1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Titanfall 2 im Test: Abenteuer und…

Origin? Nein Danke. Nur wenns für Steam gibt

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Origin? Nein Danke. Nur wenns für Steam gibt

    Autor: redbullface 31.10.16 - 15:48

    Ich hatte durchaus Interesse an diesem Spiel, aber leider wird es das nicht für Steam geben. Ich möchte mich nur auf eine Platform konzentrieren und mag es überhaupt nicht verschiedene Platformen zum Spielen zu benutzen. Das ist eine der Nachteile am PC gegenüber Konsolen. Ich möchte alles unter einem Hut haben, alle Errungenschaften, Spielzeiten, Sammelkarten, Freunde usw. in Steam nutzen. Zudem wechsel ich nur fürs Zocken zu Windows und nutze manchmal unter Linux den Steam Klienten für die integrierte Diskussions Platform. Auch am Smartphone habe ich eine Authentifikationsapp mit der ich ebenfalls in der Diskussion aller Spiele teilnehmen kann.

    Ich habe persönlich nichts gegen Origin, aber mir geht es auf den Geist, das es so viele verschiedene Platformen gibt. Battlenet für Overwatch ist mir da schon eine Ausnahme. Ich habe Witcher 3 nur gespielt, weil ich es auf GoG kostenlos bekommen habe. Habe es mir jetzt vor kurzem noch mal extra für Steam geholt und mein Spielstand dorthin importiert.

    Meint ihr, Ttanfall 2 kommt noch für Steam?

  2. Re: Origin? Nein Danke. Nur wenns für Steam gibt

    Autor: Vollstrecker 31.10.16 - 15:53

    Nein, da es ein EA Spiel ist.

    Aber man kann steamfremde Spiele bei Steam einbinden, zudem gibt es alle paar Monate gratis Spiele auf origin.

  3. Re: Origin? Nein Danke. Nur wenns für Steam gibt

    Autor: germanTHXX 31.10.16 - 15:57

    Glaube nicht das es je für Steam kommt. Die wollen ihre Spiele nunmal exklusiv für Origin haben. Genauso wie alle neuen Teile der Battlefield Reihe, welche der Grund sind wieso ich Origin sowieso auf dem Rechner habe.
    Dafür kommt mir nix drauf was sonstige Clients braucht (Battlenet z.B) weils mir dann auch zu viele Clients werden.

  4. Re: Origin? Nein Danke. Nur wenns für Steam gibt

    Autor: redbullface 31.10.16 - 16:24

    Ja, die Einbindung ist allerdings nur eine Verknüpfung um das Spiel zu starten und somit nicht wirklich eine Lösung. Aber immerhin kann man die Steam Oberfläche über das Spiel nutzen und beispielsweise Screenshots direkt in Steam machen.

  5. Re: Origin? Nein Danke. Nur wenns für Steam gibt

    Autor: redbullface 31.10.16 - 16:27

    Kann ich super verstehen. Aber nutzt du denn kein Steam? Ich dachte, das wäre Standard bei allen PC Spielern. Alles andere ist dann nur zusätzlicher Balast, welche man installiert, wenn es ein MUSS Spiel darauf gibt.

    Außerdem hat ein einzelner Client auch den Vorteil weniger Systemresourcen zu belegen und durch Autostart immer Abruf bereit zu sein. Es belastet auch weniger das um alle Clients immer auf dem aktuellen Stand zu halten. Unterstützt Origin eigentlich auch Offfline Spielen, wenn man kein Internet hat?

  6. Re: Origin? Nein Danke. Nur wenns für Steam gibt

    Autor: germanTHXX 31.10.16 - 16:55

    Ja doch klar Steam hab ich schon auch, plus eben Origin für Battlefield.
    Das kann ich dir gar nicht sagen, da ich Origin nur für Battlefield Multiplayer nutze bin ich noch nie auf die Idee gekommen da mal ein Spiel ohne Internet zu starten ;)
    Was nervt ist aber das es keine Download Beschränkung gibt. Steam hat das ja schon seit Jahren implementiert das man den Download dann auf 5-7 oder sonst was MB eingrenzt damit die Leitung nicht voll ausgelastet wird.

  7. Re: Origin? Nein Danke. Nur wenns für Steam gibt

    Autor: Vollstrecker 31.10.16 - 16:58

    Früher hat sogar jedes Spiel ein eigenen Loader, inkl. Startmenü und Desktopeintrag. Ist doch schön wenn sich das alles auf 2-3 Loader minimiert.

  8. Re: Origin? Nein Danke. Nur wenns für Steam gibt

    Autor: redbullface 31.10.16 - 18:30

    Stimmt schon, aber was haben die Loader mit der Download Geschwindigkeit zu tun? Das schätze ich übrigens an Steam auch. Leider kann man nicht genau angeben welche Beschränkung es haben soll. Ich kann 3 MB oder 5MB einstellen, aber nichts dazwischen (4 wäre bei mir manchmal ideal).

  9. Re: Origin? Nein Danke. Nur wenns für Steam gibt

    Autor: Local Horst 01.11.16 - 08:12

    Also da es von EA kommt werde ich es mir ohnehin nicht kaufen.

  10. Re: Origin? Nein Danke. Nur wenns für Steam gibt

    Autor: redbullface 01.11.16 - 15:05

    Mir ist EA auch nicht ganz geheuer, war es noch nie wirklich. Jedoch gibt es darunter auch wirklich gute und interessante Spiele. EA ist ja oft auch nur der Publisher, siehe
    > https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_Electronic_Arts_games

  11. Re: Origin? Nein Danke. Nur wenns für Steam gibt

    Autor: OhgieWahn 03.11.16 - 15:39

    redbullface schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Unterstützt Origin eigentlich auch Offfline Spielen, wenn man kein Internet
    > hat?

    Weiß ich nicht grundsätzlich, aber zumindest das letzte Dragon Age konnte man offline spielen.

  12. Re: Origin? Nein Danke. Nur wenns für Steam gibt

    Autor: Zazu42 09.11.16 - 13:57

    EA hat schon so viele Spiele zerstört die mir sehr gefallen haben. Wie z.b. BattleForge und Hellgate:London. Unfertig auf den Markt geschmissen nicht den gewollten Umsatz erzielt nach 1-2 Jahren Server abgeschalten bei MP only...

    Da lobe ich mir Blizzard wo man auch alte Spiele immer noch online Spielen kann wie SC1 und Diablo2. Diablo2s letzter Patch war glaube ich v1.14b (April 2016). Nicht dass ich die noch spiele aber da kann man davon ausgehen das auch zukünftige Titel nicht nur ein Jahr auf dem markt sind, und lange supportet werden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Consultant IT Security (m/w/d)
    Hays AG, Ulm
  2. Softwareentwickler (m/w/d)
    rocon Rohrbach EDV-Consulting GmbH, Stuttgart, Köln, Mainz, Frankfurt am Main
  3. Systementwickler (m/w/d)
    Mobile Trend GmbH, Flensburg
  4. Projektmanager (m/w/d) mit Schwerpunkt Healthcare-IT im Rahmen der Umsetzung des KHZG
    Stiftung Kreuznacher Diakonie, Bad Kreuznach

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de