den Namen von C&C so in den Dreck ziehen kann.

  2. Re: Boah ist das schlecht

    Autor: Dadie 15.03.12 - 23:37

    Der Name ist eh kaum noch etwas Wert. Wen Red Alert 3 nicht abschreckte den hat spätestens C&C4 abgeschreckt. Hat schon seinen Grund weswegen es kein RA4 nach C&C4:TT gab. Die RA-Reihe hat man mit 3 vollkommen zerstört und der Tiberium-Reihe mit 4 den Todesstoß gegeben.

    Übrig bleibt nur der Scherbenhaufen und Generals. Das Tiberium-Universum wird nun noch einmal ordentlich ausgeschlachtet. Die alten Fans hat man zwar verloren die neuen "Fans" kann man aber noch mindestens 1 bis 2 mal melken.

    Insofern ist das "in den Dreck ziehen" relativ zu betrachten. Es drückt den Namen C&C nur tiefer in den Dreck. In den Dreck gezogen wurde es schon vor langer Zeit.

  3. Re: Boah ist das schlecht

    Autor: Golum 16.03.12 - 01:08

    Viel schlimmer finde ich die Frame-Rate während alledem...

    Gruß,
    Golum

  4. Re: Boah ist das schlecht

    Autor: Testdada 16.03.12 - 03:17

    1+

    Als Spieler der 1.Generation kann ich das nur unterschreiben: Bis Generals wars genial. Generals gehörte nicht mehr zum C&C-Universum, aber machte trotzdem enorm viel Spass. Nachher kam nur noch Schrott.

  5. Re: Boah ist das schlecht

    Autor: Sander Cohen 16.03.12 - 03:28

    Also RA3 hatte mir eigentlich wieder sehr gut gefallen. War es doch das erste C&C nach langem, dass sich wieder auf den Ursprung besinnte. Yuri hatte mir zwar gefehlt, aber man kann ja nicht alles haben^^ Mit Generals, Tiberium Wars & Tiberian Twillight konnte ich allerdings eher wenig anfangen…

  6. Re: Boah ist das schlecht

    Autor: Dagstyggur 16.03.12 - 08:09

    Ich weiß gar nicht was ihr habt?!?

    Ich habe auch alle Spiele gespielt und bin bis auf TW 4 voll zufrieden. Das Browsergame findet ich auch nicht übel, weil man da eigentlich die ganze Zeit dran hocken kann - ohne das es ewige Wartezeiten gibt.

  7. Re: Boah ist das schlecht

    Autor: burning 16.03.12 - 10:13

    Dagstyggur schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich weiß gar nicht was ihr habt?!?
    >
    > Ich habe auch alle Spiele gespielt und bin bis auf TW 4 voll zufrieden. Das
    > Browsergame findet ich auch nicht übel, weil man da eigentlich die ganze
    > Zeit dran hocken kann - ohne das es ewige Wartezeiten gibt.

    Welche Wartezeiten? Ich hatte nie Wartezeiten. Bis Free-to-play Browsergames rauskamen, wo der Server des Betreibers lahm war. In "normalen" Spielen gibt's maximal Ladezeiten beim laden der Spielwelt, und wie C&C und Dune 2 schon bewiesen: Da kann man statt einem doofen Ladebalken ein Video einspielen!

    Wie viel bekommt man denn pro Posting so?

  8. Re: Boah ist das schlecht

    Autor: Drag_and_Drop 16.03.12 - 10:23

    ja ich sag mal so, ich habe vor 2 Monaten bei der Clossed Beta mitgemacht und ich bin ein wenig zweigeteilt.

    An und für sich ist es ganz net, aber nach kurzer zeit wird es extrem langweilig, weil man eigentlich dauernd nur Ressourcen Farmen muss. Dann greift man den Gegner 2-3 mal an und gewinnt^^

  9. Re: Boah ist das schlecht

    Autor: Dagstyggur 16.03.12 - 10:29

    burning schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dagstyggur schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich weiß gar nicht was ihr habt?!?
    > >
    > > Ich habe auch alle Spiele gespielt und bin bis auf TW 4 voll zufrieden.
    > Das
    > > Browsergame findet ich auch nicht übel, weil man da eigentlich die ganze
    > > Zeit dran hocken kann - ohne das es ewige Wartezeiten gibt.
    >
    > Welche Wartezeiten? Ich hatte nie Wartezeiten. Bis Free-to-play
    > Browsergames rauskamen, wo der Server des Betreibers lahm war. In
    > "normalen" Spielen gibt's maximal Ladezeiten beim laden der Spielwelt, und
    > wie C&C und Dune 2 schon bewiesen: Da kann man statt einem doofen
    > Ladebalken ein Video einspielen!
    >
    > Wie viel bekommt man denn pro Posting so?

    Es geht um Browsergames und keine "richtigen" Games... Da in der Wartezeit ein Video einzublenden, wäre ungeschickt.

    Mir Wartezeiten meine ich die Zeit, die man warten muss - bis man wieder etwas machen kann weil 280 Ressourcen / Stunde produziert werden.

    PS: Bekomme genug um einen weiteren zu posten... :-)

  10. Re: Boah ist das schlecht

    Autor: Muhaha 16.03.12 - 15:46

    Golum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Viel schlimmer finde ich die Frame-Rate während alledem...

    Ist die Framerate zu niedrig ist Dein Rechner zu lahm :)

    Rein technisch gibt es nix zu meckern, da hat Phenomedia wieder solide Frickelarbeit geleistet. Spielerisch ist das aber wieder nix anderes als die übliche Browser-Gameabzocke mit Ingame-Shop und Microtransaktion.

  11. Re: Boah ist das schlecht

    Autor: Xstream 16.03.12 - 21:37

    ich weiß nicht was du hast, ausser der generals reihe hat mich noch kein c&c titel enttäuscht. klar das ist nicht das was man unter strategiespiel erwartet aber es bleibt eben seiner linie treu und hat einen immer wieder erkennenbaren gameplay stil.

  12. Re: Boah ist das schlecht

    Autor: Golum 16.03.12 - 22:41

    Bei mir unten links in der Ecke steht nie was über 15 FPS und das liegt sicher nicht am Rechner. Web-GL anschalten half auch nicht.

    Gruß,
    Golum

  13. Re: Boah ist das schlecht

    Autor: Dampfplauderer 18.03.12 - 15:21

    0815 wait(&pay)&win Browsergame.
    Nur zusätzlich noch technisch unter aller Kanone, mit eingeschaltetem WebGL kommt man über die 10 fps marke, allerdings tut sich auf dem screen nichts um dies zu rechtfertigen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Infokom GmbH, Karlsruhe
  2. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart
  3. Landeshauptstadt Wiesbaden, Wiesbaden
  4. Publicis Pixelpark Köln, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Seagate Backup Plus Hub 8 TB für 149,00€, Toshiba 240-GB-SSD für 29,00€, Sandisk...
  2. 135,00€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. The Elder Scrolls Online: Elsweyr für 15,99€, Diablo 3 Battlechest für 17,49€, Iratus...
  4. 99,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Noise Cancelling Headphones 700 im Test: Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus
Noise Cancelling Headphones 700 im Test
Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Bose schafft mit seinen neuen Noise Cancelling Headphones 700 eine fast so gute Geräuschreduzierung wie Sony und ist in manchen Punkten sogar besser. Die Kopfhörer haben uns beim Testen aber auch mal genervt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bose Frames im Test Sonnenbrille mit Musik
  2. Noise Cancelling Headphones 700 ANC-Kopfhörer von Bose versprechen tollen Klang
  3. Frames Boses Audio-Sonnenbrille kommt für 230 Euro nach Deutschland

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

Whatsapp: Krankschreibung auf Knopfdruck
Whatsapp
Krankschreibung auf Knopfdruck

Ein Hamburger Gründer verkauft Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen per Whatsapp. Ist das rechtens? Ärztevertreter warnen vor den Folgen.
Von Miriam Apke

  1. Medizin Schadsoftware legt Krankenhäuser lahm
  2. Medizin Sicherheitslücken in Beatmungsgeräten
  3. Gesundheitsdaten Gesundheitsapps werden beliebter, trotz Datenschutzbedenken

  1. LPDDR4X: Micron hat 16-GByte-Smartphone-Speicher
    LPDDR4X
    Micron hat 16-GByte-Smartphone-Speicher

    Mit neuester 10-nm-Technik für hohe Effizienz und Kapazität: Micron liefert 16-GBit-Chips für Smartphones aus. Damit sind Geräte mit 16 GByte LPDDR4X-Arbeitsspeicher möglich, zudem gibt es bei 8 GByte die Option, noch bis zu 256 GByte Flash-Speicher obendrauf zu packen.

  2. Crokage: Quelltexthilfe nutzt Millionen Antworten von Stack Overflow
    Crokage
    Quelltexthilfe nutzt Millionen Antworten von Stack Overflow

    "Wie deklariere ich eine Methode in Java?" Selbst zu antworten auf einfache Fragen kann manche Quelltexthilfen überfordern. Das Machine-Learning-Programm Crokage soll das ändern und bezieht Stack Overflow mit ein. Die Software kann bereits ausprobiert werden.

  3. Mate X: Huaweis faltbares Smartphone soll bessere Hardware bekommen
    Mate X
    Huaweis faltbares Smartphone soll bessere Hardware bekommen

    Wie Samsung scheint auch Huawei Probleme damit zu haben, sein faltbares Smartphone fertigzubekommen. Die Verzögerung beim Mate X ist mittlerweile so groß, dass sich der chinesische Hersteller offenbar entschlossen hat, gleich eine neue Kamera und ein neues SoC zu verbauen.


  1. 13:30

  2. 13:00

  3. 12:30

  4. 12:02

  5. 11:55

  6. 11:45

  7. 11:33

  8. 11:21